Die besten Netflix-Filme des Jahres 2020

Welcher Film Zu Sehen?
 
'Ma Rainey', 'Mank', 'Millie' und mehr!

2020 war ein einzigartiges Jahr für Filme. Da die traditionelle Kinoveröffentlichung im Grunde genommen abgesagt wurde, wurde ein größerer Schwerpunkt darauf gelegt, welche neuen Angebote uns die Streaming-Dienste bringen würden. Netflix ist offensichtlich der Moloch hier und hatte bereits eine Reihe neuer Originalfilme geplant, die in diesem Jahr veröffentlicht werden sollen. Es wurden jedoch auch einige Akquisitionen getätigt, um die Anzahl der Netflix-Filme für 2020 zu erhöhen.

Welche Shows werden auf Disney Plus zu sehen sein

Als wir (gnädigerweise) die Ziellinie dieses super seltsamen Jahres erreichten, wollten wir zurückblicken und die Besten der Besten hervorheben, die Netflix 'ursprüngliche Filmabteilung zu bieten hatte. Deshalb haben die Mitarbeiter von Collider unsere Köpfe zusammengesetzt und eine Liste der besten Netflix-Filme des Jahres 2020 erstellt. Dazu gehören romantische Komödien, Prestigespiele, mulmige Horrors, Weihnachtsmusicals und Actionfilme - ein Beweis für die Vielfalt der Inhalte von Netflix bietet an. Schauen Sie sich also unten unsere Liste der besten Netflix-Filme von 2020 an (und Klicke hier für unsere Liste von alle die besten Filme auf Netflix im Moment).

Amerikanischer Mord: Die Familie von nebenan

Bild über Netflix

Diese erschreckende Netflix-Dokumentation vom Regisseur Jenny Popplewell ist einer der besten Filme, die ich das ganze Jahr gesehen habe. Es folgt die Morde von 2018 an Shanann Watts und ihre beiden jungen Töchter sowie ihr ungeborenes Kind, und was an diesem herzzerreißenden Film bemerkenswert ist, ist das atemberaubende Filmmaterial, das Popplewell in die Hände bekam, da die Untersuchung fast sofort von Watts 'Freunden dokumentiert wurde. Der andere unheimliche Aspekt von Amerikanischer Mord ist, dass es scheinbar von jenseits des Grabes erzählt wird, dank der schieren Menge an Kommunikation von Shanann, die verfügbar war, von trügerischen Facebook-Videos bis zu intimen Textnachrichten mit ihren Freunden über Elemente ihrer Ehe. Ich möchte nicht zu viel mehr sagen, weil dies die Art von Film ist, die es am besten genießt, so wenig wie möglich zu wissen, aber Amerikanischer Mord ist wirklich einer der besten wahren Verbrechenseinträge, die ich seit einiger Zeit gesehen habe. Es beleuchtet nicht nur die Art von Tragödie, die allzu häufig geworden ist, sondern bietet auch eine überraschend emotionale Reise, da es die wahre Bedeutung der Soziopathie untersucht. Und wie HBOs Der Jinx Dies ist ein Geständnis, das Sie nie vergessen werden. - Jeff Sneider

