Beste Action-Cartoons der 90er Jahre

Hat dein Favorit den Schnitt gemacht?

Ich bin ein nicht entschuldigender Fan von Cartoons aller Formen, Größen, Stile und Epochen. Das Zusammenstellen dieser Liste war für mich also eher ein Schatz als eine Prüfung, zumal meine Recherchen mich in einige der staubigen Ecken des Internets führten und meine Erinnerung; Die Nostalgie ist stark in diesem, meine Freunde! Wenn Sie wie ich sind, werden Sie sich über die Gelegenheit freuen, einige alte Freunde wie T-Bone und Razor, Goliath und seinen Clan, Guardian Bob und den Toxic Avenger erneut zu besuchen.

Jetzt werden Sie einige krasse Auslassungen in den Comic-Klassikern der 90er Jahre bemerken, die Sie kennen und lieben. Das liegt daran, dass wir alle Cartoons herausgefiltert haben, die aus Comics und Videospielen stammen, wie z X-Men , Batman: Die Zeichentrickserie und Mega Man ;; Sie können sie in einer anderen Liste auf der Straße finden. Die Cartoons, die den Schnitt machten, mussten den größten Teil ihrer Episoden haben im die 90er Jahre selbst, auch wenn sie vor oder nach diesem glorreichen Jahrzehnt begannen oder endeten. Um die Liste auf der schlanken und schlanken Seite zu halten - es ist schließlich die 'beste' -, haben wir einige der alberneren 'Action-Serien' wie 'beseitigt' Bill & Teds 'ausgezeichnete Abenteuer und Angriff der Killertomaten . Das hat uns immer noch einige ehrenwerte Erwähnungen hinterlassen, darunter: Wing Commander Academy , Roughnecks: Starship Troopers Chronicles , und Van-Pires , um nur einige zu nennen. Schauen Sie sich unsere Liste in keiner bestimmten Reihenfolge an, um zu sehen, ob Ihr Favorit den Schnitt gemacht hat!



Swat Kats

Das Titellied zu T-Bone und Razors hochfliegenden Abenteuern sollte jetzt in deinem Kopf spielen. Seine rockigen Riffs begleiten den Titel 'Kats', zwei Bürgerwehrpiloten, die sich als Schrottplatzhändler tarnen, wenn sie nicht gerade damit beschäftigt sind, ihren High-Tech-Kampfjet zur Verteidigung von Megakat City zu fliegen. Diese Show verschwendete selten Zeit mit Exposition oder intensiver Charakterentwicklung (obwohl die Hintergrundgeschichten der Hauptfiguren gut erzählt sind) und entschied sich dafür, direkt zur Action zu kommen. Das radikale Geschwader traf auf Bösewichte wie Dark Kat, Dr. Viper, The Pastmaster, Morbulous und sogar die eigenen militärischen Verteidigungskämpfer der Stadt, die Enforcers. Glücklicherweise bringen ihre endlosen Waffen, Fahrzeuge und Fähigkeiten die Swat Kats selbst durch die tödlichsten Kratzer.

Die ursprünglichen Schöpfer der Show, die Tremblay-Brüder, fanden Erfolg in eine Kickstarter-Kampagne für einen Neustart der Serie, synchronisiert Swat Kats: Revolution . Achten Sie darauf!

Exosquad

Wenn Sie Exo-Anzüge mit Raketenwerfern, Weltraumpiraten und die Erforschung gesellschaftspolitischer Faktoren während des interplanetaren Krieges lieben, dann ist Boy diese Serie für Sie! Oder wenn Sie nur farbenfrohe Charaktere mit Namen wie J.T. Marsh, Wolf Bronsky und Marsala fliegen in Kampfanzügen herum und sprengen dann Scheiße Exosquad wird trotzdem für dich arbeiten.

