Die 25 besten Kriegsfilme des 21. Jahrhunderts (bisher)

Hier sind die besten Kriegsfilme des 21. Jahrhunderts, von Preisträgern bis hin zu übersehenen Edelsteinen.

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen

Francois Truffaut Einmal wurde argumentiert, dass es unmöglich sei, einen Antikriegsfilm zu machen, denn wenn man einmal die Kriegsführung vor die Kamera gestellt hat, kann es nicht anders, als dramatisch auszusehen. Aber Filmemacher haben jahrzehntelang versucht, Antikriegsfilme zu machen, während andere Filmemacher hart daran gearbeitet haben, Filme für den Krieg zu machen, um die Truppen ihrer Nation zu unterstützen.

Es ist ein komplexes Genre, in dem einige der besten Filme einen Krieg unironisch positiv beurteilen können, während andere genau diesen Krieg ebenfalls völlig kritisieren. Einige Kriegsfilme sind actionreich und mitreißend, andere gewalttätig und deprimierend. Einige sind ironisch und lustig, andere brutal und tragisch. Es gibt Kriegsfilme für jede Art von Person in unserer Liste der besten Kriegsfilme des 21. Jahrhunderts (bis jetzt), aber eines werden Sie nicht finden ... und das sind fiktive Kriege.



Viele dieser Kriegsgeschichten sind fiktiv, aber sie finden alle während tatsächlicher Konflikte auf dem Planeten Erde statt. Wir entschuldigen uns bei Der Herr der Ringe und Das Erwachen der Macht Die historische Bedeutung des Kriegsgenres besteht jedoch darin, dass diese Filme uns dabei helfen, unsere Gefühle in Bezug auf gewalttätige Konflikte im wirklichen Leben zu katalogisieren, und dass sich das Genre von jenseitigen Epen oder sogar konventionellen Actionfilmen unterscheidet.

Black Hawk Down (2001)

Bild über Columbia Pictures

Ridley Scott ’S Black Hawk Down ist ein Meisterwerk der Unmittelbarkeit, das das Publikum inmitten eines scheinbar unendlichen Feuergefechts stößt. Die globale Politik verliert jede Bedeutung, jetzt zählt nur noch das Überleben. Basierend auf der wahren Geschichte eines unglücklichen Überfalls in Mogadischu, Somalia, bei dem zwei Black Hawk-Hubschrauber inmitten feindlichen Territoriums abstürzten, Soldaten gestrandet waren und ihre Landsleute zu einer riskanten Rettungsmission zwangen, hält Scotts Film jedes Mitglied fest die atemberaubende Besetzung des Ensembles ( Josh Hartnett , Eric Bana , Ewan McGregor , Jason Isaacs , Tom Hardy , Orlando Bloom , Sam Shepard , die Liste geht weiter und weiter und weiter) während der gesamten Laufzeit im Spiel. Und dank der Oscar-prämierten Bearbeitung von Pietro Scalia Sie werden nie verwirrt darüber, wo jeder ist, was seine Mission ist und woher all diese Kugeln kommen.

Straff und intensiv, Black Hawk Down bringt eine chaotische Mission in den Fokus und schafft eine der aufregendsten Annäherungen an die moderne Kriegsführung, die jemals auf dem Bildschirm festgehalten wurden.

Master & Commander: Die andere Seite der Welt (2003)

Bild über 20th Century Fox

Peter Weir s lebhaftes und beeindruckend detailliertes historisches Drama, basierend auf Patrick O'Brian Die berühmten 'Aubrey-Maturin' -Romane finden über und unter Deck auf der H.M.S. Überraschung während der Napoleonischen Kriege. Kapitän Jack Aubrey ( Russell Crowe ) wurde beauftragt, die Meere frei von Piraterie zu halten, aber er hat sein Match in einem französischen Freibeuter namens The Acheron getroffen, der von einem schlauen Gegner angeführt wird. Auf dem Weg dorthin stimmt Aubrey auch mit dem Doktor seines Schiffes, Maturin, überein ( Paul Bettany ), der kein Interesse an Krieg hat und jeden Wunsch hat, die natürliche Welt um sich herum zu erkunden.