Werden

Bild über Netflix

Charting Michelle Obama , als sie sich auf eine mit Stars besetzte, stadionfüllende Büchertour begibt, Werden hätte leicht eine selbstglückwünschende Siegesrunde sein können, bietet aber stattdessen etwas Tieferes und Erhebenderes - zu einer Zeit, in der wir es am dringendsten brauchen. Nadia Hallgren Der wunderschön gedrehte Dokumentarfilm geht nicht so tief, wie Sie es vielleicht erwarten, aber Obama ist offen und ehrlich in Bezug auf ihr Leben und das Leben, mit dem sie geteilt hat Barack , einschließlich der Frustration, aber der ultimativen Erfüllung, ihre Karriere beiseite zu legen, um ihre Kinder großzuziehen und schließlich die First Lady zu werden. Es ist auch ein wunderbares historisches Dokument darüber, wie die Presse sie rücksichtslos niedergerissen hat (erinnern Sie sich an den Fauststoß, der als „terroristischer Fauststoß“ interpretiert wurde? Sogar die New Yorkerin hatte eine schreckliche Tarnung) und wie sie wem treu geblieben ist Sie war und arbeitete hart, um sich und ihre Gemeinschaft zu verbessern. Sie werden sicherlich während einiger ihrer tief empfundenen Geschichten weinen, aber auch, weil Sie die Obamas im Weißen Haus sehr vermissen. In einer besonders schwierigen Zeit, in der die Rassentrennungen tiefer zu sein scheinen als je zuvor (auch in Flammen und schwelend vor Tränengas), hatten wir das Gefühl, echte Fortschritte gemacht zu haben, indem wir einen Präsidenten nominiert haben, der sich so sehr von allen anderen vor ihm unterschied, mit einem First Lady, die wir noch nie gesehen hatten. Michelles Stärke, Entschlossenheit und gute Laune fühlen sich in diesen dunklen Zeiten wie ein richtungsweisendes Licht an. Aber was dieser Dokumentarfilm sehr deutlich macht, ist, dass sie niemals aufhören wird. Und wir sollten es auch nicht. - - Drew Taylor

Die Jungs in der Band

Bild über Netflix

Die Jungs in der Band ist die beste Art der Verfilmung eines Stücks (ursprünglich von einem berühmten Dramatiker geschrieben) März Crowley ). Wie Sie es sich von einer Verfilmung wünschen, ist der Film (Regie: Theater) unerschütterlich Joe Mantello ) rastet in einen unerbittlich packenden Groove ein, sobald unser außergewöhnliches Ensemble besetzt ist (mit besonderen Shoutouts zu Robin von Jesus und Tuc Watkins ) fängt einfach an, im selben Raum miteinander zu reden. Der aufreizende Vorfall ist angeblich ein alter College-Freund von Jim Parsons ', gespielt mit mysteriösen Schichten von Brian Hutchison , hier, um Parsons Party mit einem Geheimnis zum Absturz zu bringen, an dem er sich nicht mehr festhalten kann. Aber die wirklichen Freuden des Films bestehen einfach darin, alten Freunden zuzusehen, wie sie neue Wege finden, sich miteinander zu beschäftigen, an den Narben des anderen herumzusuchen und sich einfach zu lieben. Und es ist auch nicht alles ein Talky-Fest; Mantello und DP Bill Pope finden Sie schöne, brillant beleuchtete visuelle Stücke des Geschichtenerzählens, um alles zusammenzubinden, und Ned Martel Die Adaption von Crowleys Werken erweitert bestimmte Elemente organisch und willkommen. - Gregory Lawrence

Zirkus der Bücher

Bild über Netflix

Wie so viele Leute vor Ihnen werden Sie auf keinen Fall wissen, worauf Sie Lust haben, wenn Sie The Masons treffen, ein süßes und bescheidenes älteres Paar. Seit Jahrzehnten verheiratet, Eltern von drei Kindern, sind sie liebenswürdige und lockere Leute im Herzen von Netflix 'herausragender Dokumentation Zirkus der Bücher . Dieser Titel ist zufällig auch der Name ihres Geschäfts in Los Angeles. ein Hardcore Homosexuell Porno-Shop. Unter der Regie von Rachel Mason (ihre Tochter) untersucht der Film, wie der Zirkus der Bücher im Laufe der Jahrzehnte zu einer wesentlichen Sicherheitszone für die Schwulengemeinschaft wurde, wie der Laden auf dem Weg zu den ersten Änderungsrechten und dem Weg zur Akzeptanz in sich selbst und in ihren Augen stieß Familie, als das Geschäft boomte, wurden Kinder erwachsen, die Jahre gingen weiter. Gefangen mit all der Liebe, Bewunderung, Frustration und Wut einer Familie, Zirkus der Bücher ist ein faszinierender Blick in die Geschichte von LGBTQ + und ein zartes Stück Filmemachen von Mason, das für jeden Dokumentarfilmfan eine unverzichtbare Uhr ist. - - Haleigh Foutch

