10 Mal wurde Fan-Casting wahr, von Mr. Fantastic bis Deadpool

Welcher Film Zu Sehen?
 

Manchmal wissen die Fans wirklich, was das Beste ist.

  10 Mal wurde Fan-Casting wahr, von Mr. Fantastic bis Deadpool

Wann immer eine Adaption eines berühmten Objekts angekündigt wird, sei es ein Comic, ein Videospiel oder ein Roman, ist einer der heißesten Streitpunkte unweigerlich das Casting. Jeder hat seine eigene Vorstellung davon, wie eine Figur auf der großen Leinwand aussehen soll und wer für diese Darstellung am besten geeignet ist.

VERBUNDEN: 7 Comicfiguren, die wir sehen könnten, betreten das Multiversum des MCU

Gelegentlich einigt sich das Internet jedoch auf eine umstrittene Casting-Wahl und startet eine Fankampagne für den ausgewählten Darsteller, um die Rolle zu erhalten. Manchmal haben sich die Schauspieler sogar an der Kampagne beteiligt und Fan-Artworks auf Twitter geteilt. Normalerweise führen diese Kampagnen zu nichts, wie z Donald Glover für Spider Man. In einigen seltenen Fällen sind sich die Filmemacher und die Fans jedoch einig, was dazu führt, dass Traumbesetzungen wahr werden.

abc 25 Tage Weihnachten 2018

Das Folgende enthält Spoiler für Doctor Strange in the Multiverse of Madness.

.Ryan Reynolds als Wade Wilson/Deadpool

  Deadpool posiert in Deadpool für die Kamera
Bild über 20th Century Fox

Ryan Reynolds kämpfte jahrelang dafür, den Söldner mit einem Mund zu spielen, und wurde von Deadpool selbst berüchtigt unterstützt, nachdem ein Comic wieder aufgetaucht war, in dem sich die Figur auf sein Erscheinen als eine Kreuzung zwischen „Ryan Reynolds und einem Shar-Pei“ bezieht.

VERBUNDEN: Die besten Superheldenfilme mit R-Rating, Rangliste

Die Fans waren mit der Idee an Bord und Reynolds bekam endlich seine Chance X-Men Origins: Wolverine . Leider wurde der Charakter geschlachtet und war weit entfernt von der Liebe der Deadpool-Fans. trotz seiner die vierte Wand brechenden Post-Credits-Ästhetik . Reynolds gab jedoch nie auf, eine genaue Darstellung von Wilson zu geben, und zum Glück wurde sein Wunsch mit dem Jahr 2016 erfüllt Totes Schwimmbad Film und seine Fortsetzung.

Bill Hader als Richie Tozier

  Bill Hader in IT-Kapitel Zwei

Das erste Kapitel der neuesten Adaption von Stephen King 's ES war ein großer Erfolg, nicht zuletzt dank seiner außergewöhnlich jungen Besetzung. Meist unbekannte Schauspieler, ausser für Fremdes Ding' s Finn Wolfhard , erweckten die talentierten Teenager Kings Charaktere zum Leben.

Als die Besetzung gefragt wurde, wer die älteren Versionen von sich selbst spielen sollte , Wolfhard chose Barry Stern, Bill Hader. Die Wahl kam bei den Fans gut an und Hader schien die einzig logische Wahl zu sein, bis er schließlich besetzt wurde. Während IT-Kapitel Zwei hat Probleme, Hader ist perfekt als Richie besetzt und die komödiantischen und dramatischen Fähigkeiten des Schauspielers glänzen.

ES kann auf HBO Max gestreamt werden.

Patrick Stewart als Charles Xavier/Professor X

  Patrick Stewart als Professor Charles Xavier sitzt vor einer silbernen Kulisse.

Lange vor dem Internet mussten Fans ihre Meinung im Briefabschnitt am Ende von Comics äußern. Als Hollywood in den 90er Jahren begann, sich für Comic-Eigenschaften zu interessieren, X-Men Fans zogen eine Ähnlichkeit zwischen Professor X und Star Trek: Die nächste Generation Stern Patrick Steward .