Diese amerikanische Serie, die als Reaktion auf den beliebten japanischen Anime entstanden ist, folgte den zerlumpten Mitgliedern von Able Squad, als sie versuchten, den menschlichen Widerstand während des Neosapien-Krieges im 22. Jahrhundert zu unterstützen. Es behandelte seine Geschichte viel reifer als ähnliche Serien: Charaktere konnten sterben, detaillierte Strategien spielten in jeder Episode eine große Rolle, und das Kriegsschauplatz wurde realistischer dargestellt. (Obwohl Bronsky viel rülpste, war es nicht so, als wäre alles sehr ernst.) Leider Exosquad wurde nach einem Cliffhanger-Finale abgesagt, das eine neuere, größere Bedrohung für Menschen und Neosapiens einführte.

Die Powerpuff Girls

Auf keinen Fall würde dieser klassische Cartoon nicht in diese Liste aufgenommen werden. Das Craig McCracken Die Kreation war in den meisten 90er Jahren in verschiedenen Formen im Umlauf gewesen, bevor sie 1998 in die Hauptrotation von Cartoon Network gelangte. Nach zahlreichen Preisgewinnen und Nominierungen, Ausgründungen, Merchandising-Möglichkeiten und sogar einem aktuellen Neustart der Serie war das Original Die Powerpuff Girls bleibt einer der besten Cartoons, die jemals gemacht wurden.

Im Mittelpunkt stehen die Titelfiguren Blossom, Bubbles und Buttercup. Die Powerpuff Girls sieht die drei superheldenhaften Töchter von Professor Utonium, die Townsville, USA, auf vielfältige Weise verteidigen. Dies könnte leicht ein niedlicher 'Mädchen retten die Welt' -Cartoon gewesen sein, aber jede der Figuren - Helden und Bösewichte gleichermaßen - strotzt nur so vor Macken, Quarks und fundamentalen Merkmalen, die sich in ihren einzelnen Bögen bis zum n-ten Grad abspielen. Es ist eine lustige Show, die manchmal berührt und voller Action ist, die Sie jetzt überraschen könnte, wenn Sie sie auf dem Weg verpassen würden.

Darkwing Duck

Ah, jetzt kommen wir zu den klassischen Disney-Toons, die in ihrem legendären Katalog neue Drehungen für vorhandene Charaktere eingeführt haben. An erster Stelle steht die DuckTales Spin-off mit dem Charakter der Serie, Launchpad McQuack, der sich mit dem sanftmütigen Drake Mallard zusammengetan hat, der besser bekannt ist durch sein kostümiertes Alter Ego von Darkwing Duck . Der Titelheld, der selbst keine wirklichen Superkräfte besaß (er konnte nicht einmal fliegen), befasste sich oft mehr mit Ruhm und Verehrung als mit tatsächlichen Verbrechensbekämpfungsmaßnahmen. Obwohl er St. Canard letztendlich mit Hilfe seiner Verbündeten vor Bösewichten wie Negaduck, Dr. Bushroot, The Liquidator, Megavolt und Quackerjack schützen konnte, tat er dies normalerweise auf alberne Art und Weise.

Und doch Darkwing Duck ist immer noch eine Show, die sich auf Action über Abenteuer konzentriert. Wo es wirklich gelingt, liegt in seiner offenen und offensichtlichen Parodie, die unter anderem kulturellen Prüfsteinen wie The Shadow, Doc Savage und Batman huldigt. Allerdings fliegen die meisten dieser Referenzen wahrscheinlich über die Köpfe von Kindern wie dem Thunderquack, aber die Albernheit scheint trotzdem durch.

TaleSpin

Wenn Darkwing Duck war alles über Superhelden Slapstick und Golden Age Parodien, TaleSpin ist eine Comic-Version klassischer Abenteuergeschichten und sogar der Oscar-Preisträger Weißes Haus . Auch hier handelt es sich um eine Disney-Eigenschaft, die Zeichen aus einer ihrer Eigenschaften (der Dschungelbuch diesmal) und stellt sie sich in einer Pseudo-Umgebung der 1930er Jahre neu vor. Diesmal ist Baloo der Bär ein Buschpilot, der Fracht von seiner Basis in Cape Suzette fliegt ( Wortspiele! ), die von Luftpiraten (angeführt von dem fantastischen und extravaganten Don Karnage) und den Machenschaften des Industriellen Shere Khan geplagt wird. Sobald die Bande die Stadt wieder rettet, hängen sie alle in Louie's Place ab, einer Bar, die König Louie, dem Orang-Utan, gehört.

