Der Autor der Serie 'Dungeons & Dragons' neckt seine 'intime' TV-Version des epischen Fantasy-Franchise

Derek Kolstad geht tief auf ein Grundstück mit vielen tiefen Überlieferungen.

Dungeons Das Leben begann als Tabletop-Rollenspiel, das mit ein paar Würfeln und ein paar Fantasien gespielt wurde. Seitdem wurde sein Einfluss und seine Reichweite in allen Arten von Tabletop-Erweiterungen, Rollenspielen, Computerspielen, Ausgezeichnet Gemeinschaft Folgen , und ja, eine besonders verleumdete Verfilmung mit einem sehr schreienden Jeremy Irons . Jetzt kommt eine neue Einstellung zum Fernsehen, die sich als besonders geeignetes Medium für eine von Überlieferungen durchtränkte, facettenreiche Welt anfühlt D & D. . Und unser eigener Steve Weintraub sprach mit dem Mann dahinter: Derek Kolstad .

Kolstad ( John Wick , Niemand ) nähert sich dem Projekt, das von Entertainment One, Hasbros Filmstudio, entwickelt wurde, mit einer tiefen Ehrfurcht vor dem Fantasy-Genre und zitiert Favoriten wie Herr der Ringe , Die Chroniken von Narnia , und selbst D & D. Roman Ableger wie Drachenlanze . Aber Kolstad übernimmt die D & D. Material - die Serienbibel, die er am Tag von Weintraubs Interview an eOne geliefert hat - wird einen viel engeren Umfang haben als diese Mammuteigenschaften mit Mammutwelten. Wie Kolstad es ausdrückte: „Ich möchte ein winzigeres Stück dieser Welt machen. Und es war eine Freude. '



Kolstad erklärte, warum er den Fokus der Serie intim und charaktervoll halten möchte, und verglich ihn mit anderen klassischen Franchise-Startern wie Krieg der Sterne und Erstes Blut .

„In den ersten Star Wars hast du von Jabba the Hutt gehört und siehst ihn erst beim dritten, weil du zu diesem Zeitpunkt verdienst und was auch immer das Budget für den dritten im Vergleich zum ersten war, wen interessiert das schon? ? Und ich denke, in Dungeons and Dragons, die diese riesige, engagierte Gemeinschaft von Akolythen haben, möchte ich nicht plötzlich alles auf den Bildschirm werfen und sagen: 'Hier ist das Buffet.' Sie möchten die Geschichte lieber intim halten. Wenn Sie an unsere Lieblingsfilme denken, würde ich lieber die First Blood-Version machen. Es ist ein Typ im Wald, der gejagt wird. Und es ist sehr klein, aber Sie spielen durch Gespräche auf die anderen Dinge an. Sie haben Ihre USS Indianapolis [in Jaws], Sie sehen etwas im Hintergrund. Sie hören einen Namen, den 3% des Publikums sagen: 'Ho ho, ich denke, wir werden ihn bald sehen.' Ich denke, es geht nur darum, tief durchzuatmen, langsam hineinzugehen und die Welt zu respektieren, und während Sie sich anpassen, müssen sich bestimmte Dinge ändern. Aber du solltest besser nicht das Herz und die Seele berühren, warum die Leute dieses Ding lieben. '

Bild über New Line Cinema

VERBUNDEN: Eine 'Dungeons & Dragons' -Fernsehserie kann den kommenden Chris Pine-Film begleiten

Kolstad fuhr fort, um die Art von Änderungen zu erklären, die er bereit ist, an der Serie vorzunehmen, insbesondere in Bezug auf seine aktuelle Serienbibel: „Ich bleibe in dieser Phase des Spiels beim Makro, weil diese Sache eine so wichtige IP ist, die Sie haben formbar sein. Und so bleibe ich bei meinen Waffen, wenn es um die Charaktere und bestimmte Aspekte der Welt geht, aber was die Geschichte betrifft, wirfst du die Bibel weg, wenn du anfängst zu schießen. aber jetzt schau wo wir sind. ' Und du musst wieder aufbauen. '

