'Black Panther' Footage Recap: Hier ist, was bei SDCC Standing Ovations erhielt

Finden Sie heraus, was das Publikum in Halle H auf die Beine gebracht hat.

Alles über Schwarzer Panther sieht großartig aus. Die Besetzung, der Regisseur, die Kostüme, das Wakanda-Design, die Gesamtheit dieses ersten Trailers – es sind so ziemlich tausend. Klar, ich freue mich auf Avengers: Infinity War ; aber wenn ich ehrlich bin – bin ich Ja wirklich ich bin aufgeregt wegen Schwarzer Panther . Verdammt – ich kann nicht aufhören, diese verdammte Musik aus dem Trailer zu summen.



Beim Comic Con Panel für Schwarzer Panther , Direktor Ryan Cooller , Kevin Feige , und die Besetzung ( Chadwick Boseman, Michael Jordan, Forrest Whitaker, Andy Serkis, Danai Gurira , und Lupita Nyong’o ) zeigte eine Vorschau auf exklusives Filmmaterial vom kommenden Marvel-Franchise-Starter. Unten sind die Highlights der Stichpunkte.

  • Per Boseman – The Black Panther hat gerade seinen Vater verloren – also lernt er gerade, wie man ein neuer Herrscher wird und was für ein König er sein möchte.
  • Coogler sagt, es sei ein Nervenkitzel, Teil dieses Films zu sein. Vor nicht allzu langer Zeit war er hinten in Halle H und sah sich Filmmaterial an. Black Panther bedeutet Coogler viel, weil er die einzige Comicfigur war, die ihn auf der Seite vollständig repräsentierte.
  • Coogler sagt das Beste über Der schwarze Panther ist, dass er seine Macht von den Menschen um ihn herum bekommt… aus der Geschichte… aus Afrika. Die soziale Botschaft/Bildsprache von The Black Panther bedeutet dem Filmemacher enorm viel.
  • Jordan über seinen schurkischen Charakter Erik Killmonger – Er hat seine eigene Meinung über Wakanda und wie es regiert werden sollte. Er hat den Thron im Blick – und wird alles tun, um dies zu verwirklichen.
  • Nyong'o enthüllt, dass ihr Charakter Nakia eine Spionin ist, die von Land zu Land zieht. Sie behält ein Auge darauf, was der Rest der Welt vorhat und stellt sicher, dass niemand über Wakanda klüger ist.

Bild über Marvel Studios

Coogler zeigt eine exklusive Szene von exclusive Schwarzer Panther - eine Casino-Absteckung ging schief. Black Panther/T'Challa und seine Crew (Okoye & Nakia) blicken auf den Boden des Casinos. Sie nehmen in der Umgebung Stellung. T'Challa nimmt das Erdgeschoss in der Nähe der Bar ein, während Okoye (Gurira) & Nakia (Nyong'o) oben im zweiten Stock kreisen. Sie sehen zu, wie Ulysses Klaue (Serkis) das Casino betritt, um sich mit dem CIA-Agenten Everett Ross ( Martin Freedman ). Es scheint, als hätte Everett Uran, das Ulysses kaufen möchte. Everett macht einen Witz über den offensichtlich falschen rechten Arm von Ulysses. Ulysses hat nichts davon.

Hast du die Diamanten mitgebracht? Ulysses zieht die Diamanten aus seinem Schritt und wirft sie öffentlich auf einen Tisch. Es ist im Grunde ein Schwanzmesswettbewerb zwischen den beiden Alphas. Aber die Aggression und der offen öffentliche „Drogendeal“ machen Okoye nervös. Sie will auf Ulysses schießen und den Deal stoppen. T’Challa versucht sie zu beruhigen. Zu spät. Sie fängt an, den Mist aus Ulysses' Idioten zu schlagen. Überall bricht Chaos aus. Schüsse. Speere. Perücken fliegen ab. Leichen wurden von Simsen geschleudert. Viele zerquetschte Roulette-Tische. CHAOS. Alles erreicht seinen Höhepunkt, als T’Challa es mit Ulysses selbst aufnimmt. Es sieht so aus, als ob T’Challa die Oberhand hat, wenn … Ulysses 'gefälschter Plastikarm sich plötzlich in eine mechanische Super-Laserpistole verwandelt und die Scheiße aus der Gegend schleudert. T'Challa bekommt kaum Deckung, bevor sie in zwei Teile geteilt wird.

Und dann schneiden wir zu einem Haufen verschiedener Bilder aus dem ganzen Film. Der Black Panther kippt ein Auto um, Fallschirmspringen, bei einer Verfolgungsjagd, so ziemlich jede außerschulische Aktivität, die man sich vorstellen kann ... Der Clip endet damit, dass Black Panther dem Hauptgegner des Films, Killmonger, gegenübersteht.

Killmonger, bedrohlich, Muss sich wohl fühlen, hier bequem zu sitzen. Dann zieht er plötzlich sein eigenes Black-Panther-artiges Kostüm an und greift unseren Helden an, wodurch sie beide in eine Art Loch stürzen.

Das Filmmaterial sieht großartig aus und vermittelt eine ernsthafte Blaxploitation-Atmosphäre – düstere Kameraarbeit gepaart mit lebendigen Farben. Es gibt eine Verfolgungsjagd – aber das, was am meisten auffällt, ist nicht die Action, sondern die leuchtend violette Brücke, auf der alles passiert. Mit einem Wort – das Filmmaterial sieht wirklich verdammt cool aus und das Filmmaterial wurde von der Menge mit Standing Ovations begrüßt. Es hat eine völlig andere Atmosphäre als alle vorherigen Marvel-Filme und war das wahre Highlight der Marvel-Präsentation.

Schwarzer Panther öffnet überall am 16. Februar 2018.

Für alle unsere SDCC-Berichterstattung klicken Sie hier .

Bild über Marvel Studios

Bild über Marvel Studios

Bild über Marvel Studios