Die besten Apokalypse-Filme aller Zeiten

'... und warten Sie, bis alles vorbei ist.'

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen

In diesen unsicheren Zeiten denken Sie möglicherweise häufiger als gewöhnlich an die Apokalypse. Das heißt nicht, dass die Welt untergeht, aber eine globale Pandemie wird Ihre Einstellung zu Dingen ziemlich schnell ändern. Und während einige vielleicht feststellen, dass die Arten von Filmen, die sie gerade sehen möchten, sind Komfortfilme oder Abenteuerfilme - etwas, das sie vom Alltag ablenkt - manche möchten vielleicht in die entgegengesetzte Richtung gehen. Tauchen Sie einfach in ein Kino ein, das die Welt widerspiegelt, in der wir gerade leben, oder eine, auf die wir zusteuern.



Zu diesem Zweck haben wir hier bei Collider unsere Köpfe zusammengesetzt, um die endgültige Liste der besten Apokalypse-Filme zu erstellen, die jemals gedreht wurden. Diese Filme bieten möglicherweise einen Einblick in die Zukunft und sind voller Hinweise für die Navigation in der Gesellschaft nach dem eine globale Katastrophe, und meistens sind sie ein übertriebener Blick darauf, was passieren würde, wenn die Welt nur zur Hölle gehen würde. Eines können wir jedoch garantieren: Sie sind alle sehenswert.



Unsere Kriterien für die Auswahl von „Apokalypse“ -Filmen waren Filme, in denen die Welt ein katastrophales Ereignis durchgemacht hat. Das reicht also vom Extrem von Mad Max: Wutstraße zu einer subtil veränderten Welt (wenn wir es sagen könnten Die Reste hier hätten wir).

Aber all diese Filme haben etwas zu sagen, nicht nur über die Welt, die wir sind könnten leben in, aber die, in der wir jetzt leben - Pandemie oder nein. Schauen Sie sich also unsere Liste der besten Apokalypse-Filme unten an und beginnen Sie mit der Vorbereitung.

Mad Max: Wutstraße



Bild über Warner Bros. Pictures

Direktor: George Miller

Autoren: George Miller, Brendan McCarthy und Nico Lathouris



Besetzung: Tom Hardy, Charlize Theron, Nicholas Hoult und Hugh Keays-Whiteley

Du denkst vielleicht, es ist verrückter als ein verchromter War Boy anzurufen Mad Max: Wutstraße - in einer Zukunft, in der sich die Menschheit zum Scheißen gezwungen hat und die Welt von einem brutalen Oberherrn kontrolliert wird - eine „Trostuhr“ in diesen schwierigen Zeiten. Aber Mann, Wutstraße ist eine reine kathartische Freisetzung mit hoher Oktanzahl. George Miller , möglicherweise verrückter Regisseur der ersten drei Verrückter Max Filme und auch Glückliche Füße Ich habe gerade ein paar 18-Rader und Rallye-Autos in die Wüste gebracht und sie in die Luft gesprengt. Charlize Theron spielt eine einarmige Kriegerin, die das Regime eines Despoten in Stücke schlägt. Tom Hardy wird während der gesamten Fahrt direkt herumgeworfen. Aufpassen Mad Max: Wutstraße Einmal entspricht dies in Bezug auf die Herzfrequenz dem Springen eines Go-Karts über eine Schlucht. Dies ist hilfreich, wenn Sie nicht nach draußen gehen können. Ein perfekter Film. Schau es dir sofort an. Hab einen schönen Tag. - Winnie Mancuso

Snowpiercer

Bild über The Weinstein Company



Direktor: Bong Joon Ho

Schriftsteller: Bong Joon Ho, Kelly Masterson

Besetzung: Chris Evans, Song Kang Ho, Ed Harris, John Hurt, Tilda Swinton, Jamie Bell und Octavia Spencer

An dieser Stelle sollte ich Ihnen das nur sagen müssen Bong Joon Ho gerichtet Snowpiercer und das sollte es sofort an die Spitze Ihrer Must-Watch-Liste bringen. So wie Parasit war ein Lieblingsfilm von 2019, Snowpiercer hat sich 2014 einen Platz auf meiner persönlichen Top-Ten-Liste gesichert. Der Film ist eine Adaption des französischen Graphic Novels Die Transperceneige und findet 2031 an Bord eines Zuges ohne endgültiges Ziel statt. Es umkreist nur den Globus und schützt die Überlebenden vor den Folgen eines katastrophalen Versuchs, die globale Erwärmung zu stoppen. Ähnlich zu Parasit , Snowpiercer adressiert eine Reihe von sozioökonomischen Problemen durch einen straffen Thriller, der eine Vielzahl von Tönen und Genres erfolgreich miteinander in Einklang bringt. Während die Reichen in luxuriösen, lebhaften Autos vor dem Zug leben, ist Curtis ( Chris Evans ) und die anderen, die auf das Heck beschränkt sind, sind gezwungen, mit trostlosen Unterkünften und einer fragwürdigen Nahrungsquelle zu rechnen, während sie in ständiger Angst leben, von gewalttätigen Zugpersonal angegriffen zu werden. Aber jetzt ist genug genug. Curtis beschließt, dass es Zeit ist, eine Revolution zu führen und sich auf den Weg zur Vorderseite des Zuges zu machen. Er führt den Betrachter von der Tristesse und den Schrecken des Rückens zu einer Schlägerei, zu einem ruhigen Gewächshaus, zu einem verstörend fröhlichen Klassenzimmer und darüber hinaus Während Sie eine Mischung aus Terror und Satire in Einklang bringen, müssen Sie zweimal über vertraute soziale Konstrukte nachdenken und genau darüber, was es bedeutet, ein Führer zu sein. - - Perri Nemiroff

