Denis Villeneuve sagt, wir werden den 4-Stunden-Schnitt von 'Blade Runner 2049' nie sehen.

Entschuldigung, Charlie.

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen

Blade Runner 2049 ist wohl ein besserer Film als Ridley Scott Der ursprüngliche Science-Fiction-Klassiker, unterscheidet sich jedoch in einem wesentlichen Punkt: Die Kinofassung ist die endgültige Fassung. Scott hat an seinem herumgebastelt Klingenläufer im Laufe der Jahre, was dazu führte, dass verschiedene Schnitte des Films veröffentlicht wurden, aber Regisseur Denis Villeneuve hat keine Pläne zu ändern Blade Runner 2049 - Auch wenn die Fans nach einem viel längeren Schnitt des Films verlangen.

wann kommt endgame auf digital



In der Tat hatte der Herausgeber des Films Collider zuvor mitgeteilt, dass der erste Schnitt des Films um vier Stunden einging, und das Filmteam sehr kurz überlegt, den Film in zwei Teilen zu veröffentlichen. Diese Vorstellung wurde offensichtlich nie verwirklicht, aber diejenigen, die hoffen, dass wir irgendwann den vierstündigen Schnitt für das Heimvideo sehen werden, werden enttäuscht sein zu hören, dass Villeneuve keine Pläne hat, diese Version zu veröffentlichen. Sprechen mit ScreenCrush erklärte er genau, was mit diesem vierstündigen Schnitt los war:



„Die Sache ist, es ist wahr, dass der erste Schnitt vier Stunden dauerte und an einem Punkt sagten wir:‚ Okay, gehen wir zum Produzenten und veröffentlichen ihn in zwei Teilen? 'Aber sagen wir mal, der Film besteht aus zwei Teilen kam nicht aus dem Bearbeitungsraum. [Lacht] Nein, die beste Inkarnation des Films ist das, was im Theater ist. Auffällig war, dass der vierstündige Schnitt ziemlich stark war. Aber ich persönlich bevorzuge die im Theater, weil sie eleganter ist, würde ich sagen. Aber es gibt einige Szenen, die wie [macht Boosh Sound] waren. Ziemlich stark.'

Bild über Alcon Entertainment / Warner Bros.

beste show auf hulu



Villeneuve sagt, dass er den vierstündigen Schnitt nicht veröffentlichen wird und sagt, dass er als fertiger Film 'nicht funktioniert', und fügt hinzu, dass er, obwohl der erste Schnitt stark war, nicht besonders vermisst, was herauskam:

'Ich werde sagen, dass keine großen Dinge verloren gehen. Wenn ich etwas schneide, ist es tot. Es bedeutet, dass es nicht gut genug war. Selbst wenn ich manchmal meine Lieblingsaufnahmen schneide, denke ich immer noch fest daran, dass wenn es auf dem Boden des Bearbeitungsraums geschnitten wird, es nicht zurückgehen sollte, um das Tageslicht wieder zu sehen. Ich mag keine verlängerten Schnitte. Ich muss sagen, abgesehen von Berührung des Bösen und Klingenläufer Ich habe noch nie einen Director's Cut gesehen, der besser war als das Original. Ich meine, ich bin überhaupt kein Fan von Apokalypse jetzt Redux. Ich dachte, es wäre ein massiver Fehler Apokalypse jetzt Redux . Es ist wahr, dass der Regisseur manchmal die Kontrolle verlor und das tun musste, was die Produzenten taten - aber meistens steht der Film für sich. Es ist stärker als eine Person. '

Ich verstehe die Argumentation von Villeneuve sicherlich, aber im Gegensatz zu einigen Laufzeitbeschwerden konnte ich nicht genug davon bekommen Blade Runner 2049 und würde Liebe wenn Warner Bros. und / oder Alcon diesen erweiterten Schnitt auf Blu-ray veröffentlicht haben. Aber wenn es nach Villeneuve geht, werden wir es nie sehen.

Netflix-Serie muss man gesehen haben



Bild über Alcon Entertainment / Warner Bros.

Bild über Alcon Entertainment / Warner Bros.

Bild über Alcon Entertainment / Warner Bros.