Dirty Dancing: Hinter den Kulissen eines Filmklassikers der 80er Jahre

Der legendäre Tanz-Romantik-Film Dirty Dancing ist mehr als drei Jahrzehnte alt, aber das hat ihn nicht davon abgehalten, einer der beliebtesten Filme der Geschichte zu sein. Selbst während seiner Veröffentlichung am 21. August 1987 konnte niemand - nicht einmal die Schauspieler - seine kulturellen Auswirkungen vorhersagen.

Von Anfang bis Ende erfüllt der Film das Publikum mit Wohlfühl-Vibes, die sich nur schwer nachvollziehen lassen. Als die Kameras jedoch aufhörten zu rollen, waren die Schwingungen sehr unterschiedlich und das Filmen war ziemlich herausfordernd. Selbst wenn Sie ein 'Dirty Dancing' -Fanatiker sind, haben Sie wahrscheinlich nicht alle diese schmutzigen Fakten hinter den Kulissen gehört.

Patrick Swayze und Jennifer Gray waren keine ersten Picks für Hauptrollen



Kannst Du Dir vorstellen Schmutziges Tanzen ohne Jennifer Gray oder Patrick Swayze ? Es ist absurd, es sogar zu versuchen.



So empörend es auch klingen mag, diese beiden waren nicht die erste Wahl für den Film. Val Kilmer Zunächst wurde die Rolle von Johnny Castle angeboten, und beide Sarah Jessica Parker und Sharon stone vorgesprochen, um Baby zu spielen.

Unter Ihrem Bild über Bilder



Der Film passierte fast ohne Swayze. Es wurde bestätigt, als die Dreharbeiten begannen Billy Zane Ich wollte den bösen Johnny spielen, der zum guten Johnny wurde, aber er wurde aus dem Film verdrängt, als die Leute merkten, dass er keine Chemie mit Jennifer Gray hatte.

Offensichtlich war es das Beste.

Ihre Lieblingsszenen wurden wahrscheinlich nicht geplant

Jeder erinnert sich an die Dreh- und Angelpunktmontage des Films. Sie kennen den einen: Johnny und Baby üben den Mambo für die große Show, und Baby hat es schwer, ihr Kichern zu unterdrücken, während Johnny immer frustriert aussieht. Das war nicht geplant.



Sie bekommen einen echten Eindruck davon, wie Jennifer Gray wahnsinnig kitzlig ist und Patrick Swayze die Nase voll von seinem Co-Star hat.

Bild über Great American Films Limited Partnership / Vestron Pictures

Erinnern Sie sich an die Szene, in der die beiden auf der Tanzfläche herumalbern Mickey & Sylvia 'Liebe ist seltsam?' Das war auch nicht im Drehbuch.



Die beiden Schauspieler hatten keine Ahnung, dass die Kameras rollten, und sie kamen lediglich in den Charakter, um sich auf die Szene vorzubereiten.

Je mehr du weisst.

Es war kein Sommer, als sie filmten

Wenn Sie sich den Film ansehen, spüren Sie möglicherweise einen nostalgischen Stich im Inneren, der Sie an die Sommer in Ihrer Jugend erinnert. Sie werden wahrscheinlich überrascht sein, dass es während der Dreharbeiten draußen absolut eiskalt war. Der Film wurde in einem kalten Herbst in Virginia und North Carolina gedreht.

Bild über Great American Films Limited Partnership / Vestron Pictures

Um das Gefühl des Sommers zu erzeugen, mussten sie die wechselnden Blätter grün sprühen. Dies bedeutet, dass während der Szene, in der Baby und Johnny den berühmten Lift im Wasser üben, das Wasser eine kalte Temperatur hatte. Deshalb zeigte der Film während der Szene keine Nahaufnahmen der Schauspieler. Ihre blauen Lippen hätten die wahre Jahreszeit verraten.

