Die 10 besten Schurken in Animationsfilmen von DreamWorks

Die besten von ihnen bringen sogar Disney-Bösewichte um ihr Geld.

  Ramses, Lord Shen und Grimmel aus The Prince of Egypt, Kung Fu Panda 2 und How to Train Your Dragon: The Hidden World

In der Welt der Animation gab es nur wenige Beispiele für einen schnellen Erfolg wie den Aufstieg von DreamWorks. 1994 gegründet von Steven Spielberg, Jeffrey Katzenberg , und David Geffen , trug das Studio mit der Veröffentlichung von dazu bei, den Aufstieg von CGI-Animationsfilmen zu festigen Shrek , der der erste Gewinner des Oscars für den besten animierten Spielfilm wurde. Das Shrek Franchise hat sich auch zum zweithöchsten Zeichentrick-Franchise nach ihm entwickelt Jämmerliches Ich.

Verwandt: Die 10 besten Filmmusiken von DreamWorks, die uns nicht aus dem Kopf gehen Einer der Gründe für den Erfolg von DreamWorks ist ihre Fähigkeit, Drama und Comedy so effektiv in ihren Geschichten zu mischen. Dies zeigt sich in ihren Bösewichten, die von lustigen Idioten bis hin zu intriganten Superhirnen reichen. Die besten von ihnen erweisen sich als effektive Folien für die Helden und konkurrieren sogar mit den besten Bösewichten, die Disney in ihrer Renaissance hervorgebracht hat.



Allgemeiner Unterkiefer: „Gefällt mir“

  General Mandible ist wütend, als er sieht, wie Zee seinen Versuch, die Kolonie zu überfluten, überlebt

Als Anführer der Soldatenklasse in seinem Ameisenhaufen ist General Mandible mit der Prinzessin und zukünftigen Königin verlobt. Aus diesem Grund hat Mandible begonnen, darüber nachzudenken, wie seine ideale Kolonie aussehen würde. Die Lösung, zu der er kommt, besteht darin, die Arbeiterklasse zu eliminieren und eine Kolonie zu schaffen, die auf Stärke statt auf Zusammenarbeit setzt.

Sie wissen, dass es gut sein wird, wenn ein Bösewicht gesprochen wird Gene Hackmann , der 1979 Lex Luther spielte Übermensch. Seine Darbietung vermittelt perfekt das richtige Maß an Arroganz und macht Mandible dennoch zu einem charismatischen und bedrohlichen Antagonisten. Sein Charisma ist Mandibles größte Waffe: Er kann seine darwinistischen Ziele so erklären, dass sie für seine Untergebenen vernünftig klingen, und hilft dabei, einen dunklen Schatten auf die Themen des Films von Anpassung vs. Individualität zu werfen.

Ramses: „Der Prinz von Ägypten“

  Ramses sitzt auf seinem Thron

Als ältester Sohn des Pharaos wird Ramses als nächstes das ägyptische Reich erben. In seiner Jugend möchte er jedoch nur Spaß mit seinem Adoptivbruder Moses haben. Als Moses von seinem Erbe erfährt und Ramses auf den Thron seines Vaters steigt, werden die beiden Brüder leider zu erbitterten Feinden.

Hab keine Angst vor dem dunklen Trailer

Der Prinz von Ägypten ist eines von DreamWorks' am meisten unterschätzte Meisterwerke aus der Zeit, als sie versuchten, Disney herauszufordern, und Ramses ist eines der stärksten Elemente des Films. Trotz seiner Liebe zu Moses weigert er sich, Schwäche zu zeigen, da er glaubt, dass dies das Ende seiner Familiendynastie bedeuten wird. Mit herausragenden handgezeichneten Animationen und Ralf Fiennes ' Hervorragende Leistung, alle Gefühle von Ramses werden offengelegt und zeigen dem Publikum, wie sehr ihn diese Fehde innerlich umbringt.

Gute Fee: „Shrek 2“

  Gute Fee

Im märchenhaften Königreich Far Far Away ist die gute Fee die Nummer eins unter den Vertreibern von Zaubern, Tränken und Verzauberungen, um Prinzen und Prinzessinnen ihr Leben lang glücklich zu machen. Daher ist sie nicht glücklich zu erfahren, dass Prinzessin Fiona den Oger Shrek geheiratet hat. Zusammen mit Fiona, die ihrem Sohn, Prinz Charming, versprochen wurde, weigert sie sich, einem Oger ein Happy End zu geben, weil es jetzt so läuft.

