Die 30 gruseligsten Kindershows und Filme

Es gibt bestimmte Filme und Fernsehsendungen für Kinder, die unnötig ausgeflippt sind und sich jeder vernünftigen Erklärung entziehen.

Diese Shows fallen in das unheimliche Tal der Kindershows: Handlungen und Bilder, die so beängstigend sind, dass es schockierend ist, dass sie jemals gemacht wurden, geschweige denn für Kinder.

Die Küche Casanova



Teil von Cartoon Networks Was für ein Cartoon! Serie 'The Kitchen Casanova' ist nicht nur ekelhaft, sondern zutiefst beunruhigend. In der Karikatur bereitet ein Mann nervös das Abendessen für sein Date vor… und dann geht alles direkt in den neunten Kreis der Hölle. Während er eilig das Abendessen vorbereitet, wechselt er versehentlich von Rezept zu schrecklichem Rezept und schafft eine Ansammlung böser Zutaten. Dann präsentiert der Casanova zu seiner Verabredung ein überdachtes Serviertablett.



Bild über Cartoon Network

In welchem ​​Jahr findet der Mandalorianer statt?

Er deckt das Abendessen auf und enthüllt ein Bild, das Tausenden von Kindern ins Gehirn gebrannt wurde: eine unheimlich detaillierte Zeichnung einer aufgerollten Zunge, eines Augapfels (mit noch angebrachtem Unterlid), blutiger Knochen und eines abgetrennten menschlichen Fußes. Während Casanova und sein entsetztes Date das Essen untersuchen, entfaltet sich die Zunge langsam und zuckt, als er den Deckel schnell wieder auf das Tablett knallt. Wenn nur der Cartoon dort enden würde. Stattdessen beginnen sie, den Haufen ekelhafter Innereien, inmitten ekelhafter Schmatz-, Schlürfer- und Kichergeräusche, ausgehungert zu essen. Kinder werden verfolgt und gefragt, ob dieser Cartoon tatsächlich passiert ist oder nur ein bizarrer Fiebertraum war.

Oh ja, Cartoons



Ähnlich zu Was für ein Cartoon!, Oh ja, Cartoons ist eine Anthologie animierter Kurzfilme. Diese Version der Serie war jedoch noch voller beunruhigender Cartoons. 'Ein Kinderleben' bietet eine Menge tanzender, singender Pickel und ein sich wiederholendes Lied darüber, wie sie das Leben von Kindern miserabel machen und nicht aufzuhalten sind.

Bild über YouTube

Diese ekelhafte und fatalistische Show-Melodie endet mit einem gruseligen, lebensgroßen sprechenden Kaninchen-Spielzeug mit einem Donnie Darko -esque Stimmung. Nicht zu übertreffen, 'Kenny und der Schimpanse' (Ein animierter Kurzfilm, der als Vorläufer von diente Die Kinder von nebenan ), zeigt ein Kind, das eine Vielzahl tödlicher Krankheiten auslöst und sich mit ihnen infiziert, von denen eine dazu führt, dass sich sein Kopf in ein Schwein verwandelt (das beim Geräusch von brennendem Speck davonläuft).

SIniecko



In Bezug auf reine, psychotische Energie, Sonnenschein gewinnt den Preis. Diese Kindershow mit einer bizarren, langarmigen Puppe, die aussieht, als wäre sie mit Müll aus einem Müllcontainer zusammengeschrottet worden, lief in den 1980er Jahren in der Tschechoslowakei. Die Puppe (Raťafák Plachta, was „große Nasendecke“ bedeutet) besteht aus zwei Männern unter einem Laken und einem Puppenkopf, der aussieht wie das letzte fieberhafte Bild, das vor Ihren Augen aufblitzen könnte, bevor Sie an Tollwut sterben.

Bild über YouTube

Seine keuchende, frenetische Stimme klingt wie ein Serienmörder, der zwischen Lachen und Weinen schwankt, während er grausame Verbrechen erzählt. Der vielleicht gruseligste Teil ist, dass die Puppe absichtlich ausgeflippt ist: die Der Schöpfer der Puppe sagte: '' Er ist ein Schandfleck, er ist hässlich. Ich denke, der Fernsehsender war in gewisser Weise Avantgarde, weil sie keine Angst hatten, [eine] unwahrscheinliche (im Aussehen), nicht hübsche Marionette auf dem Bildschirm zu zeigen. “ In diesem Zusammenhang bedeutet 'Avantgarde' 'eine sieben Fuß große Terrorpuppe'.

