Allison Keenes 25 besten TV-Shows des Jahres 2017, Rangliste

Wo soll ich anfangen?

Die Jahresendlisten für die Besten des Fernsehens werden immer vergeblicher und dennoch immer notwendiger. Mit über 450 geskripteten Shows, die im vergangenen Jahr auf Sendung, Kabel und Streaming ausgestrahlt wurden, ist es unmöglich, alles zu sehen. Eine Top-10-Liste zu erstellen, fühlt sich zu dürftig an. Wie im letzten Jahr werde ich mich auf eine Top-25-Liste erweitern. Aber die Realität ist, dass ich es bin Begrenzung Ich habe einige oder alle weit über 120 Serien in diesem Jahr gesehen, was nur ein Bruchteil dessen ist, was verfügbar war. Sogar unter all dem Lärm (und da war ein Menge von Mittelmäßigkeit da draußen), gab es einige Serien, die es wirklich geschafft haben, für mich hervorzuheben - neben einer Vielzahl von ehrenwerten Erwähnungen, die immer noch die riesige Liste von Shows ignorieren, die es vielleicht nicht gibt groß aber ich habe es trotzdem sehr genossen.

Es gibt auch eine große Anzahl von angekündigten Serien, die ich einfach nicht gesehen habe - Gottlos , Halt und fange Feuer , Sie muss es haben , Die Reste unter anderem - weshalb Chris Cabin (der viele davon für uns rezensiert hat) auch seine eigenen Top 25 haben wird.



Wir sind beide gesegnet und verflucht, in dieser Ära von Peak TV zu leben, weil ein Tag nur so viele Stunden hat. Aber unten sind meine Lieblingskomödien, Dramen und Miniserien aus dem Jahr 2017 (sowie eine bedauerlicherweise abgesagte Serie). Diese Liste enthält die Shows, die mich überrascht, erstaunt, unvergesslich gemacht und etwas Einzigartiges geboten haben. Betrachten Sie es als Leitfaden für einige, die Sie möglicherweise verpasst oder sogar von Anfang dieses Jahres vergessen haben. Es ist nie zu spät, um aufzuholen!

Weitere Informationen zum Best of 2017 finden Sie in den 25 besten TV-Shows des Jahres von Chris Cabin, Dave Trumbores Liste der beste neue Zeichentrickserie Emma Frasers Blick aufdie besten Songs im Fernsehen undEvan Valentines Ranking des Jahres Superhelden-TV .

(Ein Hinweis aufSpoiler: Ich habe versucht, die Dinge ziemlich allgemein zu halten, insbesondere in Bezug auf die Serie, von der die meisten Leute noch nichts gehört haben. Wenn Sie jedoch Zweifel haben, fahren Sie mit der nächsten fort!)

Verbunden: Die besten TV-Shows des Jahres 2017

25) Alias ​​Grace

Jahreszeit : Miniserie

Netzwerk : Netflix

Schöpfer : Sarah Polley

wann ist die neue saison der wandelnden toten

Eine perfekte Binge-Watch, Alias ​​Grace (basierend auf Margaret Atwood Roman) erzählt die wahre Geschichte eines jungen irischen Einwanderers nach Kanada im späten 19. Jahrhundert, der angeblich auch eine Mörderin bei einem brutalen Doppelmord ist. Alias ​​Grace hält sich hauptsächlich an eine lineare Erzählung und zeichnet die Ankunft von Grace in Kanada und die Umstände auf, die im Laufe der Jahre zu den Morden geführt haben. Grace erzählt ihre eigene Geschichte einem neugierigen Alienisten, und die mutigen Iren sagen das Sarah Gadon Auswirkungen hier ist faszinierend. Üppig gerichtet von Mary Harron Es gibt auch einen schlauen Humor dank Sarah Polley Geschickter Umgang mit dem Skript. Vor allem aber Alias ​​Grace ist ein beeindruckendes Porträt eines jungen Opfers, das wiederholt misshandelt wurde, ein Zeuge von Misshandlungen um sie herum und eine Geschichte einer tiefen Freundschaft, die als Oase unter den Verletzten dient. Es bietet auch eine mögliche Antwort auf das Rätsel, das sowohl befriedigend als auch immer noch nur eine von vielen Optionen ist, und macht es zu einer spannenden Geschichte, die dem Genre etwas Neues gebracht hat.