TaleSpin ist eine der wenigen Zeichentrickserien, in denen es um klassische Abenteuer geht. Es hat nicht die Jet-Fueled Dogfights von Swat Kats oder Supermächte oder fortschrittliche Technologie; Es sind nur gute, altmodische Faustschläge, fliegende Asse und Rennen, um den Bösen zu schlagen. Dies wurde in den 90er Jahren nicht allzu oft gemacht und wird heute kaum noch gemacht. Tun Sie sich selbst einen Gefallen und wiederholen Sie eine klassische Ära durch die Linse von TaleSpin .

Wasserspeier

Ich habe zahlreiche Versuche unternommen, Disneys Aufmerksamkeit auf ihre fantastische Serie zu lenken Wasserspeier in der Hoffnung, dass jemand irgendwo könnte das Potenzial dieses Diamanten im Rohzustand erkennen und ihn für eine weitere Runde aufpolieren. Wir haben Parodien von Comics aus dem Goldenen Zeitalter und klassischen Abenteuergeschichten gesehen, aber Wasserspeier beschäftigte sich sehr ernsthaft mit Shakespeare-Themen, der Arthurianischen Legende und verschiedenen Mythologien ... nur mit monströsen Kreaturen, die bei Tag Stein und bei Nacht geflügelte Krieger waren.

Ihre Entstehungsgeschichte handelt von Tragödie und Verrat, ebenso wie ihr scheinbar triumphierendes Wiederauftauchen in der modernen Welt mit Schwierigkeiten und Untreue behaftet ist. Ich habe die Idee dieser mächtigen und intelligenten Wächterwesen, die eine grelle Schwäche haben, immer geliebt: Sie müssen sich entweder tagsüber verstecken oder einem Menschen vertrauen, dass er sein verletzliches Steinselbst bei Tageslicht schützt. Die Kerngeschichte von Wasserspeier ist solide und lässt eine fantastische Mythologie wachsen. Es ist nur bedauerlich, dass wir kein modernes Live-Action-Franchise gesehen haben, das sich um diese bösartigen Monster dreht.

Aladdin

Manchmal wurde Disney klar, dass sie das Rad wirklich nicht neu erfinden und aus ihren vorhandenen Eigenschaften neue Charaktere erschaffen mussten. Manchmal nimmst du einfach deine erfolgreichen Filmfiguren und tauchst sie in eine TV-Show ein, um ihre Abenteuer fortzusetzen. Es hat ziemlich gut funktioniert Aladdin , die nach den Ereignissen der Fortsetzung des Spielfilms folgte Die Rückkehr von Jafar . Seltsamerweise war Aladdin in dieser Serie mit Prinzessin Jasmine verlobt, aber er und Abu waren immer noch resigniert, um in den Slums von Agrabah zu leben. Magic Carpet, Genie und Iago boten auf dem Weg viel Sidekick-Humor und Komplikationskomplikationen / -lösungen, wie Sie vielleicht erwarten würden.

Soweit es mich betrifft, Aladdin ist die beste von Disneys direkteren Serienanpassungen, besonders wenn es um Action geht. Genies Magie bot unbegrenzte Möglichkeiten für Abenteuer, während die reiche Kulisse von Agrabah buchstäblich ein riesiger Sandkasten war, in dem man spielen konnte. Einige Zuschauer hätten vielleicht die klassischen Stile von bevorzugt Herkules oder die musikalischen Überlegungen unter Wasser von Die kleine Meerjungfrau , aber ich bleibe bei der Straßenratte.

