AVENGERS: INFINITY WAR wird komplett mit neuen IMAX-Kameras gedreht

Und auch Teile von „Captain America: Civil War“ werden mit der neuen IMAX/ARRI 2D-Digitalkamera gedreht.

Marvel hat einen Weg gefunden, größer zu werden. Avengers: Infinity War wird komplett in IMAX mit der neuen IMAX/ARRI 2D-Digitalkamera gedreht, einer gemeinsamen kundenspezifischen digitalen Version der neuen Großformatkamera von ARRI, der Alexa 65. Dies ist das erste Mal, dass ein Hollywood-Film vollständig in IMAX gedreht wird und wird exklusiv im IMAX-Seitenverhältnis. Infinity-Krieg Regisseure Joe und Anthony Russo wird die IMAX/ARRI 2D Digitalkamera für einige der Actionszenen in ihrem kommenden Film verwenden, Captain America: Bürgerkrieg , damit sie etwas Erfahrung mit ihnen haben, bevor sie umziehen Infinity-Krieg .



Das sind fantastische Neuigkeiten. Wenn Sie sich fragen, warum dies noch nicht vorgekommen ist, liegt dies daran, dass diese Kameras nicht nur lächerlich teuer sind, sondern auch extrem laut, was die Verwendung in Dialogszenen erschwert. Sie sind auch schwer zu riggen, was einer der Gründe dafür ist, dass Christopher Nolans Arbeit so beeindruckend ist. Apropos Nolan, ich bin gespannt, ob er anfangen wird, den IMAX/ARRI zu verwenden. Er liebt IMAX, ist aber auch ein großer Verfechter des Films.



Ich bin gespannt, ob ein anderer Film versucht, vorher komplett in IMAX/ARRI zu drehen Infinity-Krieg , die nach Chris Evans , wird erst Ende 2016 ins Rollen kommen.

IMAX hat auch ein neues Laserprojektionssystem entwickelt, von dem ich gehört habe, dass es die Zukunft des Kinos ist, obwohl ich mich frage, wie schnell Kinos ihre alten IMAX-Projektoren durch diese neueste Version ersetzen werden.



Bild über IMAX

Der einzige Nachteil von all dem ist, dass die 3D-IMAX-Veröffentlichung digital neu gemastert wird, und ich halte 3D immer noch für eine Spielerei, besonders wenn der Film nachkonvertiert wird. Wie viel besser, kann man an dieser Stelle natürlich nicht sagen Infinity-Krieg wird in 3D sein. Beschützer der Galaxis bekam einen soliden Transfer, aber es hat nichts hinzugefügt Avangers: Zeitalter des Ultron . Da die Kameras in 2D aufnehmen, bietet Marvel hoffentlich den Kinobesuchern die Möglichkeit, sie entweder in 2D IMAX oder 3D IMAX zu sehen.

In jedem Fall ist dies ein großer Gewinn für Kinobesucher und für Theater, die nach einer Möglichkeit suchen, Kunden zurückzuziehen, indem sie ein Erlebnis bieten, das zu Hause nicht nachgebildet werden kann.



Sehen Sie sich die Pressemitteilung unten an. Avengers: Infinity War – Teil I öffnet am 4. Mai 2018; Teil II öffnet am 03.05.2019.