Jan Svankmajers Alice



Hey, Tschechoslowakei? Geht es dir gut? Denn hier ist ein weiterer tschechischer Film, bei dem es sich um konzentrierten Albtraum-Düsentreibstoff handelt. Es ist nicht klar, ob diese Anpassung von 1988 von Alice im Wunderland ist eigentlich kindgerecht, was der Film selbst schüchtern mit dem andeutet bedrohliche Erzählung , ' Dachte Alice bei sich ... Jetzt wirst du einen Film sehen ... Gemacht für Kinder ... Vielleicht. ' Der surrealistische Film kombiniert Stop-Motion mit einem Live-Action-Kinderdarsteller auf eine Weise, die zutiefst beunruhigend ist.

Bild über First Run-Funktionen

Die meisten Stop-Motion-Puppen sind echte taxidermierte Tiere mit großen Augen und festen, erschrockenen Gesichtsausdrücken. Tote Vögel mit Fuchsschädeln als Kopf tauchen auf, Schädel schlüpfen aus Eiern, ein Stück Fleisch bewegt sich von selbst, Alice verwandelt sich in eine gruselige Porzellanpuppe… und das Sounddesign ist genauso viszeral störend wie die Grafik. Es ist ein unbeschreiblich trippiger und schrecklicher Film, und die Erfahrung, ihn zu sehen, kann am ehesten mit dem Hoch in einer Präparatorenwerkstatt verglichen werden.

Mr. Potato Head Show

Erinnern Sie sich an das Jahr 1999 Mr. Potato Head Show Film? Wenn Sie dies nicht tun, haben Sie möglicherweise den Speicher blockiert. Pixars Version von Mr. Potato Head ist liebenswert und doof, während die Mr. Potato Head Show ist ... etwas anderes. Was als TV-Show mit einer Live-Action-Puppe von Mr. Potato Head begann, ist die gesamte Handlung des Spinoff-Films eine Klage darüber, wie die Mr. Potato Head Show fällt aus.

Bild über Hasbro Studios

Dieser seltsame Metakommentar könnte lustiger sein, wenn der Film kein Frankenstein aus Clips und durcheinandergebrachten, halbherzigen Ideen wäre, die den verrückten Beschimpfungen der verachteten Schöpfer der Show gleichkommen. Es gibt seltsame Animationen mit lebenden menschlichen Lippen, einem halb gegessenen, stark durchbohrten anthropomorphen Apfel, einer Marionette, die wie ein Haufen verschiedener Därme aussieht, einem halb Schinken-halb Hummer-Gräuel, einem Obstkuchen mit menschlichen Zähnen, Außerirdischen … Wenn Sie diesen Film sehen, fühlen Sie sich, als würden Sie Drano in Ihre Ohren gießen und darauf warten, dass sich Ihr Gehirn verflüssigt.

Katze Hund

Katze Hund war ein kreativer Nickelodeon-Cartoon aus den 90er Jahren mit einer Kreatur, die halb Katze, halb Hund ist und in verrückte Hijinks gerät, da die zimperliche Katzenhälfte und die wilde Hundehälfte immer uneins sind. Aber die seltsame Prämisse ist nicht das, was diesen Cartoon gruselig macht, sondern eine Handvoll Episoden, die entschieden haben: 'Scheiß drauf, lass uns ein paar Kinder zur Therapie schicken.'

Bild über Paramount Television

In einem Fall versucht 'Cat', die Zähne des 'Hundes' heimlich zu putzen ... indem er in seinen eigenen Mund kriecht, durch seinen Körper in Richtung der Hundehälfte wandert und den Mund des Hundes verlässt. Zu diesem Zeitpunkt ist Cat irgendwie von innen nach außen, mit freiliegenden Muskeln, Venen und Augengewebe, was sowohl medizinisch als auch medizinisch nicht machbar ist Hellraiser Ebenen der Störung. Vielen Dank, Katze Hund dafür, dass Zehnjährige über die Schwäche des menschlichen Geistes nachdenken.

