Die besten Horrorfilme auf Amazon Prime im Moment

Auf der Suche nach einem guten Schrecken? Sie sind an der richtigen Stelle.

Auf der Suche nach einem guten Schrecken, aber nicht sicher, wo Sie anfangen sollen? Die gute Nachricht ist, dass Amazon Prime einige hochwertige Horrorfilme bietet, auch wenn der vorgeschlagene Titelalgorithmus nicht immer die Crème de la Crème in den Vordergrund stellt. Auf der Suche nach etwas Klassischem? Gehen Sie für Blut und Spitze oder Nacht der lebenden Toten ? Schon gesehen und auf der Suche nach etwas Neuem? Kein Problem, der Videodienst von Amazon wird regelmäßig mit neuen Favoriten wie aktualisiert Erblich , Atemlosigkeit , und Ein ruhiger Ort . Egal, ob Sie nach Zombies, Hexen, Horrorkomödien und so ziemlich allem anderen auf der ganzen Linie suchen, es gibt eine große Auswahl.

Niemand mag es, sich in der unendlichen Streaming-Schriftrolle zu verlieren, daher machen wir es mit unserer regelmäßig aktualisierten Liste der besten Horrorfilme, die derzeit auf Amazon Prime gestreamt werden, einfach, die Besten von den anderen zu trennen. Bereiten Sie Ihr Popcorn vor, nehmen Sie die Decke heraus und machen Sie ein paar Gruselzeiten. Wir werden diese Liste regelmäßig aktualisieren und erweitern. Besuchen Sie uns daher unbedingt, um die neuesten Empfehlungen und neu hinzugefügten Titel zu erhalten.



Sie suchen immer noch etwas Gruseliges, haben aber nicht gefunden, was Sie wollen? Schauen Sie sich unbedingt unsere aktualisierte Liste der an Die besten Horrorfilme auf Netflix im Moment . Weitere Streaming-Empfehlungen finden Sie im Die besten Filme auf Amazon Prime im Moment , Die besten TV-Sendungen auf Amazon Prime im Moment . Die besten Filme auf Netflix im Moment , Die besten TV-Sendungen auf Netflix , und Die besten Sci-Fi-Filme auf Netflix .

Das Wehklagen

Bild über Fox International

Autor / Regisseur: Na Hong-jin

Besetzung: Kwak Do-won, Hwang Jung-min, Chun Woo-hee

Aufpassen Das Waling ist ein bisschen so, als würde man etwas sehen, das die Menschheit nie sehen sollte. Es späht hinter einen klapprigen Vorhang, der absichtlich schief gelassen wurde, und wünscht sich sofort, Sie hätten die Risse nie durchschaut, denn da hinten ist definitiv etwas Unheimliches. Der südkoreanische Krimi trifft auf dämonischen Albtraum Kwak Do-Wan Der Jedermannsdetektiv Jong-Goo, der in das böse Reich der Dämonen und Geister hineingezogen wird, als sein Job ihn zu einer Reihe schrecklicher Morde führt. Jedes Verbrechen wird von einem benommenen Täter begangen, der an einem schweren Ausschlag erkrankt ist. Als er aufwacht und seine Tochter in demselben Zustand findet, gerät sein Leben schnell außer Kontrolle, als er verzweifelt versucht, die Quelle der Geißel aufzudecken. Direktor Hong-jin Na hält das Tempo hoch und die Überraschungen kommen (einschließlich einer der besten Blitzanwendungen auf dem Bildschirm aller Zeiten) und er scheint nicht in der Lage zu sein, sich vom Grimmigen oder Gruseligen zurückzuziehen. Ich werde nicht lügen, Das Wehklagen ist auch auf den ersten Blick ziemlich verwirrend, besonders für einen westlichen Zuschauer, aber wie ein Spiegel des Films selbst scheint die Untersuchung seiner Bedeutung nur weitere Schrecken hervorzurufen. - - Haleigh Foutch

