Das Finale der zweiten Staffel von 'Attack on Titan' ließ die Fans mehr Fragen als Antworten

Aber die gute Nachricht ist, dass die Fans nicht vier Jahre auf die dritte Staffel warten müssen.

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen

Staffel 2 von Shingeki kein Kyojin , besser bekannt Stateside als Angriff auf Titan kam an diesem Wochenende zu einem Abschluss und ließ den Fans viele Antworten auf Fragen, die sie seit vier Jahren gestellt hatten. Aber zusätzlich zur Lösung einiger der wichtigsten Rätsel der Show - Was genau sind die Titanen? Woher kommen sie? Was ist mit ihren seltsamen Gesichtern los? - Angriff auf Titan Die zweite Staffel hat auch eine ganze Reihe neuer Fragen hervorgebracht, die frühestens in der dritten Staffel beantwortet werden. (Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, um zu erwähnen, dass all dies bereits angesprochen wurde, wenn Sie den Manga lesen.)



Es gibt jedoch viele gute Nachrichten. Trotz der Hälfte der Episoden der ersten Staffel hatte Staffel 2 einen stärkeren Fokus in diesen Episoden, so dass sie bei jedem Ausflug neben atemberaubenden Enthüllungen auch zufriedenstellende Antworten liefern konnte. Die weiterhin gute Nachricht ist, dass die Fans nicht noch vier Jahre warten müssen, um Staffel 3 zu sehen. Wit Studio, das Animationshaus hinter dem kinetischen, viszeralen und manchmal geradezu seltsamen Design von Angriff auf Titan bestätigte, dass die Show zurück sein würde einige Zeit im Jahr 2018 . Das ist viel besser, als auf die 2020er Jahre zu warten AoT Aktion.



Bild über Wit Studio, Funimation

Aber was in Staffel 2 und ihrem Finale passiert ist, muss ein wenig erklärt werden. Dies ist dein Finale Spoiler Warnung um mit dem Lesen aufzuhören, wenn Sie das Finale nicht gesehen haben oder keine zusätzlichen Insider-Informationen über die Geschichte von möchten Angriff auf Titan . Ich werde hier nicht zu tief in die Geschichte des Mangas eintauchen und Story-Spoiler versteckt oder nur in Links halten. Wenn das gesagt ist, lasst uns loslegen!



Von Beginn der zweiten Staffel an Angriff auf Titan enthüllt etwas in dem Anime, das seit einiger Zeit im Manga bekannt war: Die Offenbarung, dass Titanen selbst waren in den Wänden das schützte die menschliche Zivilisation. Ohne zu weit hinein zu gehen die Geschichte der Mauern selbst Wir wissen ein paar Dinge aus dieser Staffel des Anime: Bestimmte Titanen (die 'Shifters' wie der weibliche Titan, der Koloss-Titan, der gepanzerte Titan und der Beast-Titan) können die Wände beschädigen die sonst undurchlässig sind, und dass die Kirche der Mauern Eine Sekte von Radikalen, die die Mauern als religiöse Objekte betrachten, wird alles daran setzen, die Geheimnisse hinter ihrer Schöpfung zu bewahren. Selbst unter Folter wurden diese Geheimnisse in dieser Saison nicht preisgegeben. vielleicht nächstes Jahr. Aber vielleicht Hange Zoë Die Theorie, dass ein Stück der Haut des weiblichen Titanen dem Material der Wände ähnlich ist, ist bereits auf dem größten Teil des Weges ...

Während die Existenz von Titanen innerhalb der Mauern sicherlich ein großer WTF-Moment war, der es der Geschichte ermöglichte, kurz in eine Untersuchung des seltsamen Phänomens einzusteigen, gab es den Pfadfindern einen Grund, die Länge der Mauer zu reiten, um nach irgendwelchen zu suchen Löcher, aus denen eine Titan-Invasion kommen könnte. Dies führte natürlich zur Verwüstung der Truppen in freier Wildbahn, insbesondere während der Schlacht von Utgard Castle. Während dieses Mini-Bogens erfahren wir, dass Krista Lenz tatsächlich die Historia Reiss ist, das letzte überlebende Mitglied der königlichen Familie. Verbunden mit dieser Enthüllung war die Überraschung, dass Krista / Historias Leibwächter Ymir tatsächlich ein getarnter Titan Shifter war! 'Eine Göttin zu sein ist gar nicht so schlecht.' (Sie war auch diejenige, die Marcel in Staffel 1 aufgetaucht ist und getötet hat ...) Während das für Annie Leonhart, auch bekannt als die weibliche Titanin, eine schlechte Nachricht war, ist Ymirs eigene Verwandlung für die Scouts während der restlichen Staffel sehr nützlich , obwohl es die Dinge kompliziert, wenn sich die anderen Titanen offenbaren.

