Die 10 besten Überlebensfilme über Kreaturen zur Vorbereitung auf „Beast“

Welcher Film Zu Sehen?
 

Bist du bereit für diese Monster!?

  Überlebensfilme erstellen - Titelbild

Tier ist ein neuer und kommender Film mit der Hauptrolle Idris Elba über eine Familie, die in ein Naturschutzgebiet in Südafrika reist. Sightseeing wird jedoch schnell zum Schrecken, da die Familie ums Überleben kämpft, während sie von einem blutrünstigen Löwen verfolgt wird. Der Film sieht aus wie ein spannendes Abenteuer und eine einladende Ergänzung zum Genre des Kreaturenüberlebens.

VERBUNDEN: „Beast“-Trailer liefert herzzerreißende Action in dem von Idris Elba geleiteten Monster-Thriller



Kreaturenfilme sind immer spannend und actiongeladen und werden durch die fantastischen Tiere, denen unsere Protagonisten begegnen, noch spannender. Mit der bevorstehenden Veröffentlichung von Beast sollten Sie sich unbedingt diese anderen Filme ansehen, in denen Charaktere um ihr Leben gegen alle möglichen monströsen Kreaturen kämpfen, darunter Dinosaurier, Außerirdische ... und noch mehr Löwen.

'Gebrüll' (1981)

  ein Löwe, der neben einer Frau auf einem Bett sitzt

Brüllen erzählt die absolut wilde Geschichte einer amerikanischen Familie, die in ihrem naturreservatähnlichen Zuhause in Afrika von verschiedenen Arten ungezähmter Großkatzen, darunter Löwen und Tiger, angegriffen wird. Es gibt Dutzende tatsächlich untrainierter Großkatzen, die ständig im Film herumlaufen und eine echte Gefahr für die Besetzung und die Crew darstellen.

Der Film ist absolut verrückt, da der Film die seltsame Grenze überschreitet, ein Drehbuchfilm zu sein, aber auch ein improvisiertes Durcheinander aufgrund des absoluten Chaos, das von den Tieren verursacht wird. Die Geschichte hinter dem Film ist ebenso faszinierend wie verrückt. Schätzungsweise 70 Menschen wurden während der Produktion des Films durch die Angriffe dieser Tiere verletzt. Das Naturwunder und der Schock, der von dem Film ausgeht, sind all die verrückten Situationen, die von den Tieren kommen, sowie die Frage, ob der Angstausdruck der Darsteller echt oder nur gespielt ist.

'Schurke' (2007)

  Schurke-2007-1

Schurke erzählt die Geschichte einer Gruppe von Touristen, die auf einer Insel gefangen sind, als sie versehentlich in das Territorium eines riesigen Krokodils stolpern. Die Einsätze werden höher und höher, wenn die Flut und die Dunkelheit aufkommen und das Krokodil dazu bringt, sich seiner Beute zu nähern.

Der Film fühlt sich an wie eine neue Interpretation der typischen „Kreaturenüberlebens“-Ästhetik , besonders innerhalb eines Genres, das mit einer Reihe von B-Grade-Filmen beladen ist, die sich ausschließlich auf die Kreatur verlassen, um den Erfolg des Films zu vermarkten. Im Gegensatz zu ähnlichen Filmen innerhalb des Genres schafft es Rogue, seine Umgebung und Charaktere in Kombination mit der Kreatur zu verwenden, um eine gute Version dessen zu schaffen, was meistens als allgemeine Geschichte angesehen wird.

VERBUNDEN: Die 10 besten Filme über Fantasy-Kreaturen, die man sich vor Avatar: The Way of Water ansehen sollte

Die 50 besten Actionfilme aller Zeiten

'Der Wirt' (2006)

  der-host-2006-1

Bong JoonHo 's Der Wirt ist ein überraschend vielschichtiger Film innerhalb des Genres „Creature Feature“. Es folgt einer armen Familie, die in einer Stadt am Fluss in Südkorea lebt und von einer riesigen nautischen Kreatur terrorisiert wird, die aus dem stark von Abfällen verseuchten Wasser aufsteigt.

Der Film ist ein höchst spannender Kreaturenfilm, mit einem der die einzigartigsten Kreaturendesigns in allen Monsterfilmen, die jemals gedreht wurden . Und bei all dem steht der Film still bleibt Bongs Stil treu indem sie einen großartigen sozialen Kommentar über Klassenunterschiede und die Schäden, die die Umweltverschmutzung sowohl für die Umwelt als auch für die Menschen insgesamt verursacht, vermitteln. Das Monster im Film stellt im Wesentlichen dar, wie sich Menschen durch ihre schrecklichen Verschwendungsmittel direkt selbst schaden, deutet aber an, wie die Unterschicht als erste unter diesem Schaden leidet.

'Der Geist und die Dunkelheit' (1996)

  zwei Männer, die Gus halten

Der Geist und die Dunkelheit Sterne Michael Douglas und Val Kilmer in einer Geschichte über ein Löwenpaar, das auf einer Eisenbahnbaustelle in Ostafrika Chaos anrichtet. Nachdem die Löwen anfangen, Menschen zu töten, wird ein Jäger (Michael Douglas) gerufen, um zu versuchen, das Problem zu lösen.

Ähnlich wie Beast spielt dieser Film in Afrika und folgt dem Überleben einer kleinen Gruppe von Charakteren, die von Löwen gejagt werden. Obwohl der Film nicht alle Merkmale eines großartigen Films erfüllt, ist er dennoch ein lustiger 90er-Actionstreifen, an dem Fans von Kreaturenfilmen sicherlich Gefallen finden werden.

