Das 'E.T.' Fortsetzungsgeschichten, die es (zum Glück) nie zum Film geschafft haben

Welcher Film Zu Sehen?
 

Kennen Sie die Nachfolgegeschichte zu diesem Blockbuster-Hit?

  et-außerirdisch
Bild über Amblin Entertainment

Wann E.T. der Außerirdische 1982 zum ersten Mal in die Kinos kam, wurde es zu einem Kassenphänomen, von dem Studiomanager träumen. Monatelang spielen und wochenlang die heimischen Kinokassen anführen, E.T. würde schließlich werden der größte Film aller Zeiten an der heimischen Abendkasse. Bei all dem Erfolg war klar, dass eine originelle Geschichte beim Publikum Anklang finden konnte, solange sie gut erzählt wurde. Leider neigt Hollywood dazu, den Erfolg eines Originalfilms als Vorwand zu betrachten, um sich Fortsetzungen hinzugeben. Gott sei Dank, E.T. hat nie eine richtige Kino-Fortsetzung bekommen, obwohl das nicht bedeutet, dass dieser mutige Alien nie eine Folgegeschichte jeglicher Art erhalten hat.

aktuell die neuesten Filme auf Netflix

In den Jahren seitdem E.T. herauskam, wurden verschiedene Medien veröffentlicht, die versucht haben zu erforschen, wohin dieser jenseitige Organismus nach seiner schicksalhaften Begegnung mit Elliot als nächstes in seiner Existenz gegangen ist. Die bemerkenswerteste davon ist die Fahrt im Universal-Themenpark E.T. Abenteuer . Spiel mit der Vertrautheit des Publikums mit der Titelkreatur von E.T ., sehen die Gäste der Fahrt durch den Weltraum reisen, um die magischen Fähigkeiten von E.T. zu nutzen, um die Heimatwelt der Figur, den Grünen Planeten, zu retten. Hier treffen sie auf andere Mitglieder von E.T.s Spezies, darunter seinen Lehrer Botanicus und mehrere unbenannte jugendliche Charaktere. Start im Jahr 1990, die Anwesenheit von E.T. Abenteuer in drei verschiedenen Themenparks im Laufe der Jahre sowie Steven Spielberg Die sehr flüchtige Verbindung von zum Fahrgeschäft macht es wohl zur bekanntesten Erweiterung des Originals E.T. Film.

Jedoch, E.T. Abenteuer hat nicht einfach Gebilde wie The Green Planet aus dem Nichts heraufbeschworen. Fünf Jahre vor Eröffnung dieser Attraktion erschien der Roman E.T.: Das Buch des Grünen Planeten überall in die Regale schlagen. Geschrieben von William Kotzwinkle , stellte dieser Roman fest, dass E.T. kam vom Planeten Brodo Asogi oder dem Grünen Planeten. Allerlei merkwürdige Details werden in diesem Text mit festgestellt Shawn Robare von Branded in den 80ern zu bemerken, dass unter den eigentümlichsten Elementen, die sich hier verfestigten, E.T. existiert seit über 10 Millionen Jahren. Während dies der kindlichen Persönlichkeit der Figur im Originalfilm zu widersprechen scheint, Das Buch vom Grünen Planeten schlägt seine eigene Trommel, manchmal mit unangenehmen Ergebnissen.

  Die Silhouette von Elliott und E.T. Fliegen auf einem Fahrrad vor dem Mond in E.T.

VERBUNDEN: Steven Spielberg hat nie daran gedacht, ein Vater zu sein, bis er am Set von 'E.T.'

In diesem Buch beschreibt E.T. findet sich dank all der Schwierigkeiten, in die er auf der Erde geraten ist, als Paria unter seinem Volk wieder. Verständlicherweise sehnt er sich danach, zu seinem Kumpel Elliot zurückzukehren, der seine Existenz dank der neu eingetroffenen Auswirkungen der Pubertät ebenfalls als unangenehm empfindet. Schließlich hat E.T. beschließt, ein Schiff zu bauen, das ihn zurück zur Erde bringt. Leser, die auf ein ergreifendes Wiedersehen zwischen Junge und Außerirdischem hoffen, werden auf den Seiten von Kotzwinkles Schrift nichts dergleichen finden. Das Buch endet quasi mit einem Cliffhanger, bei dem der Leser nie weiß, ob E.T. gelang es, sein schicksalhaftes Ziel zu erreichen.

