Andy Serkis sagt, er habe mit Tänzern zusammengearbeitet, um Ultron Leben in AVENGERS: AGE OF ULTRON zu geben, und verwendete Gewichte, um Mark Ruffalo in den Hulk zu verwandeln

Avengers: Age of Ultron zeigt James Spader als Stimme von Ultron, aber auch der Mo-Cap-Experte Andy Serkis war daran beteiligt, den Charakter zum Leben zu erwecken.

Jetzt, da wir den erweiterten Trailer gesehen haben, wissen wir das Avangers: Zeitalter des Ultron wird größer sein als sein Vorgänger und scheinbar viel filmischer. Wir haben auch ein gutes Gespür für was James Spader 's Ultron wird aussehen und sich so verhalten (was für Leute wie mich, die nicht viele Marvel-Comics gelesen haben, ein Rätsel war). Andy Serkis , den wir zu diesem Zeitpunkt alle als die amtierende Berühmtheit des Motion Capture kennen (sowie als Erzähler des neuen Krieg der Sterne Anhänger ), hat auch viel an der Figur gearbeitet und seine Bewegungen mitgeprägt. Er hat kürzlich über diesen Prozess gesprochen und darüber, was er braucht Mark Ruffalo sehen aus wie der Hulk.

Treffen Sie den Sprung, um die Kommentare von Serkis zum Mo-Cap in zu überprüfen Avangers: Zeitalter des Ultron . Der Film startet am 1. Mai 2015 in 3D und spielt auch mit Robert Downey Jr. , Chris Evans , Scarlett Johansson , Chris Hemsworth, Jeremy Renner , Elizabeth Olsen , Aaron Taylor-Johnson , Paul Bettany , Don Cheadle , Andy Serkis und Samuel L. Jackson .



was auf hbo max zu sehen ist

Beste Science-Fiction auf Amazon Prime

Serkis erzählte Reich dass viel Arbeit in die Kalibrierung der Ultron-Bewegungen gesteckt wurde, um die richtige Mischung aus Mensch und Maschine zu sein:

Zur Entwicklung von Ultron, bevor James Spader an Bord kam. In Bezug auf Bewegungsstile: Würde er menschenähnlich sein? Würde er roboterhaft sein? Also haben wir mit einer Reihe unterschiedlicher Leute zusammengearbeitet, von Body-Popping-Experten über Tänzer bis hin zu diesem Typen namens Neil, der fast zwei Meter groß ist...

Serkis erwähnt auch, dass sie ihm Gewichte zum Tragen geben, die seinen Körper in etwas Schwerfälligeres verwandeln, um Mark Ruffalo in den Hulk zu verwandeln:

Wir gaben Mark Gewichte, wir hatten Stimmprojektionen, damit er sein Hulk-Gebrüll machen konnte. Auf dem Bildschirm könnten wir eine virtuelle Darstellung des Low-Res-Avatars von The Hulk haben, damit er herauskommen und dieses Gefühl der Größe spüren konnte.

Schauen Sie bald wieder vorbei, um Steves Interview mit Serkis zu sehen, das behandelt Avangers: Zeitalter des Ultron , Das Dschungelbuch , und mehr.

Top 10 Liebesfilme auf Netflix