Das ist das Ende

Bild über Columbia Pictures

Autor / Regisseur: Seth Rogen, Evan Goldberg

Besetzung: Seth Rogen, Jay Baruchel, Jonah Hill, James Franco, Danny McBride und Craig Robinson

Bist du immer noch so, wirklich? Ja wirklich verärgert über die Idee, dass Prominente während einer Pandemie „helfen“, indem sie John Lennons „Imagine“ bequem von ihrem Mega-Zuhause aus singen? Dann ist der Balsam, den Sie brauchen Das ist das Ende , die pechvolle Horrorkomödie von Seth Rogen und Evan Goldberg, die verspottet, wie Hollywoods größte Namen auf die buchstäbliche Apokalypse reagieren würden. Die Antwort lautet wie im wirklichen Leben: „Sehr schlecht“. Sich selbst spielen, Rogen, Jay Baruchel , Jonah Hill , James Franco , Danny McBride , und Craig Robinson Sie befinden sich in Francos LA-Villa, als Dämonen von der Erde aufsteigen und das Ende der Tage eintrifft. Wenn es eine Sache ist, die wir während dieser Pandemie sicher gelernt haben, dann sind es Prominente nicht 'Genau wie wir', aber zumindest Das ist das Ende ist ziemlich verdammt lustig über die ganze Sache. - Vinnie Mancuso

12 Affen

Bild über Universal Pictures

Direktor: Terry Gilliam

Autoren: David Peoples und Janet Peoples

Besetzung: Bruce Willis Madeline Stowe, Brad Pitt und Christopher Plummer

Sagen Terry Gilliam Zukunftsvision in 12 Affen ist trostlos ist zu sagen, der Himmel ist blau. Und es ist die thematische Trostlosigkeit, die wirklich durchkommt. Der zukünftige Teil der Geschichte spielt im Jahr 2035, als ein Gefangener in einem unterirdischen Gelände lebt ( Bruce Willis ) wurde ausgewählt, um trainiert zu werden, um in die Vergangenheit zu reisen und zu verhindern, dass ein tödliches Virus 1996 fast die gesamte Menschheit auslöscht. Warum werden Gefangene eingesetzt? Weil Zeitreisen natürlich gefährlich sind und entbehrlich sind. Willis 'Charakter unternimmt 1996 einmal eine hübsche Gonzo-Reise, und Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft verschmelzen allmählich, während wir uns einem Hummel eines Endes nähern. Unterwegs kreuzt er Wege mit einem Geisteskranken und einem radikalen Umweltschützer, der von gespielt wird Brad Pitt in einer Rolle, die Pitt seine allererste Oscar-Nominierung einbringen würde. Dieser Film ist verrückt und eine Art 'Worst-Case-Szenario' für eine Viruspandemie. - - Adam Chitwood

WALL-E

Bild über Disney-Pixar

Direktor: Andrew Stanton

Autoren: Andrew Stanton und Jim Reardon

Besetzung: Ben Burtt, Elissa Knight, Jeff Garlin, Fred Willard, John Ratzenberger, Kathy Najimy und Sigourney Weaver

Wenn Sie Lust auf einen Apokalypse-Film haben, der optimistisch eingestellt ist, WALL-E ist die beste Wahl. Das Meisterwerk von Pixar aus dem Jahr 2008 sieht eine Zukunft vor, in der die Menschen den Planeten Erde aufgrund der Ansammlung von Müll, Müll und Abfall überall völlig hinter sich gelassen haben. Die Menschen leben jetzt auf einem riesigen Kreuzfahrtschiff im Weltraum, haben aber ihre Wurzeln vergessen - die einzigen Leben, an die sie sich erinnern, sind die, die sie jetzt führen, in denen Computer jeden Moment programmieren und ihre Muskeln durch mangelnde Nutzung verkümmert sind. WALL-E ist wahrscheinlich genauer, als wir zugeben möchten, aber der Reiz des Films besteht darin, dass es an seiner Wurzel eine Liebesgeschichte zwischen zwei Robotern ist, die schließlich zusammenarbeiten, um die Menschen daran zu erinnern, woher sie kommen. Selbst wenn die Dinge am dunkelsten aussehen, gibt es immer noch Hoffnung. Angenommen, Sie haben freundliche Roboter, die Ihnen helfen, die richtige Richtung einzuschlagen. - - Adam Chitwood

