Die 21 besten Film-Shootouts und Schießereien

Hier sind die besten ballistischen Schlachten, von klassischen Western bis hin zu Metakomödien.

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen

Schießereien und Schießereien haben eine reiche filmische Tradition. Klassische Western, Krimis und Kriegsfilme haben ihre klimatischen Action-Beats lange Zeit von blutigen Schießereien zwischen ihren Helden und den Kräften abhängig gemacht, die sich ihnen widersetzen. Und sie sind erst in den letzten Jahrzehnten populärer geworden. Im Laufe der Jahre sind die Set-Pieces von Shoot 'em Up gewachsen und haben sich zusammen mit der Filmtechnologie und dem Geschmack des Publikums weiterentwickelt. Sie haben sich in neue Genres übersetzt und tauchen in nahezu jeder Art von Film auf, von Superhelden-Actionern bis hin zu Metakomödien und Auszeichnungen Anwärter.

Mit Ben Wheatley ist aufrührerisch Freies Feuer Als die Collider-Mitarbeiter an diesem Wochenende in die Kinos kamen, was im Wesentlichen ein Shootout in Spielfilmlänge ist, das zweifellos zu einer zukünftigen Wiederholung dieser Liste führen wird, haben sie unsere Lieblings-Film-Shootouts zusammengefasst, um in den ballistischen Geist zu kommen. Ein paar Hausreinigungsnotizen von Interesse. Wir haben unsere Auswahl auf einen pro Regisseur beschränkt. Filmemacher mögen Sam Peckinpah , Quentin Tarantino , Michael Mann , und John Woo haben sich bei so vielen Gelegenheiten als Meister der Schießerei erwiesen, dass jeder eine eigene Liste füllen konnte. Wir lieben und bewundern ihre wiederholte Exzellenz, aber wir wollten auch ein breiteres Netz besetzen und mehr Filme hervorheben. Ein weiterer wichtiger Hinweis ist, dass dies eine Liste von Schießereien ist, keine Duelle oder mexikanischen Auseinandersetzungen. Obwohl diese Motive auftauchen, basieren diese Auswahlen eher auf dem Nervenkitzel der Aktion als auf der Spannung der Untätigkeit.



Schauen Sie sich ohne weiteres unsere Auswahl an, um die besten Filmaufnahmen unten zu finden, und hören Sie sich die Kommentare mit Ihren Favoriten an.

Die langen Reiter (1980)

Walter Hill hat bekanntlich gesagt, dass jeder seiner Filme ein Western ist. Es ist leicht zu erkennen, wie die Wild-West-Vorlage zu der Gruppe von Gesetzlosen passt, die sich in einer Stadt bewegen Die Krieger und ein auf seinem Glück stehender Geselle, der sich in einer Stadt niederließ, um etwas Geld zu verdienen Harte Zeiten aber Die langen Reiter war sein einziger vollwertiger Western, bis seine spätere Karriere mit westlicher Arbeit explodierte (Geronimo, Letzter Mann stehend, wilde Rechnung und eine Folge von Totholz ).

Die langen Reiter ist eine Chronik der Younger-James-Bande von Outlaw-Brüdern an dem Punkt, an dem sie sich alle trennten, als die toten oder lebendigen Kopfgelder zu reich wurden, als dass sie weiter Seite an Seite reiten könnten. Hill besetzte viele echte Brüder in den Rollen ( Stacy Keach und James Keach sind Frank James und Jesse James und David Carradine, Keith Carradine , und Bob Carradine bilden die jüngeren Brüder) und dies gibt dem Film eine natürliche Leichtigkeit der Brüderlichkeit Vertrautheit. Es verbessert auch das frühe Juwel einer Schießerei, bei der Brüder beobachten, wie echte Brüder mit Blut explodieren. Die große Banküberfall-Schießerei fühlt sich der ersten Schießerei in sehr ähnlich Der wilde Haufen , außer dass Hill in Zeitlupe mehr Blut verbrauchen kann als Sam Peckinpah jemals davon geträumt. Es gibt auch eine Zeitlupenaufnahme von Pferden, die durch Glas springen! Tipp: Kommen Sie zum Shootout, aber bleiben Sie für das erstaunliche Taschentuch im Mund Messerkampf zwischen James Remar und Keith Carradine. - Brian Formo

