Die 11 besten 80er Jahre Cartoons Villains, bewertet

Verkleidete Roboter und Helden in der Halbschale sind nur so gut wie die Big Bads, gegen die sie kämpfen.

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen

Fans wissen, dass ein Held nur so gut ist wie ihr Bösewicht, und dieses Sprichwort hat sich in Bezug auf die Zeichentrickserie der 1980er Jahre als besonders zutreffend erwiesen. Das Jahrzehnt brachte mehrere große Bösewichte hervor, die unsere Helden sowohl in animierter als auch in Actionfigurenform terrorisierten (oder einfach nur ermordeten).



Von Meister des Universums zu Transformer Hier ist eine Rangliste der berühmtesten Comic-Feinde des Jahrzehnts, die Helden wie He-Man und Optimus Prime einen Lauf um ihr Geld gaben.



Weitere nostalgisch geprägte Artikel finden Sie unter den folgenden Links:

11. Miles Mayhem von 'M.A.S.K.'

Abgesehen von dem alliterativen Namen (und dem Wortspiel, das viel zu auf der Nase liegt) sind Mayhem und sein Outfit, V.E.N.O.M., eine beträchtliche, konsequente Bedrohung in der Welt von MASKE. Mit einem scheinbar endlosen Budget ausgestattet, um Zwei-in-Eins-Kampffahrzeuge herzustellen und Fahrer auszubilden und zu beschäftigen, war Miles nichts anderes als konsequent in seinem Ziel, Matt Tracker ein ständiger Dorn im Auge zu sein.

10. Dr. Claw von 'Inspector Gadget'



Inspektor Gadget Die Hauptfeindin ist ein weitgehend unsichtbarer Charakter. Die Serie nahm eine Seite aus den klassischen James-Bond-Filmen und machte ihre Version des Bösewichts Blofeld - komplett mit einer Katze, die Claw streichelt, während sie in seinem maßgefertigten Bösewicht-Stuhl von uns wegblickt.

Er steht ganz unten auf der Liste, weil er, wie Intriganten sagen, nicht gerade ein Rhodos-Gelehrter in dieser Abteilung war. Er wurde immer von einem Mann vereitelt, der sich in einen menschlichen Hubschrauber verwandeln kann, dem kleinen Mädchen Penny und ihrem Hund Brain. Die fast mythische Art und Weise, wie die Show Claw behandelte und präsentierte, bringt ihm jedoch einen Platz auf der Liste ein. Man kann nicht an Gadget denken, ohne auch an seinen krächzenden und mysteriösen Feind zu denken. (Oder dieses eingängige AF-Titellied).

Walking Dead Staffel 6 Episode 8 Zusammenfassung

9. Mumm-Ra von 'ThunderCats'

Mumm-Ra, eines der furchterregendsten Charakterdesigns in der Geschichte des Genres, erschreckte so manches Kind weniger, sobald es in der Donner Katzen Eröffnungstitel. Mumm-Ra's Powerset und sein insgesamt körperlich imposanter Look machten ihn zu einem beeindruckenden Bösewicht für Lion-O.



Mumm-Ra hielt seine wahre bösartige Gestalt verborgen, eingewickelt in Mumienhüllen, bevor er seine wahre Gestalt auf die Thundercats losließ. Seine Hintergrundgeschichte ist einzigartig und verdient es, mehr als je zuvor konkretisiert zu werden, da er ein Sklave der alten Geister des Bösen (obvi) ist und davon zu leben scheint, seine Welt in einem konstanten Zustand gelber Alarmbereitschaft oder DEFCOM 2 zu halten. Jeder Bösewicht, der davon lebt, die bloße Bedrohung durch Bedrohung am Leben zu erhalten, bringt ihn in die verrückte, aber nicht dumme Abteilung und macht ihn extrem gefährlich. Ehrlich gesagt sind wir froh, dass dieser Kerl nie gewonnen hat - wir würden es hassen zu sehen, was diese Masse des reinen Bösen tun würde, wenn sie durch den Sieg ermutigt würde.

