10 Filme und Fernsehsendungen wie „Spider-Man: Across the Spider-Verse“

Welcher Film Zu Sehen?
 

Wenn Sie „Spider-Man: Across the Spider-Verse“ noch nicht gesehen haben oder nach mehr suchen, schauen Sie sich diese Filme und Serien mit einem ähnlichen Gefühl an.

  Evelyn kämpft in Everything Everywhere All at Once, während Papierbögen um sie herumfliegen.
Bild über A24

Die lang erwartete Fortsetzung von Spider-Man: In den Spider-Vers ist endlich da, und ob Sie es glauben oder nicht, es ist möglich, dass Kinogänger sich noch mehr darüber freuen, als sie es ohnehin schon sind. Aus dem einen oder anderen Grund haben diese 10 Filme und Fernsehsendungen viele Gemeinsamkeiten mit den Themen, Handlungssträngen und Charakterbögen in Spider-Man: Across the Spider-Verse .

VERWANDT: Alle Spider-Man-Animationsserien, Rangliste

Egal, ob sie interdimensionale Reisen oder alternative Versionen des Selbst darstellten, wunderbar umwerfend waren oder Spaß daran hatten, tiefe Fragen über die größere Natur der Menschheit zu beantworten, und das auf wunderbar seltsame und raffinierte Weise.

Scrollen Sie, um mit dem Inhalt fortzufahren

10 „Rick und Morty“ (2013-)

  Rick und Morty Staffel 6 Folge 9
Bild über Adult Swim

Rick und Morty Es ist sicherlich kein Unbekannter, dass Charaktere mit verschiedenen Versionen ihrer selbst aus alternativen Universen interagieren. Tatsächlich ist die Zitadelle von Ricks ein Stadtstaat, der aus all den verschiedenen Ricks und Mortys besteht ( Justin Roiland ) aus unterschiedlichen Zeitlinien und Dimensionen wirkt unheimlich ähnlich wie das Hauptquartier des Eliteteams der Spider-Men, das sich dem Schutz des Multiversums widmet, das in zu sehen ist Quer durch den Spinnenvers .

Ähnlich wie der Film, der Rick und Morty Autoren und Animatoren haben viel Spaß daran, mit all den Dingen zu spielen, die Spider-Man sein kann, sei es eine schwangere Motorradfahrerin, ein Cowboy oder ein Tier.

9 „Gegenstück“ (2017-2019)

  J.K. Simmons im Gegenstück

Diese Show geht weitaus minimalistischer an das Thema des Multiversums heran und befasst sich nur mit einem anderen statt mit vielen. Ähnlich wie Miles Morales ( Shameik Moore ), als er Miguel O'Hara begegnet ( Oscar Isaac ), Serienprotagonist Howard Silk ( J.K. Simmons ) trifft auf eine Version von sich selbst, die ganz anders ist.

Im Vergleich zu ihm selbst ist Silks Doppelgänger viel härter, kälter und gewalttätiger, aber dennoch unglaublich beeindruckend und in der Lage, den Respekt seiner Mitmenschen einzufordern. Beide Projekte versuchen, die Frage zu beantworten, warum und wie diese beiden Selbste so unterschiedlich geworden sind.

8 „Die Umbrella Academy“ (2019-)

  Elliot Page, Robert Sheehan, Tom Hopper, David Castañeda, Aidan Gallagher und Emmy Raver-Lampman in der Umbrella Academy
Bild über Netflix

Keine Fernsehsendung hat einen so unangenehm realistischen Blick auf die Konsequenzen geworfen, die es mit sich bringt, Kinder und Jugendliche zu Superhelden werden zu lassen Die Umbrella Academy .

VERWANDT: „Spider-Man“-Filme in der Reihenfolge: Chronologisch und nach Erscheinungsdatum

Ähnlich wie Spider-Man kämpfen die Hargreeves-Geschwister nicht nur mit lebensgefährlichen Situationen und Einschränkungen ihrer psychischen Gesundheit, die der Job mit sich bringt, sondern auch mit der Fähigkeit, stabile, liebevolle persönliche Beziehungen zu anderen aufrechtzuerhalten. Darüber hinaus zeigt diese Serie auch kreativ choreografierte Kampfszenen, verschiedene Versionen ihrer Charaktere und insbesondere Zeitreisen.

7 „Moon Knight“ (2022)

  Mondritter steht vor einem bewölkten Himmel mit einer Mondsichel.

In einem anderen Projekt geht es um einen Marvel-Superhelden mit Oscar Isaac als Titelhelden, einem Mann mit dissoziativer Identitätsstörung, der mit seinem sanftmütigen Alter zusammenarbeiten muss, um einen gefährlichen Sektenführer davon abzuhalten, Chaos auf der Welt auszulösen.

Ähnlich wie Miles in Quer durch den Spinnenvers , stellt der Alter von Steven Grant seine Existenz und seinen Platz in den Dingen in Frage, als er erfährt, dass er nicht der einzige seiner Art da draußen ist und wohl nie wirklich existieren sollte.