Captain Planet und die Planeteer

Jungs! Die Umgebung! Speichern Sie es! Nun, es war eine gute Anstrengung von Ted Turner & Co. die dieses Team von Superkindern und ihren Koop-Superhelden Captain Planet gegründet haben, um das Publikum über die Bedrohung unseres Ökosystems aufzuklären. Es war eine fantastische Kreation, die bis heute im Zeitgeist Bestand hat, auch wenn unsere Umweltprobleme eher schlimmer als besser zu werden scheinen. Vielleicht war es ein guter Anfang, fünf Kinder-Elementarringe mit der Kraft zu beschwören, einen einsamen Helden zu beschwören, der die gesamte Erde vor ökologischen Katastrophen schützen soll, aber nur einen Schritt vorwärts auf einer endlosen Reise.

Für seine Zeit, Captain Planet und die Planeteer (und seine Fortsetzung Serie Die neuen Abenteuer von Captain Planet ) führten die Zuschauer in actiongeladene umweltfreundliche Abenteuer gegen Gefahren wie Überkonsum (Hoggish Greedly), schlechte sanitäre Einrichtungen (Verminous Skumm), unethische und unregulierte wissenschaftliche Forschung (Dr. Blight), die Bedrohung durch Atomkraft (Duke Nukem) und ein Wilderei / unethische Geschäftspraktiken (Looten Plunder). Es war einfach, es war unvergesslich und es hat geradezu Spaß gemacht. Es gibt nie einen schlechten Zeitpunkt, um diese Serie erneut zu besuchen, aber ich denke, es ist auch längst vorbei für einen Neustart.

Wo auf der Erde ist Carmen Sandiego?

Eine der wenigen (okay, vielleicht die einzige) Bildungsserien auf dieser Liste ist die mit dem Daytime Emmy ausgezeichnete Adaption des populären Carmen Sandiego Computerspiele. Für die Uneingeweihten bestand die zentrale Idee der Spiele darin, den Spielern verschiedene Lektionen in Bezug auf Geographie, Geschichte und andere akademische Fächer beizubringen. Ja, es hat Kinder dazu gebracht, Dinge zu lernen, während sie ein Spiel spielten, genau wie diese Serie (irgendwie) Kinder dazu gebracht hat, Dinge zu lernen, während sie einen Cartoon sahen.

Wo auf der Erde ist Carmen Sandiego? war anders als andere Cartoons in der Luft zu der Zeit von Design. Um die von den Eigentümern festgelegten Standards zu erfüllen und sich von der Gewalt anderer Shows zu distanzieren (es war schließlich eine PBS-Show), setzten die Macher die Serie in ein Videospiel ein, das zwei Geschwistern folgte, die den Titelschurken aufspürten und sie und ihre Handlanger daran zu hindern, unschätzbare Artefakte zu stehlen. Für einen pädagogischen Cartoon im öffentlichen Fernsehen ist das ungefähr so ​​gut wie es nur geht!

Mächtige Enten

Was für ein Wirbelwind von Meta-Anpassungen war dieses Ding! Es debütierte im Herbst 1996 auf Disney-eigenem ABC, inspiriert von den Live-Action-Disney-Filmen (der 90er-Jahre-Dreifachdek von) Mächtige Enten Filme in '92, '94, '96) und die eigentliche NHL-Eishockeymannschaft, die 1993 als The Mighty Ducks gegründet wurde (bevor sie zum Glück 2006 zu Anaheim Ducks wechselte). Das ist eine ziemlich seltsame Reihe von Ereignissen aus dem wirklichen Leben, daher ist die Anpassung des Eigentums an einen Cartoon über außerirdische entenähnliche Humanoide vom Planeten Puckworld (Oh Gott, ich fange an, diesen zu überdenken) nicht das Seltsamste das passierte.