Shoot 'em Up (2007)

Es kommt nicht sehr oft vor, dass Ihr gewöhnlicher Actionfilm mit einer Bang-Bang-Shoot-Em-Up-Szene beginnt, sondern mit einem Film mit dem Titel Erschieße sie Es ist ein Muss. Obwohl diese Eröffnungssequenz gerade tief genug in der Geschichte ist, um die Dinge für den Rest der Laufzeit vorzubereiten, ist sie absolut stilvoll. Dieser Stil ist vielleicht nicht jedermanns Sache, aber er ist trotzdem Stil.

Sie wissen genau, auf welche Art von Bonkers-Actionfilm Sie sich einlassen, wenn Smith ( Clive Owen ) tötet einen Mann mit einer Karotte. Ja. Zugegeben, der Mann war ein gewalttätiger Typ, der im Begriff war, ein Baby aus dem Mutterleib einer verängstigten Frau zu schneiden. Sie wussten also, dass er seinen Schöpfer treffen würde, aber diese Tötungsszene bleibt eine der besten Verwendungen von Gemüse als Waffe überhaupt . Nicht zufrieden damit, dort anzuhalten, entfaltet sich die oben erwähnte Schießerei und zeigt Smiths unheimliche Treffsicherheit und Fähigkeit, seine Umgebung zu seinem Vorteil zu nutzen. Es ist nur ein Vorgeschmack auf die Verrücktheit, die kommen wird, aber es ist ein verdammt guter Anfang. - Dave Trumbore

wurden Agenten des Schildes erneuert?

Macgruber (2010)

Also vielleicht MacGruber hat nicht die stilvollste oder beeindruckendste Shootout-Sequenz auf dieser Liste, aber Junge, ist es lustig? Der Film untergräbt traditionelle Actionfilm-Standards, indem er einen Helden vorstellt, der es bevorzugt, Menschen mit Waffen die Kehle herauszureißen, aber wann Will Forte MacGruber wird halbautomatisch übergeben, die Hölle bricht los. Wie vom Regisseur gefertigt Jorma Taccone Es ist eine lustige Sequenz, in der keine einzige Kugel Kontakt aufnimmt, und Forte ist pleite mit den lächerlichsten Gesichtern, die jemals von einem Actionhelden gesehen wurden. In der Tat ist diese Wendung des Action-Helden-Formats einer der Gründe MacGruber sticht heraus (das und seine komödiantische Brillanz), und diese Shootout-Szene ist insofern anders als jede andere, als sie sich auf die totale Inkompetenz des Titelcharakters konzentriert. - - Adam Chitwood

Der Weg der Waffe (2000)

Ihnen würde vergeben werden, entweder vergessen zu haben oder, wahrscheinlicher, nie gesehen zu haben Der Weg der Waffe , der seltsame frühe Action-Aughts-Actioner, der die Hauptrolle spielte Benicio, der Stier und Ryan Phillippe als zwei skrupellose Kriminelle, die über den Kopf steigen, wenn sie die falsche Frau entführen. Es ist ein ungewöhnlicher Film mit einigen narrativen Fehltritten, aber wie McQuarrie bewiesen hat Jack Reacher und Mission: Unmöglich - Schurkennation Er ist ein Filmemacher, der sich mit Action auskennt. Wie der Titel schon sagt, Der Weg der Waffe Es gibt eine Menge fantastischer Action-Standards, aber das klimatische Finale ist eine unvergessliche, unglaublich angespannte Sequenz, die Sie so weit am Rand Ihres Sitzes hält, als hätten Sie Stacheln im Rücken. McQuarrie verkleidet die Gewalt nicht, während seine Antihelden kopfüber in einen Hinterhalt stürmen, und er verstärkt den Einsatz, indem er den gesamten Blowout vor dem Hintergrund eines blutigen Kaiserschnitts setzt, in dem ein Arzt verzweifelt versucht, eine Frau und ihr Baby zu retten . Es ist eine viszerale Aktion, die mit einer ruhigen Hand sauber geschossen wird. McQuarrie übersetzt einen tadellosen Sinn für Geographie und lässt jede Kugel in einem Kampf zählen, in dem Sie besser auf Ihre Zehen achten, wenn Sie um die Ecke in Deckung gehen. - - Haleigh Foutch

