Was sind neben 'Batwoman' die berüchtigtsten Casting-Änderungen im Fernsehen?

Von 'Verliebt in eine Hexe' bis 'Roseanne' hat das Fernsehen einige faszinierende Switcharoos hinter den Kulissen erlebt.

Die zweite Staffel von Batwoman Premiere am 17. Januar auf The CW. Während es viele Kampf- und Rachepläne gab - und vielleicht ein bisschen Grübeln -, schalteten sich die Fans auch wegen des Dramas ein, das sich hinter den Kulissen der Superheldenserie abspielte.



In der ersten Staffel Ruby Rose spielte Kate Kane - eine LGBTQ + -Rechtsaktivistin, ehemalige Militärkadettin und Immobilienunternehmerin, die als Bürgerwehr-Batwoman im Mondlicht steht, nachdem sie entdeckt hatte, dass ihr Cousin Bruce Wayne heimlich Gothams Dark Knight gewesen war, bevor er die Stadt übersprang. Rose verließ die Serie nach Staffel 1 und erlaubte einem neuen Star und einer neuen Hauptfigur, den berüchtigten Kevlar-Anzug anzuziehen: Javicia Leslie obdachloses Waisenkind, Ryan Wilder.



'Als Fan von [dem Charakter] Batman war der Anzug immer ein Vermächtnis', sagte Leslie den Journalisten während des virtuellen Pressetages der Show Anfang dieses Monats. Sie fügte hinzu, dass 'das die Art von Reise ist, die Ryan unternimmt. Denn wenn sie den Anzug zum ersten Mal bekommt - wie ich, als ich den Job zum ersten Mal bekam -, fragen Sie sich, ob Sie es wert sind, was dies wirklich darstellt. was dieses Erbe bedeutet. Und während sie auf ihre Reise geht, wirst du herausfinden, ob sie würdig wird oder nicht. '

Dabei Batwoman hat sich nicht vor dem Casting-Wechsel gescheut (in der Tat; Serienschöpfer) Caroline Dries schrieb die Premiere der zweiten Staffel und betitelte sie 'Was ist mit Kate Kane passiert?').



'Dies ist im amerikanischen Rundfunkfernsehen nicht normal, da Verträge im amerikanischen Rundfunkfernsehen funktionieren', sagte Myles McNutt, ein Fernsehkritiker und Assistenzprofessor an der Old Dominion University, der uns daran erinnerte, dass die Verträge der meisten Serien-Stammgäste für diese Sendungen sie einschließen ein Projekt für sechs oder sieben Jahre.

McNutt fuhr fort, dass es stark von ihrem Ton abhängt, ob eine Serie diesen Schalter betätigen kann; eine Sitcom oder eine andere Serie, die sich selbst nicht zu ernst nimmt, wie die von The CW Legenden von Morgen , könnte mit einem Casting-Schalter nur mit einem Meta-Witz davonkommen. Er denkt an HBOs Game of Thrones schaffte es, mehrere Neufassungen durchzuführen, weil 'es eine Fantasie ist' und die Fans bereits 'Drachen und diese dunkle Magie akzeptierten'. Aber 'mit zunehmender Serialisierung des Fernsehens ist die Neufassung in dieser Umgebung schwieriger', sagte McNutt.

'Im Falle von Batwoman Es ist eine Superhelden-Show “, sagte er. 'Eine neue Person, die die Rolle der Batwoman innerhalb der Diegesis des Programms spielt, gibt Ihnen diese Flexibilität.'

Was ist ein guter Film auf Netflix



Wie Batwoman Gelingt der Casting-Schalter bleibt abzuwarten. Es ist aber auch das Neueste in der Geschichte von Serien, die aus dem einen oder anderen Grund ihre Anruflisten umgestellt haben. So haben einige andere mit der Situation umgegangen.

[Aus Zeitgründen und für offensichtliche Entscheidungen haben wir Notationen mit Kindern und / oder Seifenopernfiguren weggelassen.]

Verliebt in eine Hexe

Abgehender Schauspieler: Dick York



Ersetzt durch: Dick Sargent

Charakterwechsel?: Nein. Beide spielten Darrin Stephens, den Ehemann von Elizabeth Montgomerys versteckter Hexe Samantha.

Jahr der Abreise: 1969

Angegebener Grund für den Abgang: Rückenverletzung

Aber wirklich, warum?: Gemäß Yorks Los Angeles Zeiten Nachruf : 'Diese Verletzung führte zu Yorks Sucht nach Muskelrelaxantien, Codein und Schlaftabletten, die ihn schließlich seine am besten in Erinnerung gebliebene Rolle kosteten Verliebt in eine Hexe . Der Emmy-Nominierte begründete die Rolle des unglücklichen sterblichen Ehemanns und war in den beliebtesten Jahren 1964-69 bei der Show. Nachdem er 1969 am Set zusammengebrochen war, wurde er durch Dick Sargent ersetzt. “

Was als nächstes geschah: Das Publikum hat seine TV-Wählscheiben nicht angepasst. 'Manchmal werden die Fans einfach nicht auf die gleiche Weise angesprochen', sagte Ron Simon, Leiter der kuratorischen Abteilung des Paley Center for Media in New York.

