Die 8 besten „Freunde“-Paare in der Rangliste

Welcher Film Zu Sehen?
 

„Friends“ hatte viele perfekte Charaktere, mit denen man Matchmaker spielen konnte.

  Freunde-Milchshakes-Social-Featured

Das Freunde Die Besetzung ging während der gesamten Serie sicherlich durch viele Beziehungen, bevor sie sich mit ihrem „Hummer“ niederließ. Einige dieser Beziehungen waren schwer zu beobachten, während sie blühten; andere waren schwer zu sehen, wenn sie endeten.

VERBUNDEN: 9 sich überschneidende Handlungsstränge in „The Big Bang Theory“ und „Friends“

Neben den offensichtlichen Lieblingsbeziehungen, die beim Staffelfinale das Endspiel waren, enthält diese Liste auch die fesselndsten und schönsten Beziehungen der gesamten Serie, die mit einigen Verbesserungen das Endspiel hätten sein können. Zu diesen Beziehungen gehören Rachel Greene und Joey Tribbiani, Monica Geller und Richard Burke sowie Phoebe Buffay und David The Science Guy.

Rahel und Roß

  Ross und Rachel nach ihrer Hochzeit in Vegas

Ross Geller ( David Schwimmer ) und Rachel ( Jennifer Aniston ) landeten nach einer langen On-Off-Beziehung von Anfang an gemeinsam im Serienfinale. Sie hatten ihre Höhen und Tiefen und waren sich oft nicht einig. Wenn sie schlecht waren, waren sie schrecklich, aber wenn sie gut waren, waren sie erstaunlich.

Ross war sehr beschützend – sogar zu beschützend. Ross wurde sehr unterschätzt Charakter wie er Rachel verehrte, seit sie Teenager waren, und sie durch jedes gebrochene Herz tröstete, das sie bekam. Er ermutigte sie, ihr bestes Selbst zu sein und gab ihr das Gefühl, die einzige Frau auf der Welt zu sein. Rachel gab ihren Traumjob in Paris auf, um bei ihm zu sein, und liebte sein Kind Ben.

Was ist derzeit der gruseligste Film auf Netflix?

Rachel und Joey

  Ross sieht, wie Joey und Rachel sich küssen

Rachel und Joey ( Joey Tribbiani ) endete nicht zusammen, obwohl viele Fans es wünschten. Joey war durch dick und dünn für Rachel da ihr durchweg Nuggets der Weisheit zu geben , er schlug ihr vor, als sie Ross' Baby bekam, und sie war während der gesamten Show seine einzige wahre Liebe.

Rachel verließ sich auf Joey, um emotionale Unterstützung zu erhalten, und sie hatten eine wunderbar ergänzende Dynamik, wenn sie zusammen lebten. Joey sah Rachels Kind Emma fast als sein eigenes an und kümmerte sich wie ein echter Vater um sie. Sie hatten eine herzerwärmende Freundschaftsbasis, die sich zu einer schönen, dauerhaften Beziehung hätte entwickeln können, wenn Ross nicht im Bilde gewesen wäre.

Monika und Richard Burke

  Freunde - Monica und Richard
Freunde - Monica und Richard

Monika ( Courtney Cox ) und Richard ( Tom Selleck ) musste eine der besten Beziehungen sein, die in die Show eingeführt wurden. Sie hatten eine magische Märchenbeziehung; Sie akzeptierten beide die Fehler des anderen und sahen diese Fehler stattdessen als liebenswerte Eigenschaften füreinander an. Sie hatten zwei Probleme in dieser Beziehung, eines war der Altersunterschied, aber sie erkannten, dass ihre Verbindung zu stark war und überwanden diese Hürde.

VERBUNDEN: 'Friends': Die 10 denkwürdigsten Charaktere, die nur in einer Episode erschienen sind

Das zweite Problem war, dass Richard keine Kinder mehr wollte und Monica von der Vorstellung von Kindern besessen war. Richard nahm es auf sich, diese Vorliebe zu opfern, um bei Monica zu bleiben, aber sie konnte nicht zulassen, dass er so viel von seinem Leben für sie opferte. Sie trennten sich, weil sie sich zu sehr liebten.