Die Monster-Truppe

Bild über TriStar Pictures

Direktor: Fred Dekker

Autoren: Fred Dekker und Shane Black

Besetzung: Tom Noonan, Andre Gower, Duncan Regehr, Ashley Bank und Ryan Lambert

Regelmäßig abgeschrieben als ' Die Goonies für Horrorfans ', Die Monster-Truppe verdient so viel mehr Anerkennung. Es ist nicht nur einer der besten Coming-of-Age-Filme für das Genre-Publikum, es ist auch einer der besten Coming-of-Age-Abenteuerfilme. Unter der Leitung von Nacht der Kriecher Direktor Fred Dekker aus einem Drehbuch, mit dem er zusammen geschrieben hat Shane Black , Monster Squad folgt einer Bande von Horror-besessenen Freunden, die in gruselige Action geraten, als die legendären Monster - Frankenstein, Wolfman, Swamp Thing, The Mummy und ein besonders schändlicher Dracula - ihre Heimatstadt belagern. Hergestellt mit einer offenen Liebe zu den legendären Monstern, einschließlich einer unglaublichen Neuinterpretation der ikonischen Kreaturen durch das Team der Stan Winston School. Die Monster-Truppe ist ein reines Abenteuer für Jugendliche von oben bis unten, mit großem Herzen und einem überraschend scharfen Biss für einen 'Kinderfilm'. - Haleigh Foutch

Rosemarys Baby

Bild über Paramount Pictures

Regisseur / Autor: Römischer Polanski

Besetzung: Mia Farrow, John Cassavetes und Ruth Gordon

Manchmal fühle ich mich ein bisschen schlecht, wenn ich keinen meiner Nachbarn kenne. Aber dann drücke ich einfach weiter Rosemarys Baby und plötzlich habe ich absolut kein Problem damit, in meinem Apartmentkomplex für mich zu bleiben! Die Horror-Klassiker von 1968 Mia Farrow als Rosemary Woodhouse. Der Film beginnt mit dem Umzug von Rosemary in eine neue Wohnung mit ihrem Ehemann Guy ( John Cassavetes ) - etwas, das ein wunderbarer Meilenstein für das junge Paar sein sollte - aber kurz nachdem Rosemary sich eingelebt hat, kämpft sie sich durch eine herausfordernde und zutiefst alarmierende Schwangerschaft.

In diesem Fall ist so viel fragwürdiges Verhalten zu sehen, dass es zwangsläufig dazu führt, dass Ihr Magen in Knoten gerät und sich der Kopf dreht. Die Gegenwart des übernatürlichen Bösen in Rosemarys Baby ist mächtig beunruhigend, aber es ist das böse menschliche Verhalten, das geradezu schrecklich ist und das ich immer noch nicht ganz loswerden kann. Giftiger Ehrgeiz und extreme Manipulationen verdrehen einige der beruhigendsten Säulen der Gesellschaft - freundliche Nachbarn, eine glückliche Ehe, Religion, Kontrolle über den eigenen Körper und noch einige mehr, was die arme Rosmarin völlig hilflos macht. Der Film hat einen großen Nerv getroffen, als ich ihn vor Jahren zum ersten Mal gesehen habe, und er wird erst 50 Jahre nach seiner ersten Veröffentlichung durch wiederholte Betrachtungen immer beunruhigender. - - Perri Nemiroff

The Wicker Man

Bild über Rialto

Direktor: Robin Hardy

Schriftsteller: Anthony Shaffer

Besetzung: Christopher Lee, Edward Woodward, Britt Eklund und Diane Cilento

Das Nicolas Cage-Remake hat sich dank einiger äußerst einprägsamer Szenen (nicht der Bienen usw. usw.) als dauerhafter Favorit im Internet erwiesen, aber das Original von 1975 ist ein echter Klassiker. Der ultimative Horror-Nervenkitzel des Eurokultes, The Wicker Man Sterne Edward Woodward als der puritanische Sergeant Howie, der einem abgelegenen Dorf auf einer schottischen Insel zugewiesen ist, auf dem ein junges Mädchen als vermisst gemeldet wurde. Aber die Stadtbewohner behaupten, sie hätten sie nie gekannt, und von dort aus werden die Dinge nur noch seltsamer, als Howies Ermittlungen ihn in eine Welt sonnenverwöhnter heidnischer Rituale führen. Es ist ein bisschen Wahnsinn The Wicker Man , eine allgegenwärtige Fremdheit, die an einer unbekannten Angst zerrt und fröhliches Lied und Tanz in eine vage abschreckende Darstellung verwandelt. Und mit dem Großen Christopher Lee Wenn man den Stadtführer Lord Summerisle spielt, gibt es in jedem herzlichen, neugierigen Moment eine gegenwärtige Bedrohung. Das alles gipfelt in einem der großartigsten Filmenden aller Zeiten, einem kranken, schwindelerregenden Albtraum, den ich noch Jahrzehnte nach dem ersten Film nicht erschüttern konnte. - - Haleigh Foutch