Hilfe! Ich bin ein Fisch

Hilfe! Ich bin ein Fisch ist ein dänischer Kinderfilm, der an Englisch angepasst wurde und sogar die Sprachtalente von Alan Rickman, Aaron Paul (bevor er berühmt wurde) und Terry Jones . Der Film handelt von einer Gruppe von Kindern, die versehentlich einen Trank trinken, der sie in Fische verwandelt, und als dumme Kinder das „Gegenmittel“ verlieren, das sie wieder in Menschen verwandeln würde. Es wäre ein größtenteils glanzloser, unvergesslicher Kinderfilm, wenn nicht der Bösewicht: Joe, ein Fisch, der einen Vorgeschmack auf den Gegenmitteltrank bekam, der anscheinend auch die Kraft hat, Fischen menschenähnliche Eigenschaften zu verleihen.

Bild über Genius-Produkte

Joe beginnt ziemlich beängstigend, mit einem schwarz-weißen Gesicht, das eher juggalisch als fischartig aussieht, und einer finsteren Stimme (mit freundlicher Genehmigung des wunderbar dunklen Alan Rickman). Nach dem typischen Schurkenbogen versucht Joe gierig, so viel Gegenmittel wie möglich zu konsumieren, um vollständig menschlich zu werden. Stattdessen wird er zu einem unheimlichen Fisch-Mensch-Hybrid, dessen Haut wie zerreißt Jeff Goldblum im Die Fliege . Anschließend ertrinkt er, da er den Fehler macht, den menschlichen Trank unter Wasser zu trinken (es kann nicht genug betont werden, wie viele schlechte Entscheidungen die Charaktere in diesem Film treffen).

Oder Kanada

Oder Kanada war eine kanadisch-amerikanische Kinderfernsehshow aus den 90er Jahren, die im Cartoon Network ausgestrahlt wurde. Es zeigte eine Reihe von kanadischen animierten Kurzfilmen, die direkt aus einer mit LSD betriebenen Horrorlandschaft stammen. In „To Be“ hinterfragt eine Frau ihre eigene Existenz und besucht einen verrückten Wissenschaftler, der einen „Transporter“ erfunden hat, der in Wirklichkeit die Subjekte klont und die Originalkopie (die Handlung von) tötet Das Prestige , aber für Kinder!).

Bild über National Film Board of Canada

Der Wissenschaftler 'transportiert' sich selbst, aber das Original wird nicht getötet, was zu einem Showdown führt, bei dem die Frau entscheiden muss, ob sie eines der Wissenschaftler-Doppel töten soll ... und das tut sie auch. Dann, von Schuldgefühlen geplagt, sie bringt sich um indem sie in den Transporter steigt und sich verdampfen lässt, während ihr Klon schuldfrei geht. Ist es wirklich ein Ort für Kinder-Cartoons, an dem wir die Natur unserer Existenz in Frage stellen? Anscheinend ist es in Kanada!

Peter Rabbit & Friends: Das königliche Ballett

Was muss mehr gesagt werden als: 'Live-Action-Leute, die als Beatrix Potter-Tiere verkleidet sind und Ballett spielen?' Peter Rabbit & Friends: Das königliche Ballett ist genau das. Obwohl die Handlung größtenteils kinderfreundlich ist, sind die hyperrealistischen falschen Tierköpfe (mit nicht blinzelnden Augen, vergessen Sie diese nicht) auf den muskulösen, mit Trikots bekleideten Körpern lebender Tänzer gerecht leicht unheimlich.

Bild über YouTube

Das Ballett ist ziemlich gut choreografiert, die Kostüme (obwohl gruselig) ähneln seltsamerweise den klassischen Beatrix Potter-Illustrationen und abgesehen davon, dass sie Kindern für den Rest ihres Lebens Albträume bereiten, ist es eine ziemlich schöne Inszenierung.

Gerry Andersons Hoppity

Was ist es mit Puppen? Ihr gruseliges Lächeln? Ihre toten, haifischartigen Augen? Die Idee, dass sie plötzlich zum Leben erwachen und sich gegen ihre menschlichen Meister erheben könnten? Hopfen geht unabsichtlich Vollgas auf die gruseligen Marionettentropen. Erstellt von Gerry Anderson (zukünftiger Schöpfer der Puppen-TV-Show Thunderbirds ), Hoppity handelt von einem magischen Spielzeug aus dem „Koboldmarkt“, das sich selbstständig bewegen und kommunizieren kann, indem es „Teedily-tum! Deedily dum! '

Bild über YouTube

Seinem unglücklichen menschlichen Besitzer, einem kleinen Mädchen, wird befohlen, „ungezogene“ Handlungen auszuführen, die ständig in Schwierigkeiten geraten. Unter Tränen erklärt sie, dass sie die Anweisungen von Hoppity befolgt, aber keiner der Erwachsenen glaubt ihr. Es endet damit, dass sie ohne Abendessen ins Bett geschickt wird, während Hoppity sich beschwert, dass er es ist hungrig .