Der wilde Haufen (1969)

Während das letzte Shootout für das moderne Publikum relativ zahm erscheint, war es 1969 ein Blutbad mit Sam Peckinpah Westerns Eintauchen in Gewaltniveaus, die im amerikanischen Kino selten zu sehen sind. Das Shootout ist eine Kakophonie, aber es ist nicht wirklich zur Unterhaltung gedacht. Wenn überhaupt, ist es eine Dekonstruktion des Spaßes, den Western bieten, und es bringt den Betrachter in Chaos und Blutvergießen. Während wir gelegentlich zu unseren Hauptfiguren kommen, verweilt Peckinpah nicht lange bei einem einzigen Schuss und wirft uns kopfüber in den blutigen Wahnsinn, der sich entfaltet. Die Schlacht von Bloody Porch ist ständig desorientiert und reizt das Publikum nie, sondern hinterfragt unsere vorgefassten Vorstellungen vom Genre. - - Matt Goldberg

Captain America: Der Wintersoldat (2014)

Superhelden und Schießereien scheinen nicht zusammen zu passen, es ist fast zu fußgängerisch, aber das militärische Erbe von Captain America legt den Grundstein für Der Wintersoldat 's taktischer Kampf auf einer überfüllten Stadtstraße. Chris Evans 'Deckel, Scarlett Johansson 's Black Widow und Anthony Mackie 's Falcon setzen ihre militärische und Söldnerausbildung ein, wenn sie gegen den mechanisch verbesserten Supersoldaten und sein Team von bewaffneten Männern antreten. Wir haben gesehen, wie dieses Team gegen apokalyptische Chancen gekämpft hat, aber die Intimität und Relativität des Kampfes vor Ort sind gegeben Der Wintersoldat Eine Kante, die sich in den eher spektakelorientierten Avenger-Sagen als mangelhaft anfühlt. Joe und Anthony Russo haben ihre Fähigkeiten für Schießereien unter Beweis gestellt, als sie die Paintball-Episode von Community in einen bonafiden Actionfilm in Miniaturform verwandelten, und sie bringen diese Fähigkeit hierher, indem sie mit einem scharfen Auge für erdgebundene Action Regie führen. Die Sequenz mischt sich in Nahkampf und übermenschlichen Leistungen, verliert aber auch in den Momenten der Heldenphantasie nie einen fundierten Sinn für Realismus. - - Haleigh Foutch

Dillinger (1973)

Warren Oates ist der unbesungene König der neo-westlichen Schießerei. Nach der Besetzung des Maschinengewehrs während des epischen Endes von Der wilde Haufen , Oates absolvierte in beiden den Status eines führenden Mannes Sam Peckinpah ’S Bring mir den Kopf von Alfredo Garcia und John Milius ' Dillenger . Oates war perfekt für einen Neo-Western, weil er traditionell nicht gutaussehend war, er sah aus und handelte ein wenig eichhörnchenhaft. Und er spielte häufig Drifter und sein Ausdruck und seine Gelassenheit trugen immer zu dieser Drifter-Geschichte bei. Er sah aus und redete wie ein Mann, der in einem früheren Leben viel Scheiße zurückgelassen hatte.