Meister und Kommandant: Die andere Seite der Welt ist der ultimative Seekriegsfilm, reich an Genauigkeit und dicht mit unverwechselbaren, faszinierenden Charakteren. Die Einsamkeit des Meeres, der Adel des Dienstes, die Bedeutung der Wissenschaft und die Klugheit der militärischen Taktik stehen im Mittelpunkt eines Films, der dramatisch kraftvoll, voller aufregender Action und überraschend lustig ist.

Hotel Ruanda (2004)

Bild über MGM Distribution Co.

Der ruandische Bürgerkrieg bereitet die Bühne für eine erschütternde Geschichte, in der Hotelmanager Paul Rusesabagina ( Don Cheadle (Oscar-nominiert) schützte über tausend Flüchtlinge vor einem Völkermord im noblen Hôtel des Mille Collines. Das Setup ist erschreckend, da das Land verfällt und Rusesabagina, der sich seiner Arbeit verschrieben hat, der Überzeugung ist, dass seine internationale Kundschaft das Richtige tun und Katastrophen verhindern wird. Wenn das fehlschlägt, liegt es an ihm und seiner Frau Tatiana ( Sophie Okonedo (ebenfalls Oscar-nominiert), um angesichts tyrannischer Opposition so viele Flüchtlinge wie möglich zu schützen.

Terry George ’S Hotel Ruanda ist einer der spannendsten Kriegsfilme aller Zeiten, eine Geschichte von überwältigenden Chancen und eine scheinbar normale Person, die nur aus Gründen des menschlichen Anstands gegen sie kämpft. Es ist ein Beweis dafür, wie wichtig es ist, das Richtige zu tun, selbst in einer Situation, in der Moral Sie töten kann und wird.

Frohe Weihnachten (2005)

Bild über Sony Pictures Classics

Im Dezember 1914, in den ersten Jahren des Ersten Weltkriegs, wurde an der Westfront zu Weihnachten ein spontaner Waffenstillstand geschlossen. Soldaten aus gegnerischen Fuchslöchern - Briten, Franzosen und Deutsche - trafen sich auf dem Schlachtfeld, um Vorräte zu teilen, Fußball zu spielen und gemeinsam die Messe zu besuchen. Dies war eine der inspirierendsten Geschichten, die aus dem Ersten Weltkrieg hervorgingen. Es klingt fast wie ein Märchen, aber in Christian Carion Ist wunderschön frohe Weihnachten Der Filmemacher zeigt uns, wie natürlich und instabil der historische Tag tatsächlich war. Das Zögern, die Angst und der Herzschmerz, dass sie sich bald alle wieder gegenseitig umbringen müssen, sind lebendig und stark.

Die Besetzung von wunderbaren Schauspielern - einschließlich Diane Krüger , Daniel Brühl und Gary Lewis - macht das frohe Weihnachten Geschichte auf allen Seiten lebendig, aber es ist Carions kluge Entscheidung, sich auf die bizarren Folgen zu konzentrieren, die bei Ihnen bleiben. Alle diese Soldaten überwanden die tödliche Krankheit des Hasses und wurden tragischerweise als von der Erfahrung befallen angesehen. Anscheinend musste man nur da sein, um zu verstehen. Oder du musstest sehen Frohe Weihnachten.

Schwarzes Buch (2006)

Image via Film & Entertainment VIP Medienfonds 4 GmbH & Co.

Paul Verhoeven Der atemberaubende Spionagethriller Schwarzes Buch Sterne Carice van Houten als jüdischer Sänger, der bei den Nazis in den Niederlanden verdeckt ist. Sie versucht, den Krieg zu beenden, aber die unerwartete Handlung hat andere Pläne und sie befindet sich in einer entmutigenden und unvorhersehbaren Situation nach der anderen, stellt ihre Moral in Frage und setzt sie in das Fadenkreuz ihrer Feinde und Verbündeten.

