Der Drehbuchautor von „The Adam Project“ enthüllt neue Details zu seinem Netflix-Film Ryan Reynolds Time Travel

Außerdem erzählt Drehbuchautor Jonathan Tropper, wie es war, mit Ryan Reynolds am Drehbuch zu arbeiten.

Wenn wir einen Netflix-Originalfilm auswählen müssten, auf den wir uns freuen, wäre es: Das Adam-Projekt . Unter der Regie von Shawn Levy , Das Adam-Projekt Sterne Ryan Reynolds als Mann, der in die Vergangenheit reisen muss, um sich mit seinem jugendlichen Ich zusammenzutun und gemeinsam seinen Vater zu finden ( Mark Ruffalo ), der über wichtige Informationen verfügt, um die Welt zu retten. Neben Reynolds und Ruffalo, Das Adam-Projekt auch Sterne Jennifer Garner , Zoe Saldana , Catherine Keener , und Neuling Walker Scobell als die jüngere Version von Reynolds' Charakter.

Zeitreisen und Reynolds sind eine unglaubliche Filmpaarung, um sicher zu sein. Es ist eine Paarung, die teilweise vom Drehbuchautor ermöglicht wurde Jonathan Tropper , deren Arbeit an Das Adam-Projekt Das Skript wird angezeigt, wenn der Film auf Netflix erscheint. Kürzlich hatte Colliders eigene Christina Radish die Gelegenheit, mit Tropper über . zu sprechen Das Adam-Projekt während eines Interviews hauptsächlich über die Veröffentlichung von Troppers Cinemax-Serie Banshee auf HBO-Max. Eine unserer dringendsten Fragen an Tropper betraf seinen Umgang mit dem Zeitreise-Plot-Gerät. War dieser Aspekt von Das Adam-Projekt Geschichte der Grund, warum er das Projekt bestieg, um frühere Entwürfe zu überarbeiten, die von . geschrieben wurden Jennifer Flackel , Mark Levin , und T. S. Jetztlin , beziehungsweise?



Tropper teilte Collider mit: „Für mich war die Zeit nur ein Gerät. Der Film ist kein Hardcore-Sci-Fi-Zeitreisefilm. Es ist ein Film über Menschen“, und fuhr fort: „Für mich ging es mehr um die Charaktere und die Geschichte dieses Jungen, der seinen Vater verloren hat und versucht, sich durch ein wirklich interessantes Abenteuer damit abzufinden, was das bedeutet . Ich werde nie einen Film vom Typ Christopher Nolan über Zeitreisen schreiben. Das würde mich nicht interessieren. Mir geht es mehr darum, die Geschichte zu finden, die das kleine Kind in uns allen anspricht.“

Wie bereits erwähnt, ist Tropper der jüngste Drehbuchautor an Bord Das Adam-Projekt aber er brachte eine Fülle von Schreiberfahrungen mit in das Projekt. Zusätzlich zum Schreiben auf Banshee , Tropper hat auch Episoden von . geschrieben Krieger , Vinyl und passte das Drehbuch für die von Levy inszenierte Dramedy von 2014 an 2014 Hier verlasse ich dich aus seinem gleichnamigen Roman. Also, wie genau hat sich Tropper darauf eingelassen? Das Adam-Projekt ?

'Ich bin in diese TV-Karriere der Genre-Action gefallen', begann Tropper. „Das war nicht meine erste Liebe. Ich bin als viel mehr Mainstream-Hollywood-Filmfan aufgewachsen. Ich war ein großer Steven Spielberg-Fan. Die vier Quad-Abenteuer meiner Kindheit haben mich dazu gebracht, Filme zu lieben – Jäger des verlorenen Schatzes , E. T. , Krieg der Sterne , und solche Sachen. Dann wurde ich Romanautor, der fundierte literarische Fiktionen über verkorkste Menschen schrieb, aber echte Menschen, keine Action-Show-Menschen.'

Er fuhr fort und erklärte: „Die Fernsehsache war für mich eine seltsame Linkskurve; die Tatsache, dass ich als erstes verkauft habe sold Banshee . Ich war zuerst nach Hollywood gekommen und hatte versucht, Shows zu verkaufen, die meinen Büchern, Dramen über Familien und dergleichen sehr ähnlich waren, und ich konnte sie einfach nicht verkaufen. Also habe ich mich für Actionfilme entschieden und bin diesen Weg gegangen, aber mein Herz ist auch immer in diesen großen Familienabenteuerfilmen geblieben.'

' Das Adam-Projekt ist etwas, an dem ich seit acht Jahren arbeite“, teilte uns Tropper mit. „Ich habe es vor acht Jahren geschrieben und wirklich hart dafür gekämpft, dass es im Studio am Leben bleibt und sie nach dem richtigen Weg suchen, um es zu machen, aber es ist nicht wirklich ein Aufbruch für mich. Das TV-Zeug ist für mich der Aufbruch.'

VERBINDUNG: Sehen Sie sich an: Ryan Reynolds' junger 'Adam Project' Co-Star führt diesen 'Deadpool 2' Monolog zu perfekt durch

Bild über Ryan Reynolds/Instagram

Wir waren auch neugierig, wie Tropper mit Reynolds zusammengearbeitet hat. Reynolds fungiert als Produzent bei Das Adam-Projekt Zusätzlich zu seinen Hauptaufgaben arbeitete er eng mit Tropper zusammen, um diesen Film auf die Beine zu stellen.

Tropper bot ein aufregendes Nugget über seine Arbeitsbeziehung mit Reynolds an und erzählte Collider,

Ja. Zuallererst ist er auch Produzent des Films. Er und Shawn Levy, der Regisseur (mit dem ich schon einmal zusammengearbeitet habe), verbrachten viel Zeit damit, das Drehbuch zu überdenken, und Ryan gab absolut viel Input in das Drehbuch. Er ist sehr scharfsinnig und sein Witz ist sehr spezifisch. Es ist nicht nur sein Witz, sein Charaktersinn ist sehr scharf. Wir verbrachten viel Zeit damit, das Drehbuch zusammen zu feilen, als er an Bord kam.

Troppers Kommentare zu Das Adam-Projekt erhöhen nur unser Interesse an diesem Netflix-Original und wir sind mehr als bereit, wie sein Drehbuch auf dem Bildschirm aussehen wird.

Das Adam-Projekt hat noch kein Veröffentlichungsdatum auf Netflix.