Obwohl Oates zu seiner Zeit viele Kugeln abgefeuert hat, ist es so Dillinger das bekommt hier das Nicken, weil das Versteckhaus zur Hölle erschossen wird. Es gibt Tommy Guns, Granaten, einen Glückskuss, eine Frau mit einer Schrotflinte, die ihren Mann beschützt, was zu einer intimeren Konfrontation führt, abgesehen von der massiven - alles, was Sie für eine gute Distanz brauchen. - Brian Formo

Hot Fuzz (2007)

Hot Fuzz ist kein Comedy-Film mit Action oder ein Action-Film mit Comedy, es ist ein wahrer Action-Comedy-Hybrid der seltensten Ordnung. Edgar Wright Schichten Lachen und Action mit einzigartigem Könnenerfüllendbeide Genres in einem Schlag, und dieses Talent wird nie deutlicher gezeigt als wann Simon Pegg Nicholas Angel und Nick Frost Danny Butterman reitet ein, um ihre Stadt ein für alle Mal aufzuräumen. Wright würdigt mit Freude die größten Markenzeichen von Film-Shootouts, von klassischen Western bis zu den filmischen Stilen von Michael Bay, verliert aber nie eine Sekunde lang das kreative Kommando, das sie ausmacht Heiß Flaum ein Film, der nur von ihm gemacht werden konnte. - - Haleigh Foutch

Django Unchained (2012)

Also ja, a Quentin Tarantino Film musste auf dieser Liste landen. Während Tarantino den mexikanischen Standoff meisterte, fehlleitete er mit Reservoir Dogs war es nicht bis Django Unchained dass er wirklich All-in bei einem ausgedehnten, blutigen, blutigen, ach so Tarantino-y-Film-Shootout war. Aber es ist nicht nur die Inszenierung und Durchführung des Shootouts in Candyland, die es so unvergesslich macht - es ist auch kathartisch. Die Aktion erfolgt nach zwei Stunden Beobachtung Leonardo Dicaprio Calvin Candie und seine Kohorten sind absolut gemein, ekelhafte Menschen und foltern ihre Sklaven sowohl geistig als auch körperlich. Bis jetzt musste Django cool bleiben und in Deckung bleiben, um das Leben seiner Frau zu retten, aber nur einmal Christoph Waltz Dr. Schultz knallt und schießt auf Candie, die Handschuhe ziehen sich aus. Es ist eine äußerst befriedigende Veröffentlichung, beladen mit Tarantinos Signaturdialog und einer intelligenten Umkehrung der Erwartungen. Und ja, es ist sehr, sehr blutig. - - Adam Chitwood

wer ist der typ am ende von split

L. A. Confidential (1997)

Obwohl in den späten neunziger Jahren gemacht, Curtis Hanson 's Vertraulich ist ein altmodischer Noir. Der Film spielt in den heruntergekommenen Straßen des Los Angeles der 1920er Jahre und folgt drei Beamten, die in der korrupten Strafverfolgung dienen und die die Kriminalität, die sie umgibt, mit ihrem eigenen Moralkodex (oder dessen Fehlen) annehmen oder ablehnen. Das letzte Versatzstück findet Russell Crowe Bud White und Guy Pearce Ed Exley wird von einem Team korrupter Polizisten überfallen, die überfordert und unbemannt sind, aber niemals überlistet wurden. Hanson vermeidet geschickt den Hagel der Kugelroute, sodass jeder Schuss und die Momente zwischen ihnen für ihren ganzen Wert zählen. Hanson spielt mit Konzepten von High Ground und Low Ground und lässt seine Helden den Tag mit ihren taktischen Fähigkeiten ebenso gewinnen wie mit ihrem Ziel. Es ist ein sauberer und prägnanter Action-Beat, der einen wohlverdienten Sieg bietet, für den es sich zu jubeln lohnt. - - Haleigh Foutch

Assassins (1995)

Wenn Sie einen Film über ein Paar Duell-Attentäter haben wollen, sollten Sie einige epische Shootout-Szenen haben. Attentäter sicherlich, aber weil so viele berühmte Filmschießereien davor waren, musste Donner die Dinge ein wenig ändern. Oder viel.