24) Fargo

Jahreszeit : 3

Netzwerk : FX

Schöpfer : Noah Hawley

Obwohl ich später in dieser Liste (Spoiler!) Erwähne, dass Noah Hawley Die ästhetische Besessenheit erreichte ihren Höhepunkt mit Legion , seine dritte Staffel von Fargo ist die bisher visuell am meisten kontrollierte. Obwohl die allgemeine Geschichte einer Fehde zwischen zwei Brüdern (beide gespielt von Ewan McGregor ) war nicht so emotional gewirkt wie der Untergang des zentralen Paares in Staffel 2, Mary Elizabeth Winstead Die brillante Hustlerin Nikki Swango hat die Show mit ihren fantastischen Plänen gestohlen. David Thewlis war auch großartig als der philosophierende Bösewicht dieser Saison und seine Handlanger (gespielt von Goran Bogdan und Andy Yu ) waren besonders denkwürdig. Staffel 3 beendete die Möglichkeit einer Geschichte, die sich nur auf Swango und den tauben Attentäter Mr. Wrench konzentrierte ( Russell Harvard , der in jeder Saison aufgetreten ist), aber es ist eine Schande - diese beiden haben die Saison zu etwas Besonderem gemacht.

23) Fremde Dinge

Jahreszeit : zwei

Netzwerk : Netflix

Schöpfer : Die Duffer Brothers

Fremde Dinge Staffel 2 hat vielleicht nicht den gleichen kulturellen Wallop gepackt wie sein erster Ausflug, aber es war wirklich eine erfreuliche Sache, sie zu sehen. Manchmal ist das alles, was Sie für eine TV-Show benötigen: gute Charaktere, eine verrückte Geschichte und ein wenig Glück. Die familiäre Beziehung zwischen Eleven und Hopper, der dumme Moment zwischen Billy und Mrs. Wheeler und die fantastische neue Freundschaft zwischen Steve und Dustin sind nur einige Gründe, warum Staffel 2 so eine lustige Fahrt war. Obwohl diese umstrittene siebte Folge einen Teil der Dynamik beeinträchtigte, schufen die Duffers insgesamt wieder eine liebenswerte Rückfallgeschichte, die aus einer Pastiche geliebter Filme entstanden war.

22) Mann sucht Frau

Jahreszeit : 3

Netzwerk : FXX

Schöpfer : Simon Rich

In der dritten Staffel von FXX ist es surreal, aber unglaublich wahr Mann sucht Frau , der Mann ( Josh Baruchel ) fand endlich seine Frau ( Katie Findlay ). Die Serie behandelte die Realitäten einer neuen und letztendlich ernsthaften Beziehung mit so viel Humor und Herz wie die Gefahren der Datierung und erreichte einige emotionale Höhen inmitten einiger ihrer bisher fantastischsten Handlungsstränge. Findlay war eine wundervolle Ergänzung der Show, und während jede Saison definitiv sehenswert ist, hat der dritte und letzte Lauf der Show etwas noch Tieferes und Außergewöhnlicheres. Vielleicht ist es Hoffnung.

21) Fahndung: Unabomber

Jahreszeit : Miniserie

Netzwerk : Entdeckung

Schöpfer : Andrew Sodroski

Discovery nutzte diesen Sommer die Chance für eine seltene Drehbuchserie für ihr Netzwerk, die sich jedoch ausgezahlt hat. Fahndung: Unabomber , berichtet über den Fall von Ted Kaczynski, a.k.a. dem Unabomber, der fast zwei Jahrzehnte lang aktiv war, bevor das FBI ihn erwischte (hauptsächlich, weil sein Bruder ihn, wie die Show feststellt, abgegeben hat). Aber Fahndung konzentriert sich auf das Innenleben des FBI durch die Linse von Jim Fitzgerald ( Sam Worthington ), der die „forensische Linguistik“ geschaffen hat, um Kriminelle zu fangen. Wie bei Netflix Mindhunter Fitz 'Weg ist voller Bürokratie und er muss gegen die Institution kämpfen, um sie zu verbessern (und seine eigene Besessenheit mit dem Fall zu befriedigen). Paul Bettany ist als Kaczynski außergewöhnlich, besonders in der vorletzten Folge der Serie, die sich nur auf seinen Charakter konzentriert. Und während Fahndung: Unabomber findet in den 90ern statt und beinhaltet einige gut platzierte kulturelle Prüfsteine. Die Retro-Kulisse ist niemals satirisch oder übertrieben. Die Serie ist eine ernsthafte Darstellung eines berüchtigten Falls und der faszinierenden, aber verrückten (mindestens einer von ihnen) Männer im Zentrum.