Crip Camp

Bild über Netflix

Netflix hat einige groß Dokumentarfilme (wie aus ihrem Oscar-Gewinn Anfang dieses Jahres für hervorgeht Amerikanische Fabrik ) und 2020 Crip Camp schließt sich diesen Reihen an. Der Film ist eine Geschichte über den langsamen Prozess des Aktivismus, der ihn momentan mehr als ein wenig relevant macht. Es beginnt mit Archivmaterial aus dem Jahr 1971 eines Lagers für behinderte Jugendliche namens Camp Jened, bevor es im Laufe der Jahre verschiedenen Campern folgt, die für die Behindertenrechtsbewegung und die Gesetzgebung zur Barrierefreiheit kämpfen. Es ist eine faszinierende und herzzerreißende Chronik, wie schwierig es ist, signifikante Veränderungen herbeizuführen - insbesondere herzzerreißende, weil diese Veränderungen in diesem Fall die Welt für Menschen mit Behinderungen zugänglich machen. Aber es ist letztendlich mitreißend und aufschlussreich. - - Adam Chitwood

Da 5 Bloods

Foto von David Lee / Netflix 2020

Überlass es Spike Lee um uns das perfekte Gegenmittel zu einer leeren Sommer-Blockbustersaison zu bringen. Das ehrgeizige Vietnamkriegsdrama des Oscar-Preisträgers Da 5 Bloods ist enorm bewegend, rührend und unhandlich zugleich. Die Geschichte erzählt von vier Veteranen des Schwarzen Vietnamkriegs, die nach Vietnam zurückkehren, um die Leiche ihres gefallenen Truppführers und etwas Gold, das sie zurückgelassen haben, zu bergen. Der Film befasst sich mit rassistischen Spannungen zwischen den USA und Vietnam, aber auch zwischen den USA und schwarzen Soldaten, die für ihr Land kämpften, nur um nach Hause zurückzukehren und festzustellen, dass sie noch mehr Schlachten zu kämpfen hatten. Dies ist ein konfrontierender und hässlicher Film, der keine Abstriche bei der Darstellung aller Aspekte der Menschheit macht Delroy Lindo gibt die Leistung seiner Karriere als verhärteter, bitterer Mann, der alte Wunden beherbergt, die sich weigern zu heilen. Es ist nicht nur der bisher beste Netflix-Film des Jahres 2020, sondern der bisher beste Film des Jahres. - - Adam Chitwood

Der Teufel die ganze Zeit

Bild über Netflix

Direktor Antonio Campos Anpassung von Donald Ray Pollock Der Roman von 2011 ist ein schmutziger südgotischer Noir, der einer äußerst unterschiedlichen Gruppe von Menschen in Ohio nach dem Zweiten Weltkrieg folgt, die letztendlich auf explosive Weise kollidieren. Es ist ein Film über religiöse Besessenheit und die Lasten des Glaubens und die dunkleren Auswirkungen dessen, was wir an unsere Kinder weitergeben wollten. Es ist auch ein Film über Robert Pattinson Ich spielte einen schleimigen, reptilischen Prediger der Southern Baptist, was ich nie realisiert habe, bis er mit einem riesigen falschen Bauch und viel zu vielen Ringen auf dem Bildschirm spazierte. Der Rest der Besetzung ist ebenfalls hervorragend - Tom Holland spielt die angezogene Hauptfigur Arvin mit einer ruhigen Intensität, die wir normalerweise nicht von ihm sehen. Bill Skarsgård spielt seinen gefolterten Vater Willard und Jason Clarke und Riley Keough Star als verheiratetes Paar Serienmörder, und das ist nur die Hälfte der Hauptdarsteller. Interessanterweise fungiert Pollock als Erzähler des Films, und sein tiefer Cowboy-Zug passt perfekt dazu. Der Teufel die ganze Zeit ist ein extrem dunkler Film, manchmal fast strafend, aber es ist ein packendes Drama voller unvergesslicher Darbietungen, das Ihre Zeit wert ist. - Tom Reimann

