Die 7 besten Nicht-MCU-Filme, die an den Kinokassen 1 Milliarde US-Dollar überschritten haben, bewertet von Rotten Tomatoes

Diese Filme haben die 10-stellige Marke geknackt – und auch überschritten.

  tom-cruise-top-gun-einzelgänger
Bild über Paramount

Was unterscheidet Kassenschlager von Kassenerfolgen? Nun, zum einen, wie viel Geld sie einstreichen. Filmtrailer, Werbung und andere Werbeaktionen sollen die Zuschauer dazu bringen, die Kinokarte zu kaufen und den Film anzusehen. Einige Filme erzielen bescheidene Einnahmen, während andere groß rauskommen und von den Kassengewinnern zurückkommen.

VERBUNDEN: „Bullet Train“ überschreitet 150 Millionen US-Dollar an den weltweiten Kinokassen



Viele Filme überschritten im Laufe der Jahre die 10-stellige Schwelle von einer Milliarde Dollar; nicht alle waren Marvel-Filme. Während diese Filme ihr Geld sicherlich zurückerstattet haben, wie haben Publikum und Kritiker die Filme gesehen?

'Jurassic World' (2015)

  Chris Pratt ein'Jurassic World'
Bild über Universal Pictures

Nach Seit 14 Jahren Jurassic Park III (2001) sahen Fans Dinosaurier im Film von 2015 wieder mit Menschen durch den Planeten streifen Jurassische Welt . Im Jurassische Welt, Die Besitzer des neuen Parks wollten sicherstellen, dass sie nicht dieselben Fehler wiederholen wie ihr Vorgänger (Jurassic Park). Während die Wissenschaftler drin sind Jurassische Welt Er rühmte sich, strengere Sicherheitsvorkehrungen zu haben als der vorherige Park, war aber den stärkeren und klügeren gentechnisch veränderten Dinosauriern nicht gewachsen.

Jurassische Welt schlagen Wütend 7 im Wettlauf um die Überschreitung der Milliardengrenze in kürzester Zeit. Entsprechend Termin, Jurassische Welt benötigte nur 13 Tage, um die Milliardenmarke zu erreichen . 71% der Kritiker haben positiv bewertet Jurassische Welt, und 78 % der Zuschauer gaben dem Film 3,5 oder mehr auf Rotten Tomatoes . Jurassische Welt ist auf Hulu verfügbar.

'Avatar' (2009)

  Zoe Saldana und Sam Worthington dabei'Avatar'
Bild über Twentieth Century Fox

Avatar: Der Weg des Wassers , die Fortsetzung von Benutzerbild (2009) soll im Dezember 2022 Premiere haben. Benutzerbild folgt der Geschichte von Jake Sully ( Sam Worthington ), ein querschnittsgelähmter Marinesoldat, der nach Pandora geschickt wurde, um Informationen über die Kultur der auf dem Planeten lebenden Ureinwohner zu sammeln. Als er sich daran gewöhnt, einer von ihnen zu werden, lernt er bald, dass Menschen ihre Welt gefährden.

Entsprechend Staatsmann, Benutzerbild verdiente an den Kinokassen über zwei Milliarden, etwa 2,85 Milliarden US-Dollar (nicht inflationsbereinigt). 81% der Kritiker positiv bewertet Benutzerbild, und 82 % der Zuschauer bewerteten den Film auf Rotten Tomatoes mit 3,5 oder höher . Benutzerbild wird voraussichtlich am 23. September 2022 für eine Kinoneuveröffentlichung in die Kinos zurückkehren , aber Zuschauer können den Film auf YouTube finden.

'Furious 7' (2015)

  Vin Diesel, Ludacris, Michelle Rodriguez, Tyrese Gibson, Paul Walker, Nathalie Emmanuel, Cody Walker und Caleb Walker'Furious 7'
Bild über Universal Pictures

Wütend 7 (2015) war der nächste Teil der Fast and Furious-Franchise . Im vorherigen Film hat Dominic Toretto ( Vin Diesel ) und seine Crew kehrten zurück, um Hobbs ( Dwayne Johnson ), um eine Organisation von Fahrern auszuschalten, die mit Waffen bewaffnete Militärfahrzeuge beschlagnahmt hatten. Am Ende des Films starb eines der Mitglieder der Organisation. Wütend 7 mit den Ergebnissen abgeholt Fast & Furious 6, wo der Bruder der verstorbenen Mitglieder es sich zur Aufgabe gemacht hat, Doms Crew zu finden.

Wütend 7 ist der erste Film einer der am längsten laufenden Serien, der eine Milliarde einspielte. Entsprechend Der Hollywood Reporter, der Wütend 7 verdiente nach nur 17 Tagen eine Milliarde Dollar . 81 % der Kritiker gaben Wütend 7 positive Kritiken und 82 % der Zuschauer gaben dem Film auf Rotten Tomatoes 3,5 oder mehr . Wütend 7 ist auf YouTube verfügbar.

