Beste Horrorfilme des Jahres 2015

Nicht nur Blut und Eingeweide, sondern Qualität auf ganzer Linie.

Ich war ziemlich zuversichtlich, was die diesjährige Ernte von Horrorfilmen während des gesamten Jahres 2015 angeht, aber erst als ich diese Liste zusammenstellte, wurde mir klar, wie besonders das diesjährige Line-up aus einem wichtigen Grund wirklich ist - es gibt eine bemerkenswerte Menge an Abwechslung. Wir haben eine Vampirsatire, einen Horror-Western und einen weiteren Film, der komplett auf einem Laptop-Bildschirm abgespielt wird. Es gibt auch technische Errungenschaften, große Fortschritte bei den Erzähltechniken und einen bemerkenswerten Respekt für die Bedeutung der Charakterentwicklung auf ganzer Linie.

2015 lieferte nicht nur eine Reihe hochwertiger Horrorfilme, die wir auch in den kommenden Jahren genießen können. Es hat auch das grenzenlose Potenzial des Genres hervorgehoben und bewiesen, dass wir eine Menge Filmemacher haben, die die sich daraus ergebenden Möglichkeiten erkennen und nutzen.



Beste TV-Serie auf Netflix 2018

10. Unfreundlich

Ich möchte nicht den Eindruck erwecken, dass Unfreundlich machte den Schnitt gerade Lassen Sie mich zunächst sagen, dass der Film lobenswerte Leistungen und eine Erzählung rockt, die das aktuelle Thema des Mobbings von Teenagern auf überraschend respektvolle Weise in einen sehr effektiven Horrorfilm verwandelt. Okay, jetzt aus dem Hauptgrund, warum ich nicht aufhören kann, über diesen Film zu reden. Unfreundlich wird während eines Videoanrufs in Echtzeit auf dem Laptop-Bildschirm eines Charakters abgespielt. Es sollte nicht funktionieren, aber es funktioniert. Ich möchte wetten, dass die Kameraeinstellung viel damit zu tun hat (klicken Sie hier, um den Regisseur zu hören Levan Gabriadze und Schriftsteller Nelson Greaves den Prozess abbrechen), aber es ergibt sich auch aus der Tatsache, dass die visuellen Effekte hervorragend sind und der Film wahnsinnig gut bearbeitet ist. Wenn Blaire ( Shelley Hennig ) navigiert auf ihrem Computerbildschirm von Fenster zu Fenster, die Cursorbewegungen sind schockierend natürlich. Und das Gleiche gilt für die Momente, in denen sie eine Nachricht schreibt. Sie tippt, stoppt, löscht und tippt neu, so dass Sie das Senden einer Nachricht im wirklichen Leben möglicherweise noch einmal überdenken. Unfreundlich spiegelt den natürlichen, alltäglichen Computergebrauch so gut wider, dass der Alarmton auf meinem Mac mein Herz höher schlagen ließ, als ich zugeben möchte, als ich nach meinem ersten Screening nach Hause ging.

9. Der Besuch

M. Nacht Shyamalan ist zurück! Okay, vielleicht ist es ein bisschen schwierig zu sagen, dass er zurück ist, besonders wenn man bedenkt Der Besuch unterscheidet sich stark von allem, was er in der Vergangenheit hergestellt hat, aber es ist sein erstes Qualitätsmerkmal seit geraumer Zeit. Der gesamte Film wird in der Hand gedreht, wobei die Geschichte aus der Perspektive unserer Videografin Rebecca ( Olivia DeJonge ) und ihr kleiner Bruder Tyler ( Ed Oxenbould ). Sie haben ihre Großeltern noch nie zuvor getroffen. Als sie geschickt werden, um Zeit mit ihnen zu verbringen, beschließt Rebecca, aus dieser Erfahrung einen Dokumentarfilm zu machen. Auf den ersten Blick scheinen ihre Macken wie typische Probleme alter Leute zu sein, aber je mehr Zeit sie mit Nana verbringen ( Deanna Dunagan ) und Pop Pop ( Peter McRobbie ), je mehr sie glauben, dass etwas ernsthaft mit ihnen nicht stimmt. Shyamalan hat jede Menge Spaß mit dem Szenario, das einfache, aber effektive Unebenheiten in der Nacht liefert und dann mit zanier Ängsten groß rauskommt, wie wenn Nana die Kinder auf allen vieren unter dem Haus jagt. Wie man es von einem Shyamalan-Film erwarten kann, hat er eine Wendung, aber der Erfolg des Films hängt nicht ganz davon ab, vor allem, weil Shyamalan eine sehr ansprechende Balance zwischen spielerischem und purem Horror findet und weil DeJonge und Oxenbould solche liefern starke Arbeit.