Robert Thompson, Treuhänderprofessor für Fernsehen und Populärkultur und Gründungsdirektor des Bleier Center for Television and Popular Culture der Syracuse University, sagt: „Es wurde nur so beiläufig gemacht, es ist schwer, den Unterschied zu erkennen.“ Und „die Zuschauer haben es akzeptiert, weil alle es akzeptiert haben sonst in der Show hat es akzeptiert. '

Die Jeffersons

Abgehender Schauspieler: Mike Evans

Ersetzt durch: Damon Evans (keine Beziehung)

Charakterwechsel? Beide spielten Lionel Jefferson, den Sohn der Hauptdarsteller George und Louise Jefferson (Sherman Hemsley und Isabel Sanford).

Jahr der Abteilung: 1975

Angegebener Grund für den Abgang: Mike Evans spielte Lionel bei Norman Lear Alle in der Familie und in der ersten Staffel der Abspaltung Die Jeffersons . Er war jedoch auch Mitgestalter der Lear-Serie Gute Zeiten Sein Zeitplan würde ihm nicht erlauben, beides zu tun. Evans kehrte am zu seiner Rolle zurück Die Jeffersons im Jahr 1979.

Aber wirklich, warum?: Dies ist ein durchaus plausibler Grund.

Was als nächstes geschah: Damon Evans 'Auftritt in Staffel 2 von Die Jeffersons wird nicht wie jede andere Lionel-Szene behandelt.

Charlie's Engel

Abgehender Schauspieler: Farrah Fawcett

Ersetzt durch: Cheryl Ladd

Charakterwechsel? Ja. Ladd spielte Kris Munroe, die Schwester von Fawcetts Jill Munroe.

Jahr der Abteilung: 1977

Angegebener Grund für den Abgang: Finanzen und kreative Unterschiede laut Biography.com .

Aber wirklich, warum?: Zuvor ein Unbekannter: „Farrah Fawcett war der große Ausreißer der ersten Staffel von Charlie's Engel ', Sagte Thompson. 'Sie hatte alle Arten von Streitigkeiten und Problemen.'

Was als nächstes geschah: Ladd übernahm die Rolle und wurde schließlich das zweitlängste Mitglied der Engel (nach dem ursprünglichen Mitglied des Kaders Jaclyn Smith). Fawcett kehrte als Gaststar für die Staffeln 3 und 4 der Show zurück.

Valerie

Abgehender Schauspieler: Valerie Harper

Ersetzt durch: Sandy Duncan

Charakterwechsel? Ja. Duncan spielte einen neuen Charakter, auch Sandy genannt, der hereinkam, um die Kinder großzuziehen, nachdem Harpers Charakter bei einem Autounfall getötet worden war.

Jahr der Abteilung: 1987

Angegebener Grund für den Abgang: Harper und Ehemann Tony Cacciotti forderten von Produzenten und NBC mehr Kontrolle über die Show und mehr Geld, da die Dinge so stark eskalierten, dass NBC-Programmchef Brandon Tartikoff es mehr oder weniger wagte, sich zu entspannen oder Harpers Charakter zu ersetzen.

Aber wirklich, warum?: Dies ist einer der legendärsten Streitigkeiten in der TV-Geschichte. Laut ihr Die New York Times Nachruf Harper 'gewann eine rechtswidrige Kündigungsklage gegen Lorimar Television, die Produktionsfirma, und erhielt Schadensersatz in Höhe von 1,4 bis 1,85 Millionen US-Dollar sowie eine Gewinnbeteiligung an der Show.'

Wenn dies und andere Beispiele auf dieser Liste sexistisch klingen, erinnerte Thompson daran, dass 'es in praktisch ganz Hollywood und im Fernsehen ein Element des Sexismus gibt'. Und am Arbeitsplatz im Allgemeinen sagte er: „Wenn Sie einen Mann haben, der für sich selbst eintritt und selbstbewusst ist, dann betrachten wir diese Führung. Wir verwenden das B-Wort oft für Frauen, die genau dasselbe tun. “

Was als nächstes geschah: Der Titel der Show wurde in geändert Valeries Familie und dann Die Familie Hogan . Das Drama hinter den Kulissen legte auch die Vorlage für das, was mit der Wiederbelebung von kommen sollte Roseanne auf ABC.