Die Hütte im Wald

Bild über Lionsgate

Direktor: Drew Goddard

Autoren: Drew Goddard und Joss Whedon

Besetzung: Chris Hemsworth, Kristen Connolly, Fran Kranz, Jesse Williams, Richard Jenkins und Bradley Whitford

Die Hütte im Wald ist einer der erfinderischsten und unterhaltsamsten Horrorfilme, die je gedreht wurden. Das 2011-Feature war im Grunde Drew Goddard und Joss Whedon Die Art und Weise, das Horror-Genre als faul zu bezeichnen, als sie eine stereotype Geschichte einer Gruppe von College-Kindern erfanden, die in eine abgelegene Hütte im Wald gehen und von übernatürlichen Kräften terrorisiert werden. Aber da ist viel mehr als man denkt, da es auch einen unterirdischen Bunker gibt, von dem aus diese Schrecken kontrolliert zu werden scheinen. Was betrachten wir als Unterhaltung und warum? Warum bleiben Horrortropen bestehen, obwohl sie müde und faul sind? Die Hütte im Wald beantwortet diese Fragen umfassend und ist gleichzeitig unglaublich unterhaltsam, lustig und wirklich beängstigend. - - Adam Chitwood

Kriechen

Bild über Paramount Pictures

Direktor: Alexandre Aja

Autoren: Michael Rassmussen und Shawn Rassmussen

Besetzung: Rich Scoldelario, Barry Pepper

Wenn Sie nach einer Kreaturen-Funktion suchen, die 1) Sie am Hals packt und niemals loslässt, 2) einige der besten Horror-Performances der letzten Zeit bietet, 3) den Arsch peitscht, sollten Sie sich das ansehen Kriechen . Unter der Regie von Hochspannung und Die Hügel haben Augen Filmemacher Alexandre Aja , Kriechen ist ein No-Nonsense-Monsterfilm, der eine Frau gefangen hält ( Kaya Scodelario ) und ihr entfremdeter Vater ( Barry Pepper ) im Krabbelraum ihres Hauses in Florida mit einem Haufen gemeiner, menschenfressender Alligatoren und verschwendet keine Zeit damit, eine spannende Sequenz nach der anderen zu taumeln. Laufen eine schlanke 87 Minuten, Kriechen ist erfrischend unkompliziert, macht höllisch Spaß und bietet einige der am besten komponierten Monsterfilm-Action seit Jahren. - - Haleigh Foutch

wer ist Jessica Chastain, die im dunklen Phönix spielt?

Die Weite der Nacht

Bild über Amazon

Direktor: Andrew Patterson

Autoren: James Montague und Craig W. Sanger

Besetzung: Sierra McCormick und Jake Horowitz

Der Indie-Science-Fiction-Film Die Weite der Nacht ist zweifellos einer der besten Filme des Jahres 2020 und eine wunderbare Überraschung. Die Geschichte spielt im New Mexico der 1950er Jahre und folgt im Wesentlichen einem Telefonist ( Sierra McCormick ) und ein Radio-DJ ( Jake Horowitz ) Untersuchung eines seltsamen Geräusches, das während eines großen Basketballspiels der High School durch das Radio kommt. Diese Prämisse könnte auf vielfältige Weise schief gehen, aber auf Schritt und Tritt Riesige Nacht angenehm überraschend. Es ist insofern spielbergisch, als es eindeutig Einfluss von Filmen wie E.T. und Unheimliche Begegnung der dritten Art , hat aber auch eine eigene Stimme und einen eigenen Stil. Das fesselnde Drehbuch ist voll von wunderbaren Crackerjack-Dialogen, die an Screwball-Komödien der 40er und 50er Jahre erinnern Andrew Patterson Die Regie bevorzugt lange Einstellungen und einzigartige Aufnahmen, die die Intrige auf den Punkt bringen, während sich die Geschichte vollständig in Echtzeit abspielt. Fügen Sie eine Schicht hinzu Dämmerungszone -esque Terror und Die Weite der Nacht ist ein Film, den Sie nicht so schnell vergessen werden und der seine Autoren, Regisseure und Darsteller als neue Talente ankündigt. - - Adam Chitwood