Das seltsamste Sache ist die Handlung der Show Mächtige Enten spiegelte seltsamerweise das echte Franchise wider. Wenn die Enten auf der Erde landen - wohin sie ihr Kampf gegen die bösen Saurier geführt hat - werden sie bald von einem ehrgeizigen Hockey-Manager aufgegriffen, der ihnen als legitime Eishockeymannschaft eine 'glaubwürdige' Deckung bietet. Sicher! Cartoons! Ehrlich gesagt ist dies auf der Liste, nicht weil die Prämisse so bizarr ist, sondern weil es Spaß macht, die Kämpfe (und die Wortspiele) zu sehen. Wir schulden es den armen Schriftstellern, die damit beauftragt waren, etwas zu kochen, das aus einer federleichten Prämisse heraus zu sehen ist. (Und es war immer noch besser als ProStars .) Ein dickes Lob, Schriftsteller!

ReBoot

Selbst wenn ReBoot Es gab keine exzellente Geschichte voller Humor, Herz und Action, sondern eine Best-of-Liste, nur weil es die erste vollständig computeranimierte halbstündige TV-Serie war. Das war für seine Zeit ziemlich beeindruckend, obwohl es für jeden, der es heute wieder sieht, wahrscheinlich schwierig sein wird, sich auf seine relativ grobe Animation einzustellen. Es wurde auch eine Meta-Ebene des Geschichtenerzählens hinzugefügt, die in Cartoons eher selten war: Die Hauptfiguren waren Sprites in einem Computersystem, die die Aufgabe hatten, es vor Viren zu schützen und gleichzeitig vom Benutzer generierte Spiele zu spielen. Anstatt nur jemanden beim Spielen zu beobachten, beobachteten wir das tägliche Leben von Charakteren, die das Computersystem von Mainframe als ihr Zuhause bezeichneten.

Ein zusätzlicher Bonus dieser cleveren Storytelling-Wendung ist, dass wir nicht nur Bob the Guardian, Enzo und Dot Matrix sehen und andere das bösartige Megabyte und Hexadezimal annehmen, sondern auch sehen, wie sie Mainframe durch eine sich ständig ändernde Vielfalt von verteidigen Computerspiele. Das Gewinnen war für die Computercharaktere sehr wichtig, da der Spielwürfel, wenn der Benutzer gewann, eine Höllenlandschaft aus annullierten Sprites und Zerstörung hinterlassen würde. Die Serie wurde immer komplexer, als eine übergreifende Mythologie Wurzeln schlug und das 'Netz' zusammen mit neuen Charakteren eingeführt wurde, aber trotzdem ist es wahrscheinlich für einen ... Neustart vorgesehen.

Die Fluch des dunklen Wassers

Immer die Suche! Diese Abenteuerserie auf hoher See hatte eine der überzeugendsten Mythologien von Cartoons in den 90er Jahren und mit Sicherheit das frustrierendste abrupte Ende. Es folgte Ren, ein Prinz eines vergessenen Landes, der die Aufgabe hat, die verlorenen dreizehn Schätze der Herrschaft zu finden, um zu verhindern, dass das bösartige dunkle Wasser den außerirdischen Planeten Mer vollständig übernimmt. Glücklicherweise wird er bei seiner Suche von einem Zauberer namens Tula, einem Piraten namens Ioz und einem hungrigen Affenvogel namens Niddler unterstützt. Leider will der massive Piratenlord Bloth die Schätze für seine eigenen Zwecke und wird alles tun, um Ren davon abzuhalten, sie zurückzugewinnen.

Nautische Abenteuer in Cartoons sind ziemlich selten, und solche, die auf einer fremden Welt spielen, die unserer ähnlich ist, um erkennbar zu sein, aber unterschiedlich genug, um faszinierend zu sein, sind noch seltener. Mit langer Wut erinnere ich Sie daran, dass nach den 21 Folgen der Serie nur acht der 13 Schätze gefunden wurden. Wir werden wahrscheinlich nie herausfinden, was mit Ren und seiner Crew oder der Welt von Mer im Allgemeinen passiert ist, aber solange Sie wissen, dass Sie in die Serie gehen, werden Sie das Abenteuer sicherlich genießen!

