Die 14 größten Kinder-Cartoons der 90er Jahre

Noch wichtiger ist, können Sie die Intros noch singen / summen / rezitieren?

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen

Ohne Frage waren die neunziger Jahre voller fantastischer Cartoons. Die Erweiterung des ursprünglichen Programms auf Kabelkanälen wie Nickelodeon, dem Disney Channel und Cartoon Network (und der anschließende Wettbewerb zwischen allen kinderorientierten Programmblöcken) führte zu einer neuen Ära der Kreativität und Animation, die sich von der zuvor allgegenwärtigen Hanna abwandte -Barbera-Stil. Aber was waren einige der allerbeste der Besten? Wir bei Collider haben uns in unseren Gedanken Paläste der TV-Nostalgie eingegraben, um die folgende Liste der beliebten 90er-Serien zu erstellen, und die Ergebnisse aufgeteilt. Aber zuerst ein Blick auf unsere Methodik:

  • Fernsehshows mussten zwischen 1990 und 1999 Premiere haben und sich an ein kinderfreundliches Publikum richten (was dies ausschließt) Beavis und Butthead , Süd Park , Die PJs usw. - suchen Sie danach, dass sie in zukünftige Listen aufgenommen werden).
  • Die ausgewählten Shows haben uns beiden gefallen und in gewisser Weise für den Kanon des animierten Kinderfernsehens der 90er Jahre von Bedeutung.
  • Aber aufgrund unseres allgemeinen Alters gibt es eine gewisse Tendenz zu den frühen 90ern (sorry, SpongeBob !)
  • Die folgende Liste ist nicht in einer bestimmten Reihenfolge angeordnet.

Schauen Sie sich unsere Auswahl unten an und genießen Sie es, zu jedem Thema zu singen (oder zu summen oder zu rezitieren) - wir wissen, dass Sie sie kennen! (Einige davon sind unglaublich schlechte Versionen, dank der anscheinend sehr wachsamen Urheberrechtspolizei). Vergessen Sie auch nicht, Ihre zusätzlichen Tipps, Favoriten und Erinnerungen in die Kommentare aufzunehmen.



Hinweis: Dieser Artikel wurde ursprünglich zu einem früheren Zeitpunkt veröffentlicht, wurde jedoch gestoßen, um Colliders breites Spektrum an Originalinhalten weiter hervorzuheben.

Batman: Die Zeichentrickserie

Batman: Die Zeichentrickserie ist die beste Adaption von Batman. Es ist besser als die Filme und es ist besser als die anderen Shows (die 1960er-Show ist ein enger Zweitplatzierter). Erstellt von Paul Dini und Bruce Timm , TAS ist ein perfekter Balanceakt zwischen der Dunkelheit des Charakters, ohne in unerbittliche Dunkelheit zu geraten. Die noirische Tönung der Serie erfasste alle Aspekte dessen, was den Dunklen Ritter und seine Welt einzigartig machte. Dini (der auch das großartige Videospiel geschrieben hat Batman: Arkham Asylum ) und Timm haben Batman nicht nur zu einem Typen gemacht, der Schläger verprügeln konnte. Sie erinnerten sich, dass er ein Detektiv war, ein Fluchtkünstler und eine emotionale Reichweite hatte, die über traurig und wütend hinausging.

Die Sprachausgabe war auch erstklassig. Kevin Conroy Es wurde darauf geachtet, Bruce Wayne / Batman deutlich unterschiedliche Stimmen zu geben, wobei letztere eine perfekte Trittfrequenz und einen perfekten Ton hatten, den die Schauspieler auf dem Bildschirm nicht einfingen konnten. Mark Hamill Die Einstellung zum Joker war so gut, dass ich diese Rolle mehr mit ihm verbinde als mit Luke Skywalker. Alle Bösewichte waren deutlich gerendert und hatten Elemente einer echten Tragödie. Außerdem ist dies die Show, die uns Harley Quinn beschert hat, die zu einer der beliebtesten Figuren in der Fledermauswelt geworden ist. Batman: Die Zeichentrickserie bot nicht nur eine andere Sicht auf die Welt des Dunklen Ritters. Es hat es neu definiert und erweitert. - - Matt Goldberg