Sie könnten denken, die Idee, Attentäter zu konkurrieren, würde ausreichen, um die Spannung in einem Film zu tragen, und Sie hätten größtenteils Recht. Einige der besten Szenen in diesem Film stammen aus dem Katz-und-Maus-Spiel dazwischen Sylvester Stallone Robert Rath und Antonio Banderas 'Miguel Bain. Diese Schießerei auf dem Friedhof ist jedoch pure Verrücktheit. Ihre Marke ist anwesend, aber der Charakter, den die Attentäter spielen, könnte unterschiedlicher nicht sein: Rath, der der trauernden Familie nah und persönlich ist, trägt eine Sonnenbrille und trägt eine lächerliche Besetzung, während Bain als Wartungsmann im Mondlicht steht. Totengräber eine respektable Entfernung vom Verfahren. Obwohl Bain zuerst mit einem Hochleistungsgewehr mit einem Hollywood-Schalldämpfer schießt, erhält Rath Stilpunkte, um seine eigene Waffe in der Besetzung zu verbergen. Sobald die ersten Schüsse abgegeben wurden, bricht bei einer Verfolgungsjagd auf dem Friedhof, zu der kaputte Grabsteine, nicht entzifferbare Einzeiler und die Metro-Polizei gehören, die Hölle los. Es ist herrlich. - Dave Trumbore

Hölle oder Hochwasser (2016)

Der letzte Eintrag in dieser Liste, David McKenzie 's Hölle oder Hochwasser ist ein Neo-Western für ein Zeitalter, in dem der Cowboy so gut wie ausgestorben ist. Die Filmstars Chris Pine und Ben Pflege als ein Paar Jedermannsbrüder in West-Texas, wo sie einen Plan ausarbeiten, um von den Banken zu stehlen, um die Banken davon abzuhalten, ihr Familienland einzunehmen. Da diese Dinge dazu neigen, alles in Eile zu tun, führt dies zu einer klimatischen Pattsituation, die den älteren, unbeholfeneren Bruder gegen die volle Last der Polizei stellt. Es ist eine atemlose Übung in Spannung und Realismus. Drehbuchautor Taylor Sheridan Sie haben ein straffes, kluges Drehbuch verfasst, in dem Sie sich um die Männer an beiden Enden des Feuergefechts kümmern. Wenn die Leichen fallen, ist in der Gewalt kein Nervenkitzel zu finden, sondern nur eine düstere, unerschütterliche Reflexion über unsere zerbrechliche Verbindung zum Leben und zum Leben Launenhaftigkeit des Todes. - - Haleigh Foutch

Wahre Romanze (1993)

Tony Scott Das von Tarantino geschriebene Krimidrama ist ein Wirbelwind aus Lust und Gewalt, der aus den besten filmischen Markenzeichen beider Filmemacher brennbare Chemie erzeugt. Am Ende des Erzählens Wahre Romanze ist eine ernsthafte, flammende Liebesgeschichte, die mit Tarantinos bissigem Dialog und Geschmack für die schmutzige kriminelle Unterwelt aufgepeppt ist. Am Ende der Regie verwandelt Scott stilvolle Prahlerei in eine Art glamouröse Trash-Oper mit Kugeln anstelle von Baritonen. Christian Slater und Patricia Arquette Schaukel nach den Zäunen, während Clarence und Alabama, zwei verrückte Verrückte mitten in einem Wirbelwind, rotblütige Romantik, wenn sie versehentlich einen Koffer voller Kokain stehlen und auf der Scheißliste eines bösartigen Mob-Chefs landen. Zuerst Wahre Romanze Lässt uns in das siegreiche Paar verlieben, dann bringt es sie mitten in ein schweres Kreuzfeuer zwischen dem Mob und der Polizei. Clarence und Alabama sind nicht einmal aktive Spieler im Shootout und es ist sofort klar, wie gründlich sie über ihrem Kopf sind. Du sitzt da und willst das Paar in Sicherheit bringen, und während die Action selbst ein großartiges Spektakel ist, ist es die ungewöhnliche Menge an Herz und ja, Romantik, die dieses Spiel so doozy macht. - - Haleigh Foutch

