'Chronik 2'? Josh Trank erklärt, warum es niemals passieren wird

'Ich wollte wirklich nie, dass Chronik 2 passiert.'

Im Jahr 2012 Regisseur Josh Trank explodierte auf die Szene mit einem wunderbar erfinderischen Bild, das zwei Genres kombiniert, von denen viele Leute dachten, sie hätten keine Erfindung mehr in sich. Chronik , ein Found-Footage-Superheldenfilm (oder ist das Superschurke?), war ein überraschender Low-Budget-Hit für 20th Century Fox Däne DeHaan und Michael B. Jordan Sterne drehen und Trank die Schlüssel zum Königreich für fast jedes Eigentum geben, das er wollte. Trank ging mit Fantastischen Vier und leider wissen wir alle, wie sich das herausstellte. Aber wird Trank jemals zum zurückkehren? Chronik gut und gib uns eine Fortsetzung? In einem offenen neuen Interview mit Polygon Trank verrät nicht nur, dass es sich um einen handelte Chronik 2 Drehbuch geschrieben, aber Trank tat alles in seiner Macht stehende, um es zu stoppen.

Seite 13 Horrorfilme auf Netflix



Post- Chronik Erfolg, Trank zog schnell an einen schlechten Ort. Er hatte Treffen mit Leuten wie Tom Cruise und bekam Möglichkeiten bei Filmen wie Gift , aber wie er es ausdrückt: „Alles, was ich fühlte, war Wut auf Dinge. Wut auf Kinder, mit denen ich aufgewachsen bin. Ich fühlte mich dadurch nicht glücklich. Ich wusste nicht, wie ich das Glück annehmen sollte. ' Er verstärkte eine böse Zigarettengewohnheit und schlug ein Loch in sein Haus.



Bild über 20th Century Fox

gute filme zum anschauen auf netflix

Arbeiten Sie während all dieser inneren Turbulenzen weiter Chronik 2 begann. Max Landis , die erste Autorin des Films, die seitdem als Raubtier unterwegs ist, schrieb ein Drehbuch über ein junges Mädchen, das von den Filmmaterialien dieser Helden besessen ist, und baut ihren eigenen Iron Man-ähnlichen Anzug, um selbst einer zu werden. Für Trank war die Arbeit zwar in Ordnung, hatte aber nichts damit zu tun, warum ich es tun wollte. Chronik an erster Stelle. Er fuhr fort, genau zu erklären, wie und warum Chronik 2 würde niemals unter seiner Beobachtung passieren:



Ich machte es ihnen schwer, Treffen zu vereinbaren. Ich war zwielichtig in Sachen. Ich habe viele beschissene Dinge getan. Weil ich Chronicle 2 wirklich nie sehen wollte. Das war mein schlimmster Albtraum. Erstens mache ich es nicht. Zweitens, wenn es jemand anderes tut, dann weißt du, dass es ein Stück Scheiße sein wird.

Das gesamte Interview ist Ihre Zeit wert und erzählt eine offene Geschichte des begabten jungen Filmemachers, der möglicherweise das Licht am Ende des Tunnels sieht. Und was könnte dieses Licht sein? Capone , sein bevorstehendes Tom Hardy -Staring-Film, von dem Sie können Sehen Sie sich hier den Trailer an.