was kommt zu netflix februar 2019

Die Ren & Stimpy Show

Ich bin besonders glücklich, in den 90ern aufgewachsen zu sein, denn ein Cartoon wie The ist absolut unmöglich Ren & Stimpy Show würde heute jemals auf Nickelodeon ausgestrahlt werden dürfen. Anstatt wichtige Lektionen für das Leben zu vermitteln oder sich mit gesundem, familienfreundlichem Humor zu beschäftigen, Ren & Stimpy zeigte einen wahnsinnig bizarren Possen nach dem anderen. Erinnerst du dich, als Rens Wecker losging, flippte er aus und zerhackte sein Bett mit einer Axt? Oder wie wäre es mit den unzähligen grotesken Aufnahmen von Cartoon-Gemetzel, als dieser Narr seinen eigenen Arm mit einer Käsereibe hackte? Und dann gibt es natürlich die 'Ren's Toothache' -Episode. Könnte das der Grund sein, warum ich mit großer Angst vor dem Zahnarzt aufgewachsen bin? Vielleicht, aber ich habe immer noch das Lied 'Cat Hairballs' im Kopf und bin stolz darauf. - - Perri Nemiroff

Rockos modernes Leben

Erstellt von Joe Murray und Spongebob Schwammkopf Urheber Herr Lawrence, Rockos modernes Leben passen sofort in den Erfindungsreichtum und den surrealistischen Grenzton von Ren & Stimpy und andere Nickelodeon-Heftklammern aus den 90er Jahren, als es 1993 uraufgeführt wurde. Das ist nicht allzu überraschend, wenn man bedenkt, dass sich die Serie auf die täglichen Nöte des titelgebenden sprechenden Wallabys konzentriert, flankiert von Spunky, seinem übererregten Hündchen, und Heffer, einer aufrechten Kuh mit einem Cowlick. Rocko war jedoch anscheinend der einzige Charakter außerhalb der Eltern von Rugrats , die regelmäßig mehr Material für Erwachsene aufnahmen, wenn auch nicht gerade dunkel. Das rasende Tempo und die regelmäßigen Entwertungen der Alltagswelt; die Frustrationen und Unbeholfenheit des Sozialisierens und Datierens in der realen Welt; und die unausgesprochenen Kompromisse, die erforderlich sind, um Freundschaften zu pflegen und auszubauen, insbesondere solche mit Rindern, werden während des dreijährigen, vierjährigen Laufs der Serie berücksichtigt. Dies mischte sich gut mit der gleichen Kombination aus Absurdität und trockenem Witz und zeigte Rocko oft als verloren und entfremdet von der modernen Welt, egal ob man Lebensmittel einkauft oder versucht, einen Parkplatz im Einkaufszentrum zu finden. Selbst wenn ich mich mit vage ernsten Themen befasse, die Erinnerung, an die ich mich erinnere Rockos modernes Leben wird in Heffers Erklärung über das Ende des Vorspanns zusammengefasst: Das war ein Schrei! - - Chris Cabin

Die Powerpuff Girls

Die Powerpuff Girls war ein Wendepunkt-Cartoon, der dazu beitrug, Cartoon Network mit seiner ursprünglichen Programmierung bekannt zu machen, und auch den Schöpfer vorstellte Craig McCracken (der auch Dexter's Laboratory gegründet hat) für die Welt. Es zeigte nicht nur eine, sondern drei umwerfende weibliche Hauptrollen und bewies, dass es viele Definitionen dafür gibt, was es bedeutet, ein Mädchen zu sein. Und doch sprach es beide Geschlechter an, sowohl Erwachsene als auch die Zielgruppe der Kinder. Stilistisch gesehen waren die Superhelden in Pint-Größe etwas Neues und Besonderes, und all diese Dinge zusammen haben die Serie so beliebt und dauerhaft gemacht. Die Powerpuff Girls war (und der Neustart wird sicherlich sein) wirklich Zucker, Gewürze und alles schön (und schlecht). Frauenpower von ihrer besten Seite. - - Allison Keene

Fluch des dunklen Wassers

Vorher gab es Piraten der Karibik , dort war Fluch des dunklen Wassers . Die 1991er Serie vom Schöpfer David Kirschner findet in der fremden Welt von Mer statt, einer Wasserwelt, die völlig frei ist Kevin Costner , aber voller böser Substanzen, die als dunkles Wasser bezeichnet werden. Das einzige, was diese Bedrohung daran hindert, die Welt vollständig zu verschlingen, ist ein junger Prinz namens Ren, der nach den verlorenen dreizehn Schätzen der Herrschaft sucht, die angeblich das Dunkle Wasser in Schach halten sollen. Bei seiner Suche helfen ihm der Pirat Ioz, der Ecomancer Tula und der Affenvogel Niddler. Ihn auf Schritt und Tritt zu belästigen, ist der böse Piratenlord Bloth.