Die Unberührbaren (1987)

Brian De Palma ist kein Fremder für das Gemetzel auf dem Bildschirm, und während die Wildheit des klimatischen Feuergefechts in seinem Narbengesicht Remake ist wohl ikonischer, das berühmte Union Station Shootout in Die Unberührbaren ist einfach wunderschön für seine komplizierte Choreografie, sengende Spannung und emotionalen Schubkraft. De Palma spricht fließend die Sprache der filmischen Gewalt und hier kreiert er eine Art Gedicht von mulmiger Angst, das weitergeht Schlachtschiff Potemkin 's wegweisende Odessa Steps-Sequenz, um erstickende Spannung zu erzeugen. Während Kevin Costners Detektiv Elliot Ness darauf wartet, dass der erste Hammer fällt, betritt eine Frau die Szene und versucht, ihren Kinderwagen die langen hohen Stufen des Bahnhofs hinaufzubringen. Ness versucht ihr zu helfen, die Szene rechtzeitig zu klären, wobei jeder Schritt nach oben die Angst erschüttert, wie diese letzten Klicks oben auf einer Achterbahn. Wenn die erste Waffe gezogen wird und der Sprung beginnt und De Palma Ihren Magen in Ihre Kehle steckt, während der Wagen mitten in einer Mob-Schießerei die Stufen herunterfällt. Es ist eine kunstvolle Manipulation der ursprünglichen Ängste mit dem Stempel von De Palmas Unterschrift, die das Unbehagen erstickt. - - Haleigh Foutch

Die Matrix (1999)

Die Matrix änderte das Spiel für Action-Kino, als es 1999 in die Kinos kam. Lana und Lily Wachowski erfand die Sprache des westlichen Handelns mit Drahtarbeit, Bullet Time und der Soft-Bondage-Ästhetik neu, die in den kommenden Jahren zum Markenzeichen von Nachahmern werden würde. Es gibt keinen Mangel an legendären Action-Beats Die Matrix, Aber die Lobby-Schießerei hat sich als das beständigste Feuergefecht des Films erwiesen, auch ohne Zeitaufwand. Neo ( Keanu Reeves ) und Trinity ( Carrie-Anne Moss ) stolzieren herein, um ihren Mentor Morpheus zu retten ( Laurence Fishburne ), mit Waffen und Munition festgeschnallt und bereit, eine Armee niederzuschlagen. Es ist jetzt leicht als selbstverständlich anzusehen, aber die schwerkraftwidrige Drahtarbeit und die gymnastische Herangehensweise an das Schießen von Waffen waren zu dieser Zeit einzigartig und atemberaubend. eine kinetische Darstellung übermenschlicher Taten inmitten von Schüssen, die so schwer sind, dass die Mauern während des Geschehens um sie herum zusammenbrechen. Fast 20 Jahre später Die Matrix steht als eine herrlich geschossene, aufschlussreiche Neuerfindung der On-Screen-Action. - - Haleigh Foutch

Kein Land für alte Männer (2007)

Das Coen Brothers inszeniere viele fantastische Shootouts in Kein Land für alte Männer das läuft dem entgegen, was wir von einer Shootout-Szene erwarten. Häufig ist es so Josh Brolin beschossen zu werden, wenn er es nicht erwartet, aber die Szenarien es ihm im Allgemeinen nicht erlauben, das Feuer zurückzugeben; Zum Beispiel, wenn er den Fluss hinunter schwimmt, während Kugeln und Hunde ihn verfolgen und nur die Küste oder die Straßenschießerei verlassen müssen, wo er genügend Abstand zu den Kugeln und dem zerbrochenen Glas haben muss, um überhaupt seine Waffe zu ergreifen und einen Plan zu formulieren. Seine Flucht von seinem Hotelzimmer In einer kleinen Stadt ist die Texas Street einer der schweißtreibendsten Momente des modernen Kinos. Wenn Brolin knapp entkommt und in einen Lastwagen eines Mannes steigt, der von hinten einen Hagel von Schüssen erhält, sehen wir das nie Javier Bardem Feuer. Es ist eine stilistische Entscheidung, die Anton Chigurh zum Terminator macht, aber sie erhöht auch die Spannung erheblich, wenn Brolin vom Beifahrersitz fährt, während seine Windschutzscheibe herausgeschossen wird und versucht, in eine Position zu gelangen, in der er aus dem Fahrzeug aussteigen und das Feuer erwidern kann . Jeder Mann folgt einer Blutspur zu einem Ort ohne Leiche.

