Einige Gedanken zu Kenneth Branaghs THOR; Plus-Video-Blog-Rezension

Einige Gedanken zu Kenneth Branaghs THOR; Plus-Video-Blog-Rezension. Neugierig, ob Marvel eine weitere ihrer großen Comicfiguren zum Leben erwecken kann?

Cobra Kai Staffel 3 Erscheinungsdatum 2020

Wenn Sie nervös waren, würde Marvel das irgendwie nicht bringen können Thor in das gleiche Universum, das ihre vorherigen Filme besetzen, nicht sein. Ich berichte gerne Thor ist nicht nur großartig, sondern öffnet auch die Tür zu so vielen anderen Charakteren. Wenn das Publikum reagiert (was es sollte), halten Sie in den nächsten Jahren Ausschau nach vielen anderen überlebensgroßen Charakteren auf Filmleinwänden.

Aber lassen Sie mich eine Sekunde ausholen.



Vor ein paar Tagen war ich auf dem Grundstück von Paramount Teil einer sehr kleinen Gruppe, die einen ersten Blick auf die von Regisseur Kenneth Branagh geworfen hat Thor . Seit mein Setbesuch , Ich habe gewusst Thor hatte eine großartige Geschichte und es war äußerst respektvoll, wie Jack Kirby und Walter Simonson die Figur zum Leben erweckten. Worüber ich mir unsicher war, war das CGI. Konnte ich glauben, dass Asgard real war? Wenn Thor Mjolnir in den Kampf wirft, würde es den Schaden anrichten, den ich mir immer vorgestellt habe? Könnte Marvel Thor in dasselbe Universum wie Tony Stark bringen und dafür sorgen, dass es funktioniert? Würde der Film dem durchschnittlichen Kinobesucher Bifrost, Heimdall und die Regenbogenbrücke erklären und ihn glauben machen, dass es keine Science-Fiction war? Ich hatte so viele Fragen, aber ich bin so glücklich sagen zu können, dass ich, obwohl ich einige Nitpicks mit dem Film habe, insgesamt sehr glücklich aus dem Kino gegangen bin. Fortsetzung nach dem Sprung.

Bevor wir weitermachen, direkt nach dem Ende der Vorführung, Peter (von Slashfilm ) und ich habe einen unserer Videoblogs auf dem Grundstück von Paramount aufgenommen. Wenn Sie also unsere Gedanken hören möchten, sehen Sie sich das Video an. Die einzige Sache ist … wir haben das buchstäblich aufgenommen, nachdem wir den Film gesehen haben, und jetzt, wo ich ein bisschen Zeit hatte, darüber nachzudenken, wünschte ich, ich hätte einige meiner Probleme mit dem Film erwähnt. Und deshalb mache ich weiter unten auf der Seite weiter…

-

Da viele von Ihnen den Film fast zwei Wochen lang nicht sehen können und die Leute in Amerika ihn drei Wochen lang nicht sehen können, möchte ich wirklich nicht über irgendetwas sprechen, das den Film ruinieren würde. Hier ist also eine Art Aufschlüsselung einiger meiner Gedanken:

Chris Hemsworth. Wenn Sie Ihren Film aufrufen Thor , hol dir besser jemanden, der so aussieht und dich glauben lässt, dass die Figur echt sein könnte. Riesige Punkte für jeden, der Hemsworth gecastet hat, da er auf dem gleichen Niveau wie Robert Downey Jr. ist Ironman . Als Hemsworth Mjolnir führte und gegen die ( bearbeitet für Leute, die keine Spoiler mögen ), ich war total begeistert und lächelte von Ohr zu Ohr. Thor hat eine der besten Actionszenen in allen Marvel-Filmen.

Marvel/Kenneth Branagh/die Drehbuchautoren haben einen Weg gefunden, sich zu verbinden Thor zum Rest des Marvel-Universums und machen es glaubwürdig. In jedem Marvel-Film verlangen sie vom Publikum eine „Reichweite“. In Ironman dass jemand einen Roboteranzug bauen und herumfliegen könnte. In Der unglaubliche Hulk , dass Gammastrahlen einen Menschen in ein Monster verwandeln könnten. Mit Thor , bitten sie das Publikum, ihren bisher größten Sprung zu machen. Zum Glück haben sie es verkauft und wenn das Publikum glaubt, Thor hat die Tür zu vielen anderen Charakteren geöffnet.

Die Spezialeffekte und die Actionszenen. Allzu oft reißen mich schlechte CGI/Action-Versatzstücke aus einem Film heraus. Wenn es also richtig gemacht ist, möchte ich darauf hinweisen. Die Szenen in Asgard, die Schlachten, die Monster, die Regenbogenbrücke und die Art und Weise, wie sich Charaktere durch das Universum bewegen können, das war alles sehr gut gemacht und hat geholfen, das zu verkaufen Thor könnte echt sein. Ich bin froh zu sehen, dass Marvel keine Cent gezwickt hat. Außerdem gefiel mir, wie ich der ganzen Aktion folgen konnte, da der Rahmen großartig war.