Übermorgen

Bild über 20th Century Fox

Direktor: Roland Emmerich

Autoren: Roland Emmerich and Jeffrey Nachmanoff

Besetzung: Jake Gyllenhaal, Dennis Quaid, Ian Holm, Emmy Rossum und Sela Ward

Wenn Sie Ihre Apokalypse-Filme mit einer kräftigen Dosis Bombast mögen, Roland Emmerich ’S Übermorgen ist nicht schlecht Insbesondere setzen wir Emmerichs nicht ein 2012 auf dieser Liste - dieser Film ist Schlecht Schlecht. Aber während Übermorgen ist ein wenig kitschig und manchmal unelegant, es funktioniert letztendlich. Der Film ist ein Warnzeichen in Höhe von 125 Millionen US-Dollar über die Auswirkungen des Klimawandels. Tt folgt einem amerikanischen Paläoklimatologen ( Dennis Quaid ) und seine Kollegen und sein Sohn versuchen, Regierungsbeamte vor einer bevorstehenden Störung der Zirkulation im Nordatlantik zu warnen. Die Regierungsbeamten hören nicht zu, was die Wissenschaftler sagten, würde passieren, und die Welt begrüßt eine neue Eiszeit. Die visuellen Effekte hier sind ziemlich beeindruckend, und Emmerich leistet hervorragende Arbeit, um die Spannung zu halten und gleichzeitig zu zeigen, was ein katastrophales Wetterereignis für New York City bedeuten würde. Sie wissen, für den Fall, dass Sie eine Erinnerung an ein weiteres großes Ereignis benötigen, das die Welt verändert und zusätzlich zu dieser ganzen Pandemie stattfinden wird. - - Adam Chitwood

Flucht aus New York

Bild über Botschaftsbilder

Direktor: John Carpenter

Autoren: John Carpenter, Nick Castle

Besetzung: Kurt Russell, Harry Dean Stanton, Donald Pleasance, Adrienne Barbeau und Ernest Borgnine

Das scheint ... ein bisschen auf der Nase zu sein. Aber John Carpenter Dunkler Science-Fiction-Klassiker Flucht aus New York ist ein Warnzeichen und eine Erinnerung daran, dass es immer schlimmer werden könnte. Kurt Russell Das Spielen eines aufgebockten Renegaten mit einer Augenklappe namens Snake Plissken verleiht diesem Film einen lustigen Vorteil - und das auch ist Spaß und irgendwie noch seltsamer, als sich jemals jemand erinnert - aber es ist auch so Super trostlos, mit einem Drehbuch schrieb Carpenter nach dem Watergate-Skandal höllisch sauer. Es geht um Regierungen, die ihr Volk im Stich lassen, und darum, was mit einer Unterschicht passiert, nachdem sie völlig vergessen wurden. In diesem Fall führt dies zufällig zu einem stadtweiten Gefängnisstaat, in dem tödliche Wrestling-Matches stattfinden, denen ein ausgeblendeter Oberherr namens The Duke ( Isaac Hayes ). Hoffen wir, dass wir diesen Punkt nie erreichen. - Winnie Mancuso

Flucht aus L.A.

Bild über Paramount Pictures

Direktor: John Carpenter

Autoren: John Carpenter, Debra Hill und Kurt Russell

Besetzung: Kurt Russell, Steve Buscemi, Stacey Keach, Peter Fonda, Pam Grier und Bruce Campbell

1981 Flucht aus New York ist ein klassischer Pulp-Action-Thriller. Die Fortsetzung von 1996 Flucht aus L.A. ist genau keines dieser Dinge. Es ist jedoch immer noch absolut sehenswert, sowohl als faszinierendes Artefakt des Kinos Mitte der 90er Jahre als auch als Artefakt der Hybris Mitte der 90er Jahre, die die Kraft digitaler Effekte umgibt. Ich möchte die Szene, in der Snake Plissken ( Kurt Russell ) surft auf einer apokalyptischen Welle, die für alle Ewigkeit holographisch auf meinen Grabstein projiziert wurde, abwechselnd an Wochenenden und Feiertagen mit der Szene, in der Snake Reifen für seine Freiheit schießt. Es gibt keine digitalen Effekte in dieser Sequenz, aber es ist mir nicht weniger wichtig. John Carpenter Die Freude am Filmemachen ist immer noch in diesem unterdurchschnittlichen Follow-up zu spüren, in dem die zukünftige Insel Los Angeles von einem theokratischen Präsidenten in ein Gefangenenlager für moralische Entartete umgewandelt wird, und sie bleibt genauso chaotisch libertär wie das Original. (Snake ist wieder einmal kaum ein Held und verurteilt die Menschheit im Wesentlichen, weil die Person, die ihm Befehle erteilt, ein Arschloch ist.) Es ist endlos kitschig, aber es ist unmöglich, sich nicht zu amüsieren, wenn Russell und Carpenter einen Film machen. - - Tom Reimann

