Dave Chappelle erklärt, warum 'Chappelle's Show' jetzt wieder auf Netflix ist, nachdem er sie gebeten hat, es zu ziehen

'Ich habe dich gebeten, die Show nicht mehr zu sehen und Gott, dem Allmächtigen, für dich zu danken.'

Möglicherweise haben Sie das bemerkt oder nicht Chappelles Show wird derzeit auf Netflix gestreamt. Nochmal. Bereits im November verschwand die bahnbrechende Comedy Central-Serie plötzlich aus dem Streaming-Service Dave Chappelle erklärte warum . Der Komiker hatte lange Zeit Rindfleisch mit Comedy Central und seiner Muttergesellschaft ViacomCBS, als er überhaupt abrupt von der Serie wegging. In den letzten Jahren fühlte sich Chappelle jedoch unwohl, als Comedy Central weiterhin von einer von ihm erstellten Show profitierte, ohne seinen Segen und ohne ihm sein Honorar zu zahlen (weil er gegen den Vertrag verstieß).

Also wann Chappelles Show Chappelle begann auf Netflix zu streamen, rief den Streamer an und bat sie, ihn nicht mehr zu zeigen. In einem ziemlich schockierenden Schritt gaben sie nach - ohne Zweifel, weil sie mit Chappelle im Geschäft sein wollen, dessen Comedy-Specials für Abonnenten ein großer Anziehungspunkt sind.



'Als ich diese Show verließ, wurde ich nie bezahlt', erklärte Chappelle im November. „Sie mussten mich nicht bezahlen, weil ich den Vertrag unterschrieben habe. Aber ist das richtig? Ich fand heraus, dass diese Leute meine Arbeit streamen und mich nie fragen mussten oder es mir nie sagen mussten. Vollkommen legal, weil ich den Vertrag unterschrieben habe. Aber ist das richtig? Das habe ich auch nicht gedacht. '

Aber jetzt, nach ein paar Monaten Pause, Chapelles Show ist zurück auf Netflix - mit Chappelles Segen. Im ein Video auf Instagram gepostet Chappelle erklärt, dass die Fans durch das Ausschalten des Streams dazu beigetragen haben, dass es für ViacomCBS „wertlos“ wurde, und dass er nun die Verhandlungsmacht hatte, einen Deal zu machen. Und machen Sie einen Deal, den er gemacht hat. 'Und als du aufgehört hast, es dir anzusehen, haben sie mich angerufen', sagt er im Video. „Und ich habe meinen Namen zurückbekommen und ich habe meine Lizenz zurückbekommen und ich habe meine Show zurückbekommen und sie haben mir Millionen von Dollar bezahlt. Vielen Dank.'

Nur die ersten beiden Staffeln der Show werden gestreamt und nicht die abgekürzte dritte Staffel, die nur aus den drei Folgen besteht, die gedreht wurden, bevor Chappelle wegging. Aber das ist mehr als genug ikonische, bahnbrechende, Bauchlachen auslösende Komödie, um uns viele Tage lang glücklich zu machen.

So, jetzt können die Leute genießen Chappelles Show auf Netflix zu wissen, dass Dave Chappelle bekam bezahlt für diese Streaming-Rechte.

Bild über Netflix