Giftige Kreuzfahrer

Leute, lasst uns für eine Minute komisch werden. Diese relativ kinderfreundliche Adaption des grausamen, sexuell expliziten Low-Budget-Troma-Bildes, Der giftige Rächer setzt die Heldentaten dieses Titelcharakters fort, bringt ihn aber mit einem Team von mutierten Superhelden zusammen. Während der Live-Action Toxie bestimmt verdient seine R-Bewertung, der Cartoon räumte die Dinge ziemlich auf und führte zu einer Kult-Gefolgschaft, obwohl nur 13 Folgen ausgestrahlt wurden.

Die Titelfigur war ursprünglich ein nerdiger Hausmeister namens Melvin Junko, der einen unglücklichen Anlauf mit Giftmüll hatte. Der Unfall entstellte ihn dauerhaft, verlieh ihm jedoch übermenschliche Größe und Stärke (plus einen empfindungsfähigen Mopp namens ... Mopp). Mit Verbündeten wie No-Zone, Major Disaster, Headbanger und Junkyard kämpft Toxie gegen die bösen Mächte von Killemoff (That's DOCTOR Killemoff!) Und anderen außerirdischen Verschmutzern vom Planeten Smogula. Das Giftige Kreuzfahrer ziemlich schnell ausgebrannt, aber oh, sie brannten so hell!

Beast Wars: Transformers

Gerade wenn Sie glauben, Sie hätten sich daran gewöhnt, Optimus Prime als Peterbilt-Truck glänzend und verchromt zu sehen, taucht er als Gorilla auf Beast Wars: Transformers (oder die liebevoll betitelt Beasties: Transformers in Kanada). Das war anfangs ziemlich schockierend. Tatsächlich war es während der gesamten Serie ziemlich schockierend zu sehen, wie Tiere wie ein Gorilla, ein Gepard, eine Ratte und zahlreiche Dinosaurier ihre Gliedmaßen beugen und ihr Fleisch in qualvoll schmerzhaften Cronenbergschen Verrenkungen zurückschälen, um zu ihren Roboterformen zurückzukehren. (Auf der positiven Seite ist es war Spaß zu schreien Maximieren! oder terrorisieren! als sie es taten.)

In einer Serie, die als Fortsetzung der ursprünglichen Geschichte spielt, führt Optimus Primal die Maximals (Nachkommen der Autobots) gegen Megatrons Predacons an, um wie erwartet Energie zu erhalten. Der mit Daytime Emmy ausgezeichnete Animationsstil und die äußerst kreative Hinzufügung neuer Charaktere (und grausamer Transformationen) im Laufe der Zeit machen diese Uhr jedoch zu einer notwendigen Uhr für jeden selbst beschriebenen Transformer Ventilator.

Mächtiger Max

Oh, die unterschätzten Hits rollen weiter. Viele Cartoons entstehen auf der Grundlage einer erfolgreichen Toyline, und so war es auch mit Mächtiger Max . Der Cartoon entstand dank des Erfolgs der gleichnamigen britischen Spielzeuge, die selbst aus der Polly Pocket-Spielzeugserie hervorgegangen sind. Es ist eine seltene Zeichentrickserie, die ein zufriedenstellendes Serienfinale hatte, das die gesamte Handlung abschloss und gleichzeitig die Geschichte für zukünftige Erkundungen offen ließ. Ehrlich, Mächtiger Max könnte nur das beste Beispiel dafür in allen Cartoons sein, nicht nur in den 90ern.

Es folgte die Titelfigur, ein wilder jugendlicher Junge, der eine scheinbar unauffällige Mütze erhält, die natürlich in der Statue eines Geflügels versteckt war. Und siehe da, der Hut öffnet Portale, durch die der Kappenträger und andere reisen könnten. Max wird in einen jahrhundertealten Kampf gegen den bösen Schädelmeister verwickelt, mit Hilfe von Virgil, dem sachkundigen lemurischen Huhn ('Geflügel, eigentlich.') Und Norman, dem Leibwächter der Wikinger. Mächtiger Max ist eine fantastische Reise durch Raum, Zeit und die Astralebene und endet mit einer umwerfenden Wendung, die die gesamte Serie wieder sehenswert macht.

