AHS: Cult Guide, Woche 8: Jede Frage, die wir vor dem Trinken der Kool-Aid haben

Es ist wirklich beruhigend zu wissen, wie konsequent diese Show ist. Die einzigen Dinge, die im Leben garantiert sind, sind Tod, Steuern und 'AHS', die irgendwo zwischen 4 und 8 Folgen in einer Staffel komplett von den Schienen fliegen.

Wie ein Tweet, den der Präsident um 4 Uhr morgens verschickt hat, Amerikanische Horrorgeschichte Normalerweise haben wir weit mehr Fragen als Antworten. Jede Woche werden wir uns eingehender mit jeder Frage befassen, die die Anthologie Gore-a-Palooza an A. stellt.

Die Folge dieser Woche von Amerikanische Horrorgeschichte: Kult ... warte, warte, sorry [Treffer spielen weiter All-4-One's 'Ich schwöre' ]] Na, bitte. Die Folge dieser Woche von Amerikanische Horrorgeschichte: Kult markiert das jährliche Stop-Give-a-Fuck-Athon der Serie, das Kapitel, das zu jeder Jahreszeit von AHS in dem jede Art von Thema, Logik oder Handlung in einen Mixer in der Form geworfen wird Ryan Murphy Kopf und verwandelte sich in verrücktes Manwich-Fleisch. Es ist wirklich beruhigend zu wissen, wie konsequent diese Show ist. Die einzigen Dinge, die im Leben garantiert sind, sind Tod, Steuern und Amerikanische Horrorgeschichte irgendwo zwischen 4-8 Folgen in einer Staffel komplett von den Schienen fliegen.



Sogar die Versuche, in der Hintergrundgeschichte zu schattieren, in erklären Dinge, die nach Bananasville abbogen. Waren wir nicht alle cool mit Kai's Superschurken-Entstehungsgeschichte, in der es darum ging, den Tod seiner Eltern aus erster Hand mitzuerleben und ihre Leichen dann in einem Schlafzimmer im Obergeschoss aufzubewahren? Nein, nicht fast gruselig genug. Kai's Probleme begannen tatsächlich, als er und Winter im Dark Web herumspielten und in das Spukhaus eines Pastors mitten im Nirgendwo eingeladen wurden, aber zoinks Der gesichtslose Deep-Web-Priester entpuppte sich als verrückte Person / möglicherweise als Antagonist der Sah Franchise, und jeder Horror war echt. Kai und Winter, die normale Teenager sind, beschließen, den Pastor auf seinem eigenen Foltergerät hinzurichten. 'Nach Pastor Charles hat sich alles geändert', sagt Winter. Die Zeit, als Kais Vater seinen Kopf ein paar Meter entfernt wegblies und ihn mit Blut und Verstand besprühte, war ... Das Um ehrlich zu sein, war das eigentlich keine so große Sache. Das Spukhaus hat ihn allerdings wirklich durcheinander gebracht.

Wie Sie sich vorstellen können, hat uns dies Fragen gestellt:

Was spielt Ally hier?

Nachdem Ally bei einer Mahlzeit mit Ominous Sloppy Joes eine Einigung mit Kai erzielt hat, beendet er die Episode unter einer Clownsmaske. Aber ist sie es? im- im Kult, oder ist das alles Teil eines langen Betrugs? Darüber hinaus ist Kai's Food-Tester Ja wirklich genannt Speed ​​Wagon? Wie ist das sein Geburt Name?

Lassen Sie uns die Speed ​​Wagon-Debatte auf den Tisch legen ( zur Zeit ) und konzentriere dich auf Ally. Sie scheint auf die umständlichste Art und Weise dankbar für den psychologischen Wecker zu sein, den Kai sie durchgemacht hat. „Du hast mich geheilt. Ich habe vor nichts mehr Angst “, erzählt sie ihm und wiederholt ähnliche Gefühle derer, die sich vor ihr angemeldet haben. Und sie bietet einen ziemlich kräftigen Olivenzweig an; Dr. Rudy Vincent vertraut Ally an, dass er seinen jüngeren Bruder verpflichten wird, Informationen, die Ally sofort an Kai weiterleitet. (Ich liebe es, dass Kai im Grunde genommen wie „ Aus welchen Gründen könnte ich verpflichtet sein “, wenn er zwei Leichen hat, die sich oben in einem Bett entspannen.)