Patrick Swayze kämpfte während der Dreharbeiten gegen eine Knieverletzung

In Swayzes Buch Die Zeit meines Lebens Er spricht über eine Verletzung, die er während seiner Broadway-Tage erlitten hat und die sein Tanzen im Film beeinträchtigte.

Swayze war dafür bekannt, Rollen wegen eines Knieproblems abzulehnen, das schwerwiegend genug war, um seine Karriere zu stoppen. Aber weil Swayze eher als „Tänzer, der zum Schauspieler wurde“ gesehen wurde, fiel es ihm schwer, sich von tanzzentrierten Rollen fernzuhalten.

Bild über Great American Films Limited Partnership / Vestron Pictures

Obwohl Schmutziges Tanzen war eine Ausnahme, es bedeutete nicht, dass sein Schmerz hinter ihm lag. Es zeigte sich, dass Swayze Schwierigkeiten hatte, eine Episode mit starken Schmerzen während des Seelifts zu verbergen, aber er schaffte es, sie durchzudrücken.

Als Zuschauer, das die Szene beobachtet, hätten Sie es nie gewusst.

Nach dem Film hatte Jennifer Gray ein Verfahren, das ihre Karriere veränderte

Dank an Schmutziges Tanzen Jennifer Gray katapultierte sich in den späten 80ern und frühen 90ern zum Superstar. In dieser Zeit traf Gray eine Entscheidung, die ihre Karriere für immer verändern würde.

Bild über Great American Films Limited Partnership / Vestron Pictures

Gray ließ sich Anfang der 90er Jahre eine Nasenkorrektur durchführen, und viele Kritiker sagten, dass diese Entscheidung ihre Schauspielkarriere beeinträchtigte.

Gray musste ein zweites Mal unter das Messer, weil Komplikationen bei der Operation auftraten. Nach der Korrekturoperation war sie so unkenntlich, dass sie überlegte, ihren Namen zu ändern, um ihre Karriere von Grund auf neu zu beginnen. Obwohl sie sich dagegen entschied, hat die Operation ihre Schauspielkarriere erheblich beeinträchtigt.

Im wirklichen Leben waren die Schauspieler weit älter als ihre Charaktere

Wir sehen junge Erwachsene, die die ganze Zeit Teenager spielen, und manchmal ist es etwas unrealistisch. Aber in Schmutziges Tanzen Der Altersunterschied zwischen den Schauspielern und den Charakteren hat das Publikum nicht so sehr erschüttert. In dem Film ist Johnny 24 und Baby 18 Jahre alt.

Bild über Great American Films Limited Partnership / Vestron Pictures

Jennifer Gray war 26 Jahre alt, als sie als Baby besetzt wurde, eine Figur, die frisch von der High School sein sollte. Als Patrick Swayze als Johnny in dem Film besetzt wurde, war er 34 Jahre alt - erstaunliche zehn Jahre älter als sein Charakter im Film.

Aber um ehrlich zu sein, spielt es eine Rolle, wenn man bedenkt, dass sie die Rollen so perfekt gespielt haben? Nicht wirklich.

Der Film hatte fast einen völlig anderen Namen

Damals, als der Film Ende der 1980er Jahre zum ersten Mal herauskam, war der Titel Schmutziges Tanzen war ein bisschen skandalös. Der Titel wurde zu einem solchen Problem, dass die Zensurbeamten zögerten und davon ausgegangen waren, dass es sich um einen Pornofilm handelte.

Bild über Great American Films Limited Partnership / Vestron Pictures

Gott sei Dank war dies der gewählte Titel, da die Alternative 'Ich war eine Mambo-Königin im Teenageralter' war.