Verwandt: Wie 'Shrek 2' es geschafft hat, das Original zu toppen Während Lord Farquaad eine lustige Karikatur des CEO von Disney war, Michael Eisner, Fairy Godmother ermöglicht cleverere Witze, die das Märchengenre persiflieren. Abgesehen davon, dass sie eines der stärksten Symbole der Nächstenliebe nimmt und sie in einen kleinen Bösewicht verwandelt, ist ihr Ferienhaus eigentlich eine Fabrik voller verärgerter Arbeiter. Ihre Persönlichkeit kann sich auf einen Cent umdrehen, von boshaft und rachsüchtig zu charmant und unterstützend.

Tai Lung: „Kung-Fu-Panda“

  Tai Lung zündet während seines Klimakampfes mit Shi Fu seine Hände an

Seit er ein Junge war, wurde Tai Lung in dem Glauben erzogen, dass er dazu bestimmt war, die Drachenrolle zu beanspruchen und der Drachenkrieger zu werden. Als ihm die Schriftrolle von Meister Oogway verweigert wurde, entfesselte er seine Wut auf das Tal des Friedens und versuchte, es mit Gewalt einzunehmen. Obwohl er besiegt wurde, kehrt er zwanzig Jahre später zurück, als er hört, dass Oogway jemand anderen gewählt hat.

Verwandt: Wie die Actionszenen der „Kung Fu Panda“-Trilogie die größten Stärken der Animation demonstrieren Die Geschichte von Tai Lung zeigt, wie gefährlich es ist, jemanden zum Erfolg zu drängen und dem Stolz zum Opfer zu fallen. Hätte Tai Lung seinen Verlust akzeptiert, hätte er dank der Fähigkeiten, die er entwickelt hatte, vielleicht einen Sinn in seinem Leben finden können. Stattdessen, weil ihm gesagt wurde, dass er der Beste sein würde, verband er dies mit seiner Identität und entfesselte seine volle Wut gegen seinen Adoptivvater Shi Fu in einem der emotionalsten Kämpfe von DreamWorks.

Titan: 'Megamind'

  Titan sagt Roxanne Ritchi, dass es keine Königin von England gibt

In dem Versuch, seinem Leben wieder einen Sinn zu verleihen, heckt Megamind einen Plan aus, um einem Menschen die Kräfte seines besiegten Feindes Metroman zu verleihen. Ein Unfall führt dazu, dass Hal Stewart, ein Kameramann, die Befugnisse erhält, aber Megamind beschließt, ihn in den Helden Titan zu formen. Leider will Hal seine Kräfte zum persönlichen Vorteil nutzen und mit seiner Kollegin Roxanne Ritchi zusammenkommen.

Verwandt: Wie „Megamind“ Superhelden-Tropen dekonstruierte, bevor es cool wurde Was Titan so bedrohlich macht, ist, wie real er sich anfühlt. Es gibt viele egoistische Menschen auf der Welt, die sich berechtigt fühlen, Zeit und Aufmerksamkeit für andere zu haben, nur weil sie sich nett zu ihnen verhalten. Der Film macht einen wunderbaren Job, indem er die Handlungen von Titan mit denen von Megamind kontrastiert, was die Unterschiede zwischen nett und gut zeigt.

Lord Shen: „Kung-Fu-Panda 2“

  kung-fu-panda-2-gary-oldman-lord-shen-sozial
Bild über Paramount Pictures

In seiner Jugend experimentierte Shen mit den Feuerwerkskörpern seiner Familie und entdeckte, dass sie sich in Waffen verwandeln ließen. Als er eine Prophezeiung hörte, dass ein Krieger aus Schwarz und Weiß ihn besiegen würde, vernichtete Shen ein Pandadorf. Dafür wurde er verbannt und seines Erbes beraubt, also schwor er, aus Rache ganz China zu beanspruchen.

Shen ist möglicherweise der beste Bösewicht, den DreamWorks hervorgebracht hat. Neben seinem auffälligen Design und seiner fantastischen Spracharbeit von Gary Oldmann , gibt es ein echtes Gefühl der Tragödie für ihn. Alles, was Shen will, ist Glück zu finden, aber er ist zu stolz und von der Vergangenheit gezeichnet, um sie zu überwinden, was ihn in eine Situation bringt perfekte Dichotomie mit Po .