Enola Holmes

Foto von Alex Bailey / Legendär

Eine der angenehmsten Überraschungen des Jahres 2020 war Enola Holmes . Der Film sollte kein Netflix-Film sein - Warner Bros. verkaufte ihn zu Beginn der Pandemie an den Streamer und konnte 2020 immer noch ein Publikum finden. Aber was für ein herrlich charmanter Film. Es funktioniert auf einer Basisebene als Sherlock Holmes -Style Mystery mit Millie Bobby Brown als jüngstes Holmes-Geschwister, aber das Drehbuch von Jack Thorne befasst sich geschickt mit Themen des Feminismus und der Mutter-Tochter-Beziehungen und verwandelt diese charmante Buchadaption in eine thematisch reiche Geschichte der Unabhängigkeit. Brown scheint natürlich, aber Henry Cavill ist auch ausgezeichnet (und wahnsinnig gutaussehend) als Sherlock Holmes und Regisseur Harry Bradbeer - Bekannt für Fleabag - macht einen wunderbaren Job, um das Publikum in Enolas POV zu halten. In einem Jahr ohne große Blockbuster, Enola Holmes auf das Spektakel und Herz gleichermaßen geliefert. - Adam Chitwood

Eurovision Song Contest: Die Geschichte von Fire Saga

Bild über Netflix

Was für eine absolut unerwartete Freude Eurovision: Die Geschichte von Fire Saga stellte sich heraus. Während viele vermuteten, dass dies ein anderer 'alberner' war Will Ferrell Komödie ', dieser Film (geschrieben von Ferrell und Andrew Steele ) stellte sich tatsächlich als überraschend emotionale und nachdenkliche Geschichte von Hoffnung, Liebe und Stolz heraus. Es liefert zwar die Comedy-Possen, aber Rachel McAdams mehr als behauptet sich als die Hälfte des titelgebenden isländischen Duos, das sowohl die komödiantischen als auch die emotionalen Aspekte der Geschichte aufgreift. Und die Lieder ? Absolute Knaller. - - Adam Chitwood

Extraktion

Bild über Netflix

Extraktion Es gibt zwei Dinge, die beide sehr ansprechend sind. Erstens: Es ist ein absolut rohes, brutales Kraftpaket eines Actionbildes mit aggressiv gewalttätigen Kämpfen und einer One-Take-Sequenz, die Sie an der Brust packt und nicht loslässt. Zweitens: Es ist eine innere Geschichte über einen Mann, der versucht, seine Menschlichkeit wiederzugewinnen, wenn Mensch sein bedeutet, getötet zu werden. Chris Hemsworth packt (manchmal buchstäblich) beide Seiten seines Charakters fachmännisch an und begründet die trope-beladene Erzählung mit ungewöhnlich hervorragenden physischen und emotionalen Einsätzen. Sein Tyler Rake ist ein Söldner am Rande der Existenz, ein Mann, der im Alltag nichts Wertvolles findet und dessen Fähigkeit zur Normalität vor einiger Zeit aus ihm herausgeschlagen wurde. Wenn er den Auftrag bekommt, ein entführtes Kind zu finden ( Rudhraksh Jaiswal ) und gib ihn zurück, er tut dies aus grimmiger Verpflichtung ('Es ist immer verdammt kompliziert, nicht wahr?', seufzt Hemsworth in einer Zeilenlesung, die gekonnt 'badass' für die stärkeren 'resignierten' ausweicht). Und wenn diese Aufgabe außer Kontrolle gerät, muss Hemsworth um sein Leben, seine Seele und die Zukunft seines neu gefundenen Freundes kämpfen. Verdrehen Sie es nicht: Dies ist absolut ein Film, in dem Hemsworth die Scheiße aus einer Gruppe von Typen vernichtet (und in einer seltsamen Reihenfolge) einige Teenager und jünger? ). Es ist aber auch ein Film, in dem Hemsworth seine Hausaufgaben gemacht und den körperlichen Kämpfen seines Charakters einen emotionalen Einfluss verliehen hat. Außerdem: Hollywood, wenn Sie lesen, mieten Sie Sam Hargrave um alle deine Actionfilme und noch einige mehr zu drehen. Die Art und Weise, wie dieser Typ den Kampf inszeniert, ist ein Ruck. - - Gregory Lawrence

