Die besten Sci-Fi-Filme auf Amazon Prime

Einflussreicherer Science-Fiction-Regisseur: Georges Méliès oder Ed Wood?

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen

Seit Beginn des Kinos hat das Science-Fiction-Genre die Fantasie der Filmemacher und des Publikums, dem sie gedient haben, erweckt. Von Georges Méliès zu Fritz Lang , Robert Wise zu Ridley Scott Science-Fiction-Filme haben über die Angst der Menschheit vor dem Unbekannten und dem Jenseits nachgedacht und manchmal trostlose, manchmal aufregende Zukunftsvisionen geworfen.

Wenn Sie ein Amazon Prime-Abonnent und eine Science-Fiction-Nuss sind, gibt es einige würdige Optionen, die Sie kostenlos über den Dienst streamen können. Ob Sci-Fi-Horror, Sci-Fi-Action, Sci-Fi-Comedy oder postapokalyptische / dystopische Sci-Fi - für jeden ist etwas dabei.



Amazon hat Peter Jackson Erstes Feature ( Bad Taste ), einige seltsame 80er-Jahre-Einträge ( C.H.U.D. ), Studiokomödien ( Evolution ), ein Bond-Film ( Moonraker ) und würdige Dramedies ( Roboter & Frank ). Aber hier ist unsere Liste der Filme, die jeder Science-Fiction-Freak auf seiner Beobachtungsliste haben sollte, einige großartig, einige faul, einige in der Mitte stecken, aber konzeptionell geschickt.

Vernichtung

Bild über Paramount Pictures

Regisseur / Autor: Alex Garland

Besetzung: Natalie Portman, Tessa Thompson, Jennifer Jason Leigh, Gina Rodriguez, Tuva Novotny und Oscar Isaac

Ein seltsames und schönes Stück Science-Fiction-Horror, Vernichtung war das 2018 Follow-up zum Autor / Regisseur Alex Garland 'S exzellentes Debüt, Ex Machina . Dieser ist tiefer, seltsamer und enthält zwei der furchterregenderen Sequenzen, die das Genre seit langer Zeit gesehen hat. Natalie Portman Stars als Biologe, dessen Ehemann ( Oscar Isaac ) ist nach einem Jahr in „the Shimmer“ zurückgekehrt, einer durchdringbaren außerirdischen Blase eines Phänomens, das sich von seinem Bruchlandepunkt aus ausbreitet (und aus dem bis jetzt niemand hervorgegangen ist). Sie und drei andere Wissenschaftlerinnen (und eine Sanitäterin) wagen sich in den Schimmer, um Informationen zu sammeln. Es geht nicht gut. Vollgepackt mit atemberaubenden, unheimlichen und beängstigenden Bildern ist der Ton durchweg ahnungsvoll. Vernichtung handelt von etwas sehr Großem und sehr Kleinem. Was dieses Ding aus der Tiefe des Kosmos auf Erden tut, ist eine größere Darstellung von etwas, das für die menschliche Erfahrung allzu häufig und zerstörerisch ist.

Die Medusa Touch

Bild über Warner Bros.

Direktor: Jack Gold

Schriftsteller: John Briley

Besetzung: Richard Burton, Lee Remick, Lino Ventura, Michael Byrne und Gordon Jackson

