Die Unterschiede zwischen den vier Versionen von 'Ein Stern ist geboren', erklärt

Bradley Coopers neue Anpassung wird heute eröffnet, hat jedoch eine ähnliche Struktur wie frühere Iterationen.

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen

Bradley Cooper Neue Anpassung von Ein Star ist geboren ist jetzt in den Kinos, und obwohl es sich frisch und neu anfühlt, greift der Film auch die gleichen Handlungsbeats wie in früheren Filmen auf. Coopers Film ist die vierte Version von Ein Star ist geboren . Die Geschichte kam ursprünglich auf die Leinwand in William A. Wellman 1937er Film, in dem die Hauptrolle spielte Janet Gaynor und Fredric March . Das erste Remake kam 1954 unter der Regie von George Cukor und die Hauptrolle spielen Judy Garland und James Mason . Geben Sie es noch ungefähr zwanzig Jahre und Sie haben eine weitere Anpassung, diesmal 1976 mit Frank Pierson Regie und Barbra Streisand und Kris Kristofferson in den Hauptrollen. Schließlich haben Sie mit der heutigen Version Cooper als Regisseur und Hauptdarsteller Lady Gaga .

Obwohl die Geschichte verschiedene Epochen und sogar verschiedene Branchen umfasst, bleibt die gesamte Handlung in allen vier Versionen bemerkenswert ähnlich. [ Spoiler voraus für alle Versionen Ein Star ist geboren ] Die Geschichte beginnt immer mit der männlichen Hauptrolle als Star im Niedergang aufgrund von Alkoholismus. Die männliche Hauptrolle entdeckt dann immer die weibliche Hauptrolle, die das Talent hat, aber nicht zum Ruhm durchgebrochen ist. Die beiden gehen eine Beziehung ein, in der seine Verbindungen in der Branche dazu beitragen, dass sie einen Weg zum Ruhm findet. Sie heiraten schließlich, obwohl er weiter ablehnt. Seine Sucht wird schlimmer, während sie ein totaler Star wird und eine Auszeichnung gewinnt. Bei der Preisverleihung demütigt er sie betrunken, als sie einen Preis gewinnt, und verschmilzt so ihren Triumph und ihre Tragödie. Sie schwört, bei ihm zu bleiben und ihm bei seiner Sucht zu helfen, aber so wie es aussieht, als würde er sich erholen, stolpert er erneut und merkt, dass er nie mehr als eine verwaschene Belastung für ihre Karriere sein wird. Er begeht Selbstmord und sie trauert um ihn. Ihre Karriere ist jetzt eine Art Hommage an den Mann, den sie liebte.



Aber hier unterscheiden sich diese Versionen, was ihnen ihre eigene Persönlichkeit und Unterscheidung verleiht.

wann wird wikings staffel 6 auf hulu . sein

Ein Stern wird geboren (1937)

Bild über Warner Bros.

Dieser steht hauptsächlich als Vorlage für die anderen und hat dennoch keine eigene Persönlichkeit. Es beginnt vielversprechend damit, der weiblichen Hauptrolle Esther Victoria Blodgett (Gaynor) auf ihrem Weg nach Hollywood zu folgen und später den Schauspieler Norman Maine (März) vorzustellen, wenn sie ihn als Kellnerin auf einer Hollywood-Party trifft, aber Sie nie Kaufen Sie wirklich die Liebesgeschichte zwischen den beiden Charakteren. Es ist in der Handlung da, aber es gibt nichts Elektrisches, Gefährliches oder Einzigartiges an ihrer Liebesgeschichte. Es ist oberflächlich, und obwohl es ein tragisches Element hat, funktioniert die Geschichte nur in den großen Zügen von „Ein Stern wird geboren, also muss ein Stern sterben“ und sieht Ruhm als Nullsummenspiel, bei dem es nur so viele Plätze gibt Tabelle.

Der eine Aspekt, in dem Wellmans Film zu funktionieren scheint, ist eine fast zynische Einstellung zu Hollywood, bei der die Fallen der Liebesgeschichte vermieden werden und stattdessen die Hohlheit der Hollywood-Maschine bei der Arbeit gezeigt wird, indem die bittere Maschinerie der Öffentlichkeit bis zum Öffnen und Schließen gezeigt wird mit Skriptseiten, die die erste und letzte Einstellung des Films beschreiben. Und doch versetzt dies den Film in einen Krieg mit sich selbst, in dem Esther, die später vom Studio als Vicki Lester bezeichnet wird, sowohl einen emotionalen Bogen hat als auch nur ein Bauer in einer Studiomaschine ist. Sie verlassen den Film mit dem Gefühl, dass Vicki genauso wie Norman zerkaut und ausgespuckt wird, und statt einer tragischen Liebesgeschichte haben Sie eine fatalistische Geschichte über Hollywood.

Ein Stern wird geboren (1954)

Bild über Warner Bros.

Der größte Schlag gegen die Version von 1954 ist die epische Laufzeit. Das Studio forderte ursprünglich von Cukor, den Film von seiner ursprünglichen Länge von 181 Minuten zu kürzen und 30 Minuten wegen seiner Einwände zu entfernen. 1983 wurden alle bis auf 5 Minuten „restauriert“, obwohl ich diesen Begriff sehr locker verwende, da ein Teil der Restaurierung nur ein Dialog über Produktionsstills ist und keine Szenen, die gefilmt und wieder eingefügt wurden. Dies führt zu einem Film, der sich nicht nur aufgebläht anfühlt, sondern auch nervös ist mit Dingen, die wie Regieentscheidungen erscheinen, anstatt nichts weiter als ein Patch-Job zu sein. Nicht alles in diesem Film musste wieder aufgenommen werden, und das verlangsamt das Tempo erheblich.