Der Prinz von Bel-Air

Bild über HBO max

Abgehender Schauspieler: Janet Hubert

Ersetzt durch: Daphne Maxwell Reid

Charakterwechsel? Beide spielten in der NBC-Sitcom die Familienmatriarchin Vivian „Tante Viv“ Banks.

Jahr der Abteilung: 1993

Angegebener Grund für den Abgang: Jahrelang gab es Gerüchte über Huberts Unglück am Set. dass es schwierig war mit ihr zu arbeiten oder dass sie und Smith nicht miteinander auskamen. Die Show bezog ihre reale Schwangerschaft in die dritte Staffel ein, aber sie ging nach diesem Jahr.

Aber wirklich, warum?: Hubert sagte in der Frischer Prinz Reunion-Episode, die 2020 auf Peacock ausgestrahlt wurde, dass sie zu dieser Zeit ein unglückliches Zuhause hatte und einen „schlechten Deal“ der Produzenten der Show ablehnte. 'Ich habe alles verloren - Ruf, alles' sie sagte in diesem speziellen . 'Diese Worte, eine schwarze Frau in Hollywood' schwierig 'zu nennen, sind der Todeskuss. Es ist schon schwer genug, eine dunkelhäutige schwarze Frau in diesem Geschäft zu sein. '

Was als nächstes geschah: Reid betrat die Show in seiner Premiere der 4. Staffel. Während der Folge schwankt DJ Jazzy Jeffs Jazz-Deadpans, dass 'seit du dieses Baby bekommen hast, etwas anderes an dir ist', während Star Will Smith das Publikum ansieht. 'Sich auf die Sache zu beziehen ist eine viel modernere Sache', sagte Thompson. „Das hätten sie nie gemacht Verliebt in eine Hexe . ” Außerdem, sagte er, passte der Witz seitdem in die Sprache der Show Frischer Prinz war bereits dafür bekannt, 'die Anspielungen auf die vierte Wand zu brechen'.

Kartenhaus

Bild über Netflix

Abgehender Schauspieler: Kevin Spacey

Ersetzt durch: Niemand

Charakterwechsel? Nicht.

Jahr der Abteilung: 2017

Angegebener Grund für den Abgang: Brennen

Aber wirklich, warum?: Nachdem während des Aufstiegs der MeToo-Bewegung Vorwürfe wegen sexueller Übergriffe gegen Spacey ans Licht kamen, entschied sich Netflix für enge Beziehungen zum Schauspieler.

Was als nächstes geschah: Zu Beginn der sechsten und letzten Staffel der Show erfahren wir, dass der machiavellistische Politiker von Spacey, Frank Underwood, jetzt tot ist. Michael Kellys Doug Stamper, der zuvor Franks Aufräumer war, vergiftete ihn, um Franks ebenso ehrgeizige Frau Claire Underwood (Robin Wright) zu beschützen.

ODU-Professor McNutt sagte, dies habe funktioniert, weil Wrights Charakter bereits ein zentraler Punkt war Karten. Er sagte, es habe auch den Vorteil, 'die Show in Richtung dieser weiblichen Figur zu verlagern, was ihnen einen anderen Blickwinkel für die Art der Bewegung gab'.

Roseanne

Bild über ABC

Abgehender Schauspieler: Roseanne Barr

Ersetzt durch: Niemand

Charakterwechsel? Nicht.

Jahr der Abteilung: 2018

Angegebener Grund für den Abgang: Brennen

Aber wirklich, warum?: Die Komikerin Roseanne Barr war bekannt für ihre rechtsgerichteten politischen Überzeugungen und ihre große Präsenz in den sozialen Medien, bevor ABC die Wiederbelebung ihrer Hit-Komödie über eine Familie der Arbeiterklasse in Illinois anordnete. Sie wurde gefeuert, nachdem sie eine geschickt hatte rassistischer Tweet über die ehemalige Barack Obama-Beraterin Valerie Jarrett. 'Roseannes Twitter-Erklärung ist abscheulich, abstoßend und widerspricht unseren Werten', sagte Channing Dungey, der damalige Unterhaltungspräsident von ABC, in einer Erklärung.

Was als nächstes geschah: Die Show wurde umbenannt Die Conners . Barrs Charakter durch eine Überdosis Opioid zu töten und sich auf die anderen Familienmitglieder zu konzentrieren, ist jetzt in der dritten Staffel.

Aber wie Thompson betonte: „ Roseanne ist die Mutter dieses [Casting] -Problems. “ Er bemerkte, dass nicht nur die Schauspielerinnen Lecy Goranson und Sarah Chalke an verschiedenen Stellen in der ursprünglichen Wiederholung der Show die älteste Schwester Becky spielten, sondern dass sie in dieser ersten Version auch „gemeinsam aus unseren Erinnerungen löschen“ mussten, die sie getötet hatten Roseannes Ehemann Dan (John Goodman). Er lebt und ist beim Neustart gut.