Es würde mich nicht wundern, wenn Sie sich nicht an diese erinnern würden, zumal sie nur 21 Folgen lang lief und nie zu einem zufriedenstellenden Abschluss ihrer Erzählung kam. Das ist so eine Schande. Fluch des dunklen Wassers hat alles, was Sie in einem Abenteuer auf hoher See suchen: Könige, Piraterie, Antihelden, überlebensgroße Bösewichte, Magie, Chaos und die Suche; immer die Suche. Andererseits die vier Piraten der Karibik Filme haben im Durchschnitt fast 320 Millionen US-Dollar (Inland) pro Stück, ein weiterer in ein paar Jahren. Vielleicht gibt es eine Chance für Fluch des dunklen Wassers wieder zu suchen. - - Dave Trumbore

Batman V Superman Extended Cut Review

Doug

Im krassen Gegensatz zu meiner anderen Wahl, Ren & Stimpy , Ich halte Doug nah und lieb, weil es das allererste Mal war, dass ich mich an eine TV-Figur erinnern kann. Doug Funny ist der ultimative Jedermann. Er ist ein guter Kerl, der sich in einer schwierigen Situation nach der anderen befand. Du wolltest immer, dass er die Nase vorn hat, und als er es tat, warst du nicht nur wirklich glücklich für ihn, sondern du musstest auch ein bisschen von seinem Triumph für dich behalten. Es gibt eine Menge unvergesslicher Episoden während der vier Staffeln der Originalshow, aber eine, die mir mehr als die meisten anderen aufgefallen ist, war 'Doug Pumps Up'. Als Kind, das viel Sport machte und sie alle nahm sehr Im Ernst, hin und wieder bekam ich einen kleinen Schub von dem Gedanken, dass Doug eine Reihe von Verletzungen überwunden hatte, um während des Sit-up-Teils des Schulfitness-Tests groß zu gewinnen. - Perri Nemiroff

X-Men

Fox ist animiert X-Men Serie war die Einstiegsdroge, die mich zu einem Geek gemacht hat, und ich vermute, ich war nicht der einzige. Bevor ich sah X-Men Ich war mit Superhelden vertraut, wusste aber nicht, dass sie zu einem vielfältigen, dysfunktionalen Team zusammengestellt werden können. Ich wusste auch nicht, dass sie so viele Orte besuchen und sich Feinden stellen können, die menschlich, mutiert und außerirdisch sind.

Während ich es kürzlich erneut angeschaut habe und zugebe, dass es unglaublich kampflustig sein kann, hatte es auch einen großen Einfluss und schuf eine neue Generation von Fans, indem es geliebte Handlungsstränge wie Dark Pheonix und Weapon X adaptierte. Obwohl frühere Generationen einen Vorteil hatten, wenn es um die Comics ging (Die 90er Jahre waren eine unglaublich beschissene Zeit für Superheldenbücher), die animierten X-Men lud aufkeimende Geeks in das Fandom ein.

Ebenfalls, diese . - - Matt Goldberg

Aaahh !!! Echte Monster

Es war einmal, als Nickelodeon (und manchmal sogar Disney Channel) wirklich interessante Kinderprogramme hatte, die vielleicht etwas „erwachsener“ waren. Aaahh !!! Echte Monster hat seine Prämisse oder Charaktere nicht beschönigt und eine ernsthaft merkwürdige und grobe Ergänzung der animierten TV-Show der 90er Jahre geboten - und es war positiv entzückend. Sie können den Namen 'Oblina' nicht sagen, ohne die spezielle Aussprache von Ickis zu verwenden. Aaahhh !!! Echte Monster präsentierte eine neue und wunderbar makabere Version der Monster unter deinem Bett. - - Adam Chitwood

Animaniacs

Ein Joint Venture zwischen Warner Bros. und Steven Spielberg , Animaniacs folgt den verrückten Heldentaten von Yakko, Wakko und Dot, drei ... nun, niemand weiß, was sie wirklich sind. Sie sind Animaniacs! Dot ist süß und Yakko Yaks. Wakko packt die Snacks weg, während Bill Clinton Saxophon spielt. Sie sind Animaniacs! Also ja, die Show hatte einen verdammt eingängigen Titelsong sowie eine Reihe von Ohrwurm-Lehrstücken, mit denen Kinder die Präsidenten, Landeshauptstädte und Nationen der Welt kennenlernen konnten. Und während Bildung eine großartige Eigenschaft in einem Kinder-Cartoon ist, ist das Beste von allem, Animaniacs war einfach nur verdammt lustig, total verrückt und anders als alles andere im Fernsehen.