Die Hälfte davon

Bild über Netflix

Die Hälfte davon hat sich Vergleiche mit Netflix 'Breakout-Hit verdient An alle Jungen, die ich zuvor geliebt habe aus ein paar Gründen. Beide stellen asiatische amerikanische Hauptdarstellerinnen ins Rampenlicht, die beide nach dem Tod ihrer Mütter mit ihrem coolen Vater zusammenleben, und es gibt sogar eine gemeinsame Verführung durch Yakult. Aber Die Hälfte davon ist ein viel nachdenklicherer, lyrischer und herzzerreißender Film unter der ohnmächtigen Liebesgeschichte. Geschrieben und inszeniert von Alice Wu Der Film bietet ein Update zum klassischen Cyrano de Bergerac - und nicht auf die zutiefst beunruhigende Art und Weise des Katzenfischens Sierra Burgess ist ein Verlierer tat. Wus berührende, herrlich geschossene Geschichte findet drei Teenager, die nach ihrer Identität suchen und nach ihrer ersten Liebe hungern. Alle sind in ein chaotisches, hungriges Liebesdreieck gehüllt, das sich niemals billig oder ausbeuterisch anfühlt. Nach ihrem Debüt 2004 hat sie auf Wus nächsten Spielfilm gewartet Gesicht wahren , aber das war es wert. Wunderschön geschossen, fachmännisch geschritten und voller Charaktere, die man lieben lernen muss. Die Hälfte davon ist eine umwerfende, selbstbewusste Teenie-Romanze, die genauso bittersüß ist wie die echte. - - Haleigh Foutch

Sein Haus

Bild über Netflix

Wenn Sie die Tropen, die mit traditionellen britischen Spukhausfilmen einhergehen, ein bisschen satt haben, Sein Haus ist ein auffälliger Hauch frischer Luft. Aber du weißt, gespenstisch Luft. Sie werden stattdessen keine viktorianischen Villen oder blassen Erscheinungen in wogenden Nachthemden finden. Remi Weeks Das Feature-Debüt liefert ein aktuelles Update über das Spukhausgarn, das in reichen Charakterbögen, verheerenden emotionalen Enthüllungen und einem enormen Einfühlungsvermögen für die Schrecken und Hoffnungen der Einwanderererfahrung verwurzelt ist. Wunmi Mosaku und Sope Dirisu Star als Flüchtlingspaar, das entschlossen ist, nach einer traumatischen Flucht aus dem Sudan ein neues Leben in England zu beginnen, aber es dauert nicht lange, bis sie entdecken, dass Traumata eine Art zu bleiben haben, manchmal auf geradezu erschreckende Weise. Weeks fertigt einen eindrucksvollen, visuell mitreißenden Film über die Bewältigung dieses Traumas an, der alles durch den vertrauten Nervenkitzel einer Geistergeschichte übersetzt und das Format mit einzigartiger Mythologie und aktuellen Themen neu erfindet. Es ist ein wunderschöner, erschreckender Film. mit Sicherheit einer der besten Horrorfilme des Jahres und einer der besten von Netflix. - - Haleigh Foutch