20) Neo Yokio

Jahreszeit : 1

Netzwerk : Netflix

Schöpfer : Ezra Koenig

Fans des Vampire Weekend sind sicherlich nicht überrascht, Frontmann zu sehen Ezra Koenig mit dem gleichen scharfen Witz und eingängigen lyrischen Instinkten, um seine animierte Netflix-Serie zu schreiben Neo Yokio . Die manische Show im Anime-Stil folgt den täglichen Heldentaten eines jungen Magiers namens Kaz ( Jaden Smith ), ein One-Percenter-Wäscheständer, der Toblerones sehr liebt und von seinem Ranking im Bachelor Board der Stadt besessen ist. Neo Yokio ist eine raffinierte Satire sowohl des modernen Lebens als auch der reichen Playboys, die glauben, sie zu besitzen, und als solche ist Kaz bei weitem der am wenigsten interessante Charakter (obwohl sein Roboter-Butler Charles der vielleicht am meisten ist). Aber der surreale Stil der Show, das wahnsinnig zitierbare Drehbuch und der großartige Soundtrack machen sie (natürlich) zu einem der einzigartigsten und letztendlich herausragendsten Nischenangebote des Jahres.

19) Körbe

Jahreszeit : zwei

Netzwerk : FX

Schöpfer : Zach Galifianakis, Jonathan Krisel, Louis C.K.

In seiner zweiten Staffel Körbe erhöhte sein Spiel. Jonathan Krisel Vor allem in den ersten Folgen, in denen Chip ( Zach Galifianakis ) lebt das Leben eines Hobos, ist prächtig gestylt. Es wird eine überraschend schöne Geschichte, aber eine, die immer noch von dem typischen physischen Humor der Show geprägt ist, der zu Chips Clown-Training passt. Zurück in Bakersfield lässt die Geschichte mehr Zeit Louie Anderson Die außergewöhnliche Christine Baskets, Chips Mutter, einschließlich einiger herausragender Episoden wie 'Ronald Regan Library', die wirklich hervorheben, warum diese Figur - und Andersons Darstellung von ihr - so wunderbar ist. Aber Körbe Ich habe mich auch ein wenig von so viel ätzendem Humor zurückgezogen wie in Staffel 1 und wurde stattdessen ein bisschen süßer. Es war die richtige Veränderung.

18) Hap und Leonard: Viel Mojo

Jahreszeit : zwei

Netzwerk : SundanceTV

Schöpfer : Jim Mickle, Nick Damici

Die zweite Anpassung von Joe R. Lansdale Buchreihe, Viel Mojo katapultiert Hap und Leonard aus dem Bereich des schrulligen Dramas in das einer wesentlichen Uhr. Die Chemie zwischen den Hauptdarstellern des hoffnungslosen Romantikers und Hippies Hap ( James Purefoy ) und der schwule, konservative Kriegsveteran Leonard ( Michael K. Williams ) zeigten weiterhin eine einzigartige männliche Freundschaft - besonders in Osttexas in den 80er Jahren. Viel Mojo lehnte sich auch in eine viel dunklere Geschichte als sein Vorgänger, als die beiden Männer versehentlich die Serienmorde an schwarzen Kindern in einer armen, vergessenen Nachbarschaft aufdeckten. Aber die Reise, um diesen Mörder in sechs Folgen zu finden, war auch voll von dem wunderbar südlichen, exzentrischen Humor, der die Serie zu einer solchen Freude macht. Das Gleichgewicht zwischen hell und dunkel kann schwierig sein, aber die Show ging weiterhin mit Gelassenheit damit um. Eine wichtige Geschichte, die gut erzählt wurde - was willst du mehr?