VERBUNDEN: Alle 'X-Men'-Filme vom schlechtesten zum besten

Abgesehen von der Glatze besaß Stewart die natürliche, fürsorgliche Aura, die gleichbedeutend mit der X-Men-Vaterfigur ist. Stewart wurde gecastet und wurde zu einem festen Bestandteil des Franchise, wodurch er einer Figur seinen Stempel aufdrückte, die für immer mit ihm in Verbindung gebracht werden wird. offensichtlich in seinem jüngsten Auftritt in Doctor Strange im Multiversum des Wahnsinns .

Das X-Men Filme können auf Disney+ gestreamt werden.

Rosario Dawson als Ahsoka Tano

  Rosario Dawson als Ahsoka Tano in „The Mandalorian“.
Bild über Disney+

Erstellt als origineller Charakter für Star Wars: Klonkriege , Ahsoka Tano wurde schnell zum Fanliebling. Ursprünglich ein Jedi-Training unter Anakin Skywalker, wurde Ahsoka bald zu einem ausgewachsenen Badass. Als die Nachricht von ihrem ersten Live-Action-Auftritt in Der Mandalorianer Ihre Fans begannen, ihre Traumcastings zu teilen.

Rosario Dawson stand von Anfang an ganz oben auf der Liste, wobei die Schauspielerin bereits in einer anderen massiven IP etabliert war: the MCU als Claire Temple. Diese Welle der Unterstützung fiel auf Mandalorianer Schöpfer David Filoni , und sie wurde bald seine erste Wahl, um den geliebten Jedi zu spielen.

pazifischer rand 2 kein charlie hunnam

Der Mandalorianer kann auf Disney+ gestreamt werden.

Peter Dinklage als Tyrion Lannister

  Peter Dinklage als Tyrion Lannister in Game of Thrones

Ab 1996, George R. R. Martin 's Ein Lied von Eis und Feuer Buchreihen flogen unter dem Radar der Mainstream-Aufmerksamkeit. Als ein Jahrzehnt später die Produktion einer Fernsehadaption angekündigt wurde, war niemand darauf vorbereitet, wie groß das kulturelle Phänomen werden würde.

VERBUNDEN: Die besten Shows auf HBO Max im Moment

Dies führte dazu, dass viele Schauspieler zögerten, sich der Besetzung einer unbekannten Fantasy-Serie anzuschließen. Obwohl er die erste Wahl der Fans und Martin selbst ist, Peter Dinkel war aufgrund der Stereotypen rund um Zwerge im Fantasy-Genre resistent gegen die Rolle. Zum Glück änderte er seine Meinung, nachdem er das Drehbuch gelesen hatte, und schenkte der Welt eine der unvergesslichsten Figuren des Fernsehens.

Game of Thrones kann auf HBO Max gestreamt werden.

Samuel L. Jackson als Nick Fury

  Nick Fury im ersten Iron Man
Bild über Marvel

Wann Mark Miller Nick Fury im Jahr 2002 neu gestartet, änderte er den zuvor weißen Charakter, um ihm perfekt zu ähneln Samuel L. Jackson , wenn auch ohne Zustimmung des Schauspielers. Unbekannt für Millar, Jackson ist ein Comic-Fan und entdeckte bald den Diebstahl seines Abbilds.

Nachdem Jackson diese nicht autorisierte Verwendung seines Aussehens aufgedeckt hatte, kontaktierte er Marvel, der sich entschuldigte, indem er dem Schauspieler versprach, dass ihm die Rolle des Fury bei zukünftigen Live-Action-Auftritten angeboten würde. Der Rest ist Geschichte, da Jackson zu einem bedeutenden Teil der wurde MCU in seiner Rolle als Mentor für die Avengers.

Liste der Spionagefilme 2016

Die Rächer kann auf Disney+ gestreamt werden.