Kapitän Chantel Shannon DuBois: „Madagascar 3: Europas meistgesuchter“

  Kapitän Chantel DuBois von Madagascar 3: Europe's Most Wanted

Captain DuBois, eine in Frankreich ansässige Tierkontrolleurin, ist stolz auf ihre Fähigkeit, jedes Tier aufzuspüren und einzufangen. Das Einzige, was in ihrem Repertoire fehlt, ist ein Löwe. Als sie erfährt, dass Alex der Löwe und seine Freunde auf dem Rückweg nach New York City gesichtet wurden, startet sie einen Ein-Frau-Kreuzzug, um ihre Sammlung zu vervollständigen.

DuBois ist wahrscheinlich der bisher lustigste Antagonist von DreamWorks. Nicht einmal internationale Grenzen können sie aufhalten, wenn sie ein Ziel vor Augen hat, das sie mit einem unnatürlichen Drang wie ein Terminator verfolgt. Zu ihrem komödiantischen Wert trägt eine schöne, hammy und einschüchternde Darbietung bei Frances McDormand.

Pitch Black: „Aufstieg der Wächter“

  Pitch Black, auch bekannt als Boogeyman.

Pitch Black, auch bekannt als Boogeyman oder Nightmare King, ist eine Verkörperung der Ängste der Menschheit und regierte die Welt in einer unbestrittenen Schreckensherrschaft. Der Mann im Mond schuf jedoch Wächter, um der Menschheit Hoffnung, Wunder, Erinnerungen und Träume zu geben, was Pitch seiner Kräfte beraubte. Nachdem er Jahrhunderte lang in Vergessenheit geraten war, kehrt er zurück, um Kinder dazu zu bringen, den Glauben an ihre Vormünder zu verlieren.

Pitch präsentiert sich als sympathischer Mensch, der die gleiche Aufmerksamkeit will wie die Wächter. Er will jedoch nicht geliebt, sondern gefürchtet werden und verwandelt gerne Kinderträume in Alpträume. Während Pitch auf jeden der Wächter abzielt, stellt er sicher, dass er sie verspottet, da sie aufgrund mangelnden Glaubens schwächer werden, was dank dessen noch härter sticht Jude Gesetz 's boshafte Leistung.

Kai: „Kung-Fu-Panda 3“

  Kai erklärt, dass er Master Oogway wie einen Bruder liebte

Während alle Meister Oogway als den erleuchteten Kung-Fu-Meister lieben, kämpfte er vor 500 Jahren an der Seite eines Kriegsherrn namens Kai. Sie liebten einander wie Brüder, aber als Kai versuchte, das Chi eines Pandadorfes zu stehlen, das Oogway heilte, kämpften sie und Kai wurde in die Geisterwelt verbannt. Schließlich eroberte er Oogways Chi und entkam, um Oogways Vermächtnis zu zerstören.

Obwohl Kai nicht so gut geschrieben ist wie Tai Lung oder Shen, ist er in Bezug auf die Präsentation ein erstaunlicher Bösewicht. Sein Design und sein jadefarbenes Thema verkaufen ihn als unnatürliches Wesen, und seine persönliche Musik sampelt den Song 'I'm So Sorry' ab Stellen Sie sich Drachen vor. Schließlich fasst seine Fähigkeit, Chi zu stehlen und seine Opfer in jadefarbene Zombies zu verwandeln, die Themen des Films über die Unterschiede zwischen dem Teilen von Wissen und dem Horten von Wissen zusammen.

Grimmel der Grausige: „Drachenzähmen leicht gemacht: Die verborgene Welt“

  Grimmel der Grausige ist am bereitesten, seine Armbrust abzufeuern

Während Hiccup die Wikinger von Berk in eine Ära des Friedens und der Zusammenarbeit mit Drachen führt, widmet sich Grimmel der Jagd auf die majestätischen Bestien. Dies hat ihn zu einem Helden unter den anderen Wikinger-Clans gemacht, die Drachen immer noch als ihre Feinde betrachten. Seine größte Leistung bestand darin, die Nightfuries fast bis zur Ausrottung zu jagen.

Verwandt: „Drachenzähmen leicht gemacht“ und die Macht des widerstrebenden Ausgestoßenen Grimmel betrachtet Drachen als Ungeziefer, das ausgerottet werden muss, was ihn mit einem Gefühl der Rechtschaffenheit erfüllt. Für ihn sind seine Handlungen eine gerechte und edle Sache, die Hiccup beleidigt, indem er Drachenfreundschaft predigt. Dank seines Einsatzes von Spielereien und seines umfassenden Wissens über Drachen dient er als dunkler Spiegel dessen, was aus Hiccup hätte werden können, wenn er Ohnezahn getötet hätte.

Nächste: 'Kung Fu Panda 4' legt das Erscheinungsdatum im März 2024 fest