Das Studio hielt an ihren Waffen fest und Schmutziges Tanzen wurde geboren. Patrick Swayze hingegen verachtete den Namen des Films. Während eines Interviews mit einem Reporter von 1987 Bobbie Wygant Swayze gab zu: „Ich hasse den Titel Dirty Dancing ... ich hasse ihn absolut. Wir haben alle wirklich darum gekämpft, dass es nicht aufgerufen wird Schmutziges Tanzen . Das ist, was das Studio gemacht hat, also ist es das, woran wir festhalten und publik machen müssen ... '

Das Ende war fast ganz anders als das, das wir kennen

Die Zeile „Niemand bringt Baby in eine Ecke“ ist eine der bekanntesten Zeilen in der Filmgeschichte. Können Sie sich eine Welt vorstellen, in der es diese Linie nicht gab, um sie in unserer Freizeit zu nutzen?

Nun, Patrick Swayze hatte einen tiefen Hass auf die Linie, und die Produzenten haben sie fast vollständig abgeschnitten.

Bild über Great American Films Limited Partnership / Vestron Pictures

Swayze glaubte, dass die Linie nur zu kitschig war. In seinem Buch Die Zeit meines Lebens Swayze schrieb: 'Wir haben viel für die große Schlussszene umgeschrieben, aber eine Zeile, die ich hasste, blieb in. Ich konnte mich kaum dazu bringen zu sagen:' Niemand bringt Baby in eine Ecke. ' Es klang so kitschig. Aber als ich den fertigen Film sah, musste ich zugeben, dass er funktionierte. Und natürlich wurde es zu einer der am häufigsten zitierten Zeilen im Film. “

Der ganze Film wurde in knapp drei Monaten erstellt

Ja, der gesamte Film wurde in kurzer Zeit gedreht und hatte ein unglaublich knappes Budget. Der Film wurde in knapp drei Monaten zusammengestellt, darunter zwei Wochen für die Proben. (Es dauerte nur zwei Wochen, bis die Schauspieler die komplexen Tanzbewegungen nach unten gebracht hatten). Die Gesamtaufnahme des Filmmaterials war in 44 Tagen abgeschlossen, und wir möchten nicht einmal wissen, wie die Drehpläne der Schauspieler waren.

Bild über Great American Films Limited Partnership / Vestron Pictures

Sie drehten auch die letzte Tanzszene in einer einzigen Einstellung. Gray war sehr nervös wegen des Lifts (genau wie ihr Charakter im Film) und sie wollte nicht vorher üben. Als die Zeit gekommen war, es zu filmen, hat das Paar es in einer einzigen Einstellung festgenagelt, die Sie auf dem Bildschirm sehen.

Alle dachten, der Film würde floppen (und das tat er zuerst)

Der Film wurde am 27. Oktober 1986 offiziell abgeschlossen. Die Führungskräfte von Vestron dachten jedoch, der Film würde floppen. Während des Test-Screenings hatten 39 Prozent der Zuschauer keine Ahnung, dass es eine Nebenhandlung über Penny's gab ( Cynthia Rhodes ) beendete die Schwangerschaft.

Bild über Great American Films Limited Partnership / Vestron Pictures

Nach den Tests erwogen die Distributoren, das Video direkt an das Heimvideo zu senden. Die wiederholten Besichtigungen (und die begeisterte Resonanz) auf die Veröffentlichung des Films am 21. August 1987 machten ihn jedoch zu einem sofortigen Erfolg.

Der Film verdiente 64 Millionen US-Dollar in Nordamerika und 170 Millionen US-Dollar weltweit. Im Jahr nach seiner Veröffentlichung gewann der Film einen Oscar für den besten Original-Song (Ich hatte) Die Zeit meines Lebens und brach den Rekord als beliebtester Verleih von Heimvideos des Jahres.

Die erste Person im Film war Cynthia Rhodes

Cynthia Rhodes wurde engagiert, um Penny zu spielen, bevor eine der anderen Figuren besetzt wurde. Rhodes baute zu dieser Zeit ihren Lebenslauf als Schauspielerin auf und trat in Filmen wie Flashdance , und Am Leben bleiben mit John Travolta . Dirty Dancing, war der Film, der ihre Karriere nach vorne schleuderte.