Henry Cavill als Geralt von Rivia

  Geralt von Rivia in The Witcher

Dies ist weniger ein Fan-Casting als vielmehr ein Beispiel dafür, dass der Schauspieler selbst hart für die Rolle gekämpft hat. Als Netflix ankündigte, adaptierten sie den beliebten Der Hexer Romane und Videospiele zu einer Serie, bekennender Super-Fan Henry Cavill warf seinen Hut in den Ring, um den Protagonisten Geralt von Riva zu spielen.

VERBUNDEN: 7 Lektionen, die Geralt von Netflix’ „The Witcher“ gelernt hat

Cavill war sich nur der Spiele bewusst und tauchte in die Buchreihe ein, während er seine Agenten anwies, ihm ein Treffen mit Netflix zu besorgen. Die Fans waren von der Idee begeistert und glaubten, dass seine Wertschätzung für das Ausgangsmaterial dazu beitragen würde, die Serie treu zu halten. Die Partnerschaft hat sich als durchschlagender Erfolg erwiesen, und Cavill erweckt den Monstertöter auf brillante Weise zum Leben.

Der Hexer kann auf Netflix gestreamt werden.

Zachary Quinto als Spock

  Zachary Quinto als Spock in Star Trek 2009
Bild über Paramount

Ursprünglich gespielt von der Legende Leonard Nimoy , es würde immer schwierig sein, den geliebten Vulkanier neu zu besetzen. Als die Nachricht von einer Wiederbelebung des Films bekannt wurde Star Trek , begann das Geschwätz online darüber, wer jedes Mitglied der USS Enterprise darstellen sollte.

Damals weithin bekannt für seine Darstellung des Serienmörders Sylar in Helden Ihre Fans zogen bald einen Vergleich zwischen sich Zachary Quinto und Nimoy. Es reichte für die Casting-Abteilung, davon Notiz zu nehmen, und Quinto bot eine gut aufgenommene Sicht auf den geschätzten Charakter der drei Modernen Star Trek Filme.

Jessica Chastain als Beverly Marsh

  Jessica Chastain als Beverly Marsh in ES Kapitel 2

Genau wie Bill Hader, Jessica Chastain 's Name wurde von der Schauspielerin der jüngeren Inkarnation für die Rolle der erwachsenen Beverly Marsh vorgeschlagen, Sophia Lilis . Nachdem diese Idee aufgekommen war, wurde Chastain nebenbei zu einer der führenden Fanbesetzungen für die Rolle Amy Adams .

Chastains Casting schien vollkommen sinnvoll zu sein, wenn man bedenkt, dass sie bereits damit gearbeitet hatte ES Direktor Andy Muschietti zum Horrorfilm 2013 Mutter . Muschietti stimmte zu und Chastain war der erste, der sich der Besetzung anschloss. Die Oscar-Preisträgerin verleiht Beverly eine stille Stärke, wird trotz ihres Kindheitstraumas zu einer Überlebenden und gilt als eines der stärksten Mitglieder des Losers Club.

IT-Kapitel Zwei kann auf HBO Max gestreamt werden.

John Krasinski als Mr. Fantastic

  Fan-Kreation von John Krasinski als Mr. Fantastic

Seitdem Disney und Marvel die Filmrechte für erworben haben X-Men und Fantastischen Vier , Fans haben lautstark nach ihrer Ankunft in der MCU . Diese Aufregung hat dazu geführt, dass Fans diese ikonischen Charaktere bereits in ihren Köpfen haben und John Krasinsky war schon immer der Favorit, Reed Richards/Mr. Fantastisch.

Zum Glück haben die Fans ihren Wunsch erfüllt, als Jim selbst in der kürzlich veröffentlichten Version als „der klügste Mann der Welt“ entlarvt wurde Doctor Strange im Multiversum des Wahnsinns . Während Reed nur ein paar Szenen hatte, bevor Wanda ihn tötete, hoffen wir, dass Krasinski in der Rolle bleibt und mehr Zeit hat, den Charakter in der Rolle zu entwickeln MCU .

zack snyder armee der toten

WEITER LESEN: 9 gruseligste Momente aus dem MCU