Vivarium

Bild über Saban Films

Direktor: Lorcan Finegan

Schriftsteller: Garret Shanley

Besetzung: Imogen Poots, Jesse Eisenberg und Jonathan Aris

Wenn du möchtest Dämmerungszone Inspiriert enthalten Geschichten von Horror und existenzieller Angst, Junge, hat Amazon diesen Monat den richtigen Horrorfilm für Sie gestreamt. Lorcan Finegan 's Vivarium ist dunkel wie die Hölle und ein Walloping Mist, aber es ist eine sehr gute schlechte Zeit. Imogen Poots und Jesse Eisenberg Star als Paar auf der Suche nach ihrem ersten Zuhause und landen gefangen in einem surrealen Vorort, aus dem es kein Entrinnen gibt. Egal wie viele Straßen sie durchfahren, wie viele Zäune sie hüpfen, sie können einfach nicht raus. Dann taucht das Albtraumbaby auf. An der Oberfläche, Vivarium ist ein wirkungsvolles Porträt der Schrecken, in einem Leben mit weißen Lattenzäunen gefangen zu sein, das Sie nie wollten, aber die beängstigendere, viel effektivere Unterströmung ergibt sich aus der Art und Weise, wie der Film die grausame Gleichgültigkeit der Lebenszyklen der Natur und die Hilflosigkeit des Feststeckens aufgreift in ihnen. - - Haleigh Foutch

Hinter der Maske: Der Aufstieg von Leslie Vernon

Bild über Anchor Bay Entertainment

Direktor: Scott Glosserman

Autoren: Scott Glosserman, David J. Stieve

Besetzung: Nathan Baesel, Angela Goethals, Robert Englund, Scott Wilson und Zelda Rubenstein

Immer noch eine kriminell unterbewertete Komödie / Meta-Horror, Hinter der Maske ist ein Pseudo-Mockumentary, der eine Welt darstellt, in der ikonische Horrorschurken (ich spreche von Freddy, Jason et al.) sehr reale Serienmörder waren. Im Zentrum des Ganzen steht Leslie Vernon, eine sprudelnde Obsessive, deren Traum es ist, sich im Horrorlexikon einen Namen zu machen. Hinter der Maske zeigt leicht seine Liebe zum Horror-Genre, aber es gibt eine scharfe Unterströmung von Kritik, die diesen Horror mit Mikrobudget trotz seines minimalen Umfangs einschneidend macht. Oft lustig und immer beeindruckend in seinem Engagement für den Aufbau einer seltsamen Welt, ist es ein Film, der von Horrorfans für Horrorfans gemacht wurde, und wenn das keine klingende Bestätigung ist, bin ich mir nicht sicher, was es ist. - - Aubrey Page

Der Leuchtturm

Bild über A24

Autor / Regisseur: Robert Eggers

Besetzung: Robert Pattinson, Willem Dafoe

Die Hexe Filmemacher Robert Eggers verdiente sich eine Menge kritischer Anerkennung, erregte sofort die Aufmerksamkeit von Cinephiles und half mit seinem Debütfilm, die Horrormarke A24 zu festigen. Wie konnte er es mit seinem zweiten toppen? Mit einer absolut verrückten, brutalen und bizarr witzigen mythologischen Geschichte von zwei Männern, die auf einer winzigen kleinen Insel nur miteinander und mit ihren Fürzen in den Wahnsinn getrieben wurden, um ihnen Gesellschaft zu leisten. Dies ist ein bisschen schrecklicher als ein regelrechtes Schreckensfest, aber es gibt sicherlich genug Momente trostloser, brutaler und existenziell furchterregender Durchgänge, um sich hier einen Platz zu verdienen.

Ein Zweihand mit erhabenen Auftritten von Robert Pattinson und Willem Dafoe als sein Motor, Der Leuchtturm bekräftigt Eggers als eine einzigartige Stimme und Kraft des innovativen formalistischen Filmemachens, die aus den technischen Werkzeugen des klassischen Kinos neue Albträume entstehen lässt. Was für eine Belohnung; was für ein Vergnügen. Wirklich einzigartig, surreal und höllisch ballig von allen Beteiligten, Der Leuchtturm ist der isolierte Alptraum eines Film-Nerds, der Piraten spricht, Bohnen isst, Götter und Monster isoliert. Und wenn Sie gründlich verwirrt sind, lesen Sie unbedingt Vinnie Mancusos exzellente Analyse des wilden Endes . - - Haleigh Foutch

