Die besten Horrorfilme in den Kinos

Welcher Film Zu Sehen?
 
Die gruselige Jahreszeit endet nie.

Hallo Freund! Denken Sie darüber nach, dieses Wochenende einen Horrorfilm zu sehen, sind sich aber nicht sicher, welchen Sie wählen sollen? Keine Angst! Wir haben eine Liste der bemerkenswertesten Boo-Vies zusammengestellt, die derzeit in den Kinos zu sehen sind, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, egal ob Sie Lust auf etwas haben, das beängstigend Spaß macht, lächerlich schlecht oder wirklich knochenschreckend ist.

Die besten Filme jetzt auf Netflix

Doktor Schlaf

Bild über Warner Bros.

Autor / Regisseur Mike Flanagan ist gerade in Bewegung, dank einer Reihe von Erfolgen wie Das Spuk von Hill House , Geralds Spiel und das überraschend gut Ouija: Ursprung des Bösen . (Im Ernst, die Fortsetzung eines schrecklichen Films über ein Brettspiel hatte nichts damit zu tun, so ausgezeichnet zu sein.) Flanagans neueste, die Stephen King Anpassung Doktor Schlaf ist ein merkwürdiger Vogel, da es eine Fortsetzung von ist Das Leuchten , sowohl Kings Bestseller von 1977 als auch der legendäre von 1980 Stanley Kubrick Verfilmung.

Doktor Schlaf ist weit entfernt von der Spukhausgeschichte des Originals und fällt eher in die Kategorie „Horror-Epos“ oder „Horror-Abenteuer“. Flanagan packt seinen Film mit wunderschönen Bildern und unvergesslichen Charakteren, sodass Sie bis zur letzten Einstellung voll und ganz mit der Geschichte beschäftigt sind. Wenn man aus den Grenzen des finsteren Overlook Hotels ausbricht, verliert die Fortsetzung viele der Schrecken von Kubricks Horror-Meisterwerk, aber Flanagan bewahrt die Angst und stapelt sich auf eine wachsende Gruseligkeit, die die Dinge durchweg gruselig und angespannt hält. Und eine unvergessliche Folge von blindem Terror schöpft mehr aus Ein Uhrwerk Orange als Das Leuchten , garantiert, dass sich jedes Publikum auf seinen Plätzen unbehaglich windet.

Der Leuchtturm

Bild über A24

Autor / Regisseur Robert Eggers Nachfolger des unerbittlich gruseligen Films von 2015 Die Hexe folgt zwei Leuchtturmwärtern, die während eines Sturms auf ihrem Posten gefangen sind und langsam ihren Verstand verlieren.

Willem Dafoe und Robert Pattinson sind mit Sicherheit zwei der intensivsten Menschen, mit denen Sie jemals irgendwo in der Falle sein könnten, und sie haben anscheinend an einem Gesichtshaarwettbewerb teilgenommen, um zu sehen, wer den größten verdammten Schnurrbart wachsen lassen kann. Außerdem gibt es in diesem Film viel mehr Furz, als Sie ursprünglich erwartet haben. Aber wenn du gesehen hast Die Hexe und fand es schrecklich, seine schrecklichen, beunruhigenden Bilder zu erschüttern, die Sie wirklich nicht verpassen dürfen Der Leuchtturm .

Zombieland: Doppeltippen

Bild über Sony Pictures

Das Original Zombieland war ungefähr so ​​beängstigend wie ein Toyota-Schrägheck voller Kätzchen, und Zombieland: Doppeltippen ist nicht anders. Aber das ist völlig in Ordnung! Manchmal möchte man einfach nur einen Film über ein paar charmante Menschen sehen, die Horden von Untoten auslöschen. Und du könntest es schlimmer machen als zuschauen Woody Harrelson kämpfen, um einen Monstertruck durch die Zombie-Apokalypse zu fahren.

Zombiefilme sind ein überfülltes Genre, und es ist lange her, dass die Idee einer Zombie-Komödie frisch schien (Wortspiel beabsichtigt). Zombieland: Doppeltippen ist zugegebenermaßen veraltet - die meisten Witze scheinen vor zehn Jahren geschrieben worden zu sein, und der Film scheint keinen anderen Grund zu finden, als die Tatsache, dass die Hauptdarsteller eine gute Zeit haben, gemeinsam einen Film zu machen. Aber die Fortsetzung behält genug von der Anziehungskraft des Originals bei, um Horrorfans einen leichten, blutigen Spaß zu bereiten.