8. Serpentor von 'G.I. Joe '

Wenn es eine bessere Zeichentrickserie oder einen Bösewicht gibt als die von Serpentor, wollen wir nichts darüber wissen. Fast mythische Ausmaße erreichen, das 'Aufstehen, Schlangen, Aufstehen!' war ein Mini-Film in Staffel 2 von G.I. Joe Als unsere Real American Heroes versuchten, Dr. Mindbenders Plan zu stoppen, einen neuen Cobra-Anführer zu erschaffen, indem sie die DNA der größten historischen Eroberer und Figuren der Welt verwendeten. Dschingis Khan und Julius Cäsar bildeten die Bausteine ​​für Serpentors theatralische und arrogante Führung.

Seine Anwesenheit markierte einen Wendepunkt sowohl in der Serie als auch in der Cobra. Es gab den Joes eine neue Bedrohung (und Hasbor ein neues Spielzeug), mit der sie sich befassen mussten, während es zu internen Konflikten zwischen den Bösen kam, da Cobra Commander auf ein De-facto-Nein reduziert wurde. 2 - immer bestrebt, einen Weg zu finden, um seinen Ersatz zu untergraben, während er vorgibt, sein a ** um des Aussehens willen zu küssen. Die Schlange kam voll zur Geltung G.I. Joe: Der Film , nachdem er die ekelhaften, gruseligen Krabbelkräfte von Cobra-La in den Kampf gebracht hatte. Er erreichte jedoch Schurkerei der nächsten Stufe, als er eine Schlange als Speer benutzte (ja, immer noch nicht sicher, wie das funktioniert) und damit Joe-Anführer Duke ins Herz stach. Dieser Schlag sollte Duke töten, aber nach dem Rückschlag von Hasbros anderem Helden aus den 80ern, Optimus Prime, wurde Dukes Gesicht auf 'im Koma' reduziert. Obwohl Serpentors schlimmster Schachzug auf eine Reise für Duke auf die Intensivstation reduziert wurde, negiert dies nicht die Tatsache, dass er den mörderischen Impuls hatte, dies überhaupt zu tun.

7. Der Boogieman und Samhain (TIED) aus 'The Real Ghostbusters'



Die echten Ghostbusters ging in seinen Handlungssträngen an beängstigendere Orte als der Film, auf dem er jemals basiert. Ihre erfolgreichsten und beängstigendsten Unternehmungen in diesem Bereich waren Episoden mit Boogieman und Samhain, den größten Ghostbusters-Bedrohungen außerhalb von Zuul und Stay-Puft.

Der Boogeyman, mit seinen ziegenartigen Beinen und dem übergroßen Kopf nach Hause zu einem knurrenden Grinsen voller Zähne und Angst, lebte davon, jemanden mit einem Herzschlag zu terrorisieren. Die Show richtete sich an Kinder, aber Boogeymans Auftritte erreichten ein Maß an Entsetzen, das einige Erwachsene nervös machen würde. Samhain und seine kratzige, eindringliche Stimme haben die Kraft und den Willen, die Zeit einzufrieren und sicherzustellen, dass die Menschen ein Leben in der ewigen Nacht führen - insbesondere das von Halloween. Mit einem wörtlichen Kürbis für den Kopf und einem Powerset-Protonenpaket, das kaum besiegt werden konnte, hatte Samhain das Potenzial, für die Ghostbusters das zu sein, was Thanos für die Avengers ist.

6. Starscream von 'Transformers'

Starscream, der machiavellistischste Transformator, war für Megatron ein Iago-Typ. Er beschwichtigte seinen Chef mit falschem Lob und Schmeichelei und verspottete seinen Anführer mit Verachtung hinter seinem Rücken. Starscream ist die beste und schlechteste Art von Nummer Zwei, da er glaubt, dass er den Big Bad-Job besser machen kann, trotz einer Erfolgsbilanz, die größtenteils voller Verluste ist.