Bild über Wit Studio, Funimation



Der vielleicht größte Schock der Saison kam als Reiner Braun und Bertolt Hoover , langjährige Verbündete von Eren und den anderen Pfadfindern, entpuppten sich als gepanzerter Titan bzw. Koloss-Titan. Das ist riesig, kein Wortspiel beabsichtigt. Und die Art und Weise, wie es enthüllt wurde, war so beiläufig, so sachlich, dass es eine Weile dauerte, bis man sich wirklich für Sie einsetzte.

Ja, die unglaublich langlebigen und massiven Titanen kämpften die ganze Zeit mit Eren und seinen Freunden. Die spezifischen Details für diesen Verrat müssen noch im Anime dargelegt werden, aber wir erfahren, dass beide auf Befehl von jemandem in ihrer Heimat operieren, Befehle, bei denen sie versuchen, Eren zu stehlen und ihn mit zurückzubringen. Ymir unterstützt und kompliziert ihre Pläne, aber es ist Eren selbst, der wirklich einen Schraubenschlüssel in die Werke wirft. Und es ist nicht nur so, dass er sich in seine Titanform zurückzieht, um gegen den gepanzerten Titan zu kämpfen ... Eran hat auch eine brandneue Kraft unter seiner Kontrolle.

neu auf Netflix im Dezember 2019

Bild über Wit Studio, Funimation



Als es so aussieht, als wäre im Finale der zweiten Staffel, 'Scream', alles verloren, und nachdem Mikasa ihren Dank und ihre Zuneigung für Eren gestanden hat, versucht er erneut, seine Titan-Form zu beschwören, ist aber erfolglos. Was er ist In der Lage ist jedoch, sich mit den Köpfen der anderen allgemeinen Titanen in der Region zu verbinden und ihnen zu befehlen, sowohl den Titan, der seine Mutter verschlungen hat, als auch den gepanzerten Titan selbst anzugreifen. (Es ist kein Wunder, dass Reiner und Bertolt befohlen wurden, ihn hereinzubringen.) Eren tut dies, ohne sich jemals zu verwandeln, obwohl die Linien, die auf seinem Gesicht erscheinen, denen ähneln, die auf Shifters in ihrer Titanform zu sehen sind.

Es stellt sich heraus, dass Eren als 'Koordinate' bekannt ist, eine Art Titan, die als Konvergenzpunkt für alle anderen Titanen fungiert. Dies wird wahrscheinlich in Staffel 3 und darüber hinaus weiter untersucht werden, daher werde ich hier nicht zu viel darauf eingehen, außer zu sagen, dass Erens Pfadfinderkollegen auf dem richtigen Weg sind, wenn sie glauben, dass er jetzt eine gewisse Kontrolle über die sinnlosen Monster hat, die das tun habe die Menschheit so lange geplagt. Mit seiner Kraft könnte er möglicherweise die beschädigte Mauer reparieren, die Sicherheit der Menschen gewährleisten und auf diese Weise verhindern, dass sich mehr Titanen bilden.

Ja, es stellt sich heraus, dass Titanen, wie Sie wahrscheinlich die ganze Zeit gedacht haben, ehemalige Menschen sind, die sich in kannibalistische Monstrositäten verwandelt haben. Hier ist mehr los, als Anime-Fans gezeigt haben, aber Staffel 2 hat zumindest bestätigt, dass Titanen einst Menschen waren, was das Abschlachten beider Arten umso herzzerreißender macht. Staffel 3 enthält wahrscheinlich mehr Antworten, ebenso wie ein anderer neugieriger Newcomer: The Beast Titan.

Bild über Wit Studio, Funimation

Die affenähnliche Monstrosität, die als Beast Titan bekannt ist, war während der gesamten zweiten Staffel eine sehr merkwürdige Entität. Er ist in zufälligen Momenten aufgetaucht, um entweder die Kontrolle über andere Titanen auszuüben, Pferde / Felsbrocken / etc. Zu schleudern. bei den Pfadfindern oder um einen Pfadfinder nach seiner vertikalen Manövrierausrüstung zu fragen, bevor er zum Verschlingen zurückgelassen wird. Er ist sicher seltsam, aber vielleicht kam der seltsamste Anblick des Beast Titan in den letzten Augenblicken des Finales.

Da Eren gerade erst anfängt, seine neu entdeckte Kraft und ihre Auswirkungen zu verstehen, können wir einen Fernzoom finden Beast Titan Ich saß immer noch an einer Wand und beobachtete, wie sich die Dinge entwickelten. Er ist jedoch nicht allein; Ein blonder Mann schaut auch von der Schulter des Titanen aus zu. Ist dies ein Verbündeter des Tieres oder einfach seine menschliche Gestalt, die es geschafft hat, aus seiner Titan-Hülle herauszutreten? Da ist ein Menge mehr zu entdecken in der Welt von Angriff auf Titan Zum einen bin ich begeistert, dass die dritte Staffel im nächsten Jahr oder so kommen wird.

Hast du eingeholt? Angriff auf Titan dieses Jahr? Bitte teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten! Halten Sie die Dinge einfach spoilerfrei, was die Manga-gegen-Anime-Handlungspunkte angeht, bitte!

Bild über Funimation