Hundestadt

Ah, die 90er Jahre, als Puppen und Muppets noch im Kinderprogramm willkommen waren und animierte Hunde das Leben eines Privatdetektivs führen konnten. Hundestadt ist leicht der noir-iest Eintrag auf unserer Liste, und einer, der mit einer Wendung kommt. Es entstand aus dem 39-minütigen Fernsehfilm, der als Teil von ausgestrahlt wurde Die Jim Henson Stunde 1989 mit Puppenspielen von Jim Henson Productions. Dieses Puppenspiel würde in kurzen Abschnitten der Animation enthalten sein Hundestadt Der Privatdetektiv Ace Hart (ein animierter anthropomorpher deutscher Schäferhund) unterhielt sich mit seinem Animator Eliot Shag, der selbst eine anthropomorphe deutsche Schäferhundpuppe mit Live-Action ist.

20000 Meilen unter dem Meer Remake

Die Mixed-Media-Präsentation allein reicht aus, um zu bleiben Hundestadt im Gespräch, ebenso wie die Entscheidung des Cartoons, Ermittlungen und Aufklärung von Verbrechen durchzuführen. (Es hat Spaß gemacht, die Batman / Watchmen-Parodie auch mit Watchdog zu spielen.) Obwohl es ein wenig leichter zu spielen ist als einige der anderen Elemente auf dieser Liste, bringt es riesige Stilpunkte ein.

Die wahren Abenteuer von Jonny Quest

Es kommt nicht allzu oft vor, dass eine klassische Zeichentrickserie einen modernen Neustart erhält, der das Original tatsächlich verbessert. Jedoch, Die wahren Abenteuer von Jonny Quest macht genau das. Das Hanna-Barbera-Original stellte den merkwürdigen Titel Tyke und seinen Kumpel Hadji zusammen mit Jonnys Vater Benton, ihrem Leibwächter Race und ihrem kämpferischen Bulldoggen-Banditen vor. Das Remake der 90er Jahre spielte wirklich mit den Fortschritten in der Animationstechnologie seit dem Original, was direkt aus der exzellenten Intro-Sequenz der neuen Serie hervorgeht. Es behielt den abenteuerlichen Geist und die Science-Fiction-Elemente des Originals bei und führte gleichzeitig Aktionen an zwei Fronten ein: in handgezeichneten traditionellen Animationen und in der virtuellen QuestWorld, die durch Computeranimationen erstellt wurde.

Die wahren Abenteuer von Jonny Quest Außerdem haben sie die Helden ein bisschen gealtert, sie zu Teenagern gemacht und ihnen erlaubt, ein bisschen unabhängiger in ihren Handlungen zu sein und in ihren Gedanken zu reifen. Außerdem wurde Jessie Bannon vorgestellt, die Tochter von Race und ein fester Bestandteil des Teams. In den Handlungen wurden eher reale Phänomene und charakterbezogene Konflikte als 'Monster der Woche' berücksichtigt, obwohl dieser realistische Ansatz in Staffel 2 für eine sensationellere Einstellung geändert wurde. Es macht Spaß, wenn auch etwas frustrierend, die Veränderungen zu beobachten Im Verlauf der 52 Folgen der übersehenen Serie sollten Sie dieser also eine Uhr geben, wenn Sie sich abenteuerlustig fühlen.