Bild über Great American Films Limited Partnership / Vestron Pictures

Das einzige Problem, das der Regisseur und die Produzenten mit Rhodos hatten, war ihre Schönheit. Während der Szene, in der Penny qualvolle Schmerzen haben sollte, war Rhodes 'Auftritt nicht überzeugend genug, weil sie immer noch 'zu schön' aussah. (Stellen Sie sich vor, Sie haben dieses Problem.)

Stylisten mussten sie schminken, damit sie langweilig und verschwitzt aussah. Sie hat den Höhepunkt ihrer Karriere erreicht, indem sie sich der Popgruppe Los Angeles angeschlossen hat Animotion als ihr Leadsänger und blieb bei ihnen bis 1990.

Der Film basierte größtenteils auf den Erfahrungen der Drehbuchautorin Eleanor Bergstein

Der Drehbuchautor des Films, Eleanor Bergstein , stützte den Film auf ihre Erfahrungen in den 1960er Jahren. Ihre Familie stammte ursprünglich aus Brooklyn, und ihr Vater war Arzt. Wie Baby besuchten Bergstein und ihre Familie jeden Sommer die Catskills, wo sie sich mit verschiedenen Spielereien beschäftigte, wie es Baby und ihre Schwester im Film tun.

Während ihrer Reisen zu den Catskills erhielt Bergstein den Spitznamen „Baby“, der bis zu ihren Zwanzigern bei ihr blieb.

Unter Ihrem Bild über Bilder

Woher stammt der tanzende Teil? Bergstein hatte eine Erfahrung mit einer Tanzlehrerin, die viel älter war als sie.

Wir lieben einen guten Skandal, besonders wenn er einen unglaublichen Film inspiriert!

Dirty Dancing war nicht der erste Film, den Swayze und Grey zusammen gemacht haben

Der erste Film, in dem die beiden Schauspieler zusammen die Hauptrolle spielten, war der Film von 1984 Rote Morgendämmerung . Gerüchten zufolge begann hier die Spannung in ihrer Beziehung. Vielleicht zögerten die Produzenten deshalb, Swayze im Film gegenüber Gray zu besetzen.

Bild über MGM / UA Entertainment Company

Kostenlose Filme, die Sie auf YouTube ansehen können

Unabhängig davon konnten die beiden lange genug über ihre Unterschiede hinwegblicken, um einen klassischen, kulturell wegweisenden Film zu machen. Jahre nach dem Film gab Grey zu Der Hollywood Reporter , dass „... seine Furchtlosigkeit mit meiner Angst ... zusammen wie eine Ehe war, in der Sie zwei Gegensätze haben. Er würde alles tun und ich hätte Angst, etwas zu tun. '

Entschuldigung ... WIR BRAUCHEN NUR EINEN MOMENT ALLEIN.

Patrick Swayze und Jennifer Gray kamen nicht genau miteinander aus

Es mag enttäuschend sein zu hören, aber die beiden Schauspieler hatten am Set nicht gerade eine natürliche Verbindung. Es wird gemunkelt, dass das Paar, obwohl es unbestreitbare Chemie im Film teilte (das ist gutes Schauspiel!), In Streitigkeiten geraten würde, bevor die Kameras ins Rollen kamen.

Bild über Great American Films Limited Partnership / Vestron Pictures

In Swayzes Autobiografie erinnerte er sich: „Wir hatten einige Momente der Reibung, als wir nach einem langen Drehtag müde waren. Sie wirkte besonders emotional und brach manchmal in Tränen aus, wenn jemand sie kritisierte. Ein anderes Mal geriet sie in dumme Stimmungen und zwang uns, immer wieder Szenen zu machen, wenn sie anfing zu lachen. '

Wir lehnen es jedoch ab, diesen kleinen Leckerbissen zu akzeptieren, da Johnny + Baby = Forever.