Jede Episode war als Anthologie-Serie im Rückfallstil gedacht und hatte eine Besetzung rotierender Charaktere, die zwischen Yakko, Wakko und Dots routinemäßigem Chaos auf dem Warner Brothers Studio-Grundstück auftauchten, darunter Chicken Boo, Meister der Verkleidung, Goodfeathers, ein Goodfellas inspirierte Taubenbande, die versuchte, ihren Rasen auf Statue Scorsese zu regieren, und natürlich Pinky und das Gehirn, zwei Mäuse und angehende Herrscher der Welt, die sich zu ihrer eigenen erfolgreichen Serie zusammengeschlossen hatten. Die Sammlung der Charaktere, aus denen sich die Animaniacs zusammensetzten, wurde durch unglaublich cleveres Schreiben, eine umfangreiche Tracklist mit Original-Songs und scharfe Popkultur-Referenzen unterstützt. Helloooooo, Krankenschwester! - Haleigh Foutch

Die wütenden Biber

Ich war wahrscheinlich viel zu alt, um Nickelodeon noch zu sehen Die wütenden Biber rollte herum, aber die Respektlosigkeit, das Herz und die Wertschätzung der Show für Film und Fernsehen waren genug, um mich auf dem Laufenden zu halten. Die ungerade paarartige Geschichte zweier Biberbrüder vertiefte sich regelmäßig in Hommagen an den klassischen Film, insbesondere an Horror- und Monsterfilme war genau auf meine jungen kinephilen Interessen abgestimmt. Und wer wollte nicht in Norberts und Daggetts geräumigem, kompliziertem Biberdamm leben? - - Adam Chitwood

Captain Planet und die Planeteer

Captain Planet Vielleicht war es nicht einer der innovativsten Cartoons der Ära, aber sein Inhalt war sicherlich einzigartig. Teilweise erstellt von Media Mogul Ted Turner im Jahr 1990 das Original Captain Planet und die Planeteer Die Serie lief 2 Jahre lang auf TBS, bevor sie später neu gestartet und an anderer Stelle syndiziert wurde. Die Show war nicht nur wegen ihrer globalen und umfassenden Besetzung von Charakteren denkwürdig, sondern auch wegen der Tatsache, dass sie Umweltkrankheiten wie Umweltverschmutzung, Entwaldung, Wilderei und mehr bekämpften. Es war Unterhaltung und Bildung in einer Form, die es tatsächlich schaffte, beides zu sein. Sicher, es mag jetzt unglaublich kitschig aussehen, aber es gibt nicht viele (irgendwelche?) Aktuelle animierte Kindershows mit der Hälfte dieses Ehrgeizes oder Engagements für eine reale Sache wie diese. Welches Kind aus den 90ern kann den Ruf des Captain Planet zu den Waffen noch nicht rezitieren oder sich darüber streiten, ob „Herz“ eine sinnvolle Ergänzung zu den anderen Elementen ist? Sein Einfluss hält an. Go Planet! - - Allison Keene

markiere hamill auf dem letzten jedi

Rugrats

Rugrats ist ein All-Time-Great. Das Csupo-Klakpy Nicktoon folgte einer abenteuerlustigen Gruppe von Kleinkindern, angeführt von Tommy Pickles, einem unerschrockenen Einjährigen mit einem Schraubenzieher in der Windel und einem Händchen dafür, in Schwierigkeiten zu geraten. Mit seinen Freunden Chuckie, Phil und Lil an seiner Seite (und seiner verwöhnten Göre-Cousine Angelica, die immer da ist, um sie zu bekämpfen) verbrachten die Babys mehr als ein Jahrzehnt damit, ihre Nachbarschaft zu durchqueren und in alle möglichen verrückten Spielereien zu geraten. Es gibt viel zu lieben Rugrats , von seinem bizarren, gruseligen Animationsstil an der Grenze über seine Kinematografie mit Babyperspektive auf Bodenebene bis hin zu der entzückend albernen Art und Weise, wie die Kinder gelegentlich Wörter mitten in berührenden Szenen falsch aussprachen. Rugrats wusste auch, wie und wann man mit diesen emotionalen Momenten hart zuschlägt. Erinnerst du dich an Chuckies verheerend trauriges Gesicht, als er beim Muttertagstanz ganz allein war? Entschuldigung, ich bin in der Ecke und schluchze, wenn du mich brauchst.