Krieg um den Planeten der Affen

Bild über 20th Century Fox

Direktor : Matt Reeves

Schriftsteller : Mark Bomback, Matt Reeves

Besetzung : Andy Serkis, Woody Harrelson und Steve Zahn

Als meine Freundin und ich das Kino verließen, nachdem wir es gesehen hatten Krieg um den Planeten der Affen Tränen liefen uns über die Wangen und wir sahen uns an. Beurteilung der emotionalen Seinszustände des anderen. Und dann sagte meine Freundin etwas, das für immer in meinem filmischen Gehirn stecken bleibt: 'Sie sind Affen!' Mit sehr alberner Stimme analysierte sie genau, warum wir von diesem epischen Film, dem Abschluss des Films, so begeistert waren Planet der Affen Neustart der Trilogie und perfekte Erweiterung von Matt Reeves Vorheriges perfektes, dunkler als dunkles Mittelkapitel Morgendämmerung des Planeten der Affen . Irgendwie verwandelten diese Filmemacher eine möglicherweise alberne Prämisse, die wir schon oft auf der Leinwand für das Camp gespielt haben, in einen anspruchsvollen, umfassenden, emotional komplizierten und letztendlich hoffnungsvollen Estrich über die Notwendigkeit von Empathie, um über die Macht zu triumphieren, damit die Menschheit erfolgreich sein kann . Und ... sie sind Affen! Andy Serkis spielt den Hauptaffen Caesar in einer anderen seiner absolut perfekten Motion-Capture-Rollen. Seine Mitaffen und er scheinen eine Dominanz oder zumindest eine mulmige Ko-Führung der „Erde“ mit den Menschen begründet zu haben. Bis um Woody Harrelson Oberst, ein grausamer und bigotter Anführer einer menschlichen Anti-Affen-Miliz, beschließt, dass es Zeit für Menschen ist, ihre zurückzunehmen. So ist der Krieg im Gange, ein anstrengender, herzzerreißender, allumfassender Krieg, der jeden Charakter an den Rand bringt (besonders Steve Zahn Perfekte Leistung als süßester Affe, den Sie jemals sehen werden). Und auf der anderen Seite dieses Randes? Hoffen. Das Versprechen des Lichts nach den dunkelsten Momenten. Das Wissen, dass Liebe Hass besiegt. Und wieder kann ich das nicht genug betonen: Sie sind Affen! - - Greg Smith

Die Straße

Bild über Dimensionsfilme

Direktor: John Hillcoat

Schriftsteller: Joe Penhall

Besetzung: Viggo Mortensen, Kodi Smit-McPhee, Robert Duvall, Charlize Theron und Guy Pearce

Seien Sie gewarnt: Die Straße ist einer der trostlosesten Filme, und in der Tat einer der trostlosesten Filme, die jemals gedreht wurden. Basierend auf Cormac McCarthy Der gleichnamige Roman spielt in einer Welt, die von einer globalen Katastrophe heimgesucht wurde, die ein Aussterben verursachte. Ein Vater ( Viggo Mortensen ) und Sohn ( Kodi Smit-McPhee ) versuchen, ihren Weg durch dieses wahre Ödland zu finden und Kannibalen, Diebe und ihre eigenen Psychen abzuwehren. Tatsächlich, Die Straße ist ein Film über die Verschiebung der Menschheit nach einem solch katastrophalen Ereignis. Wer sind die 'Guten' und wer sind die 'Bösen'? Ist es in einer Welt, in der Nahrung und Unterkunft knapp sind, jemandem ein Anliegen, freundlich zu sein? Und was sind die Folgen von Gewalt? Die Straße bietet absolut keine einfachen Antworten und ist bestimmt kein Wohlfühlfilm. Aber wenn Sie sich in einem Worst-Case-Szenario für die Menschheit wirklich suhlen wollen, nehme ich an Die Straße ist es wert, einen Wirbel zu geben. - - Adam Chitwood

Die Matrix

Bild über Warner Bros.

Regisseure / Autoren : Lana Wachowski, Lilly Wachowski

Besetzung : Keanu Reeves, Laurence Fishburne, Carrie-Anne Moss, Hugo Weaving und Joe Pantoliano

Rote Pillen, Kugeln ausweichen, Wire-Fu, die Mystik von Keanu. Es gibt vielleicht keinen modernen Science-Fiction-, Action- oder Cyberpunk-Film, der die moderne Popkultur stärker beeinflusst hat als Die Wachowskis ' Die Matrix . Erschienen im unglaublichen Filmjahr 1999, Die Matrix ist bis heute ein voller Erfolg, ein Film, der es schafft, eine Vielzahl von Quellen der Philosophie, östlicher Denker, westlicher Muckraker und der Popkultur miteinander zu verbinden und einen vollständig zugänglichen, unterhaltsamen und intelligenten Blockbuster zu bieten. Keanu Reeves spielt einen Computerhacker Neo, der weiß, dass es im Leben mehr gibt, als man denkt - und er sucht nach Morpheus ( Laurence Fishburne ) um ihn weiter das Kaninchenloch hinunter zu führen. Zufälligerweise sucht Morpheus auch nach Neo, da er möglicherweise „der Eine“ ist - eine kybernetische Jesus-Figur, die die Menschheit durch Technologie von ihrer bösartigen, verstohlenen Herrschaft befreien kann.

