Dwayne Johnson befürwortet Biden/Harris Ticket – eine große Premiere für den A-Lister

'Fortschritt braucht Mut, Menschlichkeit, Empathie, Stärke, Freundlichkeit und Respekt.'

Es ist die Zustimmung des Präsidenten, die auf der ganzen Welt gehört wird. Am Sonntag, Dwayne Johnson hat ein neues Video veröffentlicht, das das demokratische Ticket unterstützt – Joe Biden und Kamala Harris – bei den Präsidentschaftswahlen 2020. Es ist eine große Premiere für den A-Lister. Im Laufe seiner jahrzehntelangen Karriere hat Johnson nie öffentlich einen Präsidentschaftskandidaten unterstützt. Die Entscheidung des Multi-Bindestrich-Stars, diese Serie zu brechen und sich jetzt zu melden, um seine Wahl bekannt zu geben, ist ein tiefgreifender (und zutiefst ermutigender) Schritt.

Johnson gab seine Zustimmung am Sonntagmorgen mit einem Video bekannt, das an geteilt wurde sein YouTube Kanal sowie Twitter. Auch das Video wurde geteilt ist Biden und Harris' entsprechendes Twitter Konten. Im Laufe von fünf Minuten erläutert Johnson nicht nur, warum er sich meldet, um öffentlich einen Präsidentschaftskandidaten und seinen Mitstreiter zu unterstützen, sondern auch, warum jetzt ist der richtige Zeitpunkt dafür. Johnson deutete dies in der Twitter-Bildunterschrift für das Video an, wo er schreibt: „Als politischer Unabhängiger und Zentrist habe ich in der Vergangenheit für beide Parteien gestimmt. Bei dieser kritischen Präsidentschaftswahl unterstütze ich @JoeBiden & @KamalaHarris. Fortschritt braucht Mut, Menschlichkeit, Empathie, Stärke, Freundlichkeit und Respekt.“



Auf welchem ​​Kanal kommt zeitlos?

Johnsons Videoanruf mit Biden und Harris sah eine Diskussion darüber, wie sich der Schauspieler politisch und persönlich mit dem demokratischen Duo verbindet. Zu hören, wie er sich mit Biden verbindet, wenn es um die Werte Respekt, Vertrauen und Verantwortung geht, fühlt sich wie ein Hauch frischer Luft in einem ansonsten luftleeren, widerlichen Wahlzyklus an. Und obwohl ich voll und ganz anerkenne, dass Befürwortungen von Prominenten gemischte Gefühle in der Öffentlichkeit hervorrufen (und das zu Recht), ist es schwer, nicht zumindest ein wenig optimistisch zu sein, was Johnsons Befürwortung betrifft. Hier sind wir jetzt im Jahr 2020.

Sie können Johnsons Bestätigung und seinen Chat mit Biden und Harris unten sehen. Erfahren Sie mehr wie registriert man sich zur wahl vor dem Wahltag am 3. November.

Gibt es eine After-Credit-Szene im Selbstmordkommando?

Allie Gemmill ist die am Wochenende mitwirkende Redakteurin für Collider. Sie können ihnen auf Twitter folgen @_matineeidle .