Swayze sagte, der Film habe wegen seines Herzens Bestand

Während eines Interviews mit AFI hatte Swayze das Gefühl, eine ziemlich gute Vorstellung davon zu haben, warum der Film so lange beim Publikum angekommen ist.

Unter Ihrem Bild über Bilder

Er sagte: 'Es hat so viel Herz für mich. Es geht nicht um die Sinnlichkeit; Es geht wirklich um Menschen, die versuchen, sich selbst zu finden, diesen jungen Tanzlehrer, der das Gefühl hat, nichts anderes als ein Produkt zu sein, und dieses junge Mädchen, das versucht herauszufinden, wer sie in einer Gesellschaft der Einschränkungen ist, wenn sie so erstaunliche Dinge aufnimmt. Auf einer bestimmten Ebene geht es wirklich darum, dass das fabelhafte, funkige kleine jüdische Mädchen den Kerl bekommt, weil sie etwas in ihrem Herzen hat. '

Wir weinen nicht ... du bist es.

Pennys Schwangerschaft im Film war ein RIESIGER Deal

Viele Marken erkannten schon früh, dass der Film bei jungen Leuten ein großer Erfolg sein würde. Das berühmte Akne-Hautpflegeunternehmen Clearasil wollte zunächst als Werbesponsor beitreten, zog sich aber zurück.

Bild über Great American Films Limited Partnership / Vestron Pictures

In den 1960er Jahren, als Schmutziges Tanzen In den USA war es illegal, eine Schwangerschaft abzubrechen, und aufgrund von Pennys Nebenhandlung im Film beschloss Clearasil, sich zurückzuziehen.

Die Produzenten baten die Drehbuchautorin Eleanor Bergstein, die Handlung herauszunehmen, aber sie lehnte ab und sagte: 'Hey, ich würde es gerne tun, aber ich kann nicht, denn wenn ich es herausnehme, wird alles auseinanderfallen. Es gibt keinen Grund für Baby, Johnny zu treffen, für Penny, nicht tanzen zu können, für Baby, mit Johnny tanzen zu lernen, für sie, mit Johnny zu lieben - ohne das gibt es keine Geschichte. '

Nach dem Erfolg des ersten Films wollten die Studios viel Geld für eine Fortsetzung bezahlen

Nach dem Erfolg des ersten Films wollten die Studios sofort von einer Fortsetzung profitieren. Swayze wurde viel Geld angeboten - 6 Millionen Dollar, um genau zu sein -, um für die Fortsetzung als Johnny zurückzukehren. Swayze, der kein Fan von Fortsetzungen war, lehnte ab.

Swayze wusste, dass sie die Magie des ersten Films nicht wiederholen könnten, und die Fans applaudierten ihm für seine Entscheidung.

Bild über Lions Gate Films

Die Studios machten sowieso einen zweiten Film namens Dirty Dancing: Havanna Nächte und es war (offensichtlich) nicht mit dem Original zu vergleichen. Der Film wurde 2004, volle 17 Jahre später, als 'Neuinterpretation' des Originals in Rechnung gestellt. Das einzige, was die beiden Filme gemeinsam hatten, waren die Worte Schmutziges Tanzen im Titel.

Die Dreharbeiten waren eine 24/7-Party

Während der Tanzszenen der Lodge-Mitarbeiter war das Ziel, eine realistische Party-Umgebung zu schaffen. Um das zu ermöglichen, Regisseur Emile Ardolino hat jeden Tag eine Party veranstaltet. Tanzproben wurden oft zu Disco-Partys, und die Besetzung trank etwas und tanzte herum, um sich zu entspannen.

Bild über Great American Films Limited Partnership / Vestron Pictures

Diese Taktik war eine hervorragende Möglichkeit für die Schauspieler, sich kennenzulernen und eine entspanntere Atmosphäre zu schaffen. Es führte auch zu vielen Improvisationen durch die Besetzung, während die Kameras rollten, was gefördert wurde.