17) Bessere Dinge

Jahreszeit : zwei

Was sind die besten Komödien auf Netflix?

Netzwerk : FX

Schöpfer : Pamela Adlon

Obwohl etwas verdorben durch die enge Verbindung der Show mit Louis C.K. (der die Serie mitgestaltet hat und für die meisten Episoden einen schriftlichen Kredit hat), Bessere Dinge Die zweite Staffel ist etwas Schönes. Regie in vollem Umfang von Pamela Adlon , der auch die Hauptrolle spielt, ist es wieder einmal - aber noch erfolgreicher - als eine Reihe von New Wave-y-Vignetten über eine fleißige Mutter und ihre drei schwierigen Kinder (um fair zu sein, nur zwei sind schwierig - die jüngste ist im Wesentlichen eine Engel). Mehrere intensive Episoden, darunter 'Phil', das sich auf die Entscheidungen um alternde Eltern konzentriert, und 'White Rock', in dem die Familie keine Zeit für sich hat, sind visuell atemberaubend und emotional einfühlsam. Adlons Regie ist außergewöhnlich und spielt eine wichtige Rolle für den Erfolg des Geschichtenerzählens. Während die meisten Episoden fantastische Momente beinhalten oder solche, die so scheinen, ergänzt dies alles den Wunsch der Serie, das Wahre sowohl innerhalb als auch außerhalb zu erforschen.

neu bei disney plus april 2020

16) Fehde: Bette und Joan

Jahreszeit : Miniserie

Netzwerk : FX

Schöpfer : Ryan Murphy

Ryan Murphy Der Stil als Showkünstler mag spaltend sein, aber ich denke, wir können alle zugeben, dass er seine besten Teams und besten Ideen zusammenstellt, wenn es um Hollywood-Dramen geht. Auf den Fersen des letzten Jahres ausgezeichnet Die Leute gegen O.J. Simpson , Fehde: Bette und Joan war ein weiteres Beispiel für eine hochstilisierte und fein ausgearbeitete Geschichte, die die kalifornische Überlieferung erforschte. In diesem Fall wurde der hochkarätige Hass von Joan Crawford und Bette Davis durch außergewöhnliche Darstellungen von untersucht Jessica Lange und Susan Sarandon Ganz zu schweigen von einer Besetzung, die auch Sternumdrehungen beinhaltete Jackie Hoffman , Alfred Molina , Stanley Tucci , und Alison Wright (unter vielen anderen). Fehde war voller Glanz und Glamour im Studio, aber es tauchte auch tief in die Dunkelheit ein, die das Leben beider Frauen plagte, und in die seltsame Verbindung, die sie über mehrere Jahrzehnte des Wettbewerbs und der Bewunderung teilten. Aber die Hölle hat keine Wut ...

15) Königin Zucker

Jahreszeit : zwei

Netzwerk : BESITZEN

Schöpfer : Ava DuVernay

Eines der schönsten Dramen im Fernsehen, Königin Zucker konzentriert sich auf eine brüchige Familie in Louisiana, die nach dem Tod ihres Patriarchen gezwungen ist, zusammenzukommen und seine Zuckerrohrfarm zu übernehmen. Obwohl die Staffeln ein wenig unter der Länge leiden (viele der ehrlichen und wahrheitsgemäßen Darstellungen der Serie gehen über den Glauben an mehr als 16 Folgen hinaus), gibt es keine andere Show, die die Wurzeln, Überzeugungen, Nöte und Triumphe einer südlichen Familie so genau untersucht . Die Art und Weise, wie die Show die Komplikation der Familie darstellt, während sie an der Gemütlichkeit (und den Schwierigkeiten) des Landlebens festhält, ist lobenswert, ebenso wie die Erforschung dessen, was es bedeutet, heute und an diesem Ort schwarz zu sein und sowohl als reiche Person und ein armer.