8. Kriechen

Ich habe zuerst gefangen Patrick Brice ’S Schleich im März 2014 bei SXSW, also ist es an der Zeit, dass ich die Chance bekomme, es in eine Top 10-Liste aufzunehmen! Der Film hat nicht die traditionellste Veröffentlichung erhalten, nachdem er von The Weinstein Company über The Orchard zu Netflix gewechselt ist. Für den Fall, dass er unter Ihrem Radar fliegt, Schleich ist ein wackeliger Film im Cam-Stil mit Brice und Mark Duplass . Brice spielt einen Videografen, der auf eine Craigslist-Anzeige reagiert und einen Auftritt annimmt, um den todkranken Josef (Duplass) zu filmen, damit er für seinen ungeborenen Sohn ein Video von sich haben kann. Josef ist von Anfang an ein schrulliger Charakter, aber dann wird es komisch - wirklich komisch. Warten Sie einfach, bis Sie Peachfuzz treffen. Duplass schafft es jedoch immer noch, Josef mit genügend Ernsthaftigkeit zu erfüllen, um Sie auf Trab zu halten, und fordert Sie auf, sein Verhalten zu bewerten, um herauszufinden, was wirklich vor sich geht. Schleich ist ein ziemliches Schaufenster für Duplass, der durch ein erstaunlich breites Spektrum navigiert, und es ist auch ein weiterer Sieg für Brice, der auch dieses Jahr Regie führte Die Übernachtung .

7. Crampus

Ich bin ein bisschen besessen von Süsses oder Saures Kein Wunder also Krampus kann nicht vergleichen, aber Regisseur Michael Dougherty kam nahe genug, um zu bestätigen, dass er ein talentierter Regisseur ist, der sich im Bereich des Urlaubshorrors auszeichnet. Krampus ist vollgepackt mit verrückten, aber faszinierenden Weihnachtskreaturen, einschließlich Krampus selbst, und Dougherty setzt sie so gut ein, dass einer der einzigen wesentlichen Mängel des Films die Tatsache ist, dass er seine Bösewichte nicht genug eingesetzt hat. Dougherty nutzt jedoch die langsameren und ruhigeren Momente des Films. Es gibt einige nette, sympathische Mitglieder der Engel-Familie, aber dann gibt es Leute wie den unglaublich widerwärtigen Onkel Howard ( David Koechner ) and his über bratty twins Stevie ( Lolo Owen ) und Jordanien ( Queenie Samuel ). Vielleicht möchten Sie, dass sie während des ersten Akts zuerst abgeholt werden, aber im Verlauf des Films gelingt es Dougherty tatsächlich, die Bedeutung des Zusammenkommens der Familie in einem solchen Ausmaß hervorzuheben, dass Sie jedes einzelne Mitglied von mögen und fürchten die Familie am Ende des Films.

