Erscheinungsdatum von 'Dragon Ball Super: Broly' von Funimation Films bekannt gegeben

Nach einem NYCC-Panel und einer Weltpremiere des englischen Dubs im Dezember auf dem roten Teppich wird im Januar die neueste Ausgabe von 'Dragon Ball' erscheinen!

Das Warten hat ein Ende und das Schlachtdatum ist festgelegt! Die Super Saiyajins Goku und Vegeta treffen sich am 16. Januar, dem offiziellen Theatertermin für Dragon Ball Super: Broly , heute angekündigt von Funimationsfilme . Der 20. Film aus dem Franchise und der erste aus dem Dragon Ball Super Serie, Dragon Ball Super: Broly basiert auf der ursprünglichen Geschichte, dem Drehbuch und den Charakterdesigns des Schöpfers Akira Toriyama und bietet einen aktualisierten Kunststil, der an den klassischen Bestseller erinnert Dragon Ball Manga-Serie. Um den neuen Film zu feiern, wird Funimation am Donnerstag, dem 13. Dezember, im historischen TCL Chinese Theatre in Hollywood eine mit Stars besetzte Weltpremiere des englischen Dub auf dem roten Teppich veranstalten. Zu den erwarteten Gästen zählen die Stars der englischen Besetzung, prominente Gäste und Studio-Manager.

wer ist der weinende mönch im verfluchten

'Wir freuen uns sehr, endlich den offiziellen Eröffnungstermin von' Dragon Ball Super: Broly 'mit den Fans zu teilen, seit die Übernahme im Juli erstmals angekündigt wurde', sagte er Gen Fukunaga , CEO und Präsident von Funimation. „Von seinem aktualisierten Kunststil bis zur Zusammenstellung neuer und alter Canon-Charaktere wird Dragon Ball Super: Broly den Fans sicher gefallen. Die Fantasie und das meisterhafte Geschichtenerzählen von Schöpfer Akira Toriyama kommen in diesem aufregenden neuen Film besonders gut zur Geltung. “



Bild über Toei Animation, Funimation Films

Wie bereits angekündigt und im Rahmen der Filmwerbung, a Dragon Ball Super: Broly Das Panel findet am Freitag, den 5. Oktober um 18.00 Uhr auf der New York Comic Con 2018 statt. im Hulu Theater im Madison Square Garden. Die neu erweiterte Liste der bestätigten Special Guests besteht aus Masako Nozawa (japanische Originalstimme von Goku), der Regisseur des Films Tatsuya Nagamine , Sean Schemmel (aktuelle englische Stimme von Goku) Christopher Sabat (aktuelle englische Stimme von Vegeta), Monica Rial (aktuelle englische Stimme von Bulma und Panel-Moderator), Jason Douglas (aktuelle englische Stimme von Beerus), Ian Sinclair (aktuelle englische Stimme von Whis) und Vic Mignogna (Wiederholung seiner Rolle als englische Stimme von Broly).

Dragon Ball Super: Broly folgt den Ereignissen der Hit-Anime-Serie Dragon Ball Super, das erste neue Dragon Ball Handlung des ursprünglichen Schöpfers Akira Toriyama in mehr als 18 Jahren. Seit der Premiere im Sommer 2015 Dragon Ball Super hat die Popularität des Franchise weltweit vorangetrieben - sowohl mit lebenslangen Fans als auch mit einer neuen Generation von Kindern und Jugendlichen. Das Letzte Dragon Ball Film, Dragon Ball Z: Auferstehung 'F' (2015) war ein Kassenschlager, der in Nordamerika 8 Millionen US-Dollar einbrachte und als erster unabhängiger Film die Top-10-Liste der Anime-Filme mit den höchsten Einnahmen im Inland erreichte.

Weitere Informationen zu Dragon Ball Super: Broly Besuchen Sie die offizielle Filmwebsite unter dragonballsuperofficial.com . und informieren Sie sich über unsere aktuelle Berichterstattung unter den folgenden Links:

Bild über Funimation

welche filme kommen zu hbo