14) Game of Thrones

Jahreszeit : 7

Netzwerk : HBO

Schöpfer : Dan Weiss und David Benioff

Egal woran du gedacht hast Game of Thrones Die letzte Saison im Nachhinein war - als Erlebnis - eine aufregende Fahrt. Ja, es gab einen Fan-Service im Wazoo, und ja, vieles davon ergab keinen Sinn, aber verdammt noch mal, es hat Spaß gemacht, vor allem, als Charaktere und Handlungen nach der Saison auseinander kamen (und einige fantastische und unerwartete Paarungen entstanden). Manchmal ist alles, was Sie in einer Serie wollen, Eisdrachen, Zombies mit der Kraft der Auferstehung und die lang erwartete Vollendung einer Beziehung zwischen einer Tante und ihrem Neffen (ähm…), und manchmal gibt es eine Show, die es Ihnen gibt. Vielleicht sollte es nicht, aber Weiss und Benioff haben es trotzdem getan. Die Serie ist seitdem weit weg von den Büchern George R. R. Martin hat die nächste im Set nur langsam veröffentlicht, und narrativ kann das ein Problem sein. Aber in Bezug auf das reine Spektakel und den Spaß, es zu durchlaufen, liefert die Show weiterhin.

13) Das A-Wort

Jahreszeit : zwei

Netzwerk : SundanceTV

Schöpfer : Cooler Margalit, Peter Bowker

Nur wenige Familiendramen sind so wahrheitsgetreu und voller skurrilen Humors wie Das A-Wort , die ihre zweite Staffel beginnt, in der die Familie Hughes die nächsten Schritte für sich und ihren Sohn Joe herausfindet ( Max Belly ), bei dem in Staffel 1 Autismus diagnostiziert wurde. Nachdem der Kreuzzug um Akzeptanz sowohl in der Familie als auch in der Gemeinde mehr oder weniger erfolgreich war, hat Alison ( Morven Christie ) und Paul ( Lee Ingleby ) untersuchen ihre eigene Beziehung auf neue und schwierige Weise. Beziehungen sind das Herzstück von Das A-Wort , die im Gegensatz zu der emotional entfernten Welt steht, die Joe einnimmt, und die Serie ist weiterhin eine von Herzen kommende Erforschung des Familienlebens im Lake District von England und des eines Kindes mit Autismus. Die Mischung aus Witz und Humor ist nahezu beispiellos, aber was sie wirklich auszeichnet, ist die stumpfe Ehrlichkeit des Erzählens.

12) Die weiße Prinzessin

Jahreszeit : Miniserie

Netzwerk : Starz

Schöpfer : Emma Frost

Eine der am besten übersehenen Serien des Jahres (ich sage das viel, aber auf jeden Fall ist es wahr!) Die weiße Prinzessin war mehr als nur ein verschwenderisches Kostümdrama. Eine Fortsetzung von Die weiße Königin (obwohl es nicht unbedingt erforderlich ist, dies vorher gesehen zu haben), Schriftsteller Emma Frost angepasst Philippa Gregory Der Roman handelt nicht von einer passiven Königin, in der Geschichte um sie herum geschieht, sondern von einer, in der 'Lizzie' aus York in ihrem eigenen Leben eine Rolle spielt. Mit extrem starken Leistungen von Jodie Comer als die fragliche Prinzessin, Essie Davis als ihre ätherische, aber vernünftige Mutter, Michelle Fairley als zutiefst komplizierte Mutter des Königs und Neuling Jacob Collins-Levy als König Heinrich VII. selbst, Die weiße Prinzessin war eine herrlich gerenderte und emotionale Charakterstudie. Sein kurzer Lauf mit 8 Folgen hatte keine andere Wahl, als durch die Geschichte zu rennen, aber er tat dies mit Stil. Obwohl der König alle Ehre erlangt, Die weiße Prinzessin Erforscht die Geschichte der Frauen, die die Show heimlich geleitet haben.