Schwarzes Buch ist ein pulsierender Film voller aufregender Bilder und Action, die breiig erscheinen würden, wenn Verhoeven ihn nicht so plausibel erscheinen lassen würde. Er bevölkert seinen Film mit Charakteren, die kompliziert und widersprüchlich sind, und wagt es, mit Menschen zu sympathisieren, die wie Monster aussehen. Und im Zentrum des Ganzen steht van Houten, der eine erstaunlich nuancierte Leistung als Frau erbringt, die viele Male durch die Hölle geht und immer auf der anderen Seite herauskommt.

Briefe von Iwo Jima (2006)

Bild über Warner Bros.

Clint Eastwood Das ehrgeizige Zwei-Film-Experiment, das die Schlacht von Iwo Jima von beiden Seiten des Konflikts zeigt, endete ein wenig schief. Der Amerikaner konzentriert Flaggen unserer Väter wurde etwas gut aufgenommen, aber seine atemberaubende Briefe von Iwo Jima - die fast ausschließlich auf Japanisch gedreht wurde - wurde schnell zur überlegenen Leistung erklärt.

gute filme zum gucken auf dem feuerstock

Ken Watanabe leitet ein markantes Ensemble, während die amerikanischen Streitkräfte Iwo Jima im Zweiten Weltkrieg verprügeln und ein gewisser Sieg allmählich in ein schreckliches Scheitern übergeht. Indem Eastwood die Kamera an gegenüberliegenden Ufern platziert, porträtiert er die Alliierten als überwältigenden Gegner, und es scheint zunehmend unmöglich, unseren edelsten Protagonisten zu entkommen. Briefe von Iwo Jima ist eine der markantesten und überwältigendsten Errungenschaften von Eastwood als Regisseur.

Charlie Wilsons Krieg (2007)

Bild über Universal Pictures

Von den späten 1970er bis späten 1980er Jahren bewaffnete die CIA die Mudschaheddin in Afghanistan, um russische Übergriffe im Norden abzuwehren, und trug dazu bei, dass Russland sich selbst bankrott machte und den Kalten Krieg beendete. Und diese Operation, die die politische Landschaft der Welt, wie wir sie kennen, völlig verändert hat, wäre ohne die Unterstützung des Lounge-Eidechsen-Kongressabgeordneten Charlie Wilson, gespielt von, nicht erfolgreich gewesen Tom Hanks im Charlie Wilsons Krieg .

Mike Nichols Geschickter und witziger Film, geschrieben von Aaron Sorkin , navigiert durch das dünne Venn-Diagramm zwischen Schmoozing und Diplomatie und den Konsequenzen, wenn man einmal das Richtige tut, aber beim Follow-Through versagt. Philip Seymour Hoffman stiehlt die Show in einer Oscar-nominierten Aufführung als CIA-Agent, der es satt hat, dass niemand auf ihn hört, und der einen unwahrscheinlichen Verbündeten in einem Politiker findet, der plötzlich zu seiner eigenen Überraschung ganz Ohr ist.

Rote Klippe (2008)

Bild über Chengtian Entertainment

John Woo Es ist ein fast fünfstündiges, zweiteiliges historisches Epos rote Klippe wurde auf einen einzigen Film in amerikanischen Kinos gekürzt. Das Original ist die überlegene Vision, aber selbst die amerikanische Veröffentlichung ist zweifellos üppig. Der Film zeigt die Schlacht an den roten Klippen, die zwischen 208 und 209 in China stattfand, und mit einer unglaublichen Besetzung - einschließlich Tony Leung , Takeshi Kaneshiro , Chang Chen und Zhao Wei (um nur einige zu nennen) - es dramatisiert einen immensen und spektakulären Konflikt, wie er heutzutage kaum noch gefilmt wird.