Emmet Freedy

Emmet Freedy war ein Nicktoon aus den 1990er Jahren mit einem Kunststil, der am besten als 'Boschianisches Horror-Erbrochenes' beschrieben wird. Mit Stop-Motion (eine Form der Animation, die oft ins unheimliche Tal stolpert) sehen die schrecklich gestalteten Papier-Maché-Charaktere wie etwas aus der gruseligen Kunstinstallation eines College-Studenten aus.

Bild über Paramount Television

Die Stoppbewegung ist gestelzt und beunruhigend, die Stimmen klingen wie durch Ambien verursachte auditive Halluzinationen, die Lippen, Nasen und Gesichter des Charakters sind grotesk überproportional und die Zähne ... es gibt einfach viel zu viele Zähne. Kein Kind sollte diesem Cartoon ausgesetzt werden, und diejenigen, die das Pech hatten, diesen Gräuel zu beobachten, sollten eine gerichtliche Beilegung erhalten, um ihre Therapie zu bezahlen.

Pingu

Pingu ist eine Schweizer Claymation aus den 1990er Jahren über einen entzückenden Pinguinbaby. Warum macht es den Schnitt für die gruseligsten Kindershows? Pingu wiegt sein Publikum in ein falsches Gefühl gesunder Sicherheit, nur um den Teppich unter Ihnen mit einem herauszureißen ausgeflipptes, riesiges, manisches Walross.

Bild über BBC

Diese Monstrosität zeichnet sich nicht nur durch ihre Unerklärlichkeit aus menschliche Zähne , aber aufgrund dessen, wie unpassend das seltsam detaillierte Walross ist Pingu normalerweise niedlicher, karikaturistischer Kunststil. Um die Sache noch schlimmer zu machen, hat das Walross ein gruseliges, vollkehliges, mörderisches Lachen. Infolgedessen ist eine ganze Generation von Schweizer Kindern aufgewachsen, um die Antarktis zu fürchten.

Klingel

Lassen Sie sich nicht von der bezaubernden VHS-Cover-Art dieses Films aus dem Jahr 1978 täuschen. Klingel beginnt als Film über ein süßes Lamm mit pausbäckigen Wangen, und dann entscheidet es sich zu gehen HUBBUB auf uns. Ein Wolf tötet die Mutter des Lammes und das Lamm beschließt, sich zu rächen den Wolf dazu bringen, ihn zu trainieren , damit er kann Wachsen Sie auf, um den Wolf zu töten. Der Wolf stimmt den Bedingungen zu und verwandelt das entzückende Lamm in einen dämonischen, Wolf tötenden Widder.

Bild über Discotek Media

Die endgültige Form des Lammes sieht aus wie eine Art scharfhörniges, schattiges, satanisches Tier. Das Lamm tötet schließlich seinen Adoptiv-Wolf-Vater und bleibt am Ende des Films allein und elend. Der Film macht angeblich einen Punkt über die Sinnlosigkeit von Rache, aber hier ist eine Idee: Vielleicht verkaufen Sie keine Geschichte über Lamm-auf-Wolf-Vatermord an Kinder?

Mike Huckabees Lernen Sie unsere Geschichte

Wussten Sie, dass Mike Huckabee bei der Erstellung einer Kindershow mitgewirkt hat? Und wussten Sie, dass die Kindershow eine seltsame Serie politischer Indoktrination ist? Und dass es beschlossen hat, Kindern mit Schinkenfäusten den 11. September beizubringen? Nun, wie sich herausstellt, sind all diese Dinge unerklärlicherweise wahr.

Bild über YouTube

Das Lerne unsere Geschichte Die Serie bringt Kindern den 11. September bei, indem sie taktlos animiert ein Flugzeug krachte gegen die Zwillingstürme , wie ein Betrachter (ohne große Begeisterung) schreit: 'Nein!' Ein anderer Betrachter sagt hölzern: 'Wer würde so etwas tun?' Wir möchten den Machern dieser 'Kindershow' dieselbe Frage stellen.

