BOARDWALK EMPIRE Recap: Premiere der 5. Staffel, 'Goldene Tage für Jungen und Mädchen'

Allisons BOARDWALK EMPIRE-Rückblick auf die Premiere der fünften Staffel, 'Goldene Tage für Jungen und Mädchen', eine verträumte Meditation, die von Gewalt unterbrochen wird.

Die erste Folge von Boardwalk Empire Die letzte Staffel war eine verträumte Meditation, unterbrochen von Gewalt. Das ist auch eine ziemlich gute Möglichkeit, die Serie von ihrer besten Seite zu beschreiben. 'Goldene Tage für Jungen und Mädchen' bereiteten auch die Bühne für was Promenade Die letzte Staffel wird als Ganzes aussehen: Sie erkennt die Anziehungskraft der Vergangenheit an, konzentriert sich aber darauf, vorwärts zu kommen. Sich vorwärts zu bewegen bedeutet auch einen Zeitsprung von der Einstellung von Staffel 4 1924 bis 1931. Treffen Sie den Sprung, wenn Sie ein ehrlicher und wahrer Junge (oder ein wahres Mädchen) sind.

der mann im hohen schloss erklärt

Boardwalk Empire Die umfassende Untersuchung der frühen Gangland-Kultur hat sie überall an der Ostküste und jetzt mit Nucky nach Kuba zurückgelassen. Neben Havanna landeten auch in New York, in der Bronx, auf Coney Island und überall dort, wo Chalky ist, „Goldene Tage für Jungen und Mädchen“. Überall, außer in Atlantic City. Aber Nuckys Rückblenden und Erinnerungen banden die Dinge an die Promenade in der Nähe seines Geburtsortes zurück und begründeten die Geschichte mit Nucky und seinem lebenslangen Kampf um mehr.



Visuell ging es in der Geschichte auch nie um jemanden außer Nucky. Unter Tim Van Patten Nuckys Zeit in Havanna wurde mit leuchtenden Farben und viel Licht gemalt. Jedes Gebietsschema erhielt eine eigene Palette: Die Rückblenden waren natürlich sepia-gefärbt, während Chalky, Lucky und Margaret stumpfe und dunkle Farben und Einstellungen erhielten. Die Dinge in Amerika sind in der Tat alles andere als rosig; Die Börse ist zusammengebrochen und die Leute erschießen sich in ihren Büros. Aber was laut Nucky immer noch jeder will, ist Alkohol.

Der Volstead Act, der den Zeitplan der Serie definiert hat, könnte zu Ende gehen, sobald Hoover sein Amt verlässt (wenn, wenn auch natürlich aus ihrer Sicht). Nucky setzt darauf, nicht nur um mehr Geld zu verdienen, sondern auch um sich in den USA wieder an die Macht zu bringen. Trotz seiner vielen Jahre in Kuba ruft Sally Nucky treffend dazu auf, es nur als 'Urlaub' zu betrachten. Sein Herz und sein Verstand sind immer noch in Atlantic City, wie aus den Rückblenden über seine harte Erziehung hervorgeht.

Nuckys Pläne, Bacardi nach dem Fall von Volstead in die USA zu bringen (er hofft), haben einen Knick in sich, jetzt, wo Meyer auch in Havanna ist. Er log darüber, warum er dort war, und schlug vor, dass der Rasenkrieg nach Nucky gekommen sei. Und davon zu sprechen, Promenade überflog den größten Mafia-Krieg in der amerikanischen Geschichte: den Castellammarese-Krieg zwischen Maranzano und Masseria. Das Glück, dass Masseria getötet wurde, half ihm, eine italienische Verbrecherfamilie zu gründen, in der es nicht mehr um Rasenkriege ging, sondern darum, dass die fünf Familien alle ein Stück vom Kuchen bekamen. Und vor allem wollte sich Lucky vor Masserias Mord vom Tisch beeilen, und Masseria fragte, wohin er gehe. 'Nach vorne.'

Wie sich dies auf Nuckys Interessen in Neuengland auswirken wird, ist unklar, ebenso wie das Was und Wie von Chalkys und Margarets Plänen, in ihren Geschichten voranzukommen. Aber Chalkys Flucht während des Gefangenenaufstands und Margarets schlauer Plan, den Aktenschrankschlüssel ihres verstorbenen Chefs vor dem großen Chef zu verbergen, zeigen, dass beide ihre Überlebenscharakteristik bewahrt haben. Es ist immer noch jeder Mann (oder jede Frau) für sich Boardwalk Empire . Die Funken dieser Zusammenstöße zerstören die ansonsten verträumte Illusion des Friedens, als Nucky fast auf der Straße getötet wurde. Aber: 'Wenn es in Amerika nicht darum geht, von vorne zu beginnen, welche Hoffnung gibt es für einen von uns?'

Episodenbewertung:

Geschichte: B.

Regie: A +

Überlegungen und Verschiedenes:

Beste Serie auf Amazon Prime 2019

- 'Du bist der Sohn eines Fischers. Was versuchst du zu fangen? ' - Nuckys Vater ( Ian Hart !)

- - Steve Buscemi sieht wirklich alt aus.

- Gott sei Dank für Sally ( Patricia Arquette ). Ohne sie wären Nuckys Geschäfte so schläfrig.

- Ich möchte mehr über Nuckys Leibwächter erfahren, der Ohren als Souvenirs nimmt…

- 'Er macht das Beste daraus und am Ende segelt er mit einer Schildkröte davon!' - Margarets Chef Mr. Bennet, bevor er sich umbringt.

- Von Maultieren getretener Gefangener: 'Was hast du getan?' Chalky: Habe mich erwischt. MKP: 'Sie weben sicher eine Geschichte.'

- Der von Maultieren getretene Gefangene, der Chalky eine Waffe an den Kopf legte, um ihn zu fragen, wie Telefone funktionieren, war so seltsam, aber so lustig (in einer Show, in der Humor nicht leicht zu finden ist).

- Richard Harrow wird vermisst ... es gab viele Charaktere, die in dieser Episode nicht zu sehen waren sind noch am Leben, aber das ist in Ordnung. Es war schon so geografisch verstreut.

- Großartige Casting-Arbeit für den jungen Nucky und sogar für seine Schwester, die ein sehr ähnliches Aussehen hatte.

- Wer auch immer die praktischen Auswirkungen der Schusswunden in der Show macht, muss seinen Job wirklich genießen, aber wie viele Nahaufnahmen davon müssen wir in einer Stunde sehen ...

Boardwalk Empire Recap Staffel 5 Premiere Episode 1