Woo, der am besten für Shoot-Em-Up-Action bekannt ist, setzt auf einen klassischen Stil rote Klippe Dadurch fühlt sich sein Film so ikonisch und filmisch an wie jeder Hollywood-Blockbuster der alten Schule. Die makellosen Kulissen, mutigen Charaktere und faszinierenden Strategien verhindern, dass sich der Film jemals langweilig anfühlt. Es gibt immer etwas Wunderbares zu sehen, ein packendes menschliches Drama, in das man sich einwickeln kann, und jede Menge Spannung. Es ist so schön wie jedes andere Epos aus den frühen 2000ern.

The Hurt Locker (2008)

Bild über Summit Entertainment

Kathryn Bigelow ’S Der verletzte Schließfach Fast ging es direkt zum Video, aber stattdessen bekam es eine kleine Kinoveröffentlichung, begeisterte das Publikum mit seiner Saga der seelenzerstörenden Spannung, gewann die Oscar-Verleihung für das beste Bild und den besten Regisseur und startete die Karriere von Jeremy Renner . Der Film spielt Renner als Teamleiter einer Bombenentsorgungseinheit im Irakkrieg, aber er hat etwas an sich. Er scheint den Tod nicht zu fürchten. Er kann unmenschlich sein, er kann gefährlich sein oder er kann der perfekte Soldat sein.

Bigelow orchestriert Der verletzte Schließfach um eine Reihe von sehr emotionalen Versatzstücken, und die Spannung ist so intensiv, dass es dich töten könnte. Aber das Fleisch des Films kommt am Ende zu Hause, wenn nach all dem Schock und Entsetzen plötzlich von einem Soldaten erwartet wird, dass er sich so verhält, als wäre nichts passiert. Das Einkaufen von Lebensmitteln, wenn Sie den sicheren Tod überlebt haben und wissen, dass Menschen auf der halben Welt sterben, ist die beunruhigendste Realität von allen.

Der Bote (2009)

Bild über Oscilloscope Laboratories

kommt im März 2019 zu Netflix

Ben Pflege und Woody Harrelson Ich sehe nicht viel Action in Owen Moverman ’S Der Messenger . Stattdessen haben sie die undankbare, deprimierende Aufgabe, die nächsten Angehörigen eines Soldaten persönlich zu informieren, wenn sie in Aktion getötet wurden. Es ist eine Situation, die Sensibilität und Menschlichkeit erfordert und dennoch von kampferprobten Soldaten in einer starren Bürokratie durchgeführt wird.

Der Kontrast wäre lustig, wenn er nicht so düster wäre. Movermans nachdenkliches, herausforderndes Bild versetzt das Publikum in unangenehme Situationen mit Männern, die selbst Schwierigkeiten haben, damit umzugehen. Harrelson erhielt eine Oscar-Nominierung für seine Leistung, aber Foster sollte niemals übersehen werden. Er ist ein meisterhafter Schauspieler, der weiß, welche emotionalen Tiefen selbst unter der grizzled Fassade liegen.

Inglourious Basterds (2009)

Bild über The Weinstein Company

Quentin Tarantino Das Epos des Zweiten Weltkriegs ist natürlich total Tarantino. Inglourious Basterds stellt eine Gruppe jüdischer Soldaten vor, die hinter feindlichen Linien umherziehen, die Kopfhaut der Nazis nehmen und die Angst vor Gott in ihre Feinde stecken. Das würde für die meisten Filme reichen, aber Basterds schiebt diese Soldaten aus dem Weg und lässt sie in der bedeutenderen Geschichte von Shoshanna Dreyfus, einer versteckten jüdischen Frau, die ihr Kino in eine Waffe des Mordes an dem Dritten Reich verwandelt, wie eine komische Erleichterung erscheinen. Und natürlich können alle ihre Pläne auseinanderfallen, wenn das listige, liebenswürdige, unglaubliche Monster Hans Landa etwas dazu zu sagen hat.

Abwechselnd verspielt und erschreckend, Inglourious Basterds stellt sich als unvermeidlicher Misserfolg einer Mission dar, nur um die gesamte Geschichte dramatisch umzuschreiben, um ihr ein befriedigendes Hollywood-Ende zu geben, das historische Genauigkeit in ein Feuer wirft, um diesen Bösewichten zur Abwechslung das richtige Comeuppance zu geben. Es ist eine schockierende Wahl, die durch Tarantinos wundervolle Besetzung umso schmackhafter wird, einschließlich Melanie Laurent , Brad Pitt , Michael Fassbender , Diane Krüger , Daniel Brühl und Waltz, der für seine entwaffnend böse Leistung einen wohlverdienten Oscar gewann.