11) Outlander

Jahreszeit : 3

Netzwerk : Starz

Schöpfer : Ronald D. Moore

Seit dem Lesen der Lied von Eis und Feuer Bücher vor dem Anschauen Game of Thrones Es stellte sich heraus, dass es für mich eine verwirrende und meist negative Erfahrung war. Ich schaue gerne zu Outlander rein aus TV-Sicht. Unter diesem Gesichtspunkt war die dritte Staffel eine der bisher stärksten. Die Entscheidung der Show, Claire und Jamie die meiste Zeit der Saison getrennt zu halten, war für die Fans schwierig, aber es machte ihr Wiedersehen umso stärker. Während Jamies Solo-Geschichte im Vergleich zu Claires ruhigem Leben in Boston ein fesselndes Abenteuer war, war ihre Geschichte zutiefst emotional und repräsentierte letztendlich die Gemütlichkeit, in der Outlander zeichnet sich aus (ganz zu schweigen von den üppigen Kostümen und der wunderschönen Partitur). Die Reise des Paares aus Schottland nach Jamaika brachte uns auch einige Gefahren auf hoher See sowie eine herausragende eigenständige Episode, in der Claire nach einem Schiffbruch ums Überleben kämpfte. Caitriona Balfe und Sam Heughan weiterhin in Szenen zusammen mit schwelender Chemie auf dem Bildschirm von ihrer besten Seite zu sein. Trotzdem sehnt man sich wieder nach schottischen Ufern…

10) Die Amerikaner

Jahreszeit : 5

Netzwerk : FX

Schöpfer : Joe Weisberg

In den ersten vier Spielzeiten Die Amerikaner - eines der besten Dramen des Fernsehens - wurde jedes Jahr besser. Irgendwie eskalierten die Spannung, die Angst und das außergewöhnliche Charakterdrama weiter, als Elizabeth ( Keri Russell ) und Philip ( Matthew Rhys ) halten ihre sowjetische Identität geheim, während sie ihre Spionage gegen die Vereinigten Staaten fortsetzen. Aber mit dem Ende der Serie in der sechsten Staffel fühlte sich die fünfte Staffel ein wenig so an, als würde sie narrativ auf Wasser treten und wichtige Handlungswechsel oder Enthüllungen bis zu dieser letzten Strecke zurückhalten. Was das emotionale Drama angeht, Die Amerikaner blieb an der Spitze seines Spiels und lieferte einige unglaublich intensive und herzzerreißende Momente nicht nur für die Jennings, sondern auch für ihre Marken. Die Dinge laufen schief, oft sehr schief, und der Tribut, den es für die Jennings (und ihre Tochter Paige, gespielt von) bedeutet Holly Taylor ist greifbar. Trotz dieser Dunkelheit gab es immer noch viele freudige Momente, einschließlich eines endgültigen Abschieds (höchstwahrscheinlich) von einem geliebten Charakter aus der Vergangenheit sowie der unerwarteten Freude von Elizabeth und Philip in ihren vielen Kostümen. Und obwohl es ein Gespür dafür gab, dass Schachfiguren für eine explosive letzte Saison an ihren Platz gebracht wurden, gab es hier immer noch viele Reichtümer, die uns überraschen konnten.

9) Die Zwei

Jahreszeit : 1

Netzwerk : HBO

Schöpfer : David Simon und George Pelecanos

Obwohl es eine Weile dauerte, um loszulegen, diejenigen, die dabei blieben Der Deuce sah, wie es sich in Pik auszahlt. Die HBO-Serie hat es geschafft, mich für einen Zeitraum und ein Thema zu interessieren, für das ich mich nicht besonders interessiere (der Aufstieg der Pornoindustrie in New York City in den 1970er Jahren), sondern für eine weitere Reihe tief überlegter Charaktere wie die von Simon Das Kabel mit hat mich letztendlich überzeugt. Und während ich mit der Geschichte von gut gewesen wäre Der Deuce Ich konzentriere mich nur hauptsächlich auf Maggie Gyllenhaal Die überlagerte Geschichte von Candy, einer ermächtigten Prostituierten, erkundete eine Reihe faszinierender Geschichten, die sich um diese flüchtige, aber meist vergessene Umgebung drehten. James Franco überraschte auch in seinen Duellrollen, indem er der Serie als Vincent eine unerwartete Wärme verlieh und ein klares Porträt eines Hustlers in Frankie. Obwohl es schwierig sein könnte, es zu beobachten (es ist die wörtliche Definition von NSFW), untersuchte es einen Querschnitt von Stadtbewohnern mit seiner weitläufigen Besetzung - einschließlich Dominique Fishback , Chris Bauer , und Method Man - die alle inspirierte Darbietungen gaben, die mich tief über das Schicksal jedes Charakters kümmerten.