Leuchtende Zeitstation

Leuchtende Zeitstation war eine bezaubernde PBS-Show aus den 1990er Jahren Thomas die Lokomotive und seine menschlichen Freunde am Bahnhof, darunter ein winziger Dirigent, der von gespielt wird George Carlin . Die Kinder unternahmen Fantasiereisen durch die Zugtunnel, bei denen das Publikum einigen ziemlich seltsamen Animationen ausgesetzt war.

Bild über die Britt Allcroft Company

In einem geht ein kleiner Junge durch ein Museum mit gruselig aussehenden Gemälden, die ihre Zungen herausstrecken und Himbeeren auf ihn blasen. Die Idee von empfindungsfähigen Gemälden, die dich heimlich verspotten und hervorstehen menschliche Zungen war eine unerwartete Quelle von Albträumen. Die Serie zeigte auch regelmäßig Puppen, die in einer Jukebox lebten, deren todmaskenähnliche Gesichter mit schweren Deckeln gelegentlich auftauchen, um unsere Träume zu verfolgen.

Raggedy Ann & Andy: Ein musikalisches Abenteuer

Raggedy Ann & Andy: Ein musikalisches Abenteuer ist ein Kinderfilm von 1977 mit wunderschönen Illustrationen und aufwändigen Animationen. Leider dient sein Detail nur dazu, den Kriechfaktor während einiger äußerst kühlender Sequenzen zu fördern. Raggedy Ann & Andy, ein Paar Floppy-Stoffpuppen, rennen weg.

Bild über 20th Century Fox

In einer Grube, die mit einer Art braunem Toffee gefüllt ist, begegnen sie „The Greedy“, einem grellen, empfindungsfähigen Haufen von Süßigkeiten, Taffy und sprudelnden Flüssigkeiten. Es ist ständig hungrig und kann noch nie gesättigt sein und sich immer wieder in einer psychedelischen animierten Sequenz essen. Es entscheidet schließlich, dass der einzige Weg, seinen Hunger zu heilen, darin besteht, Raggedy Anns zu essen Herz .

Weinerville

Weinerville war eine Live-Kinder-Varieté- / Comedy-Show der 90er Jahre, die auf Nickelodeon ausgestrahlt wurde und von moderiert wurde Marc weiner . Es bleibt in unseren Köpfen als beunruhigend, nicht nur wegen „Boney“, dem Skelettmaskottchen / der Handpuppe, sondern auch wegen des „Weinerizer“, einer Maschine, die die Körper der Zuschauer „schrumpft“ und ihre unverhältnismäßig großen Köpfe auf die Puppe legt Körper.

Bild über CBS Television Distribution

Es war ein ziemlich einfacher Trick (ihre wirklichen Körper versteckten sich hinter der Puppenbühne), aber für die Augen junger Zuschauer war es ein Akt gruseliger Beschaffung. Darüber hinaus gab es eine Litanei seltsamer Charaktere, darunter „Socko“, eine Marionette mit hoher Stimme und Vorliebe für das Treten von Menschen, und Marc Weiners menschlicher Kopf, kombiniert mit einer Vielzahl verschiedener Puppen, was manchmal lustig war, und zu anderen Zeiten beunruhigend.

Unico auf der Insel der Magie

Unico auf der Insel der Magie ist ein 1983er Kinderanime über ein süßes Einhorn-Welpenbären-Tier mit rosa Haaren und fröhlichem Geist. Was könnte schiefgehen? Böse Puppen , das ist, was. In dem Film ist „Kukuruku“ eine verlassene Marionette, die zum Leben erweckt wird. Anstatt etwas verspielt zu haben Spielzeuggeschichte Kukuruku beschließt, sich an der Menschheit zu rächen, indem er jedes Lebewesen in verrückte, stöhnende Holzzombies verwandelt.

Bild über YouTube

Er benutzt diese menschlichen Puppen mit leeren Gesichtern als Bausteine ​​in seinem riesigen bösen Turm. Und Kukuruku selbst ist eine verrückte, riesige Marionette, die isst Unico und ein kleines Mädchen. Wir vermuten, dass geistig vernarbte Kinder Charakter entwickeln?