Ich bin ein ständiger Verteidiger der Coens und zeige die Folgen der klassischen Schießerei in einem anderen Hotelpool später in dieser Geschichte. In der Flussszene und im Hotel zum Straßenfeuer bringen sie ihr Publikum dazu, die Sitze unter Spannung zu halten, aber auch zu salivieren, dass dies letztendlich dazu führen wird, dass die Schießerei alle Schießereien beendet (denn Chigurh hat sich bereits als die vielleicht am meisten etablierte etabliert) tödlicher Mensch, der jemals in einem Nicht-Action-Film existiert). Anstatt diese Schießerei zu sehen, sehen wir die Folgen davon Tommy Lee Jones Detektiv entdeckt als Tatort. Die Coens befeuchten unseren perversen Appetit mit diesen kleineren Schießereien, halten aber den großen zurück, um die Bühne für was zu bereiten Kein Land Es geht wirklich darum, diejenigen, die desillusioniert sind, wie viel Gewalt für eine Tüte Geld eskaliert und was dies über das Gefüge unserer Gesellschaft aussagt.

World War Z 2 Erscheinungsdatum

Diese ausgewählte Szene ist ein großartiges Shootout-Vorspiel. Es tut den Coens leid, dass sie diesen Showdown zurückgehalten haben, und Sie sollten die blauen Kugeln, mit denen sie Sie zurückgelassen haben, überdenken, denn sie schaffen die Voraussetzungen für größere Ideen als bloßes Gemetzel. - Brian Formo

John Wick (2014)

Die Clubszene in John Wick ist die Art von Versatzstück, das einen Film in einen sofortigen Action-Klassiker verwandelt. Unter der Regie von Branchen-Stunt-Veteranen David Leitch und Chad Stahelski gab der Film Keanu Reeves eine weitere Chance, sich als Action-Ikone zu beweisen. Etwas, das er als titelgebender Attentäter im Ruhestand, der im kriminellen Untergrund zu einem Mythos und einer Legende geworden ist, für seine bemerkenswerte Fähigkeit, eine ganze Menge Menschen zu töten, handlich gemacht hat. Wick wird zurück ins Leben gezogen, als der Sohn eines Gangsters seinen Hund tötet und sein Auto stiehlt, und obwohl seine Macht sich aus der Art und Weise ergibt, wie die Leute ihn behandeln, sehen wir Wick erst in der farbigen Szene, gegen die er antritt, vollständig entfesselt eine stetige Flut von Mob-Handlangern inmitten eines überfüllten Nachtclubs. Leitch und Stahelski wissen, wann sie die Kamera sauber und ruhig halten müssen (was die meiste Zeit der Fall ist) und wann sie auf Aufprall schneiden müssen, und Reeves besiegelt den Deal mit vollendetem Engagement für Stunt-Arbeiten, die uns davon überzeugen, dass er der ultimative Söldner ist, der niemals fehltritt, niemals verfehlt einen Schuss und schießt immer, um zu töten. - - Haleigh Foutch

Taxifahrer (1976)