8) Detroiter

Jahreszeit : 1

Netzwerk : Comedy Central

Schöpfer : Sam Richardson, Tim Robinson, Zach Kanin und Joe Kelly

Stephen Amell über den amerikanischen Ninja-Krieger

Wenn du es verpasst hast Atlanta Schlafen Sie 2017 nicht weiter Detroiter . Die surreale Serie ist sowohl stadtspezifisch als auch universell in der Komödie als Atlanta war, aber bietet den Bonus der seltsamen, aber ehrgeizigen Freundschaft seiner Leads ( Sam Richardson und Tim Robinson , echte Freunde). Wie eine Art Wahnsinn Verrückte Männer , Detroiter findet in einer Werbeagentur statt, die die Erstellung vieler bizarrer lokaler Werbespots ermöglicht. Es gibt viele Ostereier für echte Detroiter, aber die größte Wahrheit der Show liegt in der Darstellung des modernen Lebens in einer Stadt einer bestimmten Größe, die versucht, sich so hoch zu ziehen wie die Protagonisten in ihrem eigenen Leben. Sein kluger, schrulliger und manchmal geradezu bizarrer Stil ist urkomisch, aber nicht hohl, dank des liebenswürdig inkompetenten Duos in seiner Mitte. Husky Boys für immer!

7) Legion

Jahreszeit : 1

Netzwerk : FX

Schöpfer : Noah Hawley

Mit Legion , Noah Hawley nahm seine Besessenheit von Ästhetik in eine neue und unglaublich kühne Richtung. Sich orientieren mit Legion war fast unmöglich, aber das war ein Teil der Schönheit davon. Natürlich hatte das einen Rätselaspekt - aber die Erfahrung war wichtiger. Eines der visuell beeindruckendsten Werke des Jahres, Legion versuchte, jede Konvention, die wir über Fernsehen und Geschichtenerzählen haben, auf den Kopf zu stellen, und antwortete letztendlich nur auf sich selbst (zur Frustration einiger Zuschauer - hier gab es keinen Trick, es war immer nur umwerfend). Es brachte einige unglaubliche Leistungen von Aubrey Plaza und Dan Stevens und schaffte es, fast jedes Filmgenre in seine erste Staffel einzubeziehen. Es war anders als jede Superhelden-Show, die wir gesehen haben, und es gelang uns irgendwie, nicht nur einen Trouble Mind, sondern einen Troubled Mind mit realitätsbeugenden Kräften visuell darzustellen. Es war kühn und eine aufregende Fahrt.

6) Mindhunter

Jahreszeit : 1

Netzwerk : Netflix

Schöpfer : Joe Penhall

Trotz eines etwas felsigen Starts Mindhunter ist eine spannende Geschichte über die Ursprünge des FBI, das psychologische Profile verwendet, um Mörder zu fangen. Es spiegelte wider, was erforscht wurde Fahndung: Unabomber , die sich speziell auf die Schaffung der „forensischen Linguistik“ als Taktik des FBI konzentrierte. Aber so faszinierend schrecklich wie die Fälle der Serienmörder Mindhunter (besonders Ed Kemper, gespielt von Cameron Britton und die gespenstische Kälte beginnt mit dem BTK-Killer), die Show war mehr über die Beziehung zwischen Holden ( Jonathan Groff ) und Bill ( Holt McCallany ) - und bald das von Wendy Carr ( Anna Torv ) - wie sie die Wahrheit fanden, indem sie gegen den Strich gingen. Die Veränderungen, die Holden in den ersten Folgen der Staffel durchmacht, sind außergewöhnliche Charakterarbeiten von Groff, da Holden zunehmend arrogant wird und schließlich ein Comeuppance erhält. Aber Mindhunter Der größte Coup war es, unser kulturelles Interesse an Serienmördern auszubauen und uns zu zeigen, wie wir vielleicht so gekommen sind.