Du siehst, du und ich leben nicht in der 'realen Welt' - wir leben in 'The Matrix', einer Computersimulation, die uns beruhigen soll, während böse Roboter unsere verdammten Körper nach Treibstoff ernten. Und als Neo, Morpheus, Trinity ( Carrie-Anne Moss Beginnen Sie den Film mit einem Kick, der auf der ganzen Welt zu hören ist, und dem Rest des modernen H & M-Widerstandskampfes mit Agenten (angeführt von Hugo Weben ) und entschlüsseln kryptische Prophezeiungen und Programme. Alle Arten von grenzüberschreitenden Theorien werden inmitten von Crackerjack-Action-Versatzstücken untersucht.

Seit der Veröffentlichung des Films sind die Wachowskis als Transfrauen bekannt und werden heute als Lana und Lilie Wachowski. Ihr Film kann somit als gelesen werden der innere Kampf um die Wahrheit in ihrer eigenen Identität und das unbewusste Wissen, dass es immer die Antwort sein wird, wiedergeboren zu werden, wer du wirklich bist. Lilly sprach über dieses erneute Lesen von Die Matrix als sie herauskam: 'Es gibt ein kritisches Auge, das auf Lana und meine Arbeit durch die Linse unserer Vergänglichkeit zurückgeworfen wird. Dies ist eine coole Sache, da es eine hervorragende Erinnerung daran ist, dass Kunst niemals statisch ist. Und während die Ideen von Identität und Transformation entscheidende Bestandteile unserer Arbeit sind, ist das Fundament, auf dem alle Ideen beruhen, die Liebe. “ Lassen Sie sich nicht von den Internet-Bozos täuschen, die ihre Ikonographie für miserable Zwecke übernommen haben: Die Matrix ist nach wie vor diese seltene Art von Mahlzeit, die sowohl reich an Nährstoffen als auch so lecker und süchtig macht wie Süßigkeiten. - - Greg Smith

Shaun of the Dead

Bild über Universal Pictures und Rogue Pictures

Direktor : Edgar Wright

Schriftsteller : Edgar Wright, Simon Pegg

Besetzung : Simon Pegg, Nick Frost, Bill Nighy, Penelope Wilton, Kate Ashfield, Lucy Davis, Dylan Moran, Rafe Spall und Peter Serafinowicz

Was Apokalypse-Filme angeht, Shaun of the Dead ist einzigartig. Unter der Regie von Edgar Wright und von Wright und dem Star des Films mitgeschrieben, Simon Pegg , Shaun of the Dead schafft es, uns auf Schritt und Tritt zu überraschen, da dies einen erfrischenden Einstieg in die überfüllte Zombie-Unterkategorie des Horror-Genres ermöglicht. Pegg spielt den Titel Shaun, einen Faulpelz, der in einer Sackgasse steckt und sich mit den vorhersehbaren und sicheren Routinen seines Lebens wohl fühlt. Shaun ist schnell gezwungen, ein selbstbewusster Anführer zu werden - eine Gelegenheit, zu der er sich mehr oder weniger erhebt -, als er versucht, seine Freunde und Eltern in Sicherheit zu bringen.

Während die meisten Zombiefilme einer Gruppe von Überlebenden auf der Suche nach Sicherheit folgen, haben sie nicht die Schlüsselelemente, die sie ausmachen Shaun of the Dead ein Schnitt über dem Rest: Wright und Peggs Drehbuch, Peggs unglaubliche Chemie mit Nick Frost , der Shauns besten Freund Ed spielt, und Wright an der Spitze. Ohne diese wesentlichen Elemente Shaun of the Dead wäre ein Zombie-Apokalypse-Film nach Zahlen. Der schnelle, ironische, witzige Dialog von Wright und Pegg ist so gut und belohnt weiterhin Wiederholungszuschauer, die jedes Mal neue Witze machen. Dies in Kombination mit einigen großartigen visuellen Witzen und fortlaufenden Dingen wie Shaun und Eds erster Versuch, einen Zombie zu töten oder der Spiegel Überlebensgruppe Bringen Sie unter der Leitung von Shauns Ex die dringend benötigte Comic-Erleichterung in dieses spezielle Zombie-Event. Mit diesen Elementen an Ort und Stelle, Shaun of the Dead deeskaliert den mit einem apokalyptischen Szenario verbundenen Terror und wird zu einer der besten Horrorkomödien der letzten 20 Jahre. Plus, Shaun of the Dead ist dafür verantwortlich, uns zu lehren, dass wir in apokalyptischen Szenarien alles tun müssen Gehe ins Winchester Nehmen Sie sich ein Bier und warten Sie, bis alles vorbei ist. - - Allie Gemmill