Monika und Pete Becker

  Monika und Pete 2x1

Monika und Pete Becker ( Jon Favreau ) hatte eine sehr frustrierende Beziehung, da Monica sich nicht einfach in ihn verlieben konnte. Als sie es tat, war er zu besessen davon, der UFC-Champion zu sein, um die Beziehung fortzusetzen. Pete war freundlich, großzügig und ein Gentleman gegenüber Monica und all ihren Freunden und verehrte sie vollkommen, gab sie nie auf, bis sie einem Date zustimmte.

wann kommt die amerikanische horrorgeschichte staffel 6 auf hulu

Pete gab Monica die Welt und Monica sah ihn als den erstaunlichen Mann, der er war; Er gab ihr einen Job als Küchenchef, sorgte dafür, dass sie in Sicherheit war, verwöhnte sie mit schönen Datteln und Geschenken und war einfach ein brillanter Mann, innerlich und äußerlich. Monica versuchte so sehr, sich in ihn zu verlieben, und als sie es endlich tat, konnte er seine UFC-Karriere nicht aufgeben, um bei ihr zu bleiben.

Monika und Chandler

  Monica und Chandler 2x1

Monica hatte die meisten Beziehungen aller Gruppen in der Serie, aber ihr Männergeschmack war auch der beste. Chandler Bing ( Matthäus Perry ) war ihre letzte und für immer andauernde Beziehung, die in Heirat und Zwillingen endete. Sie waren viele frühe Jahreszeiten lang befreundet, aber bei Ross 'Hochzeit begannen sie, die platonische Barriere zu überschreiten.

VERBUNDEN: The Best of Bing: Matthew Perrys 10 beste Folgen von „Friends“

Sie hatten sicherlich ihre Hürden, einschließlich der Tatsache, keine Kinder bekommen zu können, aber wie alle Seelenverwandten haben sie es mit der Liebe, die sie füreinander hatten, zum Laufen gebracht. Monica half Chandler bei seinen Verpflichtungen und familiären Problemen, und er liebte all ihre entzückenden sauberen Freak-Persönlichkeiten. Sie waren das perfekte Power-Paar für die Serie.

Phoebe und David

  Phoebe und David
Phoebe und David

Phoebe ( Lisa Kudrow ) und David ( Hank Azaria ) waren eine der süßesten Beziehungen; Es war die Darstellung eines schüchternen Typen, der sich verliebte und für The One aus seiner Hülle herauskam. Er war von dem Moment an in Phoebe verliebt, als er sie im Central Perk sah singt ihre berüchtigten Lieder .

Ihre Beziehung war einfach und leicht; es war, als würden sie sich schon ewig kennen, und sie hatten keine Angst davor, sich gegenseitig auszudrücken, da sie wussten, dass der andere es verstehen würde. Das einzige Problem, das diese Beziehung zerbrach, war der Umzug nach Minsk. David sagte, er würde bleiben, aber Phoebe konnte nicht mit sich selbst leben und hielt ihn von seinen Träumen ab.

Phoebe und Mike Hannigan

  Phoebe und Mike
Phoebe und Mike

Phoebe und Mike Hannigan ( Paul Rudd ) waren Endspiel, heiraten wie im Märchen, draußen Hochzeit im Schnee. Sie gingen zusammen wie zwei Hummer. Mike und Phoebe waren beide einzigartige, schrullige Charaktere die sich Tag für Tag in ihrer Energie ergänzten.

VERBUNDEN: 'Oh. Mein. Gott!': Die 10 besten 'Friends' Running Gags

Das Paar hatte einen holprigen Start, als Phoebe merkte, dass er ein Fremder war, den Joey zufällig gefunden hatte. Dieser Unfall stellte sich als Schicksal heraus, als sie das Problem überwunden hatten und herausfanden, dass sie füreinander bestimmt waren. Mike wollte nach seiner vorherigen katastrophalen Beziehung nie heiraten. Er lernte jedoch schnell, dass Phoebe anders war als die anderen.

Die besten Comedy-Filme auf Netflix-Streaming

Ross und Emily Waltham

  Ross und Emily am Altar

Diese Beziehung hatte viele unterschiedliche Meinungen unter den Fans, aber ehrlich gesagt war diese Beziehung brillant. Es ist schwer zu glauben, dass viele Bräute glücklich darüber wären, wenn ihr Ehemann mit der Frau abhängt, mit der er zuvor ausgegangen ist, und ihren Namen am Altar ruft.

Ross und Emily Waltham ( Helen Baxendale ) hatten einen märchenhaften Anfang, bei dem Distanz im Vergleich zu ihrer Liebe zueinander keine Rolle spielte. Sie hatten ähnliche Persönlichkeiten und Emily war bereit, für Ross nach Amerika zu ziehen. Der einzige Bruchpunkt in der Beziehung war die andere Frau, Rachel.

WEITER LESEN: 8 Dinge von 'Freunden', die heute nicht fliegen würden