Die Medusa Touch ist die schreckliche Geschichte von John Morlar ( Richard Burton ), die zerstörerische Dinge verursachen können, wenn sie nur an sie denken. Der Film beginnt mit seinem Angriff und lässt ihn im Koma liegen. Jetzt Detective-Inspector Brunel ( Leinen Ventura ) muss die Teile zusammenfügen und bestimmen, wer Morlar angegriffen hat und warum. Dies führt ihn zum Psychologen Dr. Zonfeld ( Lee Remick ), der Morlar behandelt hatte. Sie enthüllt Brunel die Wahnvorstellungen, von denen er getrieben wurde. Der Film entfaltet sich mit Rückblenden, wie wir Morlar in seiner Jugend sehen, die den Menschen um ihn herum den Tod verursachen und diese Fähigkeit bis ins Erwachsenenalter tragen. Er ist ein wütender, boshafter Mann, der gegen Unschuldige, die Gesellschaft, seine Frau, die Kirche, Gott wütet. Ob Morlar tatsächlich diese telekinetische Kraft besitzt oder nicht, ist die Frage. Brunel ist sich nicht sicher, Zonfeld auch nicht. Aber die Katastrophen, die er behauptet hat, sind zu katastrophal, um ein Risiko einzugehen, und selbst in einem scheinbar vegetativen Zustand plant Morlar möglicherweise eine andere. Der Film wird Sie erschüttern, insbesondere eine Sequenz, die unheimlich an den 11. September erinnert, obwohl dieses Ding 1978 gedreht wurde. Trotz Burtons Steifheit ist der Film eine dunkle Science-Fiction-Horror-Affäre, die Liebhaber des Genres nicht verpassen sollten.

Overlord

Bild über Paramount

Direktor: Julius Avery

Autoren: Billy Ray und Mark L. Smith

Batmans Traum in Batman vs Superman

Besetzung: Jovan Adepo, Wyatt Russell, Mathilde Ollivier, Pilou Asbæk, John Magaro, Ian De Caestecker und Jacob Anderson

Wenn Sie das hochintensive immersive Kriegsdrama von ausgegraben haben 1917 , du wirst auschecken wollen Overlord wenn auch aus keinem anderen Grund als der gewaltigen Luftöffnungssequenz, die ein absolut atemberaubendes, pulsierendes Intro ist. Aber du solltest auf jeden Fall auch danach bleiben, weil Julius Avery Der Science-Fiction-Thriller Bad Robot lässt US-Soldaten in einem von den Nazis besetzten französischen Dorf fallen und wird voll Dämmerungszone wenn sie das untote Werk eines der verrückten Wissenschaftler der SS entdecken. Es ist ein außergewöhnlich gemischter Genre-Cocktail, der einen echten Kriegsdrama-Nervenkitzel inmitten eines B-Movie-Hintergrunds aus Monstern, Chaos und Science-Fiction-Wahnsinn bietet. In einer gerechteren Welt würden wir gespannt auf die Fortsetzung dieses unterbewerteten Juwel sein. - - Haleigh Foutch

Plan 9 aus dem Weltraum

Bild über DCA

Regisseur / Autor: Ed Wood

Besetzung: Gregory Walcott, Tom Keene, Mona McKinnon, Tor Johnson, Lyle Talbot und Bela Lugosi

Der König der schlechten Filme, Plan 9 aus dem Weltraum ist vielleicht das Magnum Opus von Ed Wood - der König der schlechten Filmemacher. Diese absurde Geschichte über Aliens, die in die Erde eindringen, um zu verhindern, dass Menschen die Solaranite-Bombe erschaffen, die das gesamte Universum gefährden wird, hat in den sechzig Jahren seit ihrer Freilassung Kultstatus erlangt. Die fraglichen Außerirdischen haben eine ziemlich ehrgeizige Verschwörung, um das Universum zu retten: die Wiederbelebung menschlicher Leichen, um die Lebenden zu jagen. Unter ihnen ist ein alter Mann, der von gespielt wird Bela Lugosi , der vor den Dreharbeiten gestorben war. Wood löste das Problem, indem er Stummaufnahmen von Lugosi aus einem verlassenen Film namens verwendete Das Vampirgrab . Anschließend ersetzte er einen anderen Schauspieler, um den auferstandenen alten Lugosi-Charakter darzustellen. Dieser Schauspieler marschiert herum und bedeckt sein halbes Gesicht mit einem Umhang, um das zu emulieren Dracula Star. Dies ist einer der vielen Fehltritte des Missgeschicks Plan 9 . Woods Film ist immer noch amüsant wie immer und voller schrecklicher Darbietungen und alberner Dialoge, die so klingen, als würde ein wirklicher Außerirdischer versuchen, sich als Mensch auszugeben.