Der Bots-Meister

Zugegeben, dies ist auf der Liste, nur um die Liebe der 90er zu Primärfarben, 3D-Gimmicks und dem Buchstaben Z zu veranschaulichen. Der Bots-Meister findet in naher Zukunft von 2025 statt (Daumen drücken, dass dieser nicht wahr werden), in denen humanoide Roboter dank des Genies des Ingenieurs Ziv 'ZZ' Zulander weit verbreitet sind. Der CEO seines Unternehmens, Sir Lewis Leon Paradim, hat jedoch Entwürfe zur Weltherrschaft, weshalb er einen „Krang-Chip“ verwendet, um Zivs Kreationen zu überschreiben und sie zu seinem Vorteil zu nutzen. Zum Glück hat Ziv sein eigenes B.O.Y.Z.Z. (( B. Regen ODER perated Y. oung MIT ygoetopic MIT oids), um sich gegen Paradim zu wehren.

Okay, das ist verrückt. Es ist eine verrückte Show, die manchmal so hektisch ist, dass es nicht einmal wirklich darauf ankommt, was die Handlung ist. Es ist ein Durcheinander von kräftigen Farben, die über den Bildschirm fliegen und mit schrecklichen Charakternamen wie Jammerzz, Toolzz, D'Nerd, Genesix, Swang und Ninjzz gefüllt sind, aber es ist einfach so verrückt, dass man nicht anders kann, als mitzulachen. Sobald dieses 3D-Segment beginnt, schnappen Sie sich Ihre 3D-Brille und achten Sie darauf! 'Es ist Lazer Time, Boyzz!'

Aeon Flux

Leicht der erwachsenste Cartoon auf der Liste, Aeon Flux begann als sechsteilige Serie experimenteller Kurzfilme, gefolgt von fünf eigenständigen Episoden, die fortgesetzt wurden Peter Chungs avantgardistische Animation und Erzählstil. Die Figur bekam ihre eigene 10-Episoden-Serie, die aus gutem Grund eine Bewertung von TV-14 erhielt. Nicht nur frühere Iterationen von Aeon Grippe x Der Charakter stirbt mehrmals, aber die Promiskuität, der sexuelle Inhalt und die grafische Gewalt waren mehr als nur eine Stilwahl: Sie waren Signaturen der Serie.

Aber die Sache, die die psychosexuelle Shoot-Em-Up-Aktion von gemacht hat Aeon Flux so fantastisch waren die politischen Machenschaften hinter den Kulissen der doppelten Einstellungen des Dystopikers. Aeon Flux, eine ziemlich begabte Attentäterin und Akrobatin, stammt aus der anarchischen Nation Monica, die an den Polizeistaat Bregna angrenzt und von ihr immer wieder als Geliebte / Erzfeindin Trevor Goodchild regiert wird. Dinge werden sehr verdreht im Laufe der Serie, aber so weit wie der Stil von Aeon Flux Die Actionszenen sind besorgt, sie sind unübertroffen.

Biker-Mäuse vom Mars

Okay, zurück in die verrückte Stadt. Wir hatten bereits anthropomorphe außerirdische Enten, die Hockey spielen und gleichzeitig die Erde vor Bedrohungen bewahren. Warum also nicht einige anthropomorphe Marsmäuse, die Motorsport mögen, a.k.a. Biker-Mäuse vom Mars ? Sie sehen, die Titelfiguren Throttle, Modo und Vinnie sind dem Krieg auf ihrem Heimatplaneten entkommen und auf der Erde angekommen - speziell in Chicago -, um ihn gegen die bösen Plutarkianer zu verteidigen. Die Kämpfe gegen Außerirdische, Roboter und andere Monster sind genauso unblutig wie die meisten Cartoons auf dieser Liste, aber sie kämpfen stilvoll mit Waffen wie a Cestus und ein bionischer Arm.

Oh, und habe ich erwähnt, dass sie eine Mechanikerin namens 'Charley' Davidson treffen? Ja. Während dies eine weitere umweltfreundliche Geschichte von guten und schlechten Monstern ist, muss man sich dafür einsetzen, dass Mäuse zu bösen Motorradfahrern werden. Wenn Sie ein Fan dieser Show waren, gibt es eine große Chance, die Sie auch mochten und sich erinnern Straßenrover und Wilder Westen C.O.W.-Boys von Moo Mesa .