Disneys Hollywood Studios Attraktion 'Star Tours' enthüllt den Planeten Batuu

Die Teilnehmer von 'Star Wars: Galaxy's Edge' werden sich mit dem Grenzplaneten vertraut machen.

Ich bin begeistert, dass ich das erste Mal die Star Tours - Das Abenteuer geht weiter Attraktion in den Hollywood Studios von Disney war auch das erste Mal, dass die breite Öffentlichkeit die Krieg der Sterne Rides neuestes Kapitel. Als Teil einer ausgewählten Gruppe von Journalisten besuchte ich den Themenpark in Orlando, um das fortlaufende Abenteuer zu sehen, das die Zuschauer auf eine Reise durch eine weit, weit entfernte Galaxie mitnimmt und sie von Angesicht zu Angesicht mit Charakteren aus dem Krieg der Sterne Filmografie, einschließlich Star Wars: Die letzten Jedi . Und Überraschung, Überraschung, diese neue Ergänzung der Attraktion war nicht nur eine Filmverbindung, die vor dem 15. Dezember des Films gestartet wurdedasDebüt; es enthüllte auch ein bisschen Überlieferung, die mit der Weite verbunden ist Krieg der Sterne Mythologie und neckte, was für das zukünftige (und mit Spannung erwartete) Gebiet des Parks kommen wird, Star Wars: Galaxy's Edge .



Ob Sie es glauben oder nicht, Sie haben den neuen Planeten, der in der Star Tours-Attraktion enthüllt wird, bereits gesehen, wenn Sie sich die Konzeptkunst des Themenparks angesehen haben. Batuu genannt, dieser abgelegene Außenposten, war der Rand der Galaxie einst ein beliebtes Zentrum der Raumfahrt, bevor die Möglichkeit, in den Hyperraum zu springen, Reisende und Händler letztendlich dazu veranlasste, ihn zu umgehen. Seitdem ist es ein kleiner Zufluchtsort für diejenigen, die der Ersten Ordnung entkommen wollen, einem Randplaneten, auf dem Schmuggler, Schurken und Abenteurer gleichermaßen leben. Fans, die das Star Tours-Erlebnis besuchen, können es sich ansehen, ebenso wie die Gäste, die 2019 im neuen Galaxy's Edge-Bereich ankommen.



Bild über Disneys Hollywood Studios

Shows zum Anschauen auf Netflix 2020

Aber bevor wir Batuu überhaupt erblicken, müssen wir zuerst eine ganze Fahrt durchmachen! Schließlich fängt man nicht auf dem Perimeterplaneten an, man landet dort. Diejenigen von Ihnen, die Star Tours seit seiner Gründung im Jahr 1989 und seiner Umgestaltung im Jahr 2010 gefahren sind, haben wahrscheinlich eine ziemlich gute Vorstellung davon, worum es bei dieser Attraktion geht, aber erlauben Sie mir, Ihr Gedächtnis aufzufrischen. Als Weltraumtouristen reihen Sie sich in Aurebesh an einem Raumhafenterminal mit Postern, automatisierten animatronischen Droiden, die Tipps zur Verbesserung Ihrer Reise verteilen, und einem ziemlich groben Umgang mit interplanetarem Gepäck. In der Warteschlange ist viel los, aber die eigentliche Action beginnt, sobald Sie an Bord Ihres Starspeeder 1000 gehen, der zu einem von vielen Zielen fährt.



Eines der coolsten Dinge an dieser Attraktion ist, dass Sie sie viele Male fahren können und wahrscheinlich jedes Mal etwas Neues sehen. Die Hauptgeschichte bleibt intakt – C3PO und R2D2 steuern Ihren Star Tours-Speeder, aber Sie finden bald heraus, dass ein Rebellenspion unter Ihnen ist und Sie in Sicherheit bringen müssen – aber die Hauptakteure, Eröffnungssequenzen, ursprünglichen Ziele und ultimativen Ziele sind es randomisiert, was zu erfreulichen Wiederholungserlebnissen beiträgt. Die Neuzugänge gezogen aus Star Wars: Die letzten Jedi erhöhen Sie diese Vielfalt noch.