Melancholie

Bild über Zenotropa Entertainments

Wenn es einen ausgezeichneten Film gibt, den Sie während der COVID-19-Krise möglicherweise nicht sehen möchten, dann ist es dieser Lars Von Trier ’S Melancholie , ein atemberaubender, faszinierender und absolut verheerender Film über die Verschlechterung der psychischen Gesundheit, das Ende der Welt und wie leicht sich einer wie der andere fühlen kann. Was ich sage ist, es ist deprimierend als Scheiße (Von Trier wird Von Trier) und ein Film über schlechte Laune, in dem Sie sich in Krisenzeiten schlechter fühlen. Das heißt, es ist auch phänomenal. Kristin Dunst war noch nie besser als in dem Apokalypse-Drama von 2011, in dem sie als Frau auftritt, die in der Nacht ihrer Hochzeit von einer schrecklichen depressiven Episode heimgesucht wird - was auch die Nacht ist, in der sie Veränderungen im Raum bemerkt, die zum Untergang der Menschheit führen werden . Ein riesiger Schurkenplanet stürzt nämlich auf die Erde zu. In mehreren Teilen erzählt, wie sich Justines Niedergang und das Ende der Welt im Einklang entfalten, Melancholie tippt auf die verzweifelten, hässlichen, feigen und unerschütterlichen Tiefs der menschlichen Natur und tippt sie dann immer wieder mit einer verheerenden Geschichte an, in der sich das Ende der Welt für jeden wie zu Hause fühlt, der jemals den Grund eines Zaubers eines schwarzen Hundes berührt hat. - - Haleigh Foutch

Tag der Unabhängigkeit

Bild über 20th Century Fox

Direktor: Roland Emmerich

Autoren: Deann Devlin, Roland Emmerich

Besetzung: Will Smith, Bill Pullman, Jeff Goldblum, Judd Hirsch, Randy Quaid, Margaret Colin und Brent Spiner

Als Kind der 90er Jahre Tag der Unabhängigkeit half mir, meine persönlichen Standards für Apokalypse- und Alien-Invasionsfilme zu setzen. Gibt es in der Ferne eine große, super neugierig aussehende Wolke? Ich gehe sofort davon aus ICH WÜRDE Außerirdische sind dabei, in die Erdatmosphäre einzudringen. Ist es der 4. Juli? Ich trage besser meinen Teil dazu bei und teile Präsident Whitmores ( Bill Pullman ) Kultrede mindestens zehnmal in den sozialen Medien! Das ist Spitze Roland Emmerich Genau hier mit einem erstklassigen ersten Akt, der Spannung erzeugt, indem er einen Alarm nach dem anderen auslöst und Sie herausfordert, die Frage zu beantworten. Wie könnten Sie reagieren, wenn Sie einen Blick auf eine solche Bedrohung erhaschen? Fliehen Sie aus der Großstadt oder werden Sie Teil des Begrüßungskomitees auf dem Dach? Ja, Tag der Unabhängigkeit folgt im Wesentlichen der grundlegendsten Blaupause für Katastrophenfilme, beweist jedoch den Wert eines solchen Formats. Die explosive Spannung des ersten Aktes, das bevorstehende Schicksal, das im zweiten eintritt, bis unsere unwahrscheinlichen Helden den Code (oder die Kälte?) Knacken, der uns nur einen Schuss (oder nur eine Bombe mit Fehlfunktion) gibt, um sicherzustellen, dass „wir gehen auf etwas Leben!' Tag der Unabhängigkeit ist die beste Art von Katastrophenfilm Komfort Essen; Ein wilder Ritt voller Nostalgie, berauschender Versatzstücke und charmanter Helden, der ein mitreißendes Finish rockt. Ich bin fest davon überzeugt, dass es nie einen schlechten Zeitpunkt gibt, um das Spiel voranzutreiben Tag der Unabhängigkeit . - - Perri Nemiroff

Avengers: Endspiel

Bild über Marvel Studios

Direktoren: Joe Russo und Anthony Russo

Autoren: Stephen McFeely und Christpher Markus

Besetzung: Zu viele, um sie zu nennen, aber wie Robert Downey Jr. und all diese anderen Leute. Wissen Sie.

Ja, technisch Avengers: Endspiel ist ein Apokalypse-Film! Es findet natürlich statt, nachdem die Hälfte der Weltbevölkerung von diesem außerirdischen Kerl Thanos ausgelöscht wurde. Und die erste Stunde des Films ist wirklich ein Trauerdrama über diejenigen, die zurückgelassen wurden (die ganze Geschichte finden Sie hier Die Reste ). Der Film macht einen ziemlich guten Job, indem er sich vorstellt, wie die Welt Jahre nach einem solchen Ereignis aussehen würde, und tief in das Trauma derer eintaucht, die immer noch wie Steve stehen ( Chris Evans ) und Natasha ( Scarlett Johansson ). Aber es ist auch ein ziemlich optimistischer Film - im Kern geht es um eine Gruppe von Menschen, die sich entschließen, jahrelang durchzuhalten, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen und möglicherweise den Kurs umzukehren. Und ja, sie haben Superkräfte und so. - - Adam Chitwood

