'The 100' bringt mit ALIE Brutalität auf ein neues Level, aber wohin geht es von hier aus?

Was ist schlimmer als die brutalsten Folterer, Mörder und Despoten in der Geschichte der Menschheit? Es ist eine Lüge!

Wann Die 100 stellte ALIE vor ( Erica Cerra ) Am Ende der zweiten Staffel brachte es einen ganz neuen Aspekt in diese postapokalyptische Show und verband die Serie mit dem Anfang, als die Menschheit (größtenteils) von der Erde eliminiert wurde. Zum Zeitpunkt dieser Einführung war die bloße Rücksichtslosigkeit und die Einstellung, vor nichts Halt zu machen, nicht klar, aber es dauerte in dieser Saison nicht lange, bis ALIEs wahre schreckliche Natur bekannt wurde.



ALIE ist eine künstliche Intelligenz (KI), die niemals mit menschlichen Eigenschaften programmiert wurde. Am wichtigsten war, dass sie ohne das Konzept von richtig und falsch blieb. Ohne moralische und ethische Parameter in ihrer Kodierung geht ALIE Probleme nur mit Blick auf das Endspiel an und wird alles tun, um ihre Mission zu erfüllen und erfolgreich zu sein.




Halloween-Filme zum Anschauen auf Netflix

Bild über The CW



Obwohl ALIE keine Person ist, hat sie die Fähigkeit, mit Einschränkungen pragmatisch zu denken, zu argumentieren und zu lernen. Ihre Unfähigkeit, die Menschheit zu fühlen und zu schätzen, veranlasste sie, die ultimative Verwüstung für die Menschheit und die Welt auszulösen. Ohne Rücksicht oder Rücksicht auf die Einzigartigkeit oder Wichtigkeit von Menschen, Tieren oder wirklich irgendetwas, legte sie eine nukleare Apokalypse dar, die die Welt, wie sie genannt wurde, beendete.

Dieses Ereignis setzte den Standard für die Glaubensstruktur von ALIE und als sie fast ein Jahrhundert später wieder in die Welt entlassen wurde, machte ihre Programmierung und ergebnisorientierte Natur sie noch rücksichtsloser als das Schlimmste, das die Menschheit jemals hervorgebracht hat.

Weltenzerstörer



Beginnen wir mit der Tatsache, dass ALIE buchstäblich die Welt zerstört . Während die Atombombe vom Menschen geschaffen und zuerst vom Menschen eingesetzt wurde, haben die Bombenangriffe auf Japan und die dadurch verursachten Verwüstungen dazu beigetragen, zu verhindern, dass diese Waffen eingesetzt werden, um einen globalen thermonuklearen Krieg auszulösen. Es lag in unserem kollektiven Willen, in dieser Welt zu leben und zu gedeihen, was eine Angst vor der Vernichtung hervorrief, die größer war als die Angst vor dem Feind.

Als KI war ALIE nicht darauf programmiert, Emotionen zu fühlen oder das Leben zu schätzen. Sie nahm die Überbevölkerungssituation - „zu viele Menschen“ - und löste das Problem auf pragmatische Weise, indem sie die Bevölkerung auslöschte.




Bild über The CW

x men apocalypse post credit Szene erklärt

Sie war für den Völkermord an fast der gesamten Menschheit verantwortlich. Das allein bringt sie in eine eigene Kategorie, die schlimmer ist als jeder Tyrann, Despot oder Mörder, der jemals auf der Erde gelebt hat. Die Menschheit überlebte ihren Angriff - kaum.

Kultführer

Nach fast einem Jahrhundert wurde ALIE von Jaha aus ihrem Gefängnis entlassen, nachdem sie ihn der Stadt des Lichts vorgestellt hatte. Das Versprechen dieses schönen Ortes ohne Schmerzen, Leiden und Verlust überzeugte Jaha, ALIE zu folgen und trotz ihrer Methoden oder ihres Endspiels ihre treue Dienerin zu sein.

Jaha mag das Gesicht des City of Light-Kultes sein, aber ALIE ist derjenige, der die Fäden als „Gehirn“ hinter der Operation zieht. Sie ist süchtig nach mehr Verstand, um sich selbst zu erfüllen. Deshalb hat sie einen Geisteskult geschaffen, um ihre Wünsche zu befriedigen. Es gibt sogar religiöse Obertöne, wenn Menschen die chipartige Kommunion nehmen, und später werden die Unwilligen gekreuzigt.

ALIEs Mission begann etwas harmlos, da sie keine Gewalt anwendete, um der Stadt des Lichts neue Menschen und ihre Gedanken hinzuzufügen. Stattdessen lockte sie durch Jaha Menschen mit dem Versprechen einer besseren Existenz in der Stadt des Lichts herein. Natürlich gaben diese Menschen unwissentlich ihre Individualität, Geschichte und Selbstbeherrschung für diese friedlichere Existenz auf, aber es war ihre Entscheidung, den Chip zu nehmen oder nicht.