Star Wars die Macht erwacht tr-8r

6. Frühling

Sie können an einige ziemlich verrückte Orte gehen, wenn Sie zuerst die Grundlagen legen, und genau das tun die Regisseure Justin Benson und Aaron Moorhead tun in Frühling . Abzüglich des gelegentlichen Hinweises, dass etwas nicht ganz stimmt, Louise's ( Nadia Hilker ) Beziehung zu Evan ( Lou Taylor Pucci ) hätte direkt aus jedem traditionellen romantischen Drama hervorgehen können. Evan macht zu Beginn des Films zwar ein bisschen Ärger, aber Pucci hat immer noch kein Problem damit, ihn als Stand-up-Typ zu verkaufen. Wenn er Louise trifft, sich in sie verliebt und sie schließlich für sich gewinnt, ist das eine absolute Freude. Wenn Benson und Moorhead anfangen, mehr über Louises Zustand preiszugeben, ist dies definitiv ein Schock, da es einige ziemlich verblüffende Bilder erfordert, aber das Duo ebnet den Weg zur großen Enthüllung auf eine Weise, die es Ihnen ermöglicht, Spaß daran zu haben, wie wild durcheinander sie sind up it ist, während Sie sich immer noch darauf konzentrieren, wie sich dies auf ihre Beziehung auswirkt.

5. Bone Tomahawk

Knochen Tomahawk ist nicht jedermanns Sache, daher denke ich nicht, dass es für eine breite Veröffentlichung gut geeignet gewesen wäre, aber es hat mit Sicherheit mehr Aufmerksamkeit verdient als es bekommen hat. Es ist ein extrem gut gemachter Horror-Western, der herausragende Leistungen von bietet Kurt Russell , Patrick Wilson , Matthew Fox und Richard Jenkins . Diese Punkte allein sollten ausreichen, um den Film zu verkaufen, aber falls Sie auf der Suche nach ernsthaftem Blut und Mut sind, Knochen Tomahawk liefert auch ein verdammt drittes Massaker. Es ist eine langsame Verbrennung, die sich auf eine Gruppe von Männern konzentriert, die in die Wüste reiten, um die Frau eines Mannes und einen Stellvertreter der Stadt vor einer Gruppe von Kannibalen zu retten extrem - aber es verdient es. Ich genoss Eli Roth ’S Das grüne Inferno viel mehr als die meisten, aber nach dem Anschauen Knochen Tomahawk Es ist einfach, zwischen Folterpornos mit schuldigem Vergnügen und qualitativ hochwertigem Horror wie diesem zu unterscheiden.

4. Die letzten Mädchen

Wenn ich mir meine persönliche Fantasiewelt ausgedacht hätte, könnte sie so etwas wie das Camp Bloodbath Max aussehen ( Taissa Farmiga ) und ihre Freunde treten ein Die letzten Mädchen . Ich bin eindeutig der Duncan ( Thomas Middleditch ) in dieser Situation, aber was macht Die letzten Mädchen So viel mehr als ein brillantes Slasher-Nostalgie-Fest ist die Tatsache, dass eine überraschend herzliche Mutter / Tochter-Geschichte im Mittelpunkt steht. Man sieht die bekannten Horrorfilm-Stereotypen in Aktion, einen maskierten Slasher, der ahnungslose Opfer mit einer Machete hackt und Angela Trimbur diesen unvergesslichen Tanz zu machen, aber Die letzten Mädchen macht einen weitaus stärkeren Eindruck, als man es von einem Film mit cleverer Slasher-Satire und schnellem Nervenkitzel erwarten kann, denn was Max und ihre Mutter ( Malin Akerman ) Erfahrung bedeutet am Ende wirklich etwas.

die farbe aus dem raum zusammenfassung

3. Was wir im Schatten tun

Denkst du, du hast Vampire satt? Nicht wenn Jemaine Clement und Taika Waititi habe etwas damit zu tun! Das Duo verleiht dem Vampir-Genre eine lustige, frische Note, die ein Lachen nach dem anderen auslöst und gleichzeitig die Notwendigkeit einer angemessenen Charakterentwicklung berücksichtigt. Sie werden einen Kick von Viago (Waititi), Vlad (Clement) und Deacon ( Jonathan Brugh ) bizarre, ungewöhnliche und clevere Mätzchen von Anfang bis Ende, aber der Film hat auch dieses wundervolle 'gelebte' Gefühl, das sicherstellt, dass Sie sich in der Umgebung wohlfühlen und sich an die Charaktere binden, so wie Sie es beim Anschauen tun würden Reality-Show oder irgendeine Show für diese Angelegenheit. Im Laufe des Sommers bestätigte Clement, dass a Was wir im Schatten tun Die Fortsetzung ist in Arbeit, aber ich finde es überraschend, dass niemand ernsthaft darüber nachdenkt, den Weg der Drehbuchserie zu gehen. Ich würde wegen wöchentlicher Missgeschicke mit dieser Gruppe töten.

