Cate Blanchett in Gesprächen über „Thor: Ragnarok“

Marvel spielt keine Spiele, wenn es um Casting geht.

Nun, das ist interessant. Während Cate Blanchett genießt derzeit einen Berg von Auszeichnungen und Lob für ihre großartige Leistung in Carol Es scheint, dass die Schauspielerin immer noch daran interessiert ist, in der Welt des Blockbuster-Films mitzuspielen – nicht weniger mit Marvel. Pro Vielfalt , der Oscar-Preisträger ist in frühen Gesprächen, um sich der Besetzung von anzuschließen Thor: Ragnarok spielt eine der neuen weiblichen Hauptrollen des Films.

Während der Bericht von Variety keine Details zu Blanchetts Charakter enthält, Geburt.Filme.Tod. berichtete im Oktober, dass Marvel plant, die Superheldin Valykrie in diesem Film vorzustellen, also ist das sicherlich eine Möglichkeit. Darüber hinaus stellte derselbe Bericht fest, dass der Grund Was wir im Schatten tun Helmer Taika Waititi wurde mit der Regie beauftragt Thor: Ragnarok war, hoffentlich etwas Leichtigkeit in eine ansonsten düstere Handlung / ein Skript zu bringen und den Ton des Films im Einklang mit der Marke Marvel zu halten, also während die Thor Filme waren nicht gerade erstklassige Marvel, das Studio könnte mit diesem dritten Eintrag etwas Besonderes tun.




Bild über Marvel

Natürlich können sich die Dinge sicherlich ändern, bevor die Kameras im nächsten Sommer rollen, und Blanchetts Deal ist noch lange nicht abgeschlossen. Tatsächlich hat Marvel kürzlich eingeführt Stephany Folsom das Drehbuch aufpolieren, das ursprünglich aus der Feder von . stammte Thor: Die dunkle Welt Schreiber Christopher Yost und Craig Kyle . Es ist also möglich, dass die Geschichte noch weiter überarbeitet wird.

beste filme auf hbo april 2019

Unabhängig davon, Blanchett zu verpflichten, wäre ein enorm Deal für Marvel. Sie sind in letzter Zeit mit ihrem Casting ehrgeiziger geworden, nabbing Robert Redford zum Kapitän Amerika: Der Wintersoldat und Darsteller wie Tilda Swinton und Chiwetel Ejiofor sind bereit, in naher Zukunft ihr Marvel-Debüt zu machen. Während dies sicherlich eine überraschende Passform für eine Schauspielerin von Blanchetts Kaliber ist (ja, sie war in Herr der Ringe , aber diese Filme hatten einen von der Kritik gefeierten Regisseur an der Spitze), ist dies zweifellos eine aufregende Aussicht. Sie verlässt das Reich der Prestigedramen nicht vollständig dahinter jedoch, da sie auch in Gesprächen ist, um mitzuspielen Richard Linklater der nächste Film Wo bist du hingegangen Bernadette? .

Thor: Ragnarok wird auch star Mark Ruffalo und soll am 3. November 2017 erscheinen.

Bild über The Weinstein Company