Das Easter Egg nach dem Abspann. Lassen Sie es mich klar sagen: VERLASSEN SIE DAS THEATER NICHT, bevor der Abspann beendet ist. Auch wenn Sie vielleicht den Wunsch haben, vor dem Eröffnungstag herauszufinden, was es ist, tun Sie sich selbst einen Gefallen und warten Sie, bis Sie es in einem Kino sehen. Das ist es wert.

Das gute:

Tom Hiddleston als Loki. Allzu oft ist der Bösewicht der schwächste Teil eines Films. Es ist, als würden die Autoren und Filmemacher davon ausgehen, dass sie keinen starken Bösewicht brauchen, wenn sie großartige Action haben. Wenn Sie an einige Ihrer Lieblingsfilme denken, werden Sie sehen, dass sie fast immer einen klasse Bösewicht haben. Zod rein Supermann 2 † Darth Vader ein Krieg der Sterne . Agent Smith rein Die Matrix . Kathy Bates rein Elend . Biff Tannen rein Zurück in die Zukunft . Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass Hiddleston Loki so spielt, wie ich es mir immer vorgestellt habe, und er wird in den kommenden Jahren ein großartiger Gegner sein.

Anthony Hopkins als Odin. Idris Elba als Heimdall. Clark Gregg als Agen Phil Coulson. Und der Rest der Besetzung. Obwohl ich Probleme mit der Art und Weise hatte, wie bestimmte Charaktere verwendet wurden, bedeutet das nicht, dass ich dachte, sie seien falsch besetzt. Alle haben tolle Arbeit geleistet.

Die Anspielungen und Verweise auf andere Charaktere und Dinge im Marvel-Universum. Während Ironman 2 hatte das Gefühl, dass sie eine riesige Checkliste mit Dingen hatten, die sie für zukünftige Marvel-Filme einrichten mussten, Thor hat ein paar Easter Eggs für die Fans, aber nicht so viele, dass es den Film ruiniert.

Der Humor. Viele großartige Szenen, in denen Thor auf der Erde ein Fisch ohne Wasser ist. Ich denke, der Film wird großartig in einem überfüllten Theater spielen. Ich kann es kaum erwarten, es mit einem vollen Publikum zu sehen.

Das Produktionsdesign und die Kostüme. Props an Bob Welch (Produktionsdesign) und Alexandra Byrne (Kostüme) dafür, dass sie Asgard zum Leben erweckt und auch die klassischen Comic-Versionen von Thor und Loki mit ihren Helmen glaubwürdig wirken lassen. Auch wenn Sie Asgard auf der großen Leinwand sehen, werden Sie glauben, was Sie sehen. Gute Arbeit.

Der Film wird nie langsamer und es fühlt sich an, als ob einige Szenen auf dem Boden des Schneideraums liegen. Ich kann mich nur an wenige Szenen erinnern, in denen die Charaktere sprechen, ohne dringend etwas tun zu müssen. Ich hätte gerne mehr von Chris Hemsworth und Natalie Portman gesehen, die über das Universum reden oder mich dazu gebracht hätten, etwas zwischen ihnen zu fühlen. Was mich zu meinem nächsten Punkt bringt….

Ich habe nicht an die Beziehung zwischen Jane Foster (Portman) und Thor geglaubt. Da alles so übereilt war, glaubte ich, sie seien Freunde, aber ich hätte nie geglaubt, dass Thor mehr Himmel und Erde für sie haben würde.

Sif und The Warriors Three wurden zu wenig genutzt. Ich denke, Marvel-Nerds werden sich freuen, sie auf der Leinwand zu sehen, aber sie fühlen sich, als wären sie im Film, um sicherzustellen, dass sie mehr Spielzeug zu verkaufen haben, anstatt die Geschichte zu verbessern. Vielleicht ist mehr von ihrer Hintergrundgeschichte auf dem Boden des Schneideraums. Außerdem wäre es gut gewesen, wenn Thor eine Liebe zu Asgard (Sif) und eine Liebe zur Erde (Portman) gehabt hätte. So wie es ist, funktioniert keine der beiden Liebesgeschichten.

Das 3D. Während mich einige nachkonvertierte 3D-Dateien wirklich beeindruckt haben ( Grüne Hornisse ), Thor fiel nicht in diese Kategorie. Beim Zuschauen hatte ich nie das Gefühl, dass es viel Tiefe gibt. Ich habe immer mehr die Nase voll von 3D. Wenn es richtig gemacht ist, gebe ich zu, dass ich denke, dass es mehr als eine Neuheit ist, aber ich kann Ihnen nicht sagen, dass Sie das zusätzliche Geld dafür bezahlen sollen. Ich denke, wenn Sie es in einem normalen Theater sehen, wird es Ihnen gut gehen.

Abschließende Gedanken

Während ich ein paar Nitpicks habe, dachte ich insgesamt Thor war großartig und alle Beteiligten verdienen Anerkennung. Fakt ist, Thor ist kein einfacher Übergang von Comics zu Kinoleinwänden. Der Versuch, den Charakter im selben Universum wie Tony Stark arbeiten zu lassