20 Wissenswertes über das TOTAL RECALL Remake von unserem Setbesuch; Plus Video Blog Recap und neue Bilder

TOTAL RECALL Set Visit und Video Blog Recap. 20 Dinge, die Sie über Total Recall mit Colin Farrell von unserem Besuch am Set wissen sollten.

Colin Farrell hält eine futuristische schwarze Waffe in der Hand, die eher Energie als Kugeln abfeuert. Er steht hinter einer weißen Schiebetür in einer Kapsel, die sich durch den Erdmittelpunkt bewegt. In dem Raum, den er betreten will, bewachen bewaffnete Bundessoldaten einen wertvollen Gefangenen: Melina ( Jessica biel ), eine der Anführerinnen des unterirdischen Widerstands, und sie versucht, Vilos Cohaagen (den Anführer der United Federation of Britain, der von gespielt wird) loszuwerden Bryan Cranston ). Ein Regieassistent ruft zum Handeln auf, die Tür öffnet sich und Farrell kommt herein, feuert seine Waffe ab und tötet drei Soldaten. Nachdem er Biel befreit hat, erklärt Farrell, dass Cohaagen lügt und er nicht bei ihm ist. Als er sie anfleht, ist klar, dass Biel nicht sicher ist, was er glauben soll, aber sie umarmt ihn schließlich mit tränenden Augen. Nach einem langen Kuss rennen sie aus der Kapsel und jemand ruft Cut.

bester Albtraum im Ulmenstraßenfilm



Lassen Sie mich eine Sekunde zurück.



Während ich diese Wörter schreibe, ist es der 11. August 2011 und ich bin auf dem Heimweg am Toronto International Airport. Gestern habe ich den ganzen Tag am Regisseur von Toronto verbracht Len Wiseman 's Total Recall Remake. Während einige festgelegte Besuche einige Stunden dauern könnten, kamen wir gegen 10:30 Uhr am Set an und reisten erst um 22:30 Uhr ab. Es war ein verrückter Tag, an dem wir jede Menge cooler Produktionskunst sehen, die Besetzung und die Filmemacher interviewen und riesige praktische Sets sehen konnten, die auf der Leinwand fantastisch aussehen werden. Für meine vollständige Zusammenfassung und meinen Video-Blog klicken Sie auf den Sprung.

Wie die meisten von Ihnen wissen, Total Recall basiert auf der Kurzgeschichte 'We Can Remember It For You Wholesale' von Philip K. Dick . Aber nicht wie Paul Verhoeven Wisemans Film aus dem gleichnamigen Film von 1990 geht nicht zum Mars. Stattdessen findet die aktualisierte Version irgendwann in der Zukunft vollständig auf der Erde statt. Basierend auf dem, was ich gestern gesehen habe, wird dies diese Version jedoch nicht davon abhalten, viele Ostereier aus dem Originalfilm und Dicks Kurzgeschichte aufzunehmen.



Mein Setbesuch wurde mit einer Reihe anderer Online-Reporter durchgeführt. Aufgrund unseres Gesprächs auf der Busfahrt zurück zum Hotel waren die meisten von der Größe und dem Umfang des Films beeindruckt. Die große Debatte am Ende der Nacht war, ob dies in Betracht gezogen werden sollte oder nicht Total Recall Ein Science-Fiction-Film mit Action oder ein Action-Film mit Science-Fiction. Nach einem Gespräch mit der Besetzung und den Filmemachern gibt es meiner Meinung nach keine Debatte: Len Wisemans Total Recall ist ein riesiger Actionfilm ohne Unterbrechung, der Sci-Fi verwendet, um die Geschichte zu erzählen. Und ich bin mit seiner Einstellung voll an Bord.

Video-Blog

Kurz nachdem ich ins Hotel zurückgekehrt war, nahm ich einen Videoblog über den Setbesuch mit Peter von auf Slashfilm . Wir sprachen über alles, was wir am Set gemacht haben und was wir dachten. Aber im Gegensatz zu den meisten unserer Set-Visit-Video-Blogs bietet dieser eine echte Debatte. Es ist eigentlich ein ziemlich vokaler Austausch. Wenn Sie ein Fan unserer Videoblogs sind, wird Ihnen dieser Blog wirklich gefallen. Weiter unten auf der Seite befindet sich mein schriftlicher Bericht.



20 Dinge, die ich am Set von Total Recall gelernt habe

  • Das Remake von Total Recall wird auf dem RED EPIC mit anamorphotischen Panavision-Objektiven aufgenommen. Die Kamera hat eine Auflösung von 5k und die Wiedergabe auf den Monitoren konnte ich bis ins kleinste Detail sehen. Meiner Meinung nach ist dies die Kamera, die in naher Zukunft jeder verwenden wird. Es ist wirklich eine unglaubliche Erfindung.
  • Einige Total Recall wird mit 48 fps (Bilder pro Sekunde) aufgenommen. Dies wird bei der Projektion möglicherweise auf 24 fps reduziert, aber jede Kamerabewegung sieht unglaublich aus und die Bewegungsunschärfe wird drastisch reduziert.
  • In der Welt von Total Recall Die Erde hat zwei Orte, an denen jeder lebt: die United Federation of Britain (von nun an UFB) und New Asia. Die UFB befindet sich in London und anstatt die alten Gebäude abzureißen, ist die Stadt in Richtung Himmel gewachsen. Gebäude und Autobahnen sehen steril aus und befinden sich Hunderte und Tausende von Fuß in der Luft, während die alten Teile der Stadt noch genutzt werden. Die Konzeptkunst des UFB sah unglaublich aus und ich kann es kaum erwarten, sie auf dem Bildschirm zum Leben zu erwecken. Die UFB hat saubere Luft, viel Essen und Wasser, und hier haben die Reichen übernommen. Auf der anderen Seite existiert New Asia auf der anderen Seite des Planeten und es ist auf Wasser gebaut, wo ständig saurer Regen fällt. So hell die UFB auch ist, New Asia ist dunkel. Wenn Sie sich erinnern, wie der Mars im Original aussah Total Recall , New Asia wird dunkler und schmutziger, aber es hat immer noch einige Ähnlichkeiten. Wie auch immer, die Produktionskunst, die wir gesehen haben, lässt mich denken, dass New Asia sehr cool aussehen wird.
  • Quaid (Colin Farrell) arbeitet in einer Roboterfabrik, die Synths baut. In den ersten 20 Minuten des Films sehen wir die Monotonie seines Lebens und wie unglücklich er ist (obwohl er mit einer Frau verheiratet ist, die von gespielt wird Kate Beckinsale ). Soweit ich das beurteilen kann, hat das Remake viele der gleichen Handlungspunkte wie das Original, aber alles ist ein bisschen anders. Ein Beispiel ist, dass wir den Kuato-Charakter bekommen, aber in dem Remake heißt er Matthias und er lebt am Stadtrand von London.
  • Der Film versucht so viel wie möglich praktisch zu machen. Sie bauten echte Sets für das Rotlichtviertel, New Asia, die Schwebewagen und weitere Geschäfte und Fahrzeuge. CG wird verwendet, um Drähte zu entfernen und die praktischen Sets zu verstärken. Egal wie der Film ausgeht, visuell wird es cool.
  • Recall ist in New Asia und im Gegensatz zu dem Original, das ein riesiges Unternehmen war, das auf der ganzen Welt Werbung machte, fühlt es sich in dieser Version eher wie eine abgeschiedene und private Opiumhöhle an.
  • Einige der großen Actionszenen beinhalten eine Verfolgungsjagd mit einem Luftkissenfahrzeug, deren Dreharbeiten 15 Tage dauerten, eine Verfolgungsjagd mit dem Hubschrauber, eine große Kampfsequenz zwischen Colin Farrell und Bryan Cranston, die 5 Tage dauern wird (ich glaube, sie findet gegen Ende statt der Film) und vieles mehr. Während des Interviews mit Farrell und Biel erzählten sie uns, wie wir sie an einem ungewöhnlichen Tag beim Dialog erwischt haben. Farrell scherzte, dass dies einer von vier Tagen war, an denen sie eine intime Szene machten.
  • Wie ich bereits erwähnte, heißt Wisemans Version von Kuato Matthias und er lebt am Stadtrand von London. In der Produktionskunst sieht es so aus, als würde er in einer verlassenen alten Kirche leben. Uns wurde gesagt, dass Farrell ihn über die alten U-Bahn-Tunnel erreicht, die noch existieren, aber nicht benutzt werden.
  • Eine meiner Lieblingssachen bei futuristischen Filmen sind die coolen Fortschritte in der Gesellschaft. Im ursprünglichen Rückruf hatten Sie Johnny Cab, das Mädchen, das sofort ihre Nagelfarbe ändern konnte, und die Art und Weise, wie sie Werbung machten (um nur einige zu nennen). Im neuen Erinnern Einige der coolen Dinge, von denen wir gehört haben, waren, wie Werbung überall um uns herum sein würde. Patrick Tatopoulos , der Produktionsdesigner, sprach mit uns darüber, wie Werbetafeln in Zukunft direkt vor Ihnen liegen würden und Sie würden sie durchgehen. Damit es im Film funktioniert, sagte er uns, dass sie praktische Lichter am Set hätten, damit der Schauspieler wirklich durch den beleuchteten Raum gehen würde, und in der Postproduktion würden sie die Anzeigen hinzufügen und den Effekt bereinigen. Wir haben auch Telefone gesehen, die in Ihrer Hand vorhanden sind und beim Sprechen aufleuchten. Biels Charakter wird eine vollautomatische 9-mm-Beretta verwenden, und Menschen können in Zukunft LCD-Tattoos erhalten, die unter Ihrer Haut aufleuchten.
  • Im Film können Sie in etwa 20 Minuten von einer Seite der Erde zur anderen gelangen. Einer der sehr coolen Sci-Fi-Aspekte des Neuen Erinnern ist China Falls - das ist der Name des Unternehmens, das dieses Transportgerät betreibt. So funktioniert es: Sowohl in UFB als auch in Neuasien gibt es einen riesigen Bahnhof, der hoch in den Himmel ragt, und es ist wie ein Bahnhof, um auf die andere Seite der Welt zu gelangen. Dieses Gerät ist ein großer Teil der Geschichte. Während wir versuchten, mehr Details über die Interaktion zwischen New Asia und der UFB herauszufinden, waren alle ziemlich zurückhaltend. Und bevor jemand anfängt zu sagen, dass dies nicht real sein kann, tun die Filmemacher nicht so, als ob es so wäre. Die Leute am Set sagten, es sei Pseudowissenschaft, und sie sprachen mit niemandem, um zu sehen, ob ein solches Gerät theoretisch funktionieren könnte.
  • Cohaagen leitet die UFB. Während im Original Erinnern Wir haben das Innere von Cohaagens Büro gesehen. Cranston sagte uns, dass wir sein Büro nie sehen werden, weil wir Cohaagen für den größten Teil des Films als Hologramm sehen, das mit den Menschen spricht oder am Telefon kommuniziert. Die Leute suchen immer nach ihm, aber er ist ein Rätsel. Erst gegen Ende werden wir ihn persönlich sehen.
  • Für das große Hovercraft-Action-Set-Piece wurden in der Produktion 7 oder 8 Autos gebaut. Farrell erzählte uns, dass das Filmen dieser Sequenz das Schrecklichste war, was er jemals an einem Filmset gemacht hat, und sagte, dass er sich am Set von sicherer fühlte Alexander sogar mit Elefanten um ihn herum.
  • Die meisten Extras, die sie haben werden, werden am New Asia Set sein. Sie planen an ausgewählten Tagen 400 Extras.
  • In Neuasien regnet es die ganze Zeit und es regnet meistens sauer. Die meisten Extras tragen klare Regenmäntel, sodass Sie den fallenden Regen und die Regentropfen auf ihren Kleidern leicht sehen können.
  • Der Plan für die Kostüme ist, dass jeder realistisch aussieht. Die Kostümabteilung entschied sich jedoch für eine futuristische Haltung gegenüber der Bundespolizei. Die Bundespolizei in weißen Uniformen ist eine normale Polizei, während die Bundespolizei in Schwarz die persönliche Polizei von Cohaagen ist. Die Kostümabteilung fertigte 100 Bundespolizei-Outfits an.
  • Len Wiseman hat keine Angst, mit mehreren Kameras zu fotografieren. Wir haben gesehen, wie eine Sequenz mit 3 Kameras gefilmt wurde. Einer war ein mittlerer Schuss auf Farrell. Einer war die gleiche Art von Schuss, konzentrierte sich aber auf Biel. Die dritte Kamera war eine weite Aufnahme des Raumes. Auf diese Weise können Wisemans Redakteure zwischen den Schauspielern derselben Einstellung wechseln, ohne sich um die Kontinuität sorgen zu müssen.
  • Quaids Apartment ist hochmodern, wirkt aber wie in der Mitte des Jahrhunderts. Die Zimmer sind quadratisch und kastenförmig, während er ein halb versenktes Schlafzimmer hat. Wie uns viele am Set sagten, wird die Zukunft noch viele Dinge nutzen, die heute existieren, aber sie werden nur technologische Fortschritte haben, an die wir noch nicht gedacht haben. Die Leute werden immer noch Gabeln zum Essen benutzen, sie werden immer noch Kaffee trinken und sie werden immer noch in Betten schlafen.
  • Der Plan für Erinnern ist es, einen grobkörnigen Realismus zu haben. Sie wollen, dass sich die Welt real und lebendig anfühlt.
  • Bryan Cranston wollte im Film wie John Edwards (der Politiker) aussehen und kopierte seine Frisur auf Edwards. Als wir ihn sahen, trug er eine Krawatte, ein weißes Hemd, eine Weste, die zugeknöpft war, und alles war Tom Fords Kleidung.
  • Wiseman wollte, dass der Moment, in dem Quaid in Recall angegriffen wird, anders aussieht als der Rest des Films, vor allem, weil dies der Moment war, in dem Quaid aufwachte. Zu diesem Zweck verwendete er Super-Slider-Rigs, die normalerweise für Werbung und Sportveranstaltungen verwendet werden. Die Sequenz dauerte 2 Tage, um zu filmen, und sie bereiteten sich monatelang darauf vor, sie zu drehen. Am Set trugen die Kameramänner Helme, und alle mussten besonders vorsichtig sein. Die Rigs können sich 15 Fuß pro Sekunde bewegen und sie haben 3 Rigs zusammengefügt, so dass es so aussieht, als ob die Kamera etwas tut, was sie physisch nicht tun sollte. Sie zeigten uns die Sequenz (sie wurde auch auf der Comic-Con gezeigt) und sie sah schlecht aus.
  • Bryan Cranston gab bekannt, dass er seinen Dialog auf verschiedene Arten liefert, damit Wiseman im Bearbeitungsraum die Wahl hat. Er sagte, einige seiner Einstellungen seien sehr ernst, während andere humorvoller seien. Er glaubt, einer der wenigen Charaktere zu sein, die dem Film etwas Humor verleihen können. Auch während Beckinsale ihre Nahaufnahmen machte und ihr Handy benutzte, stand Cranston im Videodorf und lieferte seine Zeilen auf Take nach Take. Obwohl er nicht gefilmt wurde und es leicht ein Regieassistent gewesen sein könnte, sagte er immer seine Zeilen, als wäre er derjenige, der vor der Kamera stand. Nicht jeder Schauspieler würde das tun, was nur ein weiterer Grund ist, warum ich seine Arbeit respektiere.

Die Sätze

Während ich auf vielen Filmsets war, war das Zeug, das ich für New Asia gebaut habe, definitiv eines der coolsten. Obwohl die Sets immer noch zusammen kamen und es noch nicht fast fertig war, dachte ich beim Durchlaufen des Sets darüber nach, wie es gewesen wäre, während der Dreharbeiten durch das Warner Bros.-Backlot zu gehen Klingenläufer . Das U-förmige Set wird Tonnen von kleinen Läden und Restaurants sowie kleine Gassen beherbergen, in denen die Randgebiete der Gesellschaft existieren werden. Auch in der Mitte des U wird die Produktion es mit Wasser füllen und Boote kommen und gehen lassen. Uns wurde gesagt, dass fünf große Szenen am Set stattfinden werden, und ich bin mir nicht sicher, ob die Leute sich wünschen werden, dass es real ist. Wir haben auch erfahren, dass sie, sobald sie mit dem Filmen dieser Sequenzen fertig waren, das Set in ein Rotlichtviertel verwandeln würden, und dort werden wir eine dreireihige Frau sehen (eine weitere Anspielung auf Verhoevens Film).



Das andere massive Set, das wir besuchen durften, war das China Falls Set. Auf einer Seite der riesigen Klangbühne baute die Produktion die Oberseite des Geräts auf der UFB-Seite. Basierend auf den Interviews mit Cranston und Farrell ist dies der Ort, an dem sie ihre riesige Kampfszene haben werden. Ich würde mir vorstellen, wenn sie die Oberseiten der Gebäude hinzufügen und den grünen Bildschirm ausfüllen, wird es auf dem Bildschirm fantastisch aussehen. Im Gegensatz zu einigen Produktionen, die so wenig wie möglich bauen, war die Spitze der China Falls jedoch Hunderte von Fuß breit und in einigen Gebieten mindestens 50 Fuß hoch.