Für meine Erfahrungen (ich durfte zweimal damit fahren) haben wir uns aus einer Hangarbucht gesprengt, dem Millennium Falcon ins All gefolgt und die Nadel zwischen T.I.E. Kämpfer und Sternenzerstörer, um trotz der hektischen Befehle von C3PO den Sprung in den Hyperraum zu schaffen. (Wenn Sie genau hinschauen, können Sie BB-8, Rey und Poe Dameron sowie eine Schiffsladung Sturmtruppen entdecken.) Zu diesem Zeitpunkt wird der Rebellenspion unter den Passagieren aufgedeckt, als einer Ihrer Parkgäste seine Foto gemacht und auf der großen Leinwand angezeigt. Die Übermittlung der Nachricht über den Spion per Hologramm ist einer von mehreren Lieblingscharakteren der Fans; Ich habe sowohl Poe als auch überraschenderweise Maz Kanata selbst gesehen, die die Nachrichten überbringt. (Maz war ziemlich damit beschäftigt, einen Blaster auf einige unsichtbare Feinde abzufeuern.)

Bild über Lucasfilm



Von dort geht die Action in die wrackübersäte Wüste von Jakku, wo Finn den Pilotdroiden einige Tipps gibt, um das Star Tours-Schiff sicher zu halten. Sie schaffen es kaum da raus, ohne zu Schrott zu werden. Aber sobald Sie dies tun, werden Sie auf einen neuen Planeten transportiert, den Sie in der Star Wars: Die letzten Jedi Marketingmaterial, die reiche Mineralwelt von Crait. Als Sie von einem Rudel kristalliner Füchse (bekannt als Vulptex oder Vulptices) und einem Schwall eisiger Luft begrüßt werden, endet die vorübergehende Atempause, während Ihr Gleiter wieder in die Action geworfen wird. Der Kampf gegen die Erste Ordnung geht sowohl unter als auch über der Oberfläche des Planeten weiter, und eine Videobotschaft von Domhnall Gleeson bestätigt, dass General Hux auf Ihre Anwesenheit aufmerksam gemacht wurde. Unten behindern massive Stalaktiten und Stalagmiten des roten Kristallgesteins Ihren Fortschritt, sodass R2D2 sie einfach aus dem Weg räumt. An der Oberfläche sind die Gegner eher imposant: Die All-Terrain MegaCaliber Six (AT-M6) Walker stellen ihre bekannteren Cousins ​​absolut in den Schatten, haben aber auch eine eklatante Schwäche, auf die R2 mit Präzision zielt.

Nur knapp der Schlacht von Crait entkommen, begnügt sich unser Gleiter mit einem scheinbar sicheren Planeten, Batuu. Immerhin werden hier die Reisenden von „Star Wars: Galaxy’s Edge“ übernachten, wenn 2019 die Themenpark-Ergänzung in Disneyland und Disneyworld eintrifft. Die Scharfsinnigen unter euch können hier jedoch einige sehr bekannte Schauplätze und Charaktere entdecken. C3PO behauptet, dass es sicher ist, aber das bleibt abzuwarten. (Ich hätte schwören können, dass IG-88 zweimal auftauchte, aber alle anderen auf meiner Fahrt scheinen mich für verrückt zu halten. Verrückt wie ein Vulptex vielleicht ...) 'Star Tours - The Adventure Continues' bietet jede Menge Nervenkitzel neben neuen Looks bei Star Wars: Die letzten Jedi und Star Wars: Galaxy's Edge , aber ich habe nur einen Bruchteil dessen gesehen, was die Attraktion zu bieten hat. Teile deine eigenen Entdeckungen und Erfahrungen in den Kommentaren!

Bild über Dave Trumbore



Bild über Dave Trumbore

wann beginnt die letzte saison von downton Abbey?

Bild über Dave Trumbore

Bild über Dave Trumbore

Bild über Dave Trumbore

Bild über Dave Trumbore

Bild über Dave Trumbore

Bild über Dave Trumbore

Bild über Dave Trumbore

Bild über Dave Trumbore

Liste der Amazon Prime Video Science-Fiction-Filme

Bild über Dave Trumbore

Bild über Dave Trumbore