'Jurassic Park' (1993)

  Dinosaurier im Begriff, Alan Grant anzugreifen

Jurassic Park hat wirklich alles in Bezug auf einen großartigen actiongeladenen Survival-Film. Es hat eine großartige Kulisse, einprägsame und charmante Charaktere und natürlich DINOSAURIER! Der Film folgt einer kleinen Gruppe von Spezialisten, die den faszinierenden Park besuchen, aber als eine Systemstörung auftritt, kämpft die Crew um ihr Leben, während sie vor den Dinosauriern fliehen muss, die sich aus ihren Gehegen befreit haben.

Die wirklich erstaunliche VFX-Arbeit macht diesen Film wirklich so besonders . Die Tatsache, dass sich die Dinosaurier so lebendig anfühlen, lässt uns glauben, dass sie wirklich eine echte Bedrohung für die Charaktere darstellen. Dieser Film hat so viele ikonische, aufregende und sogar erschreckende Sequenzen mit den berüchtigten Kreaturen, dass Sie vor Angst zittern werden, in der Hoffnung, dass die Charaktere lebend herauskommen.

VERBUNDEN: 9 Kreaturen-Features, die man nach „Jurassic Park“ sehen sollte

'Wessen' (1983)

  Ein blutüberströmter Bernhardiner wacht über sein Eigentum

Wessen ist ein sehr einfacher, aber wirkungsvoller Film über einen Hund der an Tollwut erkrankt und beginnt, die Einwohner einer amerikanischen Kleinstadt zu terrorisieren. Der Film basiert auf einem Roman des gefeierten Horrorautors Stephen King, und der Autor ist sogar selbst ein Fan des Films.

Es ist ein sehr bodenständiger Film innerhalb dieser Art von Genre und macht nichts übertrieben, aber die Wahl eines Hundes als Hauptantagonist bringt eine lustige Wendung, indem er den besten Freund des Menschen zu einem beängstigenden Feind macht.

'König Kong' (2005)

  Ein Dinosaurier und King Kong haben eine Pattsituation

König Kong erzählt die Geschichte eines ambitionierten Filmproduzenten ( Jack Black ), der mit seiner Crew zu einer geheimnisvollen Insel voller monströser Kreaturen reist. Einer von ihnen ist der legendäre gigantische Gorilla namens Kong, der schnell eine Verwandtschaft mit der Hauptdarstellerin des Filmteams aufbaut ( Naomi Watts ).

Obwohl der Film hauptsächlich ein Abenteuer ist, das sich auf Kongs Gefangennahme und den Export nach New York konzentriert, zählt die Reise durch Skull Island definitiv als ein eigener Überlebensfilm, da die Crew auf eine ganze Reihe prähistorischer Beats trifft, die sie in große Gefahr bringen.

'Ein stiller Ort' (2018)

  John Krasinski und Noah Juste in'A Quiet Place' (2018)

A Quiet Place erzählt die Geschichte einer Familie, die in einer Postapokalyptik lebt und gezwungen ist, in Stille zu leben, um nicht von blinden Monstern angegriffen zu werden, die auf der Grundlage von Geräuschen jagen. Die Familie kämpft jedoch darum, in dieser Realität zu überleben, wenn sie mit verschiedenen Problemen konfrontiert wird, mit denen sie bei der Geburt des neuen Kindes der Mutter konfrontiert wird.

Das verwendete Stille-Gimmick macht den Film sehr angespannt, und es spielt diese Verwendung von Stille sehr gut aus. Die Charaktere haben sich an Kommunikationsmethoden angepasst und leben ihr tägliches Leben, ohne einen Piep zu machen, und das macht jeden plötzlichen Moment, in dem ein Geräusch auftritt, so intensiv und beängstigend.

VERBUNDEN: 10 postapokalyptische Filme ohne Zombies

'Die Vögel' (1963)

  Die Vögel

Alfred Hitchcock 's Die Vögel ist einer der ersten Filme dieser Art und handelt von einer Reihe ungeklärter Vogelangriffe, die sich in einer kleinen Stadt in Kalifornien ereignen. Der Film ist ein Klassiker, der aus einer Menge unvergesslicher Bilder, einer interessanten, spannenden Geschichte und ziemlich großartigen Effekten für die damalige Zeit besteht, von denen einige sogar bis heute gut aussehen.

Der Horror des Films rührt daher Die Hauptbedrohung sind natürlich Vögel . Eines der bevölkerungsreichsten Tiere der Welt, das die Menschen wahrscheinlich täglich sehen, in bedrohliche Kreaturen zu verwandeln, ist eine großartige Möglichkeit, einen guten Schrecken zu erzeugen und das Publikum zu erschrecken.

'Kiefer' (1975)

  Ein Mann kämpft mit einem Weißen Hai

Spielberg ist zurück und beweist, wie großartig er darin ist, glaubwürdige Kreaturen mit großartiger VFX-Arbeit zu erschaffen Kiefer ' berüchtigter Hai. Der Film folgt drei einheimischen Männern eines Sommerferienortes, die sich zusammenschließen, um einen tödlichen Weißen Hai zu jagen, der gewesen ist Angriff auf die Gemeinschaft der Strandbesucher .

Obwohl der Film den drei Männern folgt, die versuchen, den Hai zu jagen, stellt der Film dennoch ihre Überlebensfähigkeit auf die Probe. Die Crew erlebt eine Reihe gefährlicher Begegnungen und lebensbedrohlicher Momente, die von der Bestie heimgesucht werden, die im Wasser unter ihnen lauert.

WEITER LESEN: Die gruseligsten Hai-Filme, die nicht „Jaws“ sind