Captain America: Der erste Rächer (2011)

Bild über Marvel Studios

Moderne Superheldenfilme müssen sich häufig mit Fragen von echter moralischer Komplexität auseinandersetzen. Nicht so sehr bei Joe Johnston Captain America: Der erste Rächer , ein Film über einen Guten in einem sternenklaren Kostüm, der gegen einen Super-Nazi kämpft, der wie ein leuchtend rotes Skelett aussieht. Es hätte kitschig sein können, aber der Regisseur von Der Raketenwerfer versteht es, hokey Pulp-Filmemachen mit zeitgenössischer Whizzbang-Blockbuster-Aufregung zu zermahlen. Es ist ernst, es ist nicht entschuldigend und es ist eine ganze Menge Hitler-Schlagspaß.

Zukünftige Raten der Captain America Film-Franchise würde den Charakter in das 21. Jahrhundert und in trübe ethische Gewässer führen, aber es war ein Geniestreich, dem Publikum ein altmodisches, ultraheldenhaftes Superheldenbild zu geben. Es ist ein Propagandafilm, ähnlich wie das Original Captain America Filmreihen, aber wenn die Bösewichte eindeutig verabscheuungswürdig sind - und wenn spätere Filme die moralische Einfachheit des Originals kompensieren - können Sie damit durchkommen. Chris Evans ist perfekt besetzt, schneidig und naiv, und Hayley Atwell passt genauso perfekt zu ihm wie seine Vorgesetzte und schließlich zu seiner wahren Liebe, Peggy Carter.

Zero Dark Thirty (2012)

Bild über Sony

Kathryn Bigelow ’S Null dunkel dreißig untersucht, wie klebrig der sogenannte „Krieg gegen den Terror“ wirklich ist, während die Jagd nach dem tatsächlichen Täter der Terroranschläge vom 11. September immer weiter geht und zugunsten eines nie endenden Krieges ins Abseits gerät. Jessica Chastain Stars wie Maya, eine CIA-Geheimdienstanalytikerin, die ihr Leben der Suche nach Osama bin Laden widmet, und seit Jahren ist es ein fruchtloses, seelenzerstörendes Unterfangen. Als der Film in der Entwicklung war, war der Al-Qaida-Anführer noch nicht gefunden worden.

Aber als bin Laden gefunden und getötet wurde, Null dunkel dreißig drehte sich um eine atemlose letzte Schlachtzugssequenz. Die Handlung ist abgeschlossen, aber die Folgen halten an, und die hartnäckige Weigerung des Films, über CIA-Foltertechniken zu moralisieren, die als fruchtlos, aber dennoch detailliert dargestellt werden, führt zu einer bösartigen ethischen Komplexität. Es ist ein schickes, tadellos präsentiertes Mysterium und einer der mächtigsten Filme, die bisher über den modernen Krieg gedreht wurden.

Der Wind steigt (2013)

Bild über Studio Ghibli

Hayao Miyazaki ist am bekanntesten für die Regie von animierten Fantasien wie Spirituell weg oder Mein Nachbar Totoro , aber sein Schwanengesang war eine zutiefst persönliche und völlig widersprüchliche Biographie eines echten Ingenieurgenies. Der Wind wird stärker ist die Geschichte von Jiro Horikoshi, dem Designer japanischer Kampfflugzeuge während des Zweiten Weltkriegs. Er träumte davon, schöne Flugmaschinen zu bauen, und er tat es, aber sie wurden als Kriegsinstrumente eingesetzt.