Aber in Wirklichkeit geht es weniger darum, das Patriarchat zu stürzen und die Welt in Brand zu setzen, als vielmehr um Oz. Irgendwie gehört es zum Plan, ihren Sohn zurückzubekommen, wenn Ally unseren Psychiater verkauft und ein Kultopfer vor ihren Augen beobachtet. Mit Amerikanische Horrorgeschichte Dieser 'Plan' ist definitiv, dass Ally zu 100% schreckliche, abscheuliche Dinge im Dienste des Kultes für zwei Episoden tun wird, um im Finale einen Blumentopf über Kai´s Kopf zu zerschlagen.

Ehrlich gesagt interessiert mich der eigentliche Plan viel weniger als das, was zum Teufel Oz gerade vorhat. Beobachtet ihn überhaupt jemand? Während seine beiden Mütter sich Todesclown-Kulten anschließen und Gimps stechen oder was auch immer ich möchte, schneidet die Show nur einmal nach Oz und zeichnet unbeaufsichtigt weitere Mord-Cartoons in seiner Küche. Twisty the Clown kann auch da sein und zuckt nur mit den Schultern: 'Ich kenne keinen Mann, ich hätte auch nicht in dieser Saison sein sollen.'

Ist Kai wirklich nicht bewusst, dass der Winter unglücklich ist?

Ich meine, Kai ist sich der grundlegenden Grundlagen der menschlichen Konzeption nicht bewusst, daher wäre ich an dieser Stelle nicht allzu schockiert. 'Winter unserer Unzufriedenheit' hat viel dazu beigetragen, zu zeigen, wie trügerisch Kai sein Streben, der mächtigste Stadtrat der Welt zu werden, bis hin zu seinem Plan, Anfang der 90er Jahre ein 'Messias-Baby' zu machen, gemacht hat R & B.

Aber Mann, ich fühle für Billie Lourd , weil diese Show zu einem ständigen Haufen für den Winter geworden ist; Zu sehen, wie ihr blauhaariger Bruder ihren älteren Bruder ersticht, ist fast das viertschlechteste, was ihr in dieser letzten Folge passiert ist. Fairerweise würde ich mehr als 1.000 US-Dollar zahlen, um am Set zu sein, als Lourd und Colton Haynes musste ein ernstes Gesicht behalten als Evan Peters Etwas Gold wie 'Vielleicht verursacht der Druck, das Messias-Baby zu erschaffen, Ihre Impotenz.' Und Kredit, wo Kredit fällig ist, stöhnte ich, als ich dachte, dass die Szene direkt gespielt werden würde, war aber angenehm überrascht, als sie sich zurückrundete und plötzlich AHS wurde eine Art Parodie auf sich.

Aber was den Charakter betrifft, ist Winter der Ball, der um einen Flipper herumfliegt, bis zu dem Punkt, an dem es den Anschein hat, als wären ihre Szenen in der letzten Minute außer Betrieb gefilmt und vertauscht worden. Sie weigert sich, an dem coolen Messias-Baby teilzunehmen, aber wir haben nicht genug über sie erfahren, um zu verstehen, warum sie sich umdreht und akzeptiert, dass sie jetzt Müll in einer Dummkopfmütze einsammeln muss. Sie schießt Detective Samuels in den Kopf, cool, der Homie liebte Nazi-Erinnerungsstücke und Death Metal, er hätte wissen müssen, dass er eines Tages so sterben würde, aber dann ist Winter wieder unter ihrer Clownsmaske und nimmt an Kultaufgaben teil, als wäre es nichts.

Wo ist all diese Überschrift?

Mit nur noch drei Raten übrig, Kult Das Endspiel ist weniger klar als die Charaktermotivation von ... allen? Sagen wir alle. Ich habe bereits zuvor über das Fehlen von Aussagen in dieser Saison geschrieben, aber jetzt scheint es überhaupt keine Vorwärtsdynamik mehr zu geben. Wenn diese Show zu einem Rückblick mit einem Charakter sprang, der sagte: „Du denkst das ist schlecht… “mehr würde es einfach werden Familienmensch .

Unglücklicherweise, Kult ist in einem Lose-Lose-Szenario. Wenn Kais Angstkampagne am Ende siegt, ist das eine verdammt pessimistische Einstellung zum heutigen Amerika. Aber wenn nicht, haben wir wirklich ohne Grund eine Menge unangenehmer Zeit mit Kultmitgliedern verbracht.

Also ... Apokalypse? Ich bleibe immer noch bei der Apokalypse. Sie werden sich alle wirklich albern fühlen, wenn diese Saison mit der Apokalypse endet.