Dies sind die Momente, die gemacht haben Rugrats so besonders. Zwischen den entzückenden Possen von Tommy und der Bande gab es immer eine durchgehende Linie von Herz und Wirklichkeit. Es war auch eine verdammt progressive und inklusive Show. Die Familien waren rassisch verschieden, Frauen wurden oft als Ernährer des Haushalts gezeigt, und es brachte mir, einem geschützten christlichen Kind, Chanukka bei. Letzten Endes Rugrats war eine perfekte Kindershow - lustig, lehrreich, inspirierend und für deine Eltern einfach zu handhaben, wenn du sie ad nauseam gesehen hast (und du weißt, dass du es getan hast). - - Haleigh Foutch

Wasserspeier

Das Jahr war 1994. Aberglaube und das Schwert herrschten. Es war das Zeitalter von Disney Wasserspeier .

Diese überraschend dunkle Serie aus dem Maushaus drehte sich um die Titelfiguren, einen Clan von Kreaturen, die tagsüber nichts weiter als furchterregenden Wasserspeiern aus Stein ähnelten, aber nachts lebendig wurden, um ihr Territorium wild zu verteidigen. Diese clevere Fähigkeit / Achillesferse wurde in einer einwöchigen, fünfteiligen Entstehungsgeschichte mit dem Titel „Awakening“ enthüllt, die nur den ersten Einblick in einen Zwei-Jahreszeiten-Lauf bietet (plus eine umstrittene dritte Staffel, die viele Fans ablehnen). .

Trotz komplexer Charakterbögen, Shakespeare-Themen und Geschichten genauso ausgereift wie Batman: Die Zeichentrickserie und X-Men , Wasserspeier Die massive Fangemeinde, die diese Eigenschaften genossen, hat sich nie ganz entwickelt. Ohne den Comic-Hintergrund, Wasserspeier schaffte nur eine Kult-Gefolgschaft, die nach ihrem 78-Episoden-Lauf noch eine Fackel für die Serie trägt. Ich betrachte mich als Teil dieses Kultes. Und jetzt, da Disney die zweite Hälfte von veröffentlicht hat Wasserspeier Staffel 2 auf DVD (nach 10 Jahren seit der ersten Hälfte), vielleicht werden sie sich daran erinnern, dass dies eine Eigenschaft ist, die für einen Neustart vorbereitet ist. Obwohl es uns allen vielleicht besser geht, wenn sie gut genug in Ruhe lassen. - - Dave Trumbore

Darkwing Duck

Darkwing Duck war das Endergebnis einer der wichtigsten Fragen, die die neunziger Jahre jemals gestellt haben: Was wäre wenn DuckTales hatte einen Batman? Das war im Wesentlichen der Anstoß dieses kreativen, nachgebildeten Programms, das den Titelrächer mit violettem Gewand, das eine Schuld gegenüber The Shadow und anderen frühen Action-Adventure-Stalwarts suggerierte, gegen einen Kader absurder Bösewichte ausspielt. Dazu gehörten der rattenähnliche Megavolt, der Erzfeind Negaduck und Taurus Bulba, ein Riff von Daredevils Hauptschurke The Kingpin. In Bezug auf Humor hatte die Serie leider mehr als ihren gerechten Anteil an Duds, nicht anders als DuckTales , aber der Weltschöpfer Dann die Steine Die Vorstellung war sofort eindringlich und spielte Action- und Noir-Genre-Tropen in Geschichten aus, die zu gleichen Teilen einfallsreich und geradezu doof waren. Es ist nicht verwunderlich, dass Stones Jahrzehnte später an dem unwiderstehlich witzigen und seltsam aufschlussreichen arbeiten würde Bobs Burger , eine weitere Serie, die ihre Stärke aus dem starken Gefühl einer riesigen fiktiven Welt bezieht, die aufgebaut und konsequent erweitert wird. - - Chris Cabin