Erinnerung

Bild über Lionsgate Premiere

Direktor: Mark Palansky

Autoren: Mike Vukadinovich, Mark Palansky

Besetzung: Peter Dinklage, Julia Ormond, Martin Donovan, Henry Ian Cusick, Evelyne Brochu und Anton Yelchin

Wie eine Feature-Länge Schwarzer Spiegel Folge, Erinnerung beobachtet eine menschliche technologische Leistung und ihr Potenzial für Destruktivität. Martin Donovan spielt Gordon Dunn, einen renommierten wissenschaftlichen Geist, der eine Maschine entwickelt, mit der Patienten Erinnerungen genau so wieder aufrufen und aufzeichnen können, wie sie passiert sind. Dies wird, so glaubt er, bei einigen zu Heilung und bei anderen zu Erheiterung führen, denn unsere Erinnerungen machen uns zu dem, was wir sind. Aber als Gordon tot in seinem Büro aufgefunden wird, ein Unbefugter und Unbefugter orthodox Untersuchung wird von Sam Bloom eingeleitet ( Peter Dinklage ), der ihm anscheinend gefolgt ist (oder ihn verfolgt hat). Sam findet seinen Weg in Gordons Haus und baut Vertrauen mit seiner Witwe Carolyn auf ( Julia Ormond ). Dort stiehlt er die Maschine und spielt Detektiv. Dabei nutzt er die Erinnerungen von Gordons Patienten, um festzustellen, wer den Mann getötet hat und warum. Was Sam genau zu einem solchen Unterfangen motiviert, ist mysteriös. Wenn Sie der Meinung sind, dass der Film nicht daran interessiert ist, einige der gestellten Fragen zu beantworten, schließt sein dritter Akt die Dinge mit einem Appell an Emotionen ab, nicht an die Wissenschaft. Gut gemacht und gut aufgeführt, ist es ein unvollkommener Film, dessen Kernkonzept seine Mängel überwindet.

Seestern

Bild über Obstgarten

Regisseur / Autor: BEIM. Weiß

Besetzung: Virginia Gardner, Christina Masterson und Eric Beecroft

Experimentell und abstrakt, Seestern wird von einigen verabscheut (als prätentiös bezeichnet), von anderen geschätzt (als allegorisch brillant bezeichnet). Es ist ein seltsamer, mäanderförmiger Film, dessen Themen stärker sind als seine Geschichte. Tatsache ist, dass es nicht viel von einer Geschichte gibt. Grace, die beste Freundin einer jungen Frau namens Aubrey ( Virginia Gardner ) stirbt und nach ihrer Beerdigung bricht Aubrey in ihre Wohnung ein und lebt dort. Aber einen Tag später tritt ein Ereignis ein, das die Welt scheinbar beendet. Aubrey kann mit einer mysteriösen Stimme am anderen Ende eines Funkgeräts kommunizieren, die ihr hilft, sie zu führen. Sie hat auch Kassetten, die Grace in der ganzen Stadt für sie hinterlassen hat. Wenn sie sie alle finden und die darin enthaltenen Hinweise verstehen kann, kann sie das apokalyptische Ereignis rückgängig machen. Oh, und manchmal gibt es Monster. Gardner, der in praktisch jedem Bild zu sehen ist, ist großartig in dem Film, der wunderschön gedreht wird. Und das ist alles, was manche Leute als Erlösung empfinden. Mindestens zehn oder fünfzehn Minuten zu lang, Autor / Regisseur BEIM. Weiß hätte früher und klarer sagen können, was er sagen wollte, aber das ist wahrscheinlich ein Teil des Punktes. Dieses Ding ist absichtlich langsam, absichtlich vage. Es ist eine Beobachtung der Trauer und der Macht, die sie besitzt. Sie werden es wahrscheinlich nie wieder sehen, aber es zeigt die Tiefe und Breite des Genres, wie esoterisch es auch sein mag.