am besten bewertete TV-Serie auf Netflix

Ich denke daran, Dinge zu beenden

Bild über Netflix

Wie so oft bei a Charlie Kaufman Produktion sind die Dinge nicht so, wie sie im Netflix-Film 2020 des Autors / Regisseurs erscheinen Ich denke daran, Dinge zu beenden . Kaufman passt sich an Iain Reid Gleichnamiger Roman, der im Allgemeinen einem jungen Paar folgt - Jake ( Jesse Plemons ) und eine namenlose junge Frau ( Jessie Buckley ) - die die Eltern des Jake besuchen werden. Eine der größten Sorgen über die Reise ist, dass die junge Frau Zweifel an der Langlebigkeit ihrer Beziehung zu Jake hat und versucht zu entscheiden, ob sie sich im Laufe des Films von ihm trennen soll. Ich denke daran, Dinge zu beenden ist ein zerebraler Film (hallo, schließlich ist es Kaufman), der eine Vielzahl von Themen behandelt: Depression, Beziehungsmachtdynamik, das extrem männliche Konzept von „Größe“, die Natur der Realität, den Sinn der Existenz und sogar Tod. Während die junge Frau versucht, sich zu behaupten und Autonomie zu etablieren, wird sie mit all diesen Problemen konfrontiert, als Jakes 'netter Kerl' -Fassade zu knacken beginnt und die dunklen Innenräume seines Geistes durch die Risse zu sickern beginnen. Ich denke daran, Dinge zu beenden Es bietet nicht nur eine fleischige Geschichte, die Sie noch einmal besuchen möchten, sondern auch unglaublich glaubwürdige Auftritte von Plemons und Buckley, wobei letztere während einer längeren Sequenz, in der sie einen Film abfeuert, fast mit dem Film davonlaufen Pauline Kael Filmkritik in einem Moment der Meisterklasse. - Allie Gemmill

Jingle Jangle: Eine Weihnachtsreise

Bild über Netflix

Ich nenne es: Jingle Jangle: Eine Weihnachtsreise ist offiziell ein Weihnachtsklassiker, das erste Mal, dass ich seitdem einen in freier Wildbahn gesehen habe Elf . Es ist eine familienfreundliche musikalische Abenteuer-Komödie mit einer erfahrenen Besetzung, die sich durch alle Arten von Pop-Rock-MT-Melodien singt und tanzt und einige köstliche, Steampunk-inspirierte Produktionsdesigns mit freundlicher Genehmigung von bewohnt Gavin Bocquet . Aber lassen Sie sich von der Zuckerstangenaußenseite nicht täuschen. Jingle Jangle , wie viele Weihnachtsklassiker davor , ist unbestreitbar melancholisch, so bereit, die Tiefen von auszuloten Wald Whitaker Die Dunkelheit, bevor ich ihm irgendeine Art von Katharsis erlaube (ich werde noch einige Zeit über Whitakers exzentrische, herzzerreißende, wilde Leistung nachdenken). Aber als diese Katharsis ihren Kopf nachgibt, dank einer unglaublichen Leistung der Jugend Madalen Mills Es schmeckt so süß. Umarme deine Lieben in der Nähe. - Gregory Lawrence

Die Lovebirds

Bild über Netflix

Das letzte Mal Michael Showalter und Kumail Nanjiani Das Ergebnis war einer der größten Indie-Erfolge 2017 und eine Oscar-Nominierung für Nanjiani und Co-Autor Emily V. Gordon . Die Lovebirds ist ein ganz anderes Tier als Der große Kranke Der Film (einer von mehreren Filmen, die nach der Schließung von COVID-19 in diesem Frühjahr für den Streaming-Vertrieb ausgewählt wurden) ist jedoch eher eine Hommage an dunklere Komödien aus den 1980er Jahren Martin Scorsese 's Nach Geschäftsschluss und John Landis 's In die Nacht . Nanjiani und das Leuchtende Issa Rae Stern als ein langjähriges gewöhnliches Paar, dessen Beziehung bis zum Bruch ausgefranst ist; Das Timing könnte jedoch nicht schlechter sein, da sie aufgrund eines gewalttätigen Vorfalls Angst haben, zur Polizei zu gehen - und völlig überfordert sind, wenn es um die kriminelle Unterwelt geht, über die sie gestolpert sind. Es ist ein flottes Toben, das die Chemie von Rae und Nanjiani unglaublich nutzt. Wie Schriftstellerin Alanna Bennett hat einmal gesagt Ein großartiger Rom-Com-Lead wird oft durch seine Fähigkeit definiert, ihr Liebesinteresse richtig zu betrachten. Die Lovebirds ist ein Lehrbuchbeispiel dafür.