Die Rolle von Stan war Wayne Knights großer Durchbruch

Wenn Sie sich den Film heute ansehen, werden Sie überrascht sein, einen großen Schauspieler wie diesen zu sehen Wayne Knight eine so kleine Rolle spielen. Nun, als Knight die Rolle erhielt, hatte er nur wenige kleinere Fernseh- und kommerzielle Rollen gespielt. Nach seiner Darstellung eines urkomischen Komikers, der in der Talentshow der Lodge auftrat, ging seine Karriere in die Luft.

Unter Ihrem Bild über Bilder

Er fuhr fort, in anderen Filmen wie zu spielen Geboren am 4. Juli , JFK , und Urinstinkt . Nachdem er seine Rolle in gesehen hat Urinstinkt , Steven Spielberg Wirf ihn rein Jurassic Park .

Er würde die wiederkehrende Rolle des Postboten Newman übernehmen Seinfeld .

Die Besetzung und die Crew glaubten, dass das Set verflucht war

Als sich alle endlich zusammengerissen hatten und die Dreharbeiten begannen, wurde die Produktion plötzlich eingestellt. Am sechsten Tag ging es schief. In nur kurzer Zeit wurde ein Teil des Eigentums der Besatzung gestohlen. Auf den Straßen rund um das Set gab es Überschwemmungen, und einer der Transporter wurde zerstört. Einer der Bühnenbildner fiel von einer Leiter und verletzte sich. Die zweite Regieassistentin hat sich das Handgelenk gebrochen, und die Garderobenassistentin hat sich den Zeh gebrochen. Dann erlitten drei der Besatzungsmitglieder eine Lebensmittelvergiftung.

Bild über Great American Films Limited Partnership / Vestron Pictures

Einen Monat vor dem Ende der Dreharbeiten gab der leitende Maskenbildner auf und ging aus persönlichen Gründen nach Hause. Am selben Tag wurde ein Wespenbefall entdeckt und Jennifer Greys Arme waren mit Stichen bedeckt.

Als die Dreharbeiten abgeschlossen waren, war ein Produzent mit dem Filmmaterial so unzufrieden, dass er vorschlug, „die Negative zu verbrennen und die Versicherung abzuschließen“.

Die Mountain Lake Lodge hat immer noch 'Dirty Dancing' -Wochenenden

Wenn Sie die Einstellung von erleben möchten Schmutziges Tanzen Aus erster Hand können Sie dann in der Mountain Lake Lodge in Virginia übernachten. Sie können nicht nur dort bleiben, sondern das Resort beherbergt auch drei Schmutziges Tanzen -themed Wochenenden jedes Jahr.

Bild über Wikimedia Commons

An diesen Wochenenden können Sie Tanzstunden nehmen, einen Rundgang durch das Gelände machen und an einem teilnehmen Schmutziges Tanzen -themed Schnitzeljagd, und spielen Sie Quizspiele.

Heidi Stone Der Hotelmanager sagt: 'Es ist erstaunlich, wie viele Tausend Schmutziges Tanzen Fans treffen wir jeden Sommer. Wir haben Gäste aus der ganzen Welt, die nur für die zur Mountain Lake Lodge kommen Schmutziges Tanzen Wochenenden.'

'Sie ist wie der Wind' wurde nicht für den Film gemacht

Der Soundtrack für den Film war ein Hit und die Leute verliebten sich in die dramatische Ballade „She's Like The Wind“, die während der Abschiedsszene von Johnny und Baby spielt.

Das Lied wurde ursprünglich von Patrick Swayze und geschrieben Stacy Widelitz für den Film Grandview USA über Swayzes Beziehung zu Jamie Lee Curtis Charakter, aber es wurde fallen gelassen.

Bild über Great American Films Limited Partnership / Vestron Pictures

Als letzten Ausweg zeigte Swayze es dem Schmutziges Tanzen Produzenten, die sich sofort in die Melodie verliebten und sie im Film haben wollten.

