Collider Movie Talk: Simon Pegg ruft die 'Star Wars'-Prequels auf

Außerdem spricht die Gang über die Möglichkeit eines „Serenity“-Neustarts und die ideale Trailerlänge.

fernsehsendungen gerade im fernsehen

In dieser Folge von Collider Movie Talk stellen sich John Campea, Jon Schnepp und Kristian Harloff Postsack-Fragen und Live-Zuschauer-Twitter-Fragen:




  • Simon Pegg gegen die Krieg der Sterne Vorläufer
  • Könnte a Gelassenheit Neustart erfolgreich sein?
  • Ideale Laufzeit für Filmtrailer
  • X-Men: Apokalypse Trailer zum vorher zeigen Star Wars: Das Erwachen der Macht ?
  • Live-Zuschauer-Twitter-Frage
  • und vieles mehr…

Josh Mantonelli schreibt: Ich wundere mich nur über deine Gedanken zu Simon Pegg 's Krieg der Sterne Prequel-Rant heute. Ja, Sie dürfen eine Meinung haben, aber ich finde es ziemlich respektlos, dass LucasFilm oder Disney diesem Typen erlauben würden, sich in Anbetracht seiner anhaltenden Angriffe auf George Lucas in das Franchise einzubringen. Er hatte zu viele Streiks. Es ist an der Zeit, für GL einzustehen, der uns etwas gegeben hat, das wir so sehr schätzen. Vor allem, wenn der Typ, der so viel Hass verbreitet, einer von denen ist Star Trek Into Darkness Crew, ein Film, der auf Augenhöhe ist Angriff der Klone . Trotzdem Danke und mach weiter so!

Bild über Universal

Taylor Huston schreibt: Hey Leute! Liebe die Show so sehr. Danke für alles, was Sie tun. Ich habe eine Frage zum Film Gelassenheit . Mit Joss Whedon durch seine Arbeit an der Rächer Filme, denkst du das? Gelassenheit kam zur falschen zeit raus? Ein Teil von mir denkt, dass der Hauptgrund dafür ist Gelassenheit an der Kinokasse gescheitert ist, weil Whedon damals noch nicht so bekannt war wie heute, und wenn der Film nach seiner Zeit mit dem Film gedreht worden wäre Rächer , dann hätte es mehr Aufmerksamkeit bekommen und vielleicht sogar eine Fortsetzung ermöglichen können. Was sind Ihre Gedanken dazu?


Tyler Hall schreibt: Hallo Leute. Danke, dass du Teil meiner täglichen Routine bist! Was ist Ihrer Meinung nach die ideale Laufzeit für einen Trailer? Ich weiß, dass Teaser kürzer sind, aber wenn sie wollten, könnte ein Film einen 7-10-minütigen Trailer veröffentlichen? Oder würde es gegen einige Anhängervorschriften verstoßen?

Tyler Owens schreibt: Hallo Collider Crew, Danke für alles, was ihr tut. Ich schreibe darüber, ihr berichtet gerade über das Neue X-Men: Apokalypse Anhänger ist höchstwahrscheinlich angehängt Krieg der Sterne Folge 7 . Ich weiß, du hast oft darüber gesprochen, dass es egal ist, ob ein Trailer an einen Film angehängt ist, weil er ein paar Tage zuvor online sein wird, aber ich denke, es spielt eine große Rolle, denn was ist mit all den Leuten? die nicht so in die Film-Community eingebunden sind wie wir und gerade beim Anschauen etwas über diesen Film erfahren Krieg der Sterne . Vielen Dank!

Bild über 20th Century Fox