Ma Raineys schwarzer Hintern

Bild über Netflix

Eine weitere elektrische Spieladaption von Netflix im Jahr 2020, Ma Raineys schwarzer Hintern ist ein aufregendes, vitales und lebendiges Stück Kino. Direktor George C. Wolfe macht sicher August Wilson 's Originaltext stirbt nicht am Rebstock, Linsen und Konstruieren von Sequenzen, die mich mit ihrer Kinetik ernsthaft schockierten; Selbst in der eventuellen Konstruktion 'Menschen reden in einem Raum' des Films rendert Wolfe alles mit einem Chicago -esque Gefühl für Bewegung, von angemessen jazzartiger Spontaneität. Die Aufführungen in diesem Film sind einfach die besten, die Sie das ganze Jahr über sehen werden. In der Titelrolle Viola Davis ist verschwunden. Sie werden nur Ma Rainey auf dem Bildschirm sehen, eine vulkanische, kaum kontrollierte, kaum klare, aber vollständig kontrollierende Figur, die gleichermaßen dominiert und beliebt ist. Und Chadwick Boseman ist in seiner letzten Filmperformance erstaunlich. Er ist flehend, bitter, störend, charismatisch, leicht zu lieben und gleichermaßen zu hassen. Sie machen sie einfach nicht viel besser als Ma Raineys schwarzer Hintern . - Gregory Lawrence

Mank

Bild über Netflix

David Fincher , der seit 2013 zwei Serien für Netflix gemacht hat, nahm seinen Blankoscheck und machte ein echtes Leidenschaftsprojekt: Mank , ein pseudobiografisches Porträt von Herman J. Mankiewicz (gespielt von einem prothesenfreien Gary Oldman ), der umkämpfte Drehbuchautor von Citizen Kane , aus einem Drehbuch von Finchers verstorbenem Vater Jack . (Er hatte von den 1990er Jahren bis zu seinem Tod im Jahr 2003 daran gearbeitet.) Fincher versucht (auf typisch fincherianische Weise), die Produktionsmethoden und das Gesamtbild eines Films aus den 1940er Jahren - den Himmel - nachzubilden sind statische matte Gemälde; er 'verschlechtert' den Film digital, indem er Kratzer und Verbrennungen durch Zigaretten hinzufügt; der Ton in einem gedämpften Mono wiedergegeben; und er überredet sogar eine große, messingfarbene Partitur aus Trent Reznor und Atticus Ross , Mitglieder der aggressiv glitchy elektronischen Rockband Neun Zoll Nägel . Aber über die unzähligen technischen Errungenschaften nachzudenken, ist nur ein Teil dessen, was macht Mank so besonders. Es ist auch eine köstliche Satire der Hollywood-Maschine, der Art und Weise, wie sie kreative Menschen einsetzt und sie genauso schnell verwirft, und hat einen Faden von a Chinatown -esque Verschwörungsplot, da die großen Studios schmutzige Taktiken und die Grundlagen von „falschen Nachrichten“ verwenden, um eine Wahl zugunsten eines republikanischen Kandidaten zu schwingen. Auf diese Weise Mank Der giftige Kern unterscheidet sich von vielen anderen Filmen über Filme, die die Branche häufig über sich selbst stolpert, um zu applaudieren. - Drew Taylor