Hochsommer

Bild über A24

Autor / Regisseur: Ari Aster

Besetzung: Florence Pugh, Jack Reynor, William Jackson Harper, Vilhelm Blomgren und Will Poulter

Es gibt nur wenige aufstrebende Filmemacher, die die technische Meisterschaft und emotionale Wildheit geliefert haben Ari Aster Doppelsieg mit seinen ersten beiden Filmen. Zuerst mit Erblich (siehe unten) und jetzt mit Hochsommer , seine sonnenverwöhnte Folk-Horror-Ode an Klassiker wie The Wicker Man das schickt das Publikum zu einer wunderschönen Sommersonnenwende-Höllenlandschaft aus Trauer, Angst und Mitabhängigkeit. Florence Pugh gibt eine Knockout-Performance als junge Frau, die sich mit einer unüberwindlichen Tragödie befasst, wenn sie mit ihrem ausgecheckten Freund ins Ausland reist ( Jack Reynor ) und seine Freunde und landet mitten in einem schrecklichen heidnischen Ritual. Wunderschön gedreht, gewertet, inszeniert usw. usw. usw. Hochsommer Es ist nicht nur eine äußerst elegante Variante eines klassischen Horror-Subgenres, sondern bietet auch einen bösen Sinn für Humor und eine pechschwarze Komödie. - - Haleigh Foutch

Auflösung

Bild über Tribeca Film / Cinedigm

Kostenlos verfügbar mit Anzeigen über IMDbTV

Direktoren: Justin Benson und Aaron Moorhead

Schriftsteller: Justin Benson

Besetzung: Peter Cilella, Vinny Curran, Emily Montague und Zahn McClarnon

Das Feature-Debüt von Frühling und Das Endlose Filmemacher-Duo Justin Benson und Aaron Moorhead , Auflösung ist ein Slowburn, ein überraschend expansiver existenzieller Thriller, der aus den Grenzen einer abgelegenen Kabine ein ganzes Universum aufbaut. Petter Cilella und Vinny Curran Co-Star als zwei alte Freunde, die sich auf den Weg in die besagte Hütte machen - aber einer weiß nicht, dass der andere plant, sie dort mit allen erforderlichen Mitteln zu halten, bis er seinen Freund von seiner Drogengewohnheit abbricht. Dieses Charakterdrama bildet die solide Grundlage, auf der Bensons Drehbuch einen Lovecraftian-Terror aufbaut, wenn eine unbekannte, unsichtbare Kraft beginnt, ihnen Nachrichten zu senden und mit ihnen zu spielen, um sie weiter in ihrer schmuddeligen kleinen Grube der Verzweiflung zu fangen. Es ist ein langsames Brennen, das die Landung mit einem unvergesslichen Abschluss verbindet, und es enthält genug Mythologie, dass Benson und Moorhead daraus eine ganze Filmwelt aufgebaut haben. In der Tat, sobald Sie fertig sind Auflösung können Sie zu Netflix gehen, um die Halbfolge zu sehen Das Endlose . - - Haleigh Foutch

Overlord

Bild über Paramount

Direktor: Julius Avery

Autoren: Billy Ray und Mark L. Smith

Besetzung: Jovan Adepo, Wyatt Russell, Mathilde Ollivier, Pilou Asbæk, John Magaro, Ian De Caestecker und Jacob Anderson

Wenn Sie das hochintensive immersive Kriegsdrama von ausgegraben haben 1917 , du wirst auschecken wollen Overlord wenn auch aus keinem anderen Grund als der gewaltigen Luftöffnungssequenz, die ein absolut atemberaubendes, pulsierendes Intro ist. Aber du solltest auf jeden Fall auch danach bleiben, weil Julius Avery Der Science-Fiction-Thriller Bad Robot lässt US-Soldaten in einem von den Nazis besetzten französischen Dorf fallen und wird voll Dämmerungszone wenn sie das untote Werk eines der verrückten Wissenschaftler der SS entdecken. Es ist ein außergewöhnlich gemischter Genre-Cocktail, der einen echten Kriegsdrama-Nervenkitzel inmitten eines B-Movie-Hintergrunds aus Monstern, Chaos und Science-Fiction-Wahnsinn bietet. In einer gerechteren Welt würden wir gespannt auf die Fortsetzung dieses unterbewerteten Juwel sein. - - Haleigh Foutch