Irgendwo in der dreistündigen Pause von Ein Star ist geboren ist ein guter zweistündiger Film, weil Vicki und Norman sich dadurch wie gleiche Teile derselben Geschichte fühlen. In dieser Version führen wir mit Norman den Niedergang und während er betrunken ist, trifft er Esther / Vicki bei einer Aufführung, aber die Art und Weise, wie sich die Geschichte entwickelt, hat das Gefühl, dass Sie beide Seiten davon bekommen. Es wird auch viel mehr Wert auf die Nuancen von Ruhm und Branchendruck gelegt. Im Original von 1937 fühlten sich diese Faktoren wie kalte Unvermeidlichkeiten an, aber hier werden sie auf emotionale Weise behandelt, sodass Sie die Triumphe und Tragödien in der Romantik spüren können. Es hilft auch, dass Garland und Mason beide großartig sind und weder vor der Dunkelheit noch vor Schmerzen in ihren jeweiligen Rollen zurückschrecken. Der Abschluss des Films hinterlässt jedoch einen sauren Geschmack, da es sich anfühlt, als sei Lesters Leben jetzt Teil eines Denkmals für Maine und nicht einer Frau, die das Talent hatte, ein Star zu werden.

Ein Stern wird geboren (1976)

Bild über Warner Bros.

Dies ist die schlechteste Version von Ein Star ist geboren . Obwohl es die entscheidende Veränderung darstellt, die Handlung von Schauspielern in Hollywood in die Musikszene zu verlagern, dient die Geschichte insgesamt nur Streisands Ego. Es kann auch sein, dass diese Geschichte keine männliche Hauptrolle spielt, und obwohl Kristofferson eine brauchbare Leistung erbringt, ist dies wirklich die Geschichte von Esther Hoffman, die sich trifft, während sie an einer Bar nach einem Drink sucht. Und weil es nur um Esther geht, scheitert es als Romanze, weil zwischen Esther und Kristoffersons Charakter, dem verblassenden Musiker John Norman Howard, keine Chemie besteht. Das Original von 1937 enthält zwar nicht viel Romantik, geht aber zumindest die Bewegungen durch, bei denen Sie glauben, dass sich die beiden Charaktere zumindest umeinander kümmern. Hier ist John ein Sprungbrett für Esthers Geschichte.

Und vielleicht wäre diese Geschichte zumindest etwas erträglich, wenn Esther in irgendeiner Weise liebenswert wäre, aber an ihrer Persönlichkeit oder ihrer Musik gibt es nicht viel zu mögen. Ich mag es, dass Streisand einen 'Take-No-Nonsense' -Ansatz anstrebt, aber ihr Charakter hat keine Textur, so dass Esther sich immer über alle zu ärgern scheint, als ob sie ihren Träumen im Weg stehen. Leider scheinen ihre Träume es nicht wirklich wert zu sein, verfolgt zu werden, da ihre Musik schrecklich ist. Streisand ist ein verdammt guter Sänger, aber die Musik hier ist sofort unvergesslich. Ich leide unter Songs, die ständig in meinem Kopf stecken bleiben, und ich kann mich nicht an eine einzige Melodie aus diesem Film erinnern. Dies ist ein Problem, wenn es in Ihrem Film um jemanden geht, der ein großartiger Musiker ist.

Ein Stern wird geboren (2018)

Bild über Warner Bros.

Bradley Coopers Film scheint aus den Fehlern seiner Vorgänger zu lernen. Beide Hauptdarsteller, Ally (Gaga) und Jackson Maine (Cooper), werden als gleichberechtigte Partner in der Geschichte behandelt, anstatt dass einer vor dem anderen herauskommt, und ihre Liebesgeschichte hat Textur und Nuance, weil sie in ihrer Liebe zur Musik wurzelt. und speziell diese Musik zu basteln. Wie in der 1976er Version trifft Maine die weibliche Hauptrolle, während sie an einer Bar nach einem Getränk sucht, aber Cooper konzentriert sich immer auf die Besonderheiten jedes Augenblicks und jeder Interaktion. Während Ruhm als äußere Kraft gesehen wird, erzählt Cooper seine Geschichte von innen heraus, wobei er sich auf das Innenleben seiner Charaktere konzentriert und sieht, wie dies sie sowohl als Individuum als auch als Paar antreibt.

Der Film geht auch über die 1976er Version hinaus, indem er herausragende Musik bietet. Ich habe 'Shallow' seit ungefähr einem Monat im Kopf und ich erwarte nicht, dass ich es bald schüttle. Aber anstatt nur bei den Top 40 zu landen, drückt die Musik immer noch die Persönlichkeiten und das Leben ihrer Hauptfiguren aus, was dies ausmacht Ein Star ist geboren fühle mich wie eine reichhaltigere Erfahrung.

warum diese woche kein südpark

Es ist auch wichtig anzumerken, dass dieser Film auf den vorherigen basiert und dass es nicht nur das ist, was die anderen beigetragen haben, sondern auch die Ära, in der sie gedreht wurden, wenn man ihn einfach als 'am besten' bezeichnet. Wenn die Judy Garland-Version heute gemacht worden wäre, wäre Esther wahrscheinlich eine stärkere, unabhängigere Frau, als es die Version von 1954 zulässt. Diese Filme sind ein Produkt der Zeit, in der sie gemacht wurden, sowohl zum Guten als auch zum Schlechten, und obwohl Coopers Version nicht ohne Mängel ist, fühlt sie sich wie die am besten realisierte Version dieser Geschichte an.