'Café Society' Review: Woody Allens bisher visuellster Film

Es gibt einige schöne schriftliche Momente, wie man es von einem Woody Allen-Film erwarten würde, aber es sind wirklich die visuellen Hinweise und die immens ausdrucksstarken Hinweise, die die 'Café Society' in die obere Ebene von Allens Soufflés des 21. Jahrhunderts erheben.

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen

Woody Allen hat Bilder gemacht (als seine 1930er Hollywood-Einstellung in Café Gesellschaft Old-Timingly bezieht sich auf Filme) seit 1982 mit einem Klick einmal im Jahr - und tatsächlich hat er diese Marke seit 1969 nur ein paar Mal im Jahr verfehlt. Obwohl er einer der größten Drehbuchautoren aller Zeiten ist, ist Allens Output in der Die 2000er Jahre hatten größtenteils das Gefühl, dass er gerade seine jährliche Quote für das Erzählen von Geschichten erfüllt. Für jeden Mitternacht in Paris es sind ungefähr vier Nach Rom mit Liebe ’S.

In dieser Hinsicht Café Gesellschaft kann sich manchmal etwas faul fühlen, da Allen selbst zwei Küstengeschichten erzählt - von einer aufstrebenden kalifornischen Romanze und einem Manhattan-Verbrechersyndikat -, die thematisch unterschiedlich erscheinen. Aber sobald Sie in den Groove kommen, Gesellschaft Es zeigt sich, dass es einem langsamen kalifornischen Tag ähnelt, der langsam, aber herrlich seine Absichten ans Licht bringt und ihn lange nach Ihrer Abreise wiederkäuen lässt. Während Gesellschaft Es ist vielleicht ein bisschen klobig in seiner gesamten Story-Konstruktion, es ist vielleicht Allens visuell nuanciertester Film seitdem Zelig und seine verständnisvollste Studie darüber, warum Beziehungen seitdem nicht mehr funktionieren Vicky Cristina Barcelona . Es bietet auch ein weiteres Beispiel für Jesse Eisenberg und Kristen Stewart Die unbestreitbare Chemie zusammen.



beste version eines weihnachtsliedes

Eisenberg ist Bobby Dorgman, ein New Yorker, der sich auf den Weg nach Hollywood gemacht hat, um sich von den familiären Möglichkeiten zu lösen, die ihm geboten wurden. New York bedeutet, sich mit seinem Gangsterbruder Ben Dorfman ( Corey Stoll ) oder wie sein Vater steif arbeiten. Aber in Hollywood hat er die Möglichkeit, sich in das Leben seines weit entfernten Onkels Paul Stern ( Steve Carell ), ein heißer Tinseltown-Agent. Stern schiebt ein Treffen mit seinem Neffen immer wieder zurück, aber nach vielen Telefonanrufen von Bobbys bedrängter Mutter ( Jeannie Berlin ), gibt er schließlich nach. Das Treffen ist kurz und Stern verspricht Bobby ein paar Besorgungen, bevor er seinen Assistenten Vonnie (Stewart) bittet, ihn durch die Stadt zu begleiten, um La La Land zu besorgen.

Bild über Lionsgate

Bobby und Vonnie haben den gleichen Funken zwischen sich, den Eisenberg und Stewart bereits in den potenziell zum Scheitern verurteilten Romanzen von etabliert haben Abenteuerland und American Ultra . Er ist der gebildete Neurotiker, sie ist die Schönheit, die weniger an Glamour interessiert ist als vielmehr daran, Lebenserfahrungen zu sammeln - einschließlich Herzensfehlern. Bobby und Vonnie haben eine eindeutige Verbindung, aber sie sieht tatsächlich leise Bobbys (verheirateten) Onkel Paul an der Seite.

Ja, Café Gesellschaft ist ein weiterer Woody Allen-Film aus den 2000er Jahren, in dem ein älterer Mann mit einer jüngeren Frau involviert ist. Aber während Magie im Mondlicht und Irrationaler Mann erzählend ging mir mit ihrer Darstellung dieses Trops unter die Haut Gesellschaft verdient letztendlich einen Pass von mir. (( Mondlicht war am lästigsten für seine extrem erzwungene 'Wusstest du nicht, dass ich dich liebe?' Moment und Mann war ärgerlich für die krasse Tatsache, dass Emma Stones intelligente Schülerin nie etwas zu erzählen hatte zu irgendjemandem außer den Vor- und Nachteilen ihrer beiden potenziellen Bewerber, einer viel älter und einer in ihrem Alter). Stewart und Carell teilen nur wenige Szenen miteinander und ihre Chemie ist nicht stark, sollte es aber nicht sein Café Gesellschaft Es entpuppt sich als eine Geschichte über Menschen, die sich mit dem zufrieden geben, was sie für am einfachsten halten, und die innere Stimme beruhigen, die dem entgegenwirkt. Stewarts Romanze mit Carell wird überhaupt nicht als romantisch dargestellt, und Eisenbergs nächste Romanze fehlt ebenso emotional.