Höhepunkt

'Höhepunkt' -Direktor Gaspar Noe

Autor / Regisseur: Gaspar Noe

Besetzung: Sofia Boutella, Romain Guillermic, Souheila Yacoub, Kinderlächeln, Giselle Palmer, Thea Carla Schott

Gaspar Noe Tanzhorror Höhepunkt ist eine drogengetriebene Reise direkt in die Hölle, voller kinetischer Energie, ungeschickter Leistungen und schillernder technischer Showmanier. Höhepunkt folgt 1996 einer modernen Tanzgruppe, die sich in einem Gemeindezentrum niederlässt, um eine Winternacht zu proben und zu feiern, die sich von einem unbeschwerten Dance-Off in einen hypnotischen Kampf ums Überleben verwandelt, nachdem jemand die Sangria mit LSD versetzt hat. Noe beginnt mit einer jubelnden Reihe von Solo-Einführungen für seine Tanzgruppe, bevor er mit einer atemberaubenden Gruppentanzszene auf Hochtouren geht - beeindruckend nicht nur wegen der physischen Leistungen auf dem Bildschirm, sondern auch wegen der Art und Weise, wie Noe sie mit seiner agilen Kameraarbeit festhält und Liebe zum Detail. Dann beginnt die Nacht zu kochen, während Halluzinogene, Paranoia und Lust den Abend überholen und alle inneren Dämonen zum Spielen bringen.

Höhepunkt ist nachsichtig, wie die meisten der besten Werke von Noe, aber es ist fesselnd und treibend und wagt es, vom wachsenden Chaos wegzuschauen, wenn sich die Regeln der höflichen Gesellschaft weiterentwickeln. Sofia Boutella greift auf ihre Pro-Dance-Vergangenheit zurück, um eine erschütternde, körperliche Höchstleistung zu erbringen, und trotz des farbgesättigten Kaleidoskops von trostlosen Enthüllungen Höhepunkt ist mit Sicherheit einer der zugänglichsten Filme von Noe und einer der besten Horrorfilme des Jahres. - - Haleigh Foutch

Anna und die Apokalypse

Bild über Orion Pictures

Direktor: John McPhail

Autoren: Alan McDonald und Ryan McHenry

Besetzung: Ella Hunt, Malcolm Cumming, Christopher Leveaux, Sarah Swire, Ben Wiggins, Marli Siu, Mark Benton und Paul Kaye

Nur wenige Filme müssen so viele Genres befriedigen wie Anna und die Apokalypse , aber dieses schottische Juwel erfüllt alle Kriterien, während es singt und durch das tief empfundene Chaos tanzt. Teilweise Weihnachtsfilm, teils Highschool-Musical und teils zom-com, Anna und die Apokalypse ist überraschend gut darin, alle drei zu sein und zwischen Urlaubsgeist, Teenagerhormonen und laut lachender Horrorkomödie (oder manchmal herzzerreißendem Zombiedrama) mit solch einem klanglichen Präzisionsregisseur zu hüpfen John McPhail lässt es täuschend einfach aussehen. Sicher, dies ist wahrscheinlich das einzige Musical, in dem Sie sehen, wie ein Zombie in einem Schneemannanzug von einer Wippe enthauptet wird oder wie eine Bande singender Teenager die Untoten mit Wassermelonen und einem PlayStation-Controller versendet, aber es ist auch nur verdammt gut Musikalisch mit Ohrwurm-Songs, großartigen Ensemble-Nummern und - wohl die schwierigsten - großartigen (und witzigen) neuen Weihnachtslieder, die Sie sofort zu Ihrer jährlichen Wiedergabeliste hinzufügen werden. - - Haleigh Foutch

Das Riff

Bild über Lightning Entertainment

Autor / Regisseur: Andrew Traucki

Besetzung: Damian Walshe-Howling, Adrienne Pickering, Zoe Naylor, Gyton Grantley und Kiernan Darcy-Smith

Das Riff ist eine beeindruckende Übung in Spannung, die viel mit wenig macht. Der Film folgt vier Freunden, die sich auf den Weg machen, um die Sehenswürdigkeiten des Great Barrier Reef zu erkunden und sich auf See zu befinden, wenn ihr Boot kentert. Mit den wenigen Vorräten, die sie retten, treffen sie die schwierige Entscheidung, durch von Haien befallene Gewässer hinauszuschwimmen, anstatt auf die geringe Chance auf Rettung auf ihrem sinkenden Schiff zu warten. Aber sobald sie im Wasser sind, fängt ein blutrünstiger großer Weißer ihren Geruch ein und jagt sie einzeln.