Ein ruhiger Ort

Bild über Paramount Pictures

Direktor: John Krasinski

wann ist die letzte saison der wandelnden toten

Autoren: Bryan Woods, Scott Beck und John Krasinski

Besetzung: Emily Blunt, John Krasinski, Millicent Simmonds, Noah Jupe und Cade Woodward

Wer wusste John Krasinski hatte so etwas in ihm? Das Vorherige Das Büro Star inszenierte, schrieb mit und spielte in dem postapokalyptischen Thriller mit, der wie ein Film abläuft Zeichen /. Zittern Mashup ohne Humor. Die Geschichte konzentriert sich auf eine Familie (und fast niemanden sonst), die versucht, nach einem äußerst ungewöhnlichen Angriff auf den Planeten zu überleben. Blutrünstige Kreaturen sind irgendwo aufgetaucht (vielleicht im Untergrund). Sie sind blind, aber sicher nicht taub. Wenn sie dich hören, töten sie dich. Überlebende streifen also barfuß herum und tun alles so heimlich wie möglich. Sollten sie ein Geräusch machen, werden diese höllischen Bestien sicherlich alarmiert. Der Film hat einen begrenzten Umfang sowohl in der Besetzung als auch an den Orten. Das Ergebnis ist eine intimere Erfahrung; Es ist einfach, sich um diese Familie zu kümmern und auf ihre Ausdauer zu hoffen. Es enthält auch einige der spannendsten Sequenzen in der jüngsten Vergangenheit. Stellen Sie sich vor, Sie treten auf einen Nagel - Daniel Stern Stil - während der Wehen, und Sie müssen all dies in völliger Stille ertragen, damit Sie und Ihr Baby nicht umkommen. Das ist eine Situation Emily Blunt Der Charakter von befindet sich in und es ist die beste Sequenz in einem Film voller denkwürdiger Filme.

Kohärenz

Bild über Oszilloskop

Regisseur / Autor: James Ward Byrkit

Besetzung: Emily Baldoni, Nicholas Brendon, Maury Sterling, Lorene Scafaria, Elizabeth Gracen, Hugo Armstrong, Alex Manugian und Lauren Maher

Was ist das Schlimmste, was bei einer Dinnerparty unter Freunden passieren kann? Wie wäre es mit einem Kometen, der über uns hinwegfliegt und unerklärlicherweise unendliche Realitäten schafft, in denen Sie jedes Mal, wenn Sie Ihr Zuhause verlassen, in einer nahezu identischen parallelen Kopie landen? Das ist es, was in Autor / Regisseur vor sich geht James Ward Byrkit Feature-Debüt. Was als ziemlich fußgängerischer Abend beginnt (abgesehen von der Nachricht vom Tod des Kometen), verwandelt sich am Ende der Nacht in Science-Fiction-Horror. Obwohl Byrkit ein Ensemble ist, greift er Em ( Emily Baldoni ) als Protagonist in einem Kampf ängstlicher Menschen, und diese Wahl dient der Geschichte gut. Mit größtenteils improvisierten Dialogen erhöht der Film die Spannung, während die acht Personen beginnen, den seltsamen Terror um sie herum zu erkennen und sich dann zu fragen, ob jeder der ist, von dem sie sagen, dass er er ist. Fast ausschließlich in einem Haus gedreht (mit ein paar Außenseiten), mit sehr wenig Geld, Kohärenz ist ein Paradebeispiel dafür, dass Sie kein aufgeblähtes Budget und jede Menge Effekte benötigen, um etwas Gutes zu erreichen. Alles was Sie brauchen ist eine frische Idee und eine engagierte Besetzung und Crew.

Hohes Leben

Bild über A24

Direktor: Claire Denis

Autoren: Claire Denis, Jean-Pol Fargeau

Filme, die Sie 2017 vielleicht verpasst haben

Besetzung: Robert Pattinson, Julia Binoche, André Benjamin, Mia Goth, Agata Buzek, Lars Eidinger, Gloria Obianyo