LOS ANGELES, 7. Mai 2015 /PRNewswire/ -- Auf den Fersen der kolossalen Eröffnung von Marvel's Avangers: Zeitalter des Ultron , Marvel, die Russo-Brüder und die IMAX Corporation ( IMAX ) gab heute bekannt, dass Marvels Avengers: Infinity War – Teil 1 & 2 , der zweiteilige Teil des weltweiten Blockbuster-Franchise, wird vollständig mit IMAX und der revolutionären 2D-Digitalkamera der nächsten Generation von ARRI gedreht – einer gemeinsamen kundenspezifischen digitalen Version der neuen Großformatkamera von ARRI, der Alexa 65. Der zweiteilige Rächer saga ist das erste Mal, dass ein Hollywood-Spielfilm vollständig mit IMAX-Kameras gedreht wurde und das exklusive Seitenverhältnis von IMAX bietet, was dem Kinobesucher ein einzigartiges Erlebnis bietet. Vor den Dreharbeiten zu Marvels Avengers: Infinity War – Teil 1 & 2 , Joe und Anthony Russo, die auch bei Marvels Regie geführt haben Kapitän Amerika: Der Wintersoldat , wird die IMAX/ARRI 2D-Digitalkamera für ausgewählte Action-Sequenzen der kommenden Marvel's verwenden Captain America: Bürgerkrieg , die im Mai 2016 in den IMAX-Kinos erscheinen wird. Joe und Anthony Russo sagten: 'Die Absicht mit dem' Infinity-Krieg filme soll zehn Jahre kumulativen Geschichtenerzählens zu einem unglaublichen Höhepunkt bringen. Wir waren der Meinung, dass der beste Weg, um den Umfang und den Umfang auszuschöpfen, der zum Abschluss des letzten Kapitels dieser drei Phasen erforderlich ist, darin besteht, die ersten Filme vollständig mit der IMAX/ARRI-Digitalkamera aufzunehmen.'



Bild über IMAX

'Im Laufe der Jahre hatte IMAX das unglaubliche Glück, mit einigen der besten und talentiertesten Filmemacher der Welt zusammenzuarbeiten, die sowohl technisch als auch kreativ immer wieder neue Maßstäbe setzen', sagte Greg Foster, Senior Executive Vice President, IMAX Corp. und CEO von IMAX Entertainment. „Wir könnten nicht aufgeregter sein, unsere Partnerschaft mit Joe und Anthony Russo zu vertiefen, zwei Filmemachern, von denen wir glauben, dass sie Vorreiter der nächsten Generation sind. Marvels Rächer Franchise ist zu einem globalen Phänomen geworden und sich auf diese epische Weise mit der IMAX/ARRI-Digitalkamera auszahlen zu lassen, ist die Definition von Event-Kino.' Die 2D-Digitalkamera der nächsten Generation – gemeinsam von IMAX und ARRI entwickelt – ist für die führenden Filmemacher von heute gedacht, die im IMAX arbeitenFormat. Die gemeinsame Lösung ist als ergänzendes Werkzeug zu den hochauflösenden Aufnahmetechnologien von IMAX konzipiert – einschließlich seiner digitalen 3D- und 15perf/65-mm-Filmkameras. Darüber hinaus hat IMAX mit ARRI zusammengearbeitet, um ein Höchstmaß an digitaler Bilderfassung für die Wiedergabe auf den Xenon- und neuen Laserprojektionssystemen von IMAX zu erreichen. IMAX hat vor kurzem mit der Einführung seines Laserprojektionssystems der nächsten Generation mit mehr als 71 Verträgen für Lasersysteme weltweit begonnen. Zu diesen ikonischen Veranstaltungsorten für das neue System gehören das neu nachgerüstete Airbus IMAX Smithsonian Theatre im Steven F. Udvar-Hazy Center in Chantilly, VA. und das Boeing IMAX Theatre in Seattle im Pacific Science Center, die beide in wiedereröffnet wurden Zeit für die Veröffentlichung von Marvels Avangers: Zeitalter des Ultron – der erste Film, der in diesen IMAX mit Laser-Locations für das neue 12-Kanal-Soundsystem von IMAX neu gemischt wurde.


Marvels Avengers: Infinity War – Teil 1 soll am 4. Mai 2018 in den IMAX-Kinos erscheinen; Teil 2 öffnet am 3. Mai 2019. Das IMAX3D-Veröffentlichung von Marvels Avengers: Infinity War – Teil 1 & 2 wird digital in die Bild- und Tonqualität von The IMAX Experience gemastertmit proprietärem IMAX DMR(Digital Remastering) Technologie. Die kristallklaren Bilder, gepaart mit der maßgeschneiderten Theatergeometrie von IMAX und dem leistungsstarken digitalen Audio, schaffen eine einzigartige Umgebung, die dem Publikum das Gefühl gibt, im Film zu sein.