Fräulein Americana

Bild über Netflix

Nur wenige erwarteten das Taylor Swift Dokumentarfilm Fräulein Americana eine Warzen-und-Alles-Darstellung des wahnsinnig berühmten Musikers und Songwriters zu sein, aber der Film ist viel tiefer als nötig. In der ersten Hälfte des Films wird die bisherige Karriere von Swift gut genug dokumentiert, aber in der zweiten Hälfte erreicht sie neue Höhen, da Swift zum ersten Mal eine öffentliche politische Haltung einnimmt und sich bemüht, zu vereinbaren, zu wissen, was richtig ist Was ist richtig - besonders für jemanden, der so berühmt ist wie sie. Dieser Dokumentarfilm ist im Grunde die Entstehungsgeschichte einer Feministin und in Das Auf diese Weise ist es eine Warzen-und-Alles-Darstellung der Kämpfe, mit denen junge Frauen konfrontiert sind, wenn sie sich entscheiden, aufzustehen und ihre Stimme in einer Welt zu verwenden, in der so viele einfach wollen, dass sie lächeln und ruhig bleiben. Der intime Blick in Swifts Schreibprozess ist ein Bonus. - - Adam Chitwood

Die alte Garde

Bild über Aimee Spinks / Netflix

Wird die amerikanische Horrorgeschichte Staffel 6 auf Hulu sein?

Überlass es Gina Prince-Bythewood ein tiefes Herz und Menschlichkeit in einen Actionfilm über unsterbliche Krieger zu bringen. Charlize Theron tritt weiterhin alle Arten von Arsch in Die alte Garde und die Actionszenen sind großartig, aber was diesen Film auszeichnet, ist, wie Prince-Bythewood sich die Zeit nimmt, um herauszufinden, wer diese Charaktere sind, was sie zum Ticken bringt und was sie am wichtigsten interessiert. Der Film verfolgt auch eine einzigartige Herangehensweise an Gewalt, wie KiKi Layne Die frisch-unsterbliche Kriegerin ist Zeuge der verschiedenen Morde, die stattfinden. Jede Entnahme eines Menschenlebens hinterlässt einen Einfluss auf sie. Ein Actionfilm mit Herz und Gehirn? Undenkbar! - - Adam Chitwood

Über den Mond

Bild über Netflix

An einem Punkt Meister Disney Animator Glen Keane Der Mann, der Ariel und das Biest unter vielen, vielen anderen erschuf, war an der Spitze Verheddert . Story-Probleme und Gesundheitsprobleme zwangen ihn schließlich aus dem Projekt, obwohl viele seiner Entwürfe immer noch bestehen. Und es dauerte nur noch 10 Jahre (und einen Oscar für ihn zu gewinnen Kobe Bryant animierter Kurzfilm „Dear Basketball“), damit er endlich seinen ersten Spielfilm inszenieren kann. Über den Mond ist eine moderne Fabel über ein junges Mädchen namens Fei Fei ( Cathy Ang ) der sich danach sehnt, Beweise für die Göttin zu bringen ( Phillipa Soo ) auf der anderen Seite des Mondes leben. Also baut sie sich eine Rakete, um dorthin zu gelangen. Während es einige der Besonderheiten von Keanes früherer Arbeit geben könnte (ein aufstrebendes Mädchen sehnt sich nach Abenteuer, Musiknummern im Broadway-Stil, niedliche Tierkumpels), wollte er sich eindeutig von denselben Besonderheiten befreien und etwas ganz Einzigartiges anbieten. Die Tatsache, dass Fei Fei auf dem Mond nicht von einem königlichen, europäisch inspirierten Schloss begrüßt wird, sondern von einem im Dunkeln leuchtenden Rave, und dass die Göttin kein traditionelles Lied singen würde, sondern ein Bop im K-Pop-Stil Beweis allein, dass Keane etwas anderes wollte. Mit wunderschönen Charakterdesigns (viele davon von Keane), aufwändigen Animationen von Sony und Pearl Studios (ehemals DreamWorks Oriental) und einer wunderbaren Partitur von Steven Price , Über den Mond war eine willkommene Erleichterung ab 2020. Ehrlich gesagt hätten wir alle eine intergalaktische Reise unternehmen können, nachdem wir das ganze Jahr über im Inneren gefangen waren. - Drew Taylor