David Bruckner leitet 'Hellraiser' Re-Imagining bei Spyglass

Das Team hinter dem Sundance-Horror-Hit 'The Night House' trifft sich wieder, um den Slasher-Klassiker der 80er Jahre neu zu interpretieren.

Das Hellraiser Franchise ist zurück und es hat solche Sehenswürdigkeiten zu zeigen. Wenn Spyglass Media den legendären Horrorfilm der 80er Jahre neu interpretiert, wird das Filmteam hinter dem Sundance-Horrorhit stehen Das Nachthaus vereinigt euch wieder, um es mit Pinhead und dem Rest dieser nervigen Sadomasochisten von jenseits des Grabes aufzunehmen. Nachthaus Direktor David Bruckner , der zuvor Netflix's leitete Das Ritual sowie herausragende Segmente in den Anthologien V / H / S. und Südwärts , wird die neue Einstellung leiten Hellraiser . Nachthaus Produzent David Goyer wird die Geschichte schreiben und nebenher produzieren Keith Levine . Nachthaus und Super dunkle Zeiten Drehbuchautoren Ben Collins und Luke Piotrowski sind eingestellt, um das Drehbuch zu schreiben. Das große Horror- und Fantasy-Polymath Clive Barker schrieb und inszenierte 1987 den Originalfilm nach seiner eigenen Novelle Das höllisch gebundene Herz , der das Horrorpublikum in die verlockenden Folterungen der Cenobiten einführte; eine dämonische Rasse sadomasochistischer Kreaturen aus einer höllischen Dimension, angeführt von Doug Bradley ikonischer Stecknadelkopf.



Bild über Entertainment Film Distributors



Der Hollywood Reporter Spyglass soll den Neustart als 'loyal, aber weiterentwickelt' bezeichnet haben, obwohl sie keine genauen Angaben darüber hatten, wie sich Bruckners Team der Neugestaltung nähert. Die Filmproduktionsfirma arbeitet derzeit ebenfalls an einem Neustart von Wes Craven 's geliebter 90er Slasher Schrei .

Es ist schwierig, genau zu wissen, was man aus diesen Nachrichten ohne weitere Informationen machen soll, insbesondere angesichts der Herausforderung für Filmemacher über Generationen hinweg, den Blitz in einer Flasche, die das Original war, wieder einzufangen Hellraiser . Ich weiß nicht, wie lange es her ist, dass Sie den Film von 1987 gesehen haben, aber das ist ein zutiefst seltsames, furchtlos versautes und rundum stilistisch einzigartiges Stück Horrorkino. Sogar die unmittelbare Fortsetzung, die immer noch ziemlich großartig ist, konnte diesen bizarren Live-Drahtstrom nicht ganz nutzen.



Das heißt aber nicht, dass die Filmemacher aufgehört haben, es zu versuchen. Das Hellraiser Franchise hat über die Jahrzehnte gedauert, mit der jüngsten, Hellraiser: Urteil Der Film war ein absolut verrücktes Stück Groteske, irgendwo dazwischen Sah , Stiller Hügel und der Hellraiser Mythologie und mit einer ganzen Geschichte von 'ehhhhh' bis hin zu geradezu schrecklichen Fortsetzungen und keiner wirklichen Verzögerung im Veröffentlichungsplan, um Nostalgie aufzubauen, bin ich gespannt, welche neuen verdrehten Schrecken Spyglass entwickeln kann, um das Publikum zu begeistern Pinheads höllische Schrecken noch einmal.

Weitere gruselige Dinge finden Sie in unserer Liste von die besten Horrorfilme auf Netflix .