Wäre das Lied nicht von den Produzenten aufgenommen worden, hätte Swayze das Lied sitzen lassen und verschwinden lassen.

Kelly Bishop hat zufällig die Rolle der Baby-Mutter bekommen

Kelly Bishop Vielleicht sah es so aus, als wäre sie für die Rolle von Babys Mutter gemacht, aber das war nicht die Rolle, die ihr ursprünglich gegeben wurde. Sie war ursprünglich als Vivian Pressman besetzt worden, die Puma, die Johnny während ihres „Tanzunterrichts“ verführt, während die Rolle von Mrs. Houseman übernommen wurde Lynne Lipton .

Bild über Netflix

Die Rolle wurde Bishop übertragen, nachdem Lipton aufgrund einer Krankheit, die sie zwang, das Set regelmäßig zu verlassen, Planungsprobleme verursachte. Als Bishop die Rolle von Mrs. Houseman übernahm, wurde die Rolle der Vivian der stellvertretenden Choreografin Miranda Garrison übertragen. Nach dem Film wurde Kelly Bishop als Emily Gilmore besetzt Gilmore Girls .

Patrick Swayze hat alle seine eigenen Stunts gemacht

OK, also Schmutziges Tanzen war kein Film voller lodernder Schüsse und verrückter Stunts. Trotzdem war Swayze fest entschlossen, alle seine Szenen selbst zu machen.

In der Szene, in der Johnny und Baby auf dem Baumstamm über dem Fluss tanzen, fiel Swayze immer wieder herunter. Anscheinend hat er ein paar Mal sein bereits verletztes Knie getroffen, was noch mehr Schaden angerichtet hat.

Unter Ihrem Bild über Bilder

Er musste die Flüssigkeit aus seinem Knie ablassen, um die Schwellung zu verringern und ein größeres Problem zu vermeiden. Da er bereits zuvor an einem Knieproblem litt, musste die Situation mit äußerster Sorgfalt behandelt werden.

Unabhängig davon macht das Wissen, dass Swayze alles selbst gemacht hat, den Film noch ikonischer.

Bill Medley dachte, er sei angeheuert worden, um einen Song für einen „schlechten Porno“ zu machen

Bill Medley und Jennifer warnt waren die Stimmen hinter dem berühmten Lied '(Ich hatte) Die Zeit meines Lebens', aber zuerst war Medley verwirrt darüber, wofür das Lied war. Medley witzelte: 'Es klingt wie ein schlechter Pornofilm.' Er lehnte das Lied ab, weil seine Frau ein Kind erwartete.

Unter Ihrem Bild über Bilder

Es dauerte Monate, um Medley davon zu überzeugen, das Lied zu machen. Nach dem Abschluss glaubte er nicht, dass der Film beliebt sein würde. „Wir haben einfach zusammengearbeitet, um zusammen zu singen, und wir wussten kaum, dass es der größte Film des Jahres werden würde. Einfach unglaublich “, dachte er später.

Das Lied verkaufte sich mehr als 500.000 Mal.

In der heutigen Popkultur gibt es viele Hinweise auf den Film

Die letzte Lift-Szene ist im Laufe der Jahre zu einer Ikone geworden und hat viele Auftritte in der Popkultur.

Im Film 2012 Verrückte dumme Liebe mit Ryan Gosling und Emma Stone Die beiden Schauspieler verweisen auf den Film und probieren den Lift aus. Während der Szene gibt Gosling Stones Charakter zu, dass er Frauen dazu bringt, sich mit ihm zu bewegen, um sie ins Bett zu bringen.

Bild über Warner Bros. Pictures

Jennifer Gray gab zu, als sie den Film sah, dass sie total geschockt war. Sie sagte Yahoo! : 'Ich bin so ein Fan von Ryan Gosling und plötzlich sagt er meinen Namen [im Film]. Ich bin gerade mit meinem Mann im Theater und sehe ihn an wie: 'Oh mein Gott, Ryan Gosling hat gerade meinen Namen gesagt. Was ist los?''

