Bryan Cranston ist nicht verrückt danach, wie sein 'Godzilla'-Charakter behandelt wurde

Walter White ist wie sauer.

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen

Filmemacher Gareth Edwards Großbildwiederholung Godzilla war ein etwas polarisierender Film. Ich bin der Meinung, dass es eine meisterhafte Übung in der visuellen Ausführung ist und die Art und Weise, wie sie die Blockbuster-Formel etwas untergräbt, zu einer erhöhten Spannung im gesamten Bild führt, aber fast jeder kann sich darauf einigen, dass seine Hauptfiguren - Aaron Taylor-Johnson Ford Brody und Elizabeth Olsen Elle Brody - sind emotional ziemlich hohl. Es wird wenig in die Art und Weise investiert, wie sie sich während des gesamten Films entwickeln, und sie sind so dünn wie sie sind. Das bloße Spektakel und die Einzigartigkeit von Edwards 'Vision machen das wieder wett, was dem Film an Charakterentwicklung fehlt, aber man kann sich vorstellen, dass der Film noch besser hätte sein können, wenn die Charaktere besser ausgearbeitet worden wären.



Und es sieht so aus, als würde sich sogar einer der Stars des Films so fühlen. Bryan Cranston , der den emotionalsten Charakter des Films spielt, stirbt ziemlich früh und lässt die Zuschauer mit dem sehr einfachen Ford und Elle zurück. Und während eines kürzlichen Auftritts am Nerdist Podcast (über JoBlo ), Cranston wurde offen über sein Missfallen mit dem Umgang mit seinem Charakter:



„Dieser Charakter, der zu dieser Zeit starb, war ein Fehler. Ich wusste es, als ich es las. Als ich es las, sagte ich: 'Oh, Seite 50, dieser Charakter, der der emotionale Kern im Zentrum war und der das Publikum in der Geschichte bis zu diesem Punkt führte - er stirbt?' Was für eine Verschwendung. Sie haben irgendwie schlecht damit umgegangen, das ist meine einzige Kritik daran, weil ich denke, dass es ein lustiger Film war, es war ein sehr erfolgreicher Film. Ich sagte ihnen, selbst wenn ich diese Rolle nicht spielen würde, sollte dieser Charakter zu diesem Zeitpunkt nicht sterben. Es ist nur eine schlechte Erzählung, aber sie waren zu weit die Straße hinunter. Ich war der letzte, der eingestellt wurde, weil ich noch schoss Wandlung zum Bösen und sie drängten weiter, weil Wandlung zum Bösen drückte weiter. Endlich konnte ich einsteigen und es tun. “

Bild über Warner Bros.




Cranston erklärte sogar, wie er glaubt, der emotionale Bogen des Films hätte besser ausgeführt werden können:

„Dieser Charakter hätte mit seinem Sohn zusammen sein sollen und sie hätten angefangen, sich ein bisschen mehr zu verbinden, und sie gingen zusammen auf diese Reise, um nach Hause zurückzukehren und seinem Enkel wieder vorgestellt zu werden. Gerade wenn sie sich verbinden und es so aussieht, als könnten sie eine Beziehung haben, opfert sich der Vater, um seinen Sohn zu retten. Und so hätte er sterben sollen. “



Cranston ist nicht der erste Godzilla Darsteller, um unglücklich über seinen Charakter zu sprechen - Juliette BInight zuvor gesagt, sie war auch nicht begeistert davon, wie früh ihr Charakter stirbt. Und ich denke, es ist kein Zufall, dass Cranston und Binoche die beiden wirkungsvollsten Performances im Film geben. Ihre 'Auf Wiedersehen' -Szene am Anfang wird wunderbar gehandhabt. Wenn wir nur mehr sehen könnten.

Aber es ist nicht zu leugnen, dass Edwards Talent hinter der Kamera steckt. Er ist derzeit in Produktion am Star Wars Anthologie: Rogue One mit einem weiteren herausragenden Ensemble ( Felicity Jones , Ben Mendelsohn ), und man hofft, dass das Bild eine Verbesserung auf Charakterebene sein wird. Nach dem Krieg der Sterne Edwards bekommt jedoch einen weiteren Schuss auf den König der Monster, da er bereit ist, zurückzukehren und Regie zu führen Godzilla 2 .

Bild über Warner Bros.