Auf der anderen Seite der gleichen Bühne in Pinewood Toronto baute die Produktion das Innere von China Falls, komplett mit einem der Autos, die Sie von einem Ende der Erde zum anderen bringen. Der beste Weg, es zu beschreiben, wäre zu sagen, dass es sich wie das Innere von anfühlt Star Tours . Ich wollte mich in einen der 50 Stühle setzen und mich für eine epische Fahrt anschnallen. Das Innere des Autos und die Lage waren größtenteils weiß, was auf das zurückgeht, was ich zuvor darüber gesagt habe, wie steril der größte Teil des UFB ist.

Ein weiterer cooler Aspekt des Sets ist die Produktion, mit der sich eine Kamera um 360 Grad drehen kann. Auf diese Weise können die Leute in Synth-Anzügen ruhig bleiben, aber die Kamera lässt es so aussehen, als wären sie verkehrt herum. Wir haben gesehen, wie sie so gedreht haben, und ich dachte zuerst, alle wären verkehrt herum. Sie ließen mich mindestens 10 Minuten lang austricksen.

Spaceforce, warum ist Frau im Gefängnis?

Eine Zusammenfassung der Dreharbeiten

Wir haben gesehen, wie die Szene mindestens sieben Mal gedreht wurde, wobei jede Einstellung mit einigen geringfügigen Änderungen zu 98% gleich war. Ein Beispiel ist, dass Biel in einer Einstellung wirklich geweint hat, während die meisten anderen nur tränende Augen hatten. Wenn sie sich umarmten, hatten einige Einstellungen längere Küsse und andere waren etwas schneller. Es wird interessant sein zu sehen, wie die Szene zusammenkommt.

Die andere Szene, die wir sehen mussten, betraf Kate Beckinsale. In der Szene, die am selben Set gedreht wurde, sehen wir Beckinsale in die China Falls-Kapsel / das Auto gehen, gefolgt von einer Reihe von Bundespolizisten, die sie befehligt. Ich glaube, sie jagt Biel und Farrell und sie ist in einem anderen China Falls Pod / Auto. Sie sind geflohen und sie ist sauer. Als sie zu dem entfernten Fenster kommt, das irgendwie geöffnet wurde, streckt sie den Kopf aus, um zu sehen, wo sich die andere Kapsel befindet, und gleichzeitig telefoniert sie mit Cohaagen. Während sie ihnen folgen will, sagt er ihr, sie solle sich zurückziehen und sie sei nicht glücklich.

Als wir sahen, wie mehrere Einstellungen mit zwei Kameras aufgenommen wurden, erreichten wir schließlich das Ende der Nacht und machten uns auf den Weg zurück zum Bus, um zurück zu unserem Hotel zu fahren.

Abschließende Gedanken

Als ich das erste Mal hörte, machten sie ein Remake Total Recall Ich hatte gemischte Gefühle. Ich befürchtete, die Produktion würde es halbherzig machen, und wir würden ein billiges Remake bekommen, das das Original blamierte. Aber nachdem ich am Set war, kann ich Ihnen sagen, dass Sony eine ernsthafte Münze ausgibt, um sicherzustellen, dass Len Wiseman dabei ist Total Recall sieht gut aus und ist voller Action. Ich bin sehr zuversichtlich, dass dies neu ist Erinnern Es wird eine Höllenfahrt und etwas, auf das ich mich wirklich freue.

Für mehr darüber Total Recall , hier sind meine Interviews am Set:

  • Colin Farrell und Jessica Biel unterhalten sich über Action, epische Verfolgungsjagden, Remaking A Beloved Sci-Fi Film und vieles mehr am Set von Total Recall
  • Bryan Cranston spricht über seine Version von Cohaagen und lehnt ab X-Men: Erste Klasse , das Ende von Wandlung zum Bösen und mehr am Set von Total Recall
  • Regisseur Len Wiseman und Produzent Toby Jaffe unterhalten sich unter Bezugnahme auf das Original, die Möglichkeiten der Fortsetzung und vieles mehr am Set von Total Recall
  • Produktionsdesigner Patrick Tatopoulos spricht über Autodesigns, den Bau neuer Städte, Produktplatzierung und mehr am Set von Total Recall