Wird es wirklich ein Zurück in die Zukunft geben 4

Bild über Lionsgate

In jüngster Zeit gab es einige Studien und Aufsätze, die derzeit Feuer fangen, wie Menschen routinemäßig vorgehen heirate die falsche Person um ihre Lebenserwartungen zu erfüllen, aber am Ende unglücklich zu sein, weil ihre Erwartungen höher sind, als sie für sich selbst sein sollten. Bobby liebt das Kontakthoch von Hollywood, aber mitten im Film kehrt er nach New York zurück, wo er erfolgreich den Nachtclub seines Bruders leitet. Von Vonie verschmäht, wünscht er sich das Gegenteil der Frau, die sein Herz am meisten bewegt hat, und heiratet eine hübsche geschiedene Frau, die das Glamour-Kästchen ankreuzt ( Blake Lively ), bringt Kinder für ihn zur Welt, weckt aber nicht seine Kreativität oder seinen Sinn für Abenteuer wie Vonnie. Ebenso wählt Vonnie, der Klatsch und die Starfucking-Partys von Hollywood verabscheut, Stabilität; aber mit Sterns Stabilität wird sie zu einem klatschenden Starfucker.

Muss Horrorfilme auf Netflix sehen

Stoll als Bobbys Gangsterbruder verbindet diese Geschichten von Liebenden, die sich nicht gegenseitig lieben können. Während des größten Teils des Films fühlen sich Allens Szenen, in denen Stoll sein Territorium erzwingt und Feinde in Zement vergräbt, unzusammenhängend und gezwungen, aber wo der Film mit Beziehungen zu tun hat - nachdem er einen Schritt zurückgetreten und nachgedacht hat -, hilft die Einbeziehung, Bobby besser zu definieren. Bobby versucht, seiner Familie zu entkommen, indem er eine andere Seite seiner Familie nutzt. Dieses Familienmitglied verbrennt ihn schwer mit der Frau, die er liebt. Und so tauscht Bobby eine High Society gegen eine andere. Sowohl Hollywood als auch sein Nachtclub bauen jedoch auf Lügen auf, und so werden sowohl die Beziehung seines Onkels als auch Bobbys eigenes romantisches Streben unaufrichtig und mehr, was die Gesellschaft für uns hält wollen aus einer Beziehung.

Bild über Lionsgate

Für eine Familie, die die Augen vor Kriminalität verschließt, wird ihre Suche nach Legitimität durch Bobbys Streben nach einem Partner verstärkt, der sie in eine zivilisiertere Gesellschaft bringen kann. Und in der Beziehung zwischen Vonnie und Peter Café Gesellschaft ist vielleicht die indirektste Verkörperung von Allens umstrittenem Privatleben mit seiner Ehe mit der Adoptivtochter seiner langjährigen ehemaligen Freundin; Carell verletzt seine Familie selbstsüchtig, indem er mit einer jüngeren Frau davonläuft, die angeheuert wurde, um für ihn zu arbeiten.

Café Gesellschaft Darts in viele verschiedene Richtungen, um Bobbys Familie zu kartieren. Dies beinhaltet viele lustige Szenen mit seiner vernarrten Tante ( Sari Lennick ) und ihr Philosoph Ehemann ( Stephen Kunken ), die als Antwort auf Allens Erzählung als griechischer Chor dienen. Aber ihre Aufnahme, obwohl lustig, lässt die Geschichte manchmal den Fokus verlieren. Aber was Sie durch den gesamten Film zieht, ist die erstaunliche Kinematographie von Vittorio Storaro .

Batman tötet in Batman vs Superman

Café Gesellschaft ist der erste Film, den Allen digital gedreht hat (auch Storaro), und es ist sein bisher schönster Film. Storaro ist eine interessante Wahl, weil der italienische Kameramann im Wesentlichen den 70er-Jahre-Look des Films mit geboren hat Der Konformist und krönte das Jahrzehnt mit dem Fieber Apokalypse jetzt (Er hat auch Woody Allens langjährigen Kameramann stark beeinflusst Gordon Willis ). Storaros patentierte goldene und staubige Farbtöne machen Hollywood zu einem Wunderland Café Gesellschaft . Es gibt einen großartigen Moment in Bobbys Wohnung, in dem er Strom verliert und Vonnie eine Kerze anzündet, die zweifellos die Einstellung des Sommers ist. Ebenso gibt es eine Strandszene, in der Stewart an der Kamera vorbeischiebt, während sie auf Eisenberg drückt, was das Gefühl einer endlosen Sommerromantik vollständig einhüllt. Die New Yorker Szenen sind jedoch entschieden stählern und weniger romantisch.

Café Gesellschaft Allen und Storaro, Eisenberg und Stewart profitieren stark von der nahtlosen Zusammenarbeit. Beide Duos ziehen die Erzählung durch einige Story-Furchen und liefern am Ende sogar einen besseren Punkt darüber, worüber wir sprechen, wenn wir über Liebe sprechen. Es gibt einige schöne schriftliche Momente, wie man es von einem Allen-Film erwarten würde, aber es sind wirklich die visuellen Hinweise und die immens ausdrucksstarken Hinweise, die sich erheben Café Gesellschaft in die obere Ebene von Allens 21stJahrhundert geblasen.

Note: B +

Caf ist Gesellschaft öffnet in ausgewählten Städten am 15. Juli