„Die Comey-Regel“, um vor der Wahl nach der leidenschaftlichen E-Mail des Direktors zu verschieben

In der Showtime-Miniserie sind Brendan Gleeson als Donald Trump und Jeff Daniels als James Comey zu sehen.

Die Comey-Regel , die kommende Showtime-Miniserienadaption des ehemaligen FBI-Direktors James Comey s Buch Eine höhere Berufung Sie hatte ein kurioses Airdate. Die Show taucht in die explosive Beziehung zwischen Comey ( Jeff Daniels ) und Präsident Donald Trump ( Brendan Gleeson ), wurde ausgestrahlt gemäß die Präsidentschaftswahl 2020 Ende November. Wäre es nicht sinnvoller, eine informative Serie über Trump auszustrahlen, bevor die Nation die Chance hat, ihn wiederzuwählen? Das ist, was Die Comey-Regel 's Direktor Billy Ray Gedanke. Und nachdem er eine leidenschaftliche E-Mail mit den Machthabern geteilt hatte (per the New York Times ), sieht es so aus, als würde Showtime den Sendetermin doch vor die Wahl verschieben.

Die erste Entscheidung über das Ausstrahlungsdatum wurde von ViacomCBS getroffen, der Muttergesellschaft von Showtime, die die Miniserie bestellt hat. Nach dieser Entscheidung gab Ray folgende Erklärung ab: 'Ich verstehe nicht, warum CBS an einem Film über wichtige aktuelle Ereignisse sitzen würde, und ich hoffe, dass das amerikanische Volk die Chance bekommt, ihn bald zu sehen.' Er präzisierte seine Punkte weiter und entschuldigte sich bei seiner Besetzung (zu der auch gehört Stechpalme Jäger , Scoot McNairy , und Wilhelm Sadler ) in einer E-Mail:



Bild über Showtime

Wir alle hatten gehofft, diese Geschichte Monate vor den kommenden Wahlen dem amerikanischen Volk vorzustellen. Und das war eine vernünftige Erwartung, wenn man bedenkt, dass wir vom Netzwerk ein Mandat erhalten hatten, alles Notwendige zu tun, um bis zum 15. Mai zu liefern. Aber irgendwann im März oder April änderte sich dieses Mandat. Es kam mir immer wieder die Nachricht in den Sinn, dass eine Entscheidung über unser Sendedatum auf den höchsten Ebenen von Viacom getroffen worden war: Alles Gerede über unsere Ausstrahlung vor der Wahl war plötzlich ein 'Nichtstarter'... Warum? Ich weiß nicht. Die Gesundheit eines Medienunternehmens hängt davon ab, Zuschauer anzuziehen – und unser Film, der im August eines Wahljahres ausgestrahlt wurde, wäre eine sehr große Neuigkeit gewesen. Können Sie sich die Werbetafeln vorstellen? Comey Vs. Trumpf! Eine Besetzung voller Emmy-Gewinner! Doch hier sind wir. Es tut mir sehr leid, dass ich diesen nicht gewonnen habe.

Ray hat jedoch möglicherweise zu früh gesprochen. Nachdem Ray diese E-Mail an seine Besetzung geschickt hatte, verschickte ein Showtime-Sprecher diese E-Mail:

Wir werden mehrere Änderungen an unserem Zeitplan bekannt geben und „The Comey Rule“ wird höchstwahrscheinlich vor der Wahl ausgestrahlt.

Showtime hat kein bestimmtes neues Sendedatum bekannt gegeben, aber ein Umzug vor den Wahlen scheint so gut wie unvermeidlich. Abgesehen von den politischen Implikationen der Ausstrahlung dieser möglicherweise augenöffnenden Miniserie für die Wähler, bevor sie entscheiden müssen, ob Trump eine Amtszeit von zwei Jahren erhält, macht Rays Argument, dass dies ein enormer Werbe- und Einschaltquotengenerator für das Netzwerk ist, absolut Sinn. Könnte die erste Ausstrahlung von ViacomCBS nach den Wahlen damit zu tun haben, dass reiche Leute keine schädlichen Dinge über einen Präsidenten wollen, der sich nur um das Wohlergehen reicher Leute kümmert, bevor er die Chance bekommt, diesen reichen Leuten weiter zu helfen? Hmm...

Hier erfahren Sie mehr über die Welt von Showtime unser Interview mit Nathan Lane , Star von Showtime Penny Dreadful: Stadt der Engel .