Aber der verschwörerische Starscream ist einzigartig, nicht nur wegen seines legendären Status als Fanfavorit, sondern auch, weil er so ein olympischer Manipulator ist. Das ist seine Supermacht. Seiten so spielen, dass er aus einer Niederlage einen persönlichen Sieg machen kann. Selbst auf Kosten verbaler und körperlicher Misshandlung durch Megatron. Das vernünftige Decepticon erntete jedoch dank der ersten Animation, was er genäht hatte Transformer Film. Nachdem Starscream einen kaputten Megatron vom Astrotrain in den Weltraum geworfen hatte, warf er seine eigene Krönung (komplett mit Schmuckkrone), um auf den Thron des obersten Anführers aufzusteigen. Galvatron machte dem ein Ende, indem er Starscreams Leben in einer Explosion lila Energie beendete. Wir haben dich kaum gekannt, Starscream.

Wird Disney Plus Disney-Kanalshows haben?

5. Storm Shadow von 'G.I. Joe '

Cobra hat viele Ebenen von Bösewichten, wobei Storm Shadow dank seines fast mythischen Konflikts mit Snake Eyes, dem beliebtesten blinden Kampf-Ninja aller, als Nebencharakter auftaucht.

Während der Charakter in den beiden Live-Action-Filmen, die auf der Toyline basieren, unterversorgt war, zeichnete sich die Zeichentrickserie durch ihren „Weniger ist mehr“ -Ansatz aus, der Storm Shadow wirklich zu einer Kraft machte, mit der man rechnen muss. Storm Shadow war der Typ, den Sie angerufen haben, als Sie wünschten, Sie müssten es nicht. Seine Vergangenheit war so mit Snake Eyes verbunden, dass die Kung-Fu-Filme der Shaw Brothers neidisch wurden. Storm Shadow war in einen Kampf des Verstandes verwickelt, der genauso befriedigend war wie jeder seiner Schwertkämpfe. Wann immer er in einer Episode auftauchte, wussten Sie, dass es etwas Besonderes werden würde. Sein ist einer der wenigen Bögen aus der Zeichentrickserie, der noch hält.

ist das baby yoda auf mandalorianisch

4. Skeletor von 'Masters of the Universe'

Hier ist die Sache mit Skeletor: Er ist irgendwie beschissen. Seine Untergebenen wie Beast Man oder Trap Jaw sind bedrohlicher und effektiver als je zuvor. Aber sein ikonisches Schädelgesicht, sein bissiger Witz und seine allgemeine Hartnäckigkeit und seine starke Abneigung gegen He-Man bringen ihm einen Platz in den Top 5 ein.

Eternia ist voll von guten Menschen, die nur versuchen, ihr Leben mit überlegener Technik und fliegenden Jet-Skis zu leben. Und das ist es, was Skeletor anscheinend am meisten verärgert. Du wärst auch verrückt, wenn du nach Snake Mountain verbannt wärst und dein bester Freund ein unbeholfenes Menschentier wäre. Es gab kein Schema oder eine Verschwörung unter Skeletors Feindseligkeit gegenüber He-Man; Sein blendender Hass auf den Helden - und den König von Eternia - könnte erklären, warum er nicht wirklich bemerkte, wie ähnlich He-Man und sein Alter Ego, Prinz Adam, aussahen.

3. Cobra Commander von 'G.I. Joe '

Cobra Commander besaß eine der kultigsten Stimmen und charmante Hassliebhaber und prägte sich schnell in den Köpfen des jungen Publikums als unvergesslicher Bösewicht ein.

Seine Sammlung von Beinaheunfällen und Niederlagen ist grenzwertig komisch, ein Punkt, auf den die Show bei ihrer Suche nach Serpentor Meta und direkte Verweise machte. Es wird auch im Animationsfilm erwähnt, der den Bösewicht in Cobra-La hinein- und herausschreien lässt, nachdem er Sporen ausgesetzt wurde, die ihn (angemessen) zu einer Schlange machen. Seine letzten Momente, in denen er Roadblock „oncccce a maaaaan“ zischte, als der Joe ihn wie einen Yoda-Rucksack durch die gefrorene Tundra an der Grenze zu Cobra-La trug, waren wirklich tragisch und erbärmlich. Aber der Bösewicht, so klischeehaft seine Absichten auch waren, erlangte in seinen letzten Augenblicken Erlösung, indem er genau den Helden zu Hilfe kam, die er seine Karriere hinter einer Kapuze oder einer Metallgesichtsmaske verbrachte, um zu zerstören.