Schwarze Schönheit

Schwarze Schönheit war 1994 Live-Action-Verfilmung eines gleichnamigen Buches. Es ist ein Film über die Abenteuer eines schönen schwarzen Hengstes, was eine andere Art ist zu sagen, mach dich bereit für ein paar tote Pferde! In dem Film erleben Black Beauty und sein bester Freund Ginger alle möglichen Abenteuer zusammen, darunter: fast ertrinken, fast an einer Lungenentzündung sterben, von bösen Menschen versklavt werden, tief depressiv werden und Sterben .

Bild über Warner Bros. Pictures

Das ist richtig, irgendwann wird Ginger von bösen Meistern gekauft, die sie schlagen und missbrauchen, dass ihr Geist schließlich völlig gebrochen ist. Black Beauty muss zusehen, wie sie ihren schlaffen, verletzten, leblosen Körper karren. Zumindest ist sie schmerzfrei , Black Beauty sinniert. Was für ein toller Film für Kinder.

4 Quadrat

Wir verstehen es, Kinder mögen eine helle, farbenfrohe, surreale Welt mit frenetischer Energie und charismatischen Menschen. Aber 4 Square, Eine kanadische Kindershow, die von 2003 bis 2015 ausgestrahlt wurde, versuchte, diese Formel zu befolgen, und kam irgendwie auf eine Show, die sich wie ein Gehirnwäsche-Video eines Kultisten anfühlt.

Bild über YouTube

Drei Erwachsene, die alle identische hellblaue Spandex-Ganzanzüge tragen (die bei den Männern… unter der Taille wenig vorstellbar sind), werden von einem vierten Erwachsenen in einem hellblauen Spanex-Ganzkörper befohlen, eine Vielzahl von „Übungen“ durchzuführen. ” 'Spreize die Wangen!' sie befiehlt, und sie tun es pflichtbewusst. Zum Glück meint sie das Gesicht Wangen, sonst würden wir dem FBI einen Tipp geben.

Begrüßen Sie Ihre Shorts

Begrüßen Sie Ihre Shorts ist eine Nickelodeon-TV-Show aus den 1990er Jahren, die die Live-Action-Abenteuer eines Sommercamps und seiner verrückten Teilnehmer verfolgt. Leider nimmt es eine Wendung in Richtung Texas Kettensägen Massaker nach der Einführung einer gruseligen Lagerlegende, 'Zeke the Plumber'. Er ist der Geist eines nasenlosen Klempners, der bei einem Gasleck ums Leben kam (keine Nase - er konnte es nicht riechen).

Bild über CBS Television Distribution

Zeke verfolgt das Lager mit einer gruseligen, unförmigen Maske und einem blutigen Fleck, wo seine Nase sein sollte. Laut der Lagerlegende wird er Ihre Träume verfolgen, wenn Sie seinen verfluchten Kolben berühren. Vielen Dank für die Warnung, aber wir haben keine verbotenen Kolben berührt und er ist immer noch verfolgt uns bis heute.

Starten Sie neu

ReBoot ist ein kanadischer 3D-Zeichentrickfilm (oh hallo nochmal Kanada, ihr Verrückten), der von 1994 bis 2001 ausgestrahlt wurde. Es zeigt eine Menge lustiger digitaler Charaktere, die im „Mainframe“ des Computers leben. Sie bekämpfen ständig Viren und schützen die digitalen Bürger ihrer Stadt. Und sicher, Hexadecimal ist eine ziemlich gruselige Antagonistin mit einer Vielzahl von bewegungslosen Masken, die ihren Ausdruck zeigten. Aber der wahre Horror kommt in Form von 'Spielwürfeln'.

Bild über YouTube

Immer wenn sich ein Benutzer für ein Spiel entscheidet, steigt ein riesiger lila Würfel auf die Stadt herab. Es fängt alle digitalen Menschen im Inneren ein und zwingt sie, ein Spiel gegen den „Benutzer“ zu spielen. Wenn die digitalen Menschen verlieren, werden sie „auf Null gesetzt“, auch bekannt als „aus dem Leben gerissen“. Einer der Charaktere (ein Kind, nicht weniger) scheint in einem der Spielwürfel zu sterben, um später als Erwachsener wiederzukommen - er überlebte die Nichtigerklärung, verbrachte aber Jahrzehnte von Videospielen gefoltert werden. Es hat uns dazu gebracht, die Art und Weise zu überdenken, wie wir unsere behandelt haben Sims.