Perfekter Sinn

Bild über IFC-Filme

Als Regisseur David Mackenzie hat eine dieser faszinierenden Karrieren, die mühelos von Genre zu Genre schwingt. Aus dem Erotik-Thriller Der junge Adam zum herausragenden Neo-Western Hölle oder Hochwasser Mackenzie hat einen zurückhaltenden, rätselhaften Stil, der Sie langsam in seine Filme hineinzieht. Ganz oben befindet sich das allzu oft vergessene Apokalypse-Drama Perfekter Sinn mit Eva Green und Ewan McGregor als zwei verlorene Seelen, die sich gerade rechtzeitig finden, um alles zu verlieren. Vielen Dank an Green und McGregor, Perfekter Sinn ist sexy und charismatisch, die beiden verlieben sich, wenn die Welt auseinander fällt, aber der Film zeigt auch eines der faszinierendsten Apokalypse-Garne in der jüngsten Erinnerung. In kurzer Zeit verlieren die Bürger nach und nach ihre Sinne, wobei jedem Verlust ein phänomenaler emotionaler Ausbruch vorausgeht. Zuerst ist es ein Anfall von heftigem Weinen, gefolgt von Geruchsverlust und so weiter, wobei jeder neue Verlust die Menschheit der Gefahr näher bringt, sinnlose Fleischklumpen zu sein. Es ist eine überzeugende Wendung in der Pandemie-Apokalypse, die nur die Emotionen verstärkt, und Green und McGregor geben durchweg zärtliche Darbietungen Perfekter Sinn ein absolut unterschätztes Juwel des Genres. - - Haleigh Foutch

Morgendämmerung der Toten (1978)

Bild über United Film

Wohl hat noch niemand so viel für das Apokalypse-Kino getan wie George R. Romero Der Pate der Zombies, der das amerikanische Publikum zu seiner Besessenheit mit den Untoten mit seinem bahnbrechenden Ergebnis führte Nacht der lebenden Toten . Dieser Film ist ein Wahnsinn und ein filmischer Spielveränderer für sich. Er zeigt, wie sich die Menschheit selbst zerreißen kann, wenn Monster unsere Türen einschlagen, aber es war sein Nachfolger von 1978 Morgendämmerung der Toten das stützte sich wirklich auf die apokalyptische Fantasie und nagelte seinen sozialen Kommentar weiter fest. Der Film spielt in der geliebten Kirche des 20. Jahrhunderts in Amerika - dem Einkaufszentrum - und findet eine Gruppe von Überlebenden aus Philadelphia, die versuchen, die Apokalypse innerhalb der Mauern des Einkaufszentrums zu überwinden. Es ist schließlich ein brillantes Konstrukt, wer könnte sich irgendetwas in diesen gut sortierten Mauern des kapitalistischen Traums wünschen? Aber wenn sie es wollen und selbst in ihrem relativen Paradies, bröckelt die Welt außerhalb von ihnen und kommt natürlich irgendwann, um von ihnen allen zu sammeln. Mit revolutionären praktischen Effekten der Großen Tom Savini , Morgendämmerung der Toten hat die Grenzen von Gore und die Kunst des Effekt-Make-ups überschritten und all diese großen, ausgelassenen Momente des Blutvergießens mit einem überzeugenden Charakterdrama und einem überzeugenden Porträt des Weltuntergangs in Amerika untermauert. Oh, und es gab uns auch das, was in jedem Zombiefilm das schlechteste Stück Dialog bleibt, abgesehen von keinem: Wenn in der Hölle kein Platz mehr ist, werden die Toten auf der Erde wandeln. - - Haleigh Foutch

Morgendämmerung der Toten (2004)

Bild über Universal Pictures

Direktor : Zack Snyder

Schriftsteller : James Gunn

Besetzung : Sarah Polley, Ving Rhames, Jake Weber und Mekhi Phifer

Dieser Film hat viel dagegen. Es hat schnelle Zombies. Es wird von geleitet Zack 'Ich bin grimmig und hasse Spaß' Snyder . Es ist ein Versuch, einen zertifizierten Zombie-Klassiker aus neu zu erstellen das zertifizierter Zombie Maestro, George Romero . Und doch funktioniert es trotz aller Widrigkeiten. Es schafft es, sowohl einen Sinn für Humor als auch einen Sinn für echte emotionale Einsätze zu haben - Ty Burrell Ich biete eine meiner Lieblingsaufführungen mit „sarkastischem Comic-Relief“ in jüngster Zeit an Mekhi Phifer und Inna Korobkina Bereitstellung einer wirklich investierten, berührenden und bedrohlichen Darstellung dessen, was einer Familie passieren kann, die die Zombie-Apokalypse durchläuft. Es hat Spaß mit den konsumistischen Satire-Elementen des Originals, ohne sie Schlag für Schlag zu kopieren (es lebe das Richard Cheese Montage „Spaß im Einkaufszentrum“. Die Action-Horror-Szenen sind grausam und erfrischend praktisch - einer meiner Lieblings-Zombietodesfälle beruht auf einer langen und ungebrochenen Einstellung eines vollständig prothetischen Kopfes, der aufgespießt wird, und Snyder verkauft ihn. James Gunn Das Drehbuch bewegt sich in einem unvorhersehbaren Clip, während sichergestellt wird, dass seine Charaktere an erster Stelle stehen Sarah Polley zerquetscht ihre Hauptrolle mit Zähigkeit und Verletzlichkeit. Es hat sowohl die besten Eröffnungs- als auch die Schlussabspannsequenzen aller Zombiefilme (obwohl die letzten Momente im Abspann angesichts unseres aktuellen Klimas „ein bisschen komisch“ sein könnten). Und aufgrund des schnellen Tempos sowohl der Zombies als auch der narrativen Konstruktion vermittelt es auf subtile und reibungslose Weise eine wichtige Lektion. Egal was passiert, egal wie die Chancen stehen, wir müssen einfach weitermachen, in Bewegung bleiben, niemals aufgeben, selbst wenn die Welt um dich herum zusammenbricht. - - Greg Smith