2. Shredder und Krang (TIED) von 'Teenage Mutant Ninja Turtles'

Dieser Ort war eine Wahl von Sophie zwischen dem metallmaskierten bösen Ninja und seinem manchmal übergeordneten Gehirn, das im Magen eines großen, blassen Schlägers lebt. Wir konnten auch nicht den Abzug betätigen, also mussten wir beide bewerten.

Während Krang mit den lauteren, größeren Drohungen hereinkam, war Shredder eher der Bösewicht und Anführer des Foot Clans. Er war ständig auf Splinter und seine Schildkröten aus oder versuchte sie zu verletzen. Seine persönliche Geschichte und Rivalität mit der ersteren gaben der Zeichentrickserie eine fast Obi-Wan vs. Vader-Qualität, wenn die beiden Charaktere in Konflikt gerieten. Shredder war kein Unbekannter darin, mit Eiern (oder Pizza) im Gesicht auf die andere Seite seiner bösen Pläne zu treten und auf einige wirklich komische Beats zurückzugreifen. Krang findet sich zwar manchmal als Hintern eines Witzes oder dreier wieder, ist aber nicht das empfindungsfähige sprechende Gehirn, mit dem er ficken kann. Er ist ein Kriegsherr, der Dimension X zu Hause anruft und eine der schlimmsten mobilen Festungen hat, das Technodrom in der Geschichte der Schurken von Zeichentrickserien. So cool und sympathisch die Ninja Turtles auch waren, ihre Bösewichte waren letztendlich dramatischer und visuell interessanter.

1. Megatron von 'Transformers'

Megatron ist ein Decepticon mit einfachem Geschmack: Er möchte nur Energon-Würfel horden, Autobots und Menschen verletzen und die Optik von Optimus Prime herausreißen. Als außerirdische Roboter ist er sehr konsequent und vorhersehbar. Plotten Sie, streiten Sie sich mit Starscream und ermöglichen Sie ihm dann, indem Sie seine Mätzchen tolerieren, gegen Prime und sein Volk kämpfen, diesen Kampf verlieren und wiederholen.

Wir sind uns jedoch nicht sicher, warum er darauf besteht, Energon als Treibstoff zu benötigen, wenn er eindeutig auf reinen Hass mit hoher Oktanzahl stößt. Vom Sprung an ließ Megatron wissen, dass er ein waffenfähiges Übel ist. Ungeachtet dessen, dass der Anführer von Robotern, der sich in Jets, Space Shuttles und Panzer verwandeln kann, ein Typ ist, der sich nur in eine Waffe verwandeln kann, die von jemand anderem abgefeuert werden muss, lebt Megatron von guten Menschen und unschuldigen Leben, die unter den Folgen seiner heimtückischen Verschwörungen leiden. Im Gegensatz zu den anderen auf dieser Liste gelang es ihm, seinen Feind zu besiegen und zu töten. Nach einer brutalen, ikonischen Schlacht im Jahr 1986 Transformers: Der Film Megatron täuschte vor, hilflos zu sein, bat um Gnade, nur um einen geschlagenen Prime mit einer Pistole wegzuschießen. Und das ist, nachdem ein Raumschiff voller Autobots (RIP Ironhide) kaltblütig ermordet wurde. Megatrons Sieg war von kurzer Dauer und tragisch, da der arrogante Bösewicht zur Unterwerfung gezwungen und vom Unicron in Planetengröße schmerzhaft in Galvatron verwandelt wurde. Ein passendes Ende für diesen rücksichtslosen Charakter.