Miyazakis Film hinterfragt die Beziehung zwischen künstlerischer Integrität und realer moralischer Konsequenz. Es erzählt elegant die Geschichte eines echten Genies und seine tragische Romantik, aber im Hinterkopf wissen wir, wie viele Menschen starben, weil Jiro Horikoshi seinen Traum verwirklicht hat. Oder vielleicht, weil der einzige Weg, seinen Traum zu verwirklichen, darin bestand, für ein militaristisches Unternehmen zu arbeiten, was auf eine viel größere Struktur hinweist. Der Wind wird stärker findet diese Themen so traurig, dass sie kaum gelöst werden können, sodass das Publikum diese schwierigen Fragen selbst beantworten kann.

Einsamer Überlebender (2013)

Bild über Universal

Wann kommt Versailles Staffel 3 raus

Peter Berg ’S Einziger Überlebender Art verrät die ganze Handlung im Titel. Es ist die Geschichte einer Gruppe von Navy SEALs, die sich auf einer Aufklärungsmission befanden, deren Deckung aufgeblasen wurde und um ihr Leben kämpfte. Sie können wahrscheinlich erraten, wie viele Menschen es lebend geschafft haben. Aber auch mit dieser ausstehenden Schlussfolgerung, Einziger Überlebender ist ein spannender Motor.

Mark Wahlberg , Ben Pflege , Emile Hirsch, und Taylor Kitsch Star wie die SEALs, die hinter feindlichen Linien gefangen sind, und sie liefern ihre Auftritte mit Macho-Eifer, aber der Star hier ist die unheimliche Bearbeitung und das Sounddesign des Films. Einziger Überlebender bringt das Publikum mittendrin, so dass Sie jeden Aufprall und jede Knochenknackung spüren, und die schlanke Effizienz dieses auf einem wahren Geschichten basierenden Erzählens hält die Handlung sofort und brutal.

Wut (2014)

Sony Pictures Release

David Gestern Ist absolut verstörend, wirklich brillant Wut meidet alle Erfindungen von Kriegsfilmen. Es geht nicht um Heldentum, es geht nicht darum, Schlussfolgerungen zu befriedigen. Es geht darum, dem Publikum ein extremes Trauma zuzufügen, weshalb all diese Charaktere innerlich tot sind. Set in den schwindenden Tagen des Zweiten Weltkriegs, Wut Sterne Brad Pitt als Panzerkommandant, dessen neuestes Besatzungsmitglied, gespielt von Logan Lerman, jung und naiv ist. Damit seine Einheit überleben kann, muss er die Psyche seines neuen Rekruten zerstören und ihn so schnell wie möglich traumatisieren. Es gibt keinen Raum für Anstand, wenn das Überleben selbst kaum machbar ist.

Wut ist praktisch ein Horrorfilm, der in seinem Gefolge Bilder von Leichen hinterlässt, die unter Panzerprofilen gequetscht wurden, und die herumfahren, um die Eingeweide Ihrer ehemaligen Freunde zu tragen. Es ist eine gründliche Entmystifizierung des Krieges und absolut überwältigend.

Sohn von Saul (2015)

Bild über Sony Pictures Classics

László Nemes machte ein atemberaubendes Regiedebüt mit Sohn Sauls , ein Drama aus dem Zweiten Weltkrieg über einen Mann im Konzentrationslager Auschwitz. Er hat seinen Kopf als einer der Sonderkommandos gesenkt, die jüdischen Gefangenen, die gezwungen sind, den Deutschen bei der Vorbereitung und Reinigung zu helfen, nachdem seine Mitgefangenen in die Gaskammer gegangen sind. Aber wenn ein kleiner Junge irgendwie überlebt, wird er gleich danach von Ärzten ermordet. Das ist, wenn Saul ( Géza Röhrig ) beschließt, dass er, was auch immer passiert, unabhängig von den Kosten, diesem Kind eine ordnungsgemäße jüdische Beerdigung bescheren wird.