Autor / Regisseur Andrew Traucki Es braucht gerade genug Zeit, um dramatische Grundlagen zu schaffen, bevor er mit dem Crash eine schlimme Spannung auslöst und nie nachlässt. Er brennt langsam, bis der Hai sich offenbart, was Ihnen den Atem rauben kann. Das Riff wurde mit echten Haien gefilmt, und der erste Angriff ist eine atemberaubende, sehr ängstliche Erfahrung, bei der Sie sich vor Angst die Zehen zusammenrollen. (Kein geringer Dank an die Schauspieler, die den Terror mit jedem gutturalen Schrei und jeder aschgrauen Grimasse verkaufen.) Es gibt einen ungeheuer dummen Charakter und das Ende ist ein bisschen abrupt und grausam, aber insgesamt Das Riff ist ein angespannter, technisch versierter Überlebensthriller mit einem ernsthaft beängstigenden Hai. - - Haleigh Foutch

Atemlosigkeit

Bild über Amazon Studios

Direktor: Luca Guadagnino

Schriftsteller: David Kajganich

Besetzung: Dakota Johnson, Tilda Swinton, Mia Goth und Chloë Grace Moretz

Rufen Sie mich bei Ihnen an Name Direktor Luca Guadagnino bringt all seine Sinnlichkeit und Kunstfertigkeit in die 2018er Atemlosigkeit . Eher ein Geschwisterfilm zu Dario Argento 's ikonischer Horror-Klassiker als ein regelrechtes Remake, Atemlosigkeit zeigt seine mächtige magische Dunkelheit im Kontext von Generationsstreit und faschistischem Machtspiel, wobei das Übernatürliche in das Psychologische eingebettet wird, um außergewöhnliche Ergebnisse zu erzielen. Suspiria ist eine Phantasmagorie aus Gewalt, Magie und Bewegung, die sich von den alten Methoden eines unbekannten Rituals abgezogen fühlt. Kunst, Tanz, Horror und der menschliche Geist spielen in Guadagninos Zirkel eine Rolle und zaubern das Unheimliche und ein Gefühl wahrer Hexerei, das ebenso bewegend und tiefgreifend wie gelegentlich furchterregend ist. Geben Sie sich dem Tanz hin, denn Guadagninos Film gibt Ihnen keine andere Wahl. - - Haleigh Foutch

Nacht der lebenden Toten

Bild über Continental Distributing

Direktor: George A. Romero

Autoren: George A. Romero und John A. Russo

Die Zombies in George A. Romero ’S Nacht der lebenden Toten werden 'Ghule' genannt, aber dennoch ist dies der Film, der den Filmzombie geschaffen hat, wie wir ihn kennen: leere, gedankenlose Kreaturen, die mit leeren Blicken herumtollen und kaum einen ähnlichen Sinn für ihre Menschlichkeit bewahren. Aus diesem Grund bestand der Nervenkitzel des Filmzombies im Allgemeinen darin, zu sehen, wie unsere Helden mit Verstand sie mit großer Effizienz und Grausamkeit versenden. Sie sind schließlich keine Menschen mehr.

Schauen Sie sich jedoch Romeros Film noch einmal an und versuchen Sie nicht zu entkommen, wenn Sie mehr Sympathie für die 'Ghule' haben als die meisten Menschen. Die lebenden Menschen behalten meist nur die schwächsten erlernten Eigenschaften der Menschheit bei: Vorurteile, Fremdenfeindlichkeit und Selbstsucht. Der selbstloseste Nicht-Ghul, dem wir folgen ( Duane Jones ) wird berühmt erschossen - nachdem er tapfer gegen die Ghule gekämpft hat - einfach, weil seine Hautfarbe eine verdächtige Reaktion auf den Mann am anderen Ende des Gewehrs auslöst. Aber Romero pflanzt durchweg viele andere Misstrauen gegenüber Autoritätsmotiven Nacht der lebenden Toten . 1968 hatte sich die jüngste öffentliche Meinung zum Vietnamkrieg und zu den Taktiken der Polizei während der Bürgerrechtsbewegung dahingehend verschoben, dass Strafverfolgungsbehörden, Generälen und Soldaten kein pauschales Vertrauen mehr in die besten Absichten entgegengebracht wurde. Sie sind schließlich Menschen, und viele Menschen haben schlechte Absichten gegenüber anderen. Beobachten Sie einfach die Beerdigung der einst menschlichen Ghule, die von Fleischhaken herausgezogen und auf einem Haufen verbrannt werden, und versuchen Sie, nicht an einen fremdenfeindlichen Krieg oder eine schreckliche systemische Sicht auf den „Anderen“ zu denken. - - Brian Formo