Nausicaä aus dem Tal des Windes

Bild über Toei Company

Es ist leicht zu vergessen, dass es als einer der besten Anime-Filme aller Zeiten angekündigt wurde Nausicaä aus dem Tal des Windes spielt sich in einer Welt ab, die sich von einem apokalyptischen Krieg entfernt hat, der die Zivilisation verwüstet hat. Die Welt, in die Nausicaä hineingeboren wurde, ist 1000 Jahre von dem Konflikt entfernt, der als die sieben Tage des Feuers bekannt ist. sehr andere Welt als man erwarten könnte. Die überlebenden Menschen, die im ganzen Land ihre eigenen rivalisierenden Königreiche errichtet haben, sind durch den neu geschaffenen Giftdschungel getrennt, ein Ödland für uns mickrige Menschen, aber ein Dschungelparadies für Schwärme von Riesen, mutierten Insekten, Plänen und anderen Bestien. Aber während der abenteuerlustige Nausicaä einen Weg sucht, mit den Bewohnern dieses seltsamen Ortes zu kommunizieren, um neben ihnen zu existieren, entsteht ein uralter Feind und droht, die Dinge weitaus schlimmer zu machen.

Nausicaä aus dem Tal des Windes kann von gerichtet worden sein Hayao Miyazaki vor mehr als 35 Jahren, adaptiert von seinem Manga, der jetzt fast 40 Jahre alt ist, aber es bleibt eine zeitlose Geschichte. Die vom Atomkrieg bestrahlte Umwelt kann sich selbst heilen und so die Welt für Menschen und andere Kreaturen wieder lebenswert machen, wenn wir es nur zulassen. Aber die kurzsichtigen Pläne von Männern drohen, diese Heilung rückgängig zu machen und stattdessen den Schaden zu verdoppeln. Es ist aus den falschen Gründen eine zeitlose Geschichte, und ich wünschte, wir könnten sie als ein kurioses Bild der Art und Weise betrachten, wie die Dinge waren, und nicht als eine prophetische Vision der Art und Weise, wie die Dinge weiterhin sind. - Dave Trumbore

Die besten Actionfilme auf Amazon Prime 2019

Rand von morgen

Bild über Warner Bros.

Direktor : Doug Liman

Schriftsteller : Jez Butterworth, John-Henry Butterworth und Christopher McQuarrie

Besetzung : Tom Cruise, Emily Blunt, Brendan Gleeson, Bill Paxton, Charlotte Riley und Noah Taylor

Sicher, Rand von morgen ist nur ein Eintrag von vielen in der ständig wachsenden Zeitschleifenformel, die erstmals in Filmen wie zu sehen ist Murmeltier Tag und Lola laufen lassen , wo der Protagonist gezwungen ist, am selben Tag ad infinitum zu wiederholen, bis er einen Weg gefunden hat, den Zauber zu brechen. Zum Glück ist es aber auch ein schlauer Apokalypse-Film, der von den starken Auftritten der Leads verankert wird Tom Cruise und Emily Blunt als zwei Soldaten, die einen Weg finden müssen, um eine eindringende außerirdische Horde zu besiegen.

Rand von morgen ist nicht nur ein großartiger Apokalypse-Film, weil Cruise und Blunt ein ideales Heldenduo sind - obwohl das hier ein ziemlich großer Faktor ist -, sondern auch wegen der Art und Weise, wie er mit der Zeitschleifenformel spielt. Die Mission ist einfach: Major William Cage (Cruise) muss vom pfiffigen PR-Frontmann zum kampfbereiten Soldaten werden und der globalen Armee helfen, an der er beteiligt ist, um eine eindringende Alien-Rasse zu besiegen, die als Mimics bekannt ist. Cage muss sich auf die Heldin der Armee und die Allround-Badass Rita Vrataski (Blunt) verlassen, um ihn zu trainieren und ihn dann bei der Mission zu unterstützen, die Mimics besiegt. Rand von morgen scheut sich nicht, mit der Zeitschleifenformel zu spielen. Indem Cage zeigt, wie Cage von einem absoluten Neuling zu einem Zugprofi wird, wird Cruises Rolle auf dem Bildschirm als cooler, selbstbewusster Actionstar hervorgehoben, was zu einem interessanten Dialog zwischen Cruises Leistung und seiner Person im Allgemeinen führt. Der Film ist auch nicht wertvoll, wenn es darum geht, jede einzelne Zeitschleife zu zeigen und abzuspielen. Expositionsdialoge oder schnelle Montagen zeigen, dass Cage hunderte, vielleicht tausende Male in derselben Zeitschleife steckt, als er versucht, Rita geschickt und schnell genug zu rekrutieren, um seine Mission zu erfüllen. All dies in Kombination mit Doug Liman Die kluge Richtung sorgt für eine aufregende Uhr, die dabei hilft, dem apokalyptischen Szenario, das es darstellt, den Stich zu nehmen. - - Allie Gemmill