2. Backcountry

Ich hatte absolut keine Ahnung was Backcountry war, aber dann tauchte dieser Clip auf. Es baut in knapp drei Minuten mehr Spannung auf als die meisten Filme in neunzig. Missy Peregrym und Jeff Roop liefern fantastische Arbeit als Jenn und Alex und heben hervor, dass sie sich wirklich lieben und vermitteln gleichzeitig, dass sie einige ernsthafte Probleme und möglicherweise unüberwindbare Unterschiede haben. Indem Sie sich die Zeit nehmen, sie als Individuen aufzubauen und ihre Beziehungsdynamik klar zu etablieren, werden die schrecklicheren Teile ihrer Wanderung immens mächtiger als Ihr typischer Albtraum, der im Wald verloren geht. Ich möchte nichts verderben, aber ich kann Ihnen versichern, dass es nicht einfach sein wird, das abzuschütteln, was am Ende dieses Films passiert. Es ist ein herausragendes erstes Feature von Adam MacDonald das unterstreicht eine außergewöhnliche Fähigkeit, Spannung aufzubauen und sein Gemetzel zu verdienen.

1. Es folgt

Es folgt feierte seine Weltpremiere im Mai 2014 bei den Filmfestspielen von Cannes und schlug danach weit über zwei Dutzend Festivals. Der Film gelangte im März 2015 schließlich in ausgewählte Kinos und erzielte dank einiger sehr beeindruckender Eröffnungszahlen eine breite Expansion. Erst vor kurzem Es folgt erschien unter anderem in meinen persönlichen Top 10, unserer Liste der besten Filmkills von 2015 und der Liste der besten Filmmusik von 2015. Es gibt einen Grund, warum dieser Film von unseren Mitarbeitern und darüber hinaus so sehr geliebt wurde - es ist außergewöhnlich.

Zunächst einmal, wie wäre es mit diesem Kernkonzept: einer sexuell übertragbaren Krankheit, die in Form eines gruselig aussehenden Menschen auftritt, der Sie tötet, wenn er Sie fängt. Die einzige Möglichkeit, sicher zu bleiben, besteht darin, sie weiterzugeben. Die Frage ist jedoch, ob Sie bereit sind, im Wesentlichen jemand anderen zu opfern, um sich selbst zu schonen. Es ist eine faszinierende Situation. Dann hast du Maika Monroe . Was für ein Fund! Hoffentlich kann sie in auffälligen Blockbustern wie glänzen Die 5. Welle und Unabhängigkeitstag: Wiederaufleben , aber dazwischen Es folgt und Der Gast Sie hat sich bereits als herausragende Hauptdarstellerin mit einer einzigartigen und natürlichen Präsenz auf dem Bildschirm erwiesen. Wir haben auch einen Regisseur David Robert Mitchell Der unverwechselbare Kamerastil, der perfekt zum Thema passt und sicherstellt, dass Sie genau wie die Hauptfiguren nach „Its“ Ausschau halten. Und dann ist da noch diese Punktzahl. Ich habe es in meinen Top 10 gesagt, aber es lohnt sich noch einmal zu sagen: die Es folgt Thema ist einer der denkwürdigsten Tracks des Jahres.

Solche schlauen, frischen und gut gemachten Horrorfilme gibt es nicht oft. Vielleicht ist es eine gute Sache Es folgt verbrachte so lange auf dem Festivalgelände und kam dieses Jahr so ​​früh heraus. Je mehr Zeit wir haben, um diesen Erfolg zu feiern, desto besser!

Neuer Kevin-James-Film auf Netflix

Anerkennungen: Turbo Kid , Todesgasmus , Der Lazarus-Effekt , Der Junge , Poltergeist

Klicken Sie hier, um mehr über Colliders Best of 2015-Berichterstattung zu erfahren.