Gruselgeschichten im Dunkeln zu erzählen

Bild über CBS Films

Fans der beliebten Buchreihe werden an der Adaption des Spielfilms unter der Regie von viel zu mögen sein André Øvredal und produziert von Guillermo Del Toro . Der Film ist ein visueller Genuss, mit wirklich spannendem Filmemachen und ein paar Momenten ehrlichen Körperhorrors. Øvredal, der Regisseur, der für das exzellente Indie-Horror-Juwel verantwortlich ist Die Autopsie von Jane Doe , stellt einige der bekanntesten Geschichten aus den Büchern mit einer methodischen Fähigkeit nach, die mich aufgeregt macht, zu sehen, was er als nächstes tun wird.

Der Film ist nicht ohne Fehler. Die Handlung ist so klobig, dass sie unsinnig ist - anstatt den offensichtlichen Weg zu gehen, einen Anthologiefilm mit einem einfachen Rahmengerät zu machen. Gruselgeschichten im Dunkeln zu erzählen Versuche, jede unterschiedliche Geschichte in eine einzige Erzählung zu verweben, scheitern spektakulär. Die Regeln für die Spukaktionen sind so inkonsistent, dass wir am Ende des Films einen Haufen toter Charaktere haben, die vielleicht nicht wirklich tot sind. (Ich frage zu Recht. Es ist super unklar.) Aber der Film sieht großartig aus und es macht Fans, die mit dem Lesen der Bücher aufgewachsen sind, unbestreitbar Spaß, die Geschichten endlich auf eine angemessen gruselige Weise adaptiert zu sehen.

Countdown

Bild über STX Films

Das neueste Angebot für Handy-Horror, Countdown handelt von einer App, die die verbleibende Lebenszeit eines Benutzers abhakt. Es ist eine zugegebenermaßen interessante Wendung Endstation Filme, in denen die Charaktere mit offensichtlich lebensbedrohlichen Situationen konfrontiert werden. Wenn sie diese vermeiden möchten, benachrichtigt die Titel-App sie, dass sie gegen ihre Benutzervereinbarung verstoßen haben, und sendet stattdessen einen abscheulichen Dämon, um sie zu töten. Facebook wird diese Funktion wahrscheinlich in naher Zukunft implementieren.

Neue Filme auf Netflix Juni 2020

Es ist irgendwie so Ein verpasster Anruf trifft Der Ring und es ist genau so gut, wie Sie es erwarten. Es ist ein normaler übernatürlicher Slasher-Mainstream-Film mit steinharten Charakteren und einem böswilligen Dämon mit einem unerklärlichen Spielplan. Warum sollte ein Dämon im Namen von Satans Dook-Düse Zeit damit verschwenden, eine App zu erstellen, um Menschen zu ermorden, wenn es so aussieht, als könne er nur nach Belieben morden? Und der Dämon hat die App tatsächlich gebaut! Es gibt einen ganzen Handlungspunkt, in den Code der App zu gehen, um zu versuchen, die dunkle Magie zu vereiteln. Es ist sehr dumm und vorhersehbar, aber wenn Sie Lust auf einen hirnlosen Slasher haben, der mit ihm mithalten kann Urban Legends , das ist deine Marmelade. Außerdem hat es einen lustigen Cameo-Auftritt von Comedian Tom Segura .

Es Kapitel zwei

Bild über Warner Bros.

Die Fortsetzung des großen Budgets für 2017 Es lebt immer noch in Theatern wie ein unterirdischer Clown, der Ballonfallen in Sturmfluten setzt. Wenn Sie ein Fan des Originals waren, können Sie es sich wirklich nicht leisten, es zu verpassen Es Kapitel zwei , wenn man bedenkt, dass beide Filme wirklich nur ein langer Film sind. Es folgt dem Loser's Club als Erwachsener, der sich nach 27 Jahren wiedervereinigt, um dem monströsen Pennywise ein Ende zu setzen ( Bill Skarsgård ) ein für alle Mal.

Es Kapitel zwei leidet unter ein paar krassen Problemen - die Verlagerung des Fokus von den Kindern auf ihr erwachsenes Selbst verliert dabei einen großen Teil der Attraktivität der Geschichte, insbesondere wenn man bedenkt, dass es sich um eine Geschichte über ein Monster handelt, das speziell auf Kinder Jagd macht. Es gibt einige Rückblenden, in denen die Kinder zu sehen sind, aber die jungen Schauspieler sind in den zwei Jahren seit dem vorherigen Film gealtert. Es Kapitel zwei verwendet De-Aging-Effekte und einige beschleunigte Vocals, um den Lauf der Zeit zu vertuschen, aber das Endergebnis ist erschütternd. (Die Stimme des jungen Eddie ist so schnell, dass er schwer zu verstehen ist.) Die aufgeblähte zweieinhalbstündige Laufzeit des Films wirkt sich auch auf alle außer dem hingebungsvollsten Stephen King-Fan aus. Aber es gibt viel zu mögen Es Kapitel zwei - Es ist großartig gedreht, die Aufführungen sind hervorragend (besonders Bill Hader als erwachsener Ritchie), und das Fazit der Geschichte ist zufriedenstellend.