Dies ist jedoch nicht der einzige D & D. Bildschirmanpassung in Arbeit. John Francis Daley und Jonathan Goldstein (( Spielnacht ) inszenieren eine Spielfilmversion des Materials mit großen Filmstars wie Chris Pine . Es macht Kolstad jedoch keine Sorgen, wenn er sagt: „Sie wollen, dass alles erfolgreich ist, denn das ist nur gut für das gesamte Franchise zeigen, in einem kleinen, kleinen Teilschatten davon zu existieren. ' Kolstad erklärte auch, warum er sich in das Fernsehzimmer lehnt, um ein ruhigeres, charaktervolles Drama zu spielen, ohne ständig etwas unternehmen zu müssen: „Im Fernsehen kann man innehalten. Und seien wir ehrlich, unsere Lieblingsfolgen unserer Lieblingsserie sind in der Regel die, in denen ihnen das Geld ausgeht, und es sind zwei Leute in einem Raum. Es ist die Flaschenepisode, und sie reden, und sie gehen tief und sagen: 'Ich bin der Mann, der klopft', oder was auch immer die klassische Linie ist, an die ich mich momentan nicht erinnern kann Wandlung zum Bösen . Das sind deine Lieblingsmomente. Action ist Action, und wir werden dazu kommen, und es wird cool sein, aber wenn ein Mann eine bestimmte Sache sagt oder tut, hat das Fernsehen seine Stärke. '

Bisher hat Kolstad in der Tat auf der Makroebene seiner Serie Ideen aufgestellt und erklärt, dass die erste Staffel wahrscheinlich sechs bis zehn Folgen haben wird. Er mag den Disney + -Ansatz von Folgen, die einen Raum zum Atmen haben, den es nicht sein muss bestimmte Anzahl von Seiten oder bestimmte Anzahl von Formatlängen 'wie Der Mandalorianer , dass es 'eine serialisierte Show sein wird, ähnlich wie das alte Radio', und dass seine erste und zweite Episode genauer im gesamten Staffel-1-Bogen geplant sind ('Hier ist die erste Episode, und ich denke, die erste Episode von jeder.' Serie ist die zweitwichtigste, weil es die zweite Episode ist, die ihre Krallen in dir hat. Jeder wird den Piloten beobachten, aber wirst du dabei bleiben? ').

Kolstad gab auch bekannt, dass er sich nicht sicher ist, wie der Titel der Serie lauten wird ('Ich weiß nicht. Das Dokument ist in Arbeit, ich nenne es einfach D & D'), insbesondere angesichts der logistischen und rechtlichen Hürden bei der Aufnahme des Spielfilms auf das Material, das wahrscheinlich gerade aufgerufen wird Dungeons .

Aber weiß er etwas Spezielles über Charaktere, Einstellungen oder Handlungsbewegungen?

Kolstad zitierte die vielen juristischen Treffen, die er haben muss, um zu sehen, welche Charaktere tatsächlich auf seinem Spielplatz verfügbar sind, insbesondere angesichts der damit verbundenen Rechtsverlagerungssituationen Dungeons Film. Aber er hat das offenbart, wenn es um viele der großen Ereignisse geht D & D. Fans wissen und lieben, er will nicht mitten im Mythos sein. Ich möchte gegen Ende kommen, wo alles kanonisch ist, es ist biblisch, es ist passiert. Oder es wird gleich passieren. Auf diese Weise können Sie bestimmte Sequenzen und Handlungsstränge, die jeder in der Vergangenheit geliebt hat, durch Rückblende erneut betrachten, aber wohin wir gehen, ist neu. Das Einzigartige und Vertraute daran ist, warum wir zu den Spielen zurückkehren, die wir lieben. '

Kolstad gab auch ein mögliches Detail an, wo seine Show stattfinden könnte, und sagte, dass er 'tiefer und tiefer in das Underdark gehen will'. D & D. Fans werden wissen, dass der Underdark eine spezifische Kulisse innerhalb der Mythologie ist, eine Reihe miteinander verbundener, unterirdischer, global überspannender Tunnel und Brücken, in denen oft viele schattigere, schändlichere, magisch einschüchterndere und offensichtlich verstecktere Abenteuer für unternehmungslustige Dungeons zu Hause sind Meister zu schaffen. Ist Kolstad hier buchstäblich und sagt, dass seine Show in diesem Underdark stattfinden wird und die Art von mit Subterfuge beladenen Kreaturen, interdimensionalen Abwassertüren und Schurken zeigt, die diese Umgebung oft bevölkern? Oder benutzte er einfach eine Umgangssprache aus der Welt, um zu beschreiben, wie tief er möchte, dass seine undefinierte Show geht?

Bis wir es sicher herausfinden, machen Sie einen Antizipations-Check für mich ...