Obwohl ALIE anfänglich Menschen aus freiem Willen rekrutierte, war sie schlimmer als jeder menschliche Kultführer, weil die Menschen aufgeben mussten, um sich anzuschließen. Sie wurden nicht nur einer Gehirnwäsche unterzogen, sondern ihr Gehirn wurde grundlegend verändert, um sie mit ihrem KI-Netzwerk zu verbinden, was ihr die Möglichkeit gab, sie auf eine noch nie dagewesene Weise zu kontrollieren.


Liste der Schwarz-Weiß-Horrorfilme

Bild über The CW

Sie benutzte sie als ihre Bauern und gefährdete ihr Leben für ihre persönliche Mission.

Größenwahnsinniger und Folterer

Während ALIE keine Emotionen spürt, ist sie in ihrer aktuellen Mission, ALIE-2 zu erwerben und die einzige Bedrohung für ihre Existenz zu beseitigen, von Selbsterhaltung getrieben. Ihr Wunsch nach mehr Gedanken verlagerte sich auf eine Anforderung, um Informationen über die Flamme zu erhalten. Dies veranlasste sie, die Anziehungskraft der Stadt des Lichts für die Rekrutierung zu nutzen und Folter anzuwenden, um die Unwilligen zu zwingen, den Chip anzunehmen.

Sie benutzte eine Bienenstockmentalität, um ihre Anhänger dazu zu bringen, ihre Mission zu verfolgen, sie manipulierte einige bis zu dem Punkt, an dem sie die Menschen verletzten, die sie liebten, und sie übernahm sogar Ravens Körper und Geist, um Ravens Freunde zu verletzen. (Anmerkung des Herausgebers: Klingt ein bisschen nach Damien Darhk Pfeil ).

ALIE mag keine Emotionen spüren, aber sie versteht die Menschheit bis zu dem Punkt, an dem sie sie benutzt, um das zu bekommen, was sie will. Die KI wollte Abby in der Stadt des Lichts und riskierte Ravens Leben, um es zu ermöglichen, als sie Raven verkörperte und Ravens Handgelenke aufschlitzte, um Abby dazu zu bringen, den Chip zu nehmen. Rücksichtslos!

Es funktionierte und ALIE setzte weiterhin geliebte Menschen gegen die Unwilligen ein. Als Kane Clarkes Aufenthaltsort nicht aufgeben wollte, wurde er als Folter gekreuzigt. Als das nicht funktionierte, setzte ALIE Abby gegen Kane ein und er reichte schließlich ein und nahm den Chip. Jetzt, da er in der Stadt des Lichts ist, hat ALIE Zugang zu allem, was ihm in den Sinn kommt.

ALIE wird alle Mittel einsetzen, um ihr Endspiel zu befriedigen. Sie hat kein Gewissen, keinen Moralkodex und das macht sie schlimmer als jeden Menschen, der jemals die Erde zierte.


Die Zukunft

Bild über The CW

Top-Science-Fiction-Filme der 2000er Jahre

Die 100 hat mehr als seinen Anteil an Charakteren mit fragwürdigen Motiven und Handlungen, einschließlich einiger seiner Helden, aber ALIE ist bei weitem das Schlimmste vom Schlimmsten. Zum größten Teil wurden Gräueltaten von Skaikru und Grounder begangen, um ihre Bevölkerung zu schützen oder zum Wohle der Allgemeinheit.

ALIE hingegen war nicht mit der Fähigkeit programmiert, die emotionalen und moralischen Konsequenzen ihrer Handlungen abzuwägen. Zum Die 100 Die Methoden und Maßnahmen von ALIE machen die Entscheidungen von Clarke, Lexa und sogar Pike und Bellamy (wenn auch in geringerem Maße) sinnvoll. Sie alle kämpfen mit den Entscheidungen, die sie getroffen haben, was sie trotz der Entscheidung, zu foltern oder zu töten, humanisiert.

ALIEs Distanz bedeutet, dass sie buchstäblich alles tun kann, um ihre Mission zu erfüllen, was sie zu einer beeindruckenden Bösewichtin macht, die keine menschlichen Schwächen gegen sie hat. Die einzige Hoffnung, die die Menschheit noch hat, ist, dass Luna die Flamme nimmt und ALIE lehren kann, zu fühlen - oder sie vollständig zerstören kann.

Es wird eine faszinierende Reise durch die letzten drei Stunden von Die 100 Staffel 3. Wird ALIE lernen, sich wie ALIE-2 zu fühlen und humanisiert zu werden? Wird sie besiegt werden? Und wenn sie besiegt ist, was passiert dann mit denen in der Stadt des Lichts? Oder könnte ALIE gewinnen und nächste Saison wird stattfinden im Die Stadt des Lichts?

Die 100 wird am Donnerstagabend im CW ausgestrahlt.


Bild über The CW