Ein seltsamer, düsterer Weltraumfilm über Todestraktinsassen / Lifter auf einer interstellaren Mission in Richtung eines Schwarzen Lochs. Hohes Leben ist wahrscheinlich nicht einer, den Sie noch einmal besuchen möchten. Es ist ungefähr so ​​ahnungsvoll, wie man es erwarten würde, obwohl es dank des Regisseurs an Spannung mangelt Claire Denis Weigerung, Charakter und Emotionen zu verleihen. Im Zentrum des Dramas steht ein Reproduktionsexperiment unter der Leitung von Juliette Binoche Dibs, die im Weltraum eine Art Buße für die Missetaten ihres Lebens auf Erden leistet. Aber unser Protagonist, Robert Pattinson Monte ist mit seiner kleinen Tochter allein, wenn die Dinge schief gehen, und gezwungen, sie auf diesem Schiff ohne Wiederkehr aufzuziehen. Ein Schwarzes Loch winkt durch den Weltraum, ebenso wie der Tod selbst. Es ist zwar ein beunruhigender, launischer Film (und grafisch sexuell), aber für Fans von Science-Fiction-Weltraum-Horror gibt es einen Platz für diesen auf der Liste.

Einkaufszentrum

Bild über Concord Pictures

Direktor: Jim Wynorski

Autoren: Jim Wynorski, Steve Mitchell

Besetzung: Kelli Maroney, Tony O'Dells Barbara Crampton, Karrie Emmerson, Russell Todd, Nick Segal und Dick Miller

Einkaufszentrum ist 80er bis zum Äußersten; das Neon, die Haare, die offen sensationelle Nacktheit, aber anstelle eines durchschnittlichen Slasher-Killers, Einkaufszentrum stellt eine Bande lustvoller Teenager gegen ein Trio tödlicher, fehlerhafter Sicherheitsroboter in Einkaufszentren. Die Teenager sind über Nacht im High-Tech-Einkaufszentrum eingesperrt, und die Mordaugen mit den Laseraugen rollen hinter jeder Bewegung auf. Sie rüsten sich und kämpfen zurück zum Inbegriff der elektronischen Partitur der 80er Jahre. Verrückt und ohne Angst, mehr Spaß als Angst zu haben, Einkaufszentrum ist ein entzückender B-Film, in dem Leute Dinge wie 'Ich bin es einfach nicht gewohnt, mitten in der Nacht von Killerrobotern durch ein Einkaufszentrum gejagt zu werden' mit ernstem Gesicht sagen. Der ganze Film hat dieses freche Selbstbewusstsein, einschließlich einiger nicht allzu subtiler Genre-Referenzen - er enthält sogar eine davon Raoul essen Duo Paul Bartel und Mary Woronov 's siebzehn Filmkameen als The Blands. Lustig und unendlich unterhaltsam, Einkaufszentrum ist ein perfekter Rückfall Mitternachtsfilm. Danke, schönen Tag noch. - - Haleigh Foutch

Der Abstieg

Bild über Pathé / Lionsgate

Autor / Regisseur: Neil Marshall

Besetzung: Shauna Macdonald, Natalie Mendoza, Alex Reid, MyAnna Buring, Saskie Mulder und Nora-Jane Noone

Vor Neil Marshall hat angefangen, actiongeladene Episoden deines Genres a la zu inszenieren Game of Thrones und Westworld Der Filmemacher lieferte zwei der großen Monsterfilme des 21. Jahrhunderts mit Hunde Soldaten und Der Abstieg Letzteres soll als Horrorklassiker seiner Zeit in die Bücher eingehen. Der Film folgt einer Gruppe von Freunden und Extremsportlern, die sich auf den Weg machen, nachdem eine Tragödie eine ihrer Familien getroffen hat. Aber wenn einer von ihnen die dumme Entscheidung trifft, sie zu einer unentdeckten Höhle zu navigieren, stolpern sie in ein unterirdisches Nest von Monstern, die ebenso bösartig wie beunruhigend sind. Der Abstieg ist ein gnadenlos angespannter Thriller für die erste Hälfte, der der Panik der Gefangenschaft und den engen, unausweichlichen Hindernissen der Höhle, in der sie gefangen sind, nachjagt, aber sobald Marshall seine Monster loslässt, Der Abstieg verwandelt sich in einen viszeralen, kinetischen Science-Fiction-Horror, der ein Team ausgebildeter Überlebender gegen einen Urhort stellt. - - Haleigh Foutch