In '(Ich hatte) die Zeit meines Lebens' repräsentieren Medley und Warner ältere Versionen von Johnny und Baby

Bill Medley erzählte Rollender Stein ,: 'Ich sollte Swayze auf der Platte sein, und Jennifers Stimme passt irgendwie zu Jennifer Greys Charakter.' Die beiden Sänger wollten sich so weit wie möglich mit den Charakteren verbinden, deshalb nahmen sie das Lied mit Filmmaterial aus dem Film auf, der im Studio läuft.

Unter Ihrem Bild über Bilder

Medley erinnert sich: „Wir haben miteinander und mit dem Film gesungen. Als er sie in die Luft hob, wusste ich, dass es freudig sein musste, und deshalb gibt es einen echten Geist und Freude im Gesang. Das ist keine Fälschung. Wir hatten eine gute Zeit. '

Der Film spiegelte Eleanor Bergsteins jüdische Erziehung wider

Kellermans Resort war vielleicht ein fiktiver Ort, aber es basierte auf einem echten Resort. Das Konzept von Kellerman basierte auf dem Borschtgürtel - einer Reihe von Ferienorten in den Catskill Mountains, die einst viele jüdische Amerikaner anzogen.

Jüdisch-amerikanische Familien besuchten diese Ferienorte für den Sommer zwischen 1920 und 1980, einschließlich Bergsteins Familie.

Bild über Great American Films Limited Partnership / Vestron Pictures

Es gab eine Handvoll berühmter A-Listener, die ihre Karriere in diesen Resorts begonnen haben, darunter Joan Rivers und Jerry Seinfeld .

Bergstein wies sogar darauf hin TabletMag.com 'Es ist ein jüdischer Film, wenn Sie wissen, was Sie sehen.' Viele der Resorts haben inzwischen ihre Türen geschlossen und existieren nicht mehr.

Johnny sollte ursprünglich Italiener sein

Wir können uns Johnny Castle nicht anders vorstellen, als wie Swayze ihn verkörperte, aber die Produzenten hatten ursprünglich eine andere Idee, wenn es um den berühmten bösen Jungen ging.

Im Original war Johnny Castle ein italienischer Tänzer, der einen „dunklen, exotischen Look“ hatte. Dies ist wahrscheinlich der Grund, warum Billy Zane die ursprüngliche Wahl für die Rolle war.

Bild über Paramount Pictures

Das Problem mit Billy Zane war, dass er in der Tanzabteilung fehlte. Die Rettung der Produzenten bestand darin, Swayze zu finden, der einen umfassenden Hintergrund im Tanzen am Broadway hatte.

Das einzige Problem? Er sah nicht italienisch aus! Die Produzenten beschlossen, das Erbe von Johnny Castle in irisches zu ändern.

Die Charaktere basierten auf realen Menschen

Es wurde bereits erwähnt, dass Baby auf Bergsteins Erfahrungen basiert, aber andere Charaktere basierten auch auf echten Menschen aus Bergsteins Kindheit.

Obwohl viele der Charaktere von Leuten aus ihren Sommern in den Catskills inspiriert wurden, konnte sie sie nicht um Hilfe bitten. Sie hat erwähnt: 'Meine alten Partner sind entweder im Gefängnis oder auf Bewährung ... es war eine sehr raue Nachbarschaft.'

Bild über Great American Films Limited Partnership / Vestron Pictures

Als Bergstein anfing, nach dem Film zu suchen, traf sie eine Tanzlehrerin Michael Terrace in den Catskills, die die Grundlage für Johnny Castle 'Charakter waren. Das klingt nach Schmutziges Tanzen ist im Grunde eine Biographie über Bergsteins Leben!