Ganz im Einklang mit Travis Bickles ( Robert De Niro ) kommentiert, dass New York City eine Sackgasse der Hässlichkeit ist, Taxifahrer Die Shootout-Szene ist eine der schmutzigsten Shootouts, die jemals gedreht wurden. Bickle sieht seine Tat, in ein Bordell zu gehen und alle zu töten, um die jugendliche Prostituierte zu retten ( Jodie Pflege ) Im Inneren befindet sich eine perverse Wendung der Geschichte von Knight-in-Shining-Armor, die normalerweise nur für festgeschnallte Herren reserviert ist. Bickle ist nicht gerade ein Gentleman (er geht in ein Pornokino, weil dies schließlich die einzigen Filme sind, die er sieht), aber er hat unser Mitgefühl für den größten Teil der Laufzeit, weil er wirklich nur ein einsamer Mensch ist, der es versucht Stellen Sie eine Verbindung mit jemandem her und er kann keine Verbindung herstellen. Und diese Distanz zu den Menschen führt zu dieser schrecklichen Darstellung, die trotz der allgemeinen Übelkeit Adelstöne aufweist.

Martin Scorsese schießt die Schießerei in einem seltsamen, alptraumhaften Tempo, in dem die Geschwindigkeit für auseinandergeblasene Finger und Kugeln auf eine Wange kriecht (von Bickles verschiebbarer Versteckwaffe). Es gibt Grunzen und Heulen im Flur, einen summenden Ring für Hörverlust und den Schrei des Mädchens oben auf der Treppe (wo in Grimm-Märchen häufig eine Jungfrau gegen ihren Willen gehalten wird). Scorsese verwendet dann ein Standbild von oben, wenn die Polizei eintrifft, wie Gottes POV, und lässt uns beurteilen, ob das vergossene Blut sauber gewaschen werden kann. Machen Sie keinen Fehler, wenn Bickle nach mehr Munition sucht und dann einen blutigen Finger in Form einer Waffe an seinen Kopf legt, möchte er in einem Moment sterben, den er als Ruhm wahrnimmt. - Brian Formo

Butch Cassidy und das Sundance Kid (1969)

Im Vergleich zum chaotischen Shootout in Der wilde Haufen , die letzte Schießerei in Butch Cassidy und das Sundance Kid ist eine langsame, fast melancholische Verbrennung, da die Titelverbrecher langsam umzingelt sind und ihr Glück schließlich ausgeht. Die Schüsse auf Butch at Sundance haben sich schließlich zu einem bedrückenden, unausweichlichen Schlag entwickelt, eine ständige Erinnerung daran, dass sie Chance für Chance hatten, ihrem Leben der Gewalt zu entkommen, aber sie haben sich nie befreit, und jetzt sind sie festgefahren, ohne Optionen und vor dem bevorstehenden Tod. Und doch Regisseur George Roy Hill Der Film gibt ihnen immer noch eine Art 'Out', anstatt sie in einem Hagel von Schüssen niedergeschossen zu zeigen. Er bleibt auf einem Bild von Butch und Cassidy stehen, die ausgehen, Waffen lodern, lebendig und trotzig bis zum Ende. - - Matt Goldberg

Hart gekocht (1992)

John Woo Als solch ein bewährter Meister des filmischen Shootouts spielte er eine entscheidende Rolle beim Schreiben des Playbooks für moderne Action. Die Auswahl einer seiner Sequenzen für diese Art von Liste ist also wie das Fischen mit Dynamit. Hart gekocht selbst hat etwa drei klassische Shootouts, und wenn Sie hinzufügen Der Mörder und Ein besseres Morgen , Vergiss es. Aber der klimatische Feuergefecht in Hart gekocht ist so ikonisch, kompliziert und technisch beeindruckend, dass man es nicht ignorieren kann. Die Szene spielt in einem Krankenhaus und ist eine durchstreifende, rasante Folge von freiem Feuer, während zwei Detectives durch eine Entbindungsstation gehen, die voller Gangster-Handlanger ist. Je nachdem, wen Sie fragen, ist die Szene am besten bekannt für die atemberaubende, fast dreiminütige Single-Einstellung des ununterbrochenen Action-Wahnsinns oder für das unvergessliche Bild von Chow Yun-Fett Bösewichte mit einer Waffe in der einen und einem Baby in der anderen Hand wegsprengen. Aber egal wen Sie fragen, es ist eine der einflussreichsten und viszeral intensivsten Shootout-Szenen aller Zeiten. - - Haleigh Foutch