6 „The Flash“ (2014–2023)

  Grant Gustin im Finale der Flash-Serie
Bild über The CW

Wie so viele andere Superhelden ist auch Serienprotagonist Barry Allen ( Grant Gustin ), auch bekannt als The Flash, hat viele Begegnungen mit alternativen Ichs und Zeitlinien, in denen die Dinge entweder Tag und Nacht unterschiedlich sind oder nur geringfügig davon abweichen, einschließlich der verschiedenen Versionen seiner selbst.

Sobald Barry zu sich selbst kommt und sich einen Namen als Superheld macht, macht es der Serie viel Spaß, diese verschiedenen Welten zu erkunden. Barrys Supergeschwindigkeit ermöglicht es ihm, zu reisen, was viele lustige Crossovers und Charakterinteraktionen ermöglicht. ähnlich wie die in Quer durch den Spinnenvers .

5 „Spider-Man: No Way Home“ (2021)

  Die drei Spider-Men: Andrew Garfield, Tom Holland, Tobey Maguire
Bild über Sony Pictures

Sprechen Sie über Spider-Men, die Spider-Men treffen. In diesem Film ist Peter Parker ( Tom Holland ) möchte unbedingt in die Zeit zurückkehren, bevor seine zivile Identität der Welt offenbart wurde, damit er den Anschein eines normalen Lebens führen kann.

VERWANDT: „Spider-Man: Across the Spider-Verse“ Besetzungs- und Charakterhandbuch

Die einzige Lösung scheint darin zu bestehen, Doctor Strange ( Benedict Cumberbatch ) verändern die Realität, was dazu führt, dass zwei der vorherigen Schauspieler, die Spider-Man dargestellt haben, zu Hilfe kommen Holland 's Parker rettet die Welt. Wenn die Quer durch den Spinnenvers Teaser Man kann glauben, dass Miguel O'Hara ihre Einmischung in Zeit und Raum nicht gutheißt.

Der neue Film über das Kettensägen-Massaker in Texas

4 „Spider-Man: Into the Spider-Verse“ (2018)

  Die Besetzung von'Spider-Man: Into the Spider-Verse'
Bild über Sony

Wer kann den Film vergessen, mit dem alles begann? Dies war die großartige Einführung des Publikums in eine skurrile Truppe liebenswerter Charaktere, die schnell in ihre Herzen eindringen würden, wie Miles, Peter B. Parker ( Jake Johnson ) und Gwen Stacy ( Hailee Steinfeld ).

Der Film stellt den Zuschauern auch Versionen von Spider-Man vor, von denen sie wahrscheinlich dachten, sie würden sie nie sehen, wie einen schwarz-weißen Noir-Detektiv, ein junges Mädchen in einem biomechanischen Anzug oder ein anthropomorphes Schwein namens Peter Porker, dessen Stimme er spricht John Mulaney .

3 „Alles, überall, alles auf einmal“ (2022)

  Evelyn beschützt Joy und Waymond in Everything Everywhere All at Once

Dies ist zweifellos einer der besten und seltsamsten Filme, die seit Jahrzehnten auf der Leinwand zu sehen waren. Fans der Spinnenvers Das Franchise kann alle seine Gemeinsamkeiten mit diesem Film schätzen.

Von den albernen Kostümen, die von den noch alberneren Charakteren getragen werden, über auffällige Kampfszenen, Sprünge von Universum zu Universum und die emotionalen Momente, die auch nach all diesen Jahren immer noch schwer zu spüren sind. Ähnlich wie Quer durch den Spinnenvers , es scheint, als gäbe es an diesem Film nichts, was funktionieren sollte, und doch passt alles wunderbar zusammen.

2 „Happy Death Day“ (2017)

  Jessica Rothe in Happy Death Day

Alles Gute zum Todestag hat einige überraschende Ähnlichkeiten mit Quer durch den Spinnenvers . Dies ist die Geschichte einer jungen Frau, die sich in einer Situation befindet, die den Gesetzen der Physik widerspricht und sie dazu zwingt, zu versuchen, sich in ihrer Situation zurechtzufinden und einen gefährlichen Feind zu überleben, der auf sie zukommt. Es ist den Umständen nicht unähnlich, in denen sich Miles Morales befindet.

Aber es sind nicht nur die Science-Fiction-Elemente, die es gemeinsam hat Quer durch den Spinnenvers , aber es zeigt auch diese Person, die inmitten des Chaos um sie herum mit einem schrecklichen Verlust zu kämpfen hat, etwas, mit dem die Figur von Spider-Man schon immer vertraut war.

1 „Der spektakuläre Spider-Man“ (2008–2009)

  Spider-Man entkommt Sandman, Electro, Green Goblin und Venom
Bild über Marvel

Diese Serie hat vielleicht nicht lange Bestand, aber sie hat auf jeden Fall einen Eindruck bei den treuesten Spider-Man-Fans hinterlassen, die sie als eine der besten Serien rund um die Figur aller Zeiten bezeichnen.

Alles an dieser Serie und ihrem Titelhelden ist Spider-Man vom Feinsten, mit erstklassigem Drehbuch, der Auseinandersetzung mit tiefgründigen, ausgereiften Themen und einer herausragenden Leistung des Hauptdarstellers Josh Keaton als Peter Parker. Tatsächlich ist es eine Rolle, die er zufällig wieder spielt Quer durch den Spinnenvers .

WEITER LESEN: Jeder Spider-Man-Film wurde vom schlechtesten zum besten bewertet