Die Originalausgabe von Buch des Grünen Planeten behauptete, es basiere „auf einer Geschichte von Steven Spielberg“, obwohl das schwer zu bestätigen war. Dennoch, die Tatsache, dass Elemente aus dem Text wie Botanicus und sogar der Begriff Green Planet ihren Weg in den offiziellen gefunden haben E.T. Vergnügungsparkfahrt deutet darauf hin, dass jemand bei Amblin Entertainment die Richtung mochte, in die dieser Fortsetzungsroman ging.

Ob Sie es glauben oder nicht, dieses Buch ist jedoch nicht die einzige zweifelhafte, aber nicht ganz zu verwerfende Fortsetzung E.T. hat erhalten. Im Jahr 2019 Xfinity lieferte einen Kurzfilm Darstellung einer Wiedervereinigung zwischen diesem Außerirdischen und einem jetzt erwachsenen Elliot, der immer noch von gespielt wird Heinrich Thomas . Die Produktion, die offensichtlich in häufiger kreativer Beratung mit Steven Spielberg durchgeführt wurde, kommt einer gefilmten kanonischen Fortsetzung des Originals sehr nahe E.T. wie Fans dieser Immobilie jemals bekommen werden.

Es war jedoch einmal eine Zeit, in der Spielberg darüber nachdachte, einen angemessenen Spielfilm zu machen E.T . Folge. Berechtigt E.T. II: Nächtliche Ängste , niemand würde jemals die von Spielberg und herumgeworfenen Story-Ideen beschuldigen Melissa Mathison eine Runderneuerung des Originals zu sein. Dieses Mal wären Elliot und die anderen menschlichen Kinder des Originalfilms, anstatt einen Außerirdischen mit Menschen auf der Erde stecken zu lassen, im Kosmos gefangen gewesen. Insbesondere diese jugendlichen Charaktere wurden von bösen Kreaturen aus einer anderen Welt entführt und gefoltert, mit ihrer einzigen Hoffnung, dass E.T. würde kommen und sie retten.

  e-t-movie-image
Bild über Universal Pictures

Eine Überprüfung der Skriptbehandlung für Nächtliche Ängste durch Scott Wampler von Birth.Movies.Death. fasst die unerklärlich brutalen Konzepte, die für diesen Film herumgeworfen werden, gut zusammen. Die Übeltäter dieses Films, die im Drehbuch als „eine Albinofraktion (Mutation) derselben Zivilisation, zu der E.T. gehört“, beschrieben werden, hätten den ganzen Film damit verbracht, die Kinderfiguren aus dem ersten Film vor E.T. stürzte herein und rettete sie am Ende des Films abrupt. Während sein unverschämt anderer Ton im Vergleich zum ersten Film konzeptionell bewundernswert ist, ist es schwer vorstellbar, dass jemand zufrieden von einem weggeht E.T. Die Fortsetzung konzentrierte sich hauptsächlich auf das Jammern von Kindern, die kaum einen Blick auf den Titel-Alien werfen.

Nächtliche Ängste kam nie in Gang, wobei Spielberg oft sagte, es habe keinen Sinn, es zu tun, oder irgendein anderer E.T. Fortsetzung, da es keine Hoffnung gab, das Wunder des Originalfilms wiederzuerlangen. Angesichts der Tatsache, dass einige der enttäuschendsten Filme von Spielberg Fortsetzungen waren Die verlorene Welt: Jurassic Park oder Indiana Jones und der Tempel des Todes , der kreative Instinkt dieses Filmemachers war genau richtig. Es ist besser, originelle Ideen zu verfolgen, als nur einen blitzschnellen Erfolg in der Flasche zu wiederholen, der niemals reproduziert werden kann.

aktuelle Science-Fiction-Serien

Die Handvoll Erweiterungen des Originals E.T. haben es nie geschafft, die gleiche Popularität wie dieser Film von 1982 zu erlangen. Mittlerweile macht das Fehlen einer richtigen Fortsetzung aus E.T. eine Anomalie selbst nach den Maßstäben der Sleeper-Hits der 1970er und 1980er Jahre, bei denen sogar Leute wie Der Exorzist könnte mehrere Fortsetzungen bekommen. Die Tatsache, dass E.T. ist auch vierzig Jahre später immer noch sofort als Ikone der Popkultur erkennbar (warum sonst sollte er im Jahr 2022 einen langen Cameo-Auftritt bekommen Chip n' Dale: Rescue Rangers Film?) ist ein Beweis dafür, wie sehr geliebt Spielbergs Meisterwerk von 1982 ist. Sie brauchen keine richtige Fortsetzung auf der großen Leinwand, um im Gedächtnis der Öffentlichkeit zu bleiben, wenn Sie ein so großartiger Film sind E.T. der Außerirdische .