VERBUNDEN: 'Fast and Furious 10' Cast & Character Guide: Wer ist zurück und wer tritt der Familia bei

'Titanic' (1997)

  Leonardo DiCaprio und Kate Winslet dabei'Titanic'
Bild über Twentieth Century Fox

Titanic gewann 11 Academy Awards (Oscar), darunter „Bester Film“ im Jahr 1998. Rose Dewitt Bukater erzählte die Geschichte, wie sie Jack Dawson kennenlernte und sich in ihn verliebte ( Leonardo Dicaprio ). Rose war eine junge Frau, die in einer Familie der Oberschicht aufgewachsen war und in die USA einstieg Titanic mit ihrer Familie und ihrem zukünftigen Ehemann. Jack Dawson überlebte alleine, indem er seine Kunst verkaufte, und nach einem Pokerspiel gewann er Tickets für die Titanic.

Trotz des Wunsches einiger Fans Film könnte ein anderes Ende haben, Titanic verdiente über eine Milliarde an den Kinokassen. Entsprechend Vielfalt, 1998, Titanic machte eine Bruttosumme von 1.002.706.625 $ . 87 % der Kritiker gaben Titanic positive Kritiken, und 69 % der Zuschauer bewerteten den Film auf Rotten Tomatoes mit 3,5 oder höher . Titanic ist auf Netflix verfügbar.

'Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 2' (2011)

  Rupert Grint, Daniel Radcliffe und Emma Watson dabei'Harry Potter and the Deathly Hallows- Part 2'
Bild von Warner Bros.

In 2001, Harry Potter und der Stein der Weisen im Kino uraufgeführt. Dies war der erste Film der Fantasy-Reihe, der von der weithin anerkannten Buchreihe adaptiert wurde. Nach 10 Jahren, Harry ( Daniel Radcliffe ), Nerv ( Emma Watson ) und Ron ( Rupert Grint ) traten gegen ihren beeindruckendsten Gegner an, als sie versuchten, die letzten Horkruxe zu erreichen.

Entsprechend Warner Bros., am 31. Juli 2011, Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 2 war der erste, der die Milliardengrenze überschritten hat ; Dieser Film war auch der erste von allen Filmen, der diesen Meilenstein erreichte. 96% der Kritiker positiv bewertet Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 2, und 89 % der Zuschauer bewerteten den Film auf Rotten Tomatoes mit 3,5 oder höher . Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 2 ist auf HBO Max verfügbar.

'Top Gun: Maverick' (2022)

  Tom Cruise ein'Top Gun: Maverick'
Bild über Paramount Pictures

Tom Kreuzfahrt kehrte zurück, um seine Rolle als Maverick in der Fortsetzung des Films von 1986 zu wiederholen Top Gun . Im Top-Gun: Maverick , er war nicht nur ein erfahrener Draufgänger Navy-Pilot; Er wurde von seinem ehemaligen United States Navy Strike Fighter Tactics Instructor Program ('Top Gun') eingestellt, um eine neue Crew junger Piloten zu betreuen. Gefährliche Stunts, ein kompetitives Sportspiel und Die Neuerstellung der Eröffnungsszene ist eine Hommage an die vorherige Top Gun Film und wecken bei vielen Fans nostalgische Gefühle.

Laut Sorte, Top-Gun: Maverick übertraf an den Kinokassen 1 Milliarde US-Dollar und war Cruises erster Film, der über eine Milliarde einspielte . 96 % der Kritiker gaben Top-Gun: Maverick positive Kritiken und 99 % der Zuschauer gaben dem Film auf Rotten Tomatoes 3,5 oder mehr . Top-Gun-Maverick läuft derzeit in den Kinos.

VERBUNDEN: 9 Kampfpiloten-Actionfilme, die man sich nach „Top Gun: Maverick“ ansehen sollte

'Zootopia' (2016)

  Jason Bateman, Tom Lister Jr. und Ginnifer Goodwin in'Zootopia'
Bild über Walt Disney Pictures

Im Zootopia , eine frischgebackene Absolventin der Polizeiakademie und das erste Kaninchen, das Polizistin wurde, Judy Hopps ( Ginnifer Goodwin ), konnte es kaum erwarten, für Gerechtigkeit zu kämpfen. Sie war eine optimistische Polizistin, wurde aber von ihren Kollegen nicht ernst genommen. Als ihr Kapitän Details eines mysteriösen Falls von abtrünnigen Tieren zur Sprache bringt, werden alle anderen mit dem Fall beauftragt, mit Ausnahme von Judy, die sich um Strafzettel kümmert. Während sie ihre Pflichten beim Schreiben von Tickets erfüllte, untersuchte sie den mysteriösen Fall und traf den Zeugen, der die wilden Tiere aus erster Hand gesehen hatte, Nick Wilde ( Jason Batemann ).

Entsprechend Walt Disney, Zootopia war Disneys „zweite milliardenschwere Veröffentlichung des Jahres 2016“, nachdem er am 5. Juni 2016 eine Milliarde Dollar überschritten hatte. 98 % der Kritiker bewerteten Zootopia positiv, und 92 % der Zuschauer bewerteten den Film auf Rotten Tomatoes mit 3,5 oder höher . Zootopia ist auf Disney+ verfügbar.

WEITER LESEN:

„Jurassic World“-Franchise überschreitet die 6-Milliarden-Dollar-Marke an den weltweiten Kinokassen