Christopher Nolan spricht über „Tenet“ Box Office: Ich mache mir Sorgen, dass die Studios die falschen Schlussfolgerungen ziehen

Das Spionage-Epos konnte die Theaterausstellung nicht wie geplant wiederbeleben.

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen

Christopher nolan 's groß angelegter Spionagethriller Grundsatz sollte ohnehin einer der größten Filme des Jahres 2020 werden, aber im Zuge der COVID-19-Pandemie wurde er zu einer Bastion der Hoffnung für die Studios, das Kinogeschäft wieder aufzunehmen. Nach mehreren Verzögerungen wurde Warner Bros. endlich veröffentlicht Grundsatz in den US-Kinos am 3. September (und in Großbritannien ein paar Tage vorher) und bewarb ihn als den Film, der die Filme zurückbringt. Aber wie sich herausstellt, Grundsatz war nicht der Weiße Ritter, auf den die Studios gehofft hatten, und nach seiner Veröffentlichung zog fast jedes große Studio seine Filme aus dem, was vom Veröffentlichungskalender 2020 übrig war.

Jetzt hat Nolan selbst sein Schweigen zu dieser Angelegenheit gebrochen und behauptet, er sei mit den 350 Millionen Dollar zufrieden Grundsatz an den weltweiten Kinokassen eingezogen, gibt aber zu, dass er besorgt ist, dass die Studios daraus die falschen Schlüsse gezogen haben Grundsatz 's Veröffentlichung. Im Gespräch mit die LA Times ein neues Buch über seine Filmografie zu promoten Die Nolan-Variationen Der Oscar-nominierte Filmemacher befasste sich mit der neuen Realität, in der wir leben, und deren Darstellung Grundsatz :

Warner Bros. veröffentlicht Grundsatz , und ich bin begeistert, dass es fast 350 Millionen Dollar eingebracht hat. Aber ich mache mir Sorgen, dass die Studios die falschen Schlussfolgerungen aus unserer Veröffentlichung ziehen – anstatt darauf zu achten, wo der Film gut funktioniert hat und wie er ihnen dringend benötigte Einnahmen verschaffen kann, schauen sie sich an, wo er sich nicht bewährt hat den Erwartungen vor COVID entsprechen und dies als Vorwand nutzen, um die Ausstellung alle Verluste aus der Pandemie ausgleichen zu lassen, anstatt ins Spiel zu kommen und sich anzupassen – oder mit anderen Worten unser Geschäft wieder aufzubauen. Kinobesuche gehören auf Dauer zum Leben, wie Restaurants und alles andere. Aber im Moment müssen sich alle an eine neue Realität anpassen.

Bild von Warner Bros.

Es ist wahr, dass Grundsatz Die Kinokasse von Nolan kann wirklich nicht mit den anderen Filmen von Nolan verglichen werden, und sie wird für immer mit einem Sternchen versehen sein. Als es veröffentlicht wurde, waren (und sind) die Kinos in New York und Los Angeles – den beiden größten Märkten – geschlossen, und selbst dann war das Publikum noch nicht so sehr daran interessiert, sich für zwei Stunden in einen geschlossenen Raum mit Fremden zu wagen mitten in einer Pandemie.

Das Geschäft mit Theatervorführungen leidet, daran besteht kein Zweifel, aber ich kann es auch niemandem verübeln, der gerade zu ängstlich ist, ins Kino zu gehen. Die COVID-19-Zahlen steigen und es gibt immer noch keinen Impfstoff – Sie riskieren buchstäblich Ihre Gesundheit, wenn Sie ins Theater gehen. Und obwohl es stimmt, dass Vorsichtsmaßnahmen wie das Tragen einer Maske und soziale Distanzierung dazu beitragen, dieses Risiko zu mindern, sind Sie auch Fremden ausgeliefert, die ihre Masken während eines Films aufbehalten (und Kinos, um diese Richtlinien zu überwachen und durchzusetzen). Und das ist eine große Frage, denn das Tragen einer Maske ist irgendwie zu einem politischen Thema geworden.

Beste Filme auf Prime Video kostenlos

Offensichtlich wäre die ideale Situation hier, alle Kinos zu schließen und die Bundesregierung sie zu retten, bis es sicher ist, überall zu öffnen. Und offensichtlich passiert das nicht. Nolan schlägt hier vor, dass Aussteller und Studios nachsehen, wo Grundsatz hat gut abgeschnitten und sich darauf eingelassen, aber auch das ist eine große Frage.

Ich werde sagen, dass eine Problemumgehung, die während der Pandemie sehr gut funktioniert hat, Autokinos sind, und ich würde mich freuen, wenn mehr Studios diese Art von Erfahrung bei der Veröffentlichung neuer Filme nutzen würden. Im Moment sieht es jedoch nicht so aus, als würden die Kinos bald zurückkehren, da so ziemlich jede größere Veröffentlichung von 2020 auf 2021 verschoben wurde.

Für einen Blick auf das, was 2021 bereithält, Hier ist ein vollständiger Veröffentlichungskalender was (hoffentlich) nächstes Jahr kommt.

Bild von Warner Bros.