Unsinnig

Bild über Fingerprint Releasing / Bleecker Street

Direktor: Steven Soderbergh

Autoren: James Greer und Jonathan Bernstein

Besetzung: Claire Foy, Jay Pharoah, Joshua Leonard, Amy Irving, Juno-Tempel, Colin Woodell

Unsinnig ist eine Panikattacke aus nächster Nähe, die die Intimität eines iPhones nutzt, um Jahrhunderte weiblicher Unterdrückung zu nutzen und sie in eine Art Psychothriller zu verwandeln, der viel zu tief unter die Haut geht. Angeführt von einer unvorhersehbaren, aufregenden Leistung von The Crown Breakout Claire Foy , Unsinnig folgt einer kürzlich umgesiedelten Überlebenden, die ihren Stalker überall sieht, wo sie hinschaut, und versehentlich gegen ihren Willen in eine Nervenheilanstalt eingeliefert wird.

Steven Soderbergh und psychologischer Horror sind eine natürliche Passform, insbesondere mit dem zusätzlichen Element des Experimentierens, das mit dem Drehen eines ganzen verdammten Films auf einem Telefon einhergeht. Der Regisseur untersucht die menschliche Geschichte der Institutionalisierung von Frauen und moderne Angriffsstatistiken, um einen sehr zuordenbaren und wirklichen Terror der Art und Weise zu unterstreichen, wie Frauenkörper kontrolliert und ausgebeutet werden. Er macht sie jedoch universell, indem er auch die ursprünglichen Ängste vor verlorener Autonomie und Zweifeln nutzt dein eigener Verstand. Wenn Sie eine Dosis Kommentare über das amerikanische psychische Gesundheitssystem und einige wirklich trostlose Momente der Gewalt einbringen, haben Sie das Zeug zu einem psychologischen All-Timer-Horror. Unsane hatte eine mittelmäßige Reaktion, als es Anfang 2018 in die Kinos kam, aber ich habe das Gefühl, dass die Zeit für diese sehr großzügig sein wird. - - Haleigh Foutch

Ingwer schnappt

Bild über Motion International

Kostenlos mit Werbung über IMDB TV .

Direktor: John Fawcett

Schriftsteller: Karen Walton

was auf netflix zu sehen ist.

Besetzung: Katharine Isabelle, Emily Perkins, Kris Lemche, Mimi Rogers und Jesse Moss

John Fawcett Der Dreh des Werwolf-Mythos sollte zu den modernen Monster-Klassikern zählen und leicht zu den besten Werwolf-Filmen zählen, aber außerhalb der Horrorkreise wird er zu oft vergessen. Eine Coming-of-Age-Geschichte über Lykanthropie, Ingwer schnappt erzählt eine intime Geschichte über zwei todbesessene, voneinander abhängige Schwestern, die langsam auseinandergerissen werden, als sich das ältere Mädchen nach einem Werwolfangriff zu verändern beginnt. Ingwer schnappt war einer der ersten Anwender des Trends des 21. Jahrhunderts, die weibliche Pubertät durch monströse Transformation anzugehen (siehe auch: Zähne, Wildling, Rache , unter vielen anderen), und das mit großer Wirkung, aber es ist auch ein geradezu gut gemachter Horrorfilm. Die Auswirkungen sind auf den Punkt gebracht, die Charaktere sind zuordenbar und sympathisch (selbst solche wie das gemeine Mädchen der Highschool, der örtliche Drogenhändler und der geile Teenager werden mit einer Portion Empathie behandelt) und die Schauspieler sind alle in ihren fleischigen Rollen engagiert . Ingwer schnappt bringt eine clevere Wendung in viele Themen - Sexualität, Schwesternschaft, Einsamkeit, Stolz von Außenstehenden und den Wunsch, dazuzugehören - und verleiht damit einem der ältesten Genres des Horrors eine neue Wendung. - - Haleigh Foutch