Röhrig ist verblüffend Sohn Sauls . Er ist nicht nur in jeder Szene, er ist in jeder Einstellung vorne und in der Mitte und er ist hypnotisch als Mann, der versucht zu zeigen, wie viel er denkt, in unglaublich schrecklichen Zeiten. Und nicht genug kann über die innovative Fotografie des Films gesagt werden, die Saul im Vordergrund hält, aber den Rest der Welt um ihn herum eng gerahmt und unscharf. Er versucht, sich da rauszuhalten. Der Film versetzt Sie in diese Denkweise. Und wenn er sich ändert und beschließt, alles zu riskieren, um das zu tun, was er für richtig hält, tut dies auch das Filmemachen um ihn herum.

Ein perfekter Tag (2015)

Bild über West End Films

Fernando Leon de Aranoa schrieb und inszenierte diese blasige Geschichte, in der Benicio, der Stier, Tim Robbins , Melanie Thierry und Olga Kurylenko spielen humanitäre Helfer in den Jugoslawienkriegen. Der Film beginnt damit, dass sie versuchen, eine Leiche aus einem Brunnen zu holen, damit das Wasser nicht kontaminiert wird, aber ihr Seil reißt und das Ersetzen nicht so einfach ist, wie zum Laden in der Ecke zu gehen. Unglaubliche Hindernisse stehen im Weg, um einen einzigen Gegenstand zu erhalten, den die meisten für selbstverständlich halten würden, und die Geschichte wird von da an rauer.

Ein perfekter Tag ist fast eine Satire, fast ein Drama. Das heißt, es ist absurd, aber seine Absurdität ist plausibel, und Sie können die Frustration spüren, die von den Charakteren in Wellen ausgeht. Selbst der kleinste Akt der Freundlichkeit kann mitten im Krieg fast unmöglich sein. Es ist fast genug, um Sie zum Aufgeben zu bringen, aber in Fernando León de Aranoas Film lautet das Schlüsselwort immer 'fast'.

Ein Krieg (2015)

Bild über Nordisk Film Distribution

Du bist mitten in einem Feuergefecht. Sie werden von allen Seiten angegriffen. Ihr Adrenalin pumpt und Sie sind für Ihr Gerät verantwortlich. Sie müssen einen Luftangriff einleiten, um das Leben Ihrer Soldaten und Ihres eigenen zu retten. Und du tust es und du danke Gott sei Dank, dass du am Leben bist.

Jetzt, Monate später, werden Sie gebeten, sich an diese wenigen Minuten der Panik bis ins kleinste Detail zu erinnern, oder Sie werden ins Gefängnis gehen. Tobias Lindholm Nieten Ein Krieg führt uns organisch in die Schlacht und dann wieder direkt aus der Schlacht heraus und erwartet dann, dass sich der Protagonist - und das Publikum - an jedes Stück Kleinigkeit erinnert. Jemand wird für einen schwerwiegenden Fehler bezahlen, der unschuldige Menschen zurückgelassen hat, und die Frage ist nicht nur, wer verantwortlich ist, sondern wer es verdient, die Schuld zu übernehmen. Eine komplexe ethische Frage, die in ein Mysterium gepackt ist und in ein Gerichtssaal-Drama verwickelt ist.

Bestien ohne Nation (2015)

Bild über Netflix

In einem namenlosen afrikanischen Land ist Krieg ausgebrochen, und der junge Agu ( Abraham attah ) verliert seinen Vater und seinen Bruder. Der einzige Weg, um zu überleben, besteht darin, von einer gewalttätigen Miliz eingenommen zu werden, die von einem schrecklichen und missbräuchlichen Kommandanten angeführt wird ( Idris Elba | ) und sich seinen Platz zu verdienen, indem man Menschen mit einer Machete zu Tode hackt.

Das Leben eines Kindersoldaten wird vom Regisseur bitter detailliert dargestellt Cary Fukunaga , der filmt Bestien ohne Nation wie eine Coming-of-Age-Geschichte, die schrecklich schief gelaufen ist. Massaker und Viktimisierung sowie der Verrat eines Mentors fordern ihren Tribut, und die fantastische Attah zeigt diese Transformation in einer tiefgreifenden Leistung. Der Film ist brutal und verstörend, mit nur einem Hoffnungsschimmer (und es könnte nicht genug sein).