Vor langer Zeit und weit weg

Vor langer Zeit und weit weg ausgestrahlt auf PBS von 1989-1992. Es ist eine Anthologie-Show mit Gutenachtgeschichten für Kinder. Moderiert von James Earl Jones, Stimme von Darth Vader, Mufasa und wahrscheinlich Gott, ist es eine solide Kindershow. Einige Episoden bleiben uns jedoch als gruselig im Gedächtnis. 'Rarg' erzählt eine animierte Geschichte über eine Welt, in der seltsam aussehende Bürger, superintelligente Babys und ein Bürgermeister mit aus dem Kopf wachsenden Armen leben.

Bild über YouTube

Die Wissenschaftsbabys entdecken, dass ihre ganze Welt nur ein Traum eines zufälligen Mannes ist, und sie werden alle sterben, wenn er aufwacht. Also bauen sie eine Brücke zur wachen Welt, entführen den Mann und fangen ihn für immer in seinem eigenen Traum ein. Gee, ein Weg, Kindern zu helfen, sich sicher zu fühlen, wenn sie einschlafen.

Moomin

Moomin sind entzückende Charaktere eines finnischen Künstlers, die 1990 in einen japanisch / niederländischen Anime verwandelt wurden. Sie folgen den Abenteuern der Familie Moomin, einer Gruppe von Kreaturen vom Typ Kuh-Nilpferd-Hund. Die Niedlichkeit verschwindet plötzlich, sobald der Groke auftaucht.

Bild über YouTube

Der Groke ist eine riesige, grimmige, geisterhafte Kreatur, die das Moomin-Tal verfolgt und jedes Lebewesen, auf dem sie steht, einfriert und tötet. Ihre Auftritte im Anime sind gepaart mit knochenfrohen Todesrasseln und einer bedrohlichen Musikpartitur. Und gute Nachrichten! Die Moomin wurden in einer 3D-animierten Serie von 2019 mit dem Titel ' Moominvalley . Und ist das ein Groke im Trailer? Ja Ja es ist.

Vintage Sesamstraße

Es gibt nichts Reineres auf dieser Welt als Sesamstraße , Recht? In den 90er Jahren gab es in der Sesamstraße inmitten der entzückenden Puppen kurze Abschnitte, entweder Cartoons oder verspielte Shorts. Eines davon war 'William Wegmans Weimaraner'. Weimaraner sind eine stattliche Hunderasse mit seelenvollen, düsteren Augen. Hunde sind süß, aber nicht, wenn du ihnen menschliche Torsos gibst.

Bild über YouTube

William Wegman ist ein Fotograf, der dafür bekannt ist, dass er seine Hunde auf einen menschlichen Schauspieler stützt und ihn wie eine Person erscheinen lässt, die einen Hundekopf hat. Die Fotos selbst sind etwas seltsam, aber in Live-Action wird der Kriechfaktor vervielfacht. Die Hunde starren traurig nach vorne, während erwachsene Schauspieler wild gestikulieren. Die Hunde? Süß. Die halb Hund, halb Mann Monstrositäten? Nicht süß.

Der tapfere kleine Toaster

Der tapfere kleine Toaster ist ein unterschätzter animierter Kinderfilm von 1989, und trotz seiner hohen Qualität und kreativen Prämisse hat Junge, Junge, einige beunruhigende Momente. Mit personifizierten Haushaltsgegenständen wie Toaster (der mutig ist), Radio, Lamp, Blankie und Kirby (ein mürrisches Vakuum) machten sie sich auf den Weg von einem verlassenen Ferienhaus, um ihren längst verlorenen menschlichen Meister zu suchen. Auf dem Weg begegnen sie schrecklichen Momenten wie der Entführung durch einen menschlichen Bastler, der (voll empfindungsfähige und bewusste) Elektronik in einem Schraubstock einschließt, sie zerreißt und ihre ölbefleckten Innenteile erntet.

Bild über Hyperion Pictures

Er kreiert auch gerne „Erfindungen“: Frankensteined-elektronische Geräte, die sich ihrer schrecklich verstümmelten Existenz nur allzu bewusst sind. Toaster & Gang landen auch auf einem Schrottplatz, da alte, verbrauchte Autos ein trauriges Klagelied darüber singen, dass sie sich ihrem Schicksal ergeben haben (von einem Verdichter zerquetscht und getötet zu werden). Hey, aber Toaster macht am Ende Toast, also Hurra!

Zickzack

Zickzack ist eine kanadische Kindershow von 1979-1988. Kanada, im Ernst, was zum Teufel ist mit euch los? Diese Show beginnt mit einem bärtigen Moderator mit Brille, dessen Humor sich eher nach ungeschickten Beschimpfungen als nach Komödien anfühlt. In einem Fall spielt er eine Art „harter Kerl“ und starrt in eine Kamera-Nahaufnahme, die für Komfort viel zu nah ist.

Die besten Sachen zum Anschauen auf Netflix

Bild über YouTube

'Du kennst mich ... Zitrone ist der Name', sagt er mit einer bedrohlichen Stimme, die angemessener ist Zwillingsgipfel als eine Kindershow. 'Du weißt wie spät es ist ... nein, es ist keine Badezeit. Es ist Zick-Zack-Zeit. Also bleibt dran, Kinder! Ich komme etwas später zurück. Und denk dran ... was auch immer du tust ... mach ... mich nicht ... verrückt ... 'Cue die jazzige Musik der 80er Jahre und Tausende von Kindern, die ihre Overalls beschmutzen.

Jim Hensons Der Geschichtenerzähler

Jim Hensons Der Geschichtenerzähler ist ein weiteres unterschätztes Juwel einer TV-Show. Es wird von den Unnachahmlichen gehostet John Hurt , zeigt ein Potpourri beeindruckender Henson-Puppen und erzählt eine Reihe europäischer Märchenklassiker. Trotzdem ist es immer noch unglaublich dunkel.

Bild über die Jim Henson Company

Einige der gruseligeren Geschichten beinhalten einen Soldaten, dessen Handlungen ihn für immer zwischen den Toren des Himmels und der Hölle stecken lassen, einen Igel-Mann-Hybrid und eine Prinzessin, die in einem bizarren Ritual mit ihrem eigenen Vater verheiratet wird. Unnötig zu erwähnen, dass diese Themen für Kinder etwas ausgereift sind. Lassen Sie uns nicht einmal mit der Spinoff-Serie beginnen Der Geschichtenerzähler: Griechische Mythen das wurde 1990 ausgestrahlt. Huch.

Darby O’Gill & die kleinen Leute

Dieser wenig bekannte Live-Action-Disney-Film von 1959 ist eine irische Geschichte mit Kobolden und Sean Connery . Diese Formel sollte kinderleicht sein, aber oh Gott, die Banshee . Inmitten der schelmischen Hijinks des Koboldkönigs und eines alternden Darby O’Gill (gespielt von den Iren) Albert Sharpe ) gibt es erschreckend schreckliche Elemente wie Haben wir die Todesfee erwähnt? ?!

Bild über Buena Vista Distribution

Die Todesfee, ein gruseliges, heulendes Gespenst mit unangenehm langen Fingern und einem hohlen Gesicht einer alten Frau, tötet die Tochter des Protagonisten und ruft einen von schwarzen Pferden gezogenen Spektralwagen auf: den Tod. Als Kinder haben wir unsere Glücksbringer ausgespuckt.

Strawinsky und das geheimnisvolle Haus

Was passiert, wenn Sie einem Außerirdischen, der sich als Mensch tarnt, ein bescheidenes Animationsbudget und die Anweisung geben, einen Film für Kinder zu machen? Du bekommst was auch immer Strawinsky und das geheimnisvolle Haus (2013) soll sein. Mit schrecklich hässlichen 3D-Charaktermodellen, ebenso schrecklichen Animationen und seelenloser Sprachausgabe ist dieser Film ein Gräuel an Bild und Ton, der in einem Tresor eingeschlossen und in einem riesigen Lagerhaus versteckt werden sollte.

Bild über YouTube

Am schlimmsten ist die Szene mit dem psychotisch benannten „Globglogabgalab“, einer Art halb Mensch, halb Jabba-the-Hutt, geschmolzener, schneckenartiger Kreatur. Der Globglogabgalab wellt seinen widerlich kackartigen Körper und singt (schlecht) darüber, wie sehr er Bücher liebt. 'Ich bin der Globglogabgalab, der Shwabble Dabble Wubble Flaba Blaba Blab, ich bin voll von Shwimble Glibmer-Art, ich bin die Hefe der Gedanken und des Geistes', streift er inkohärent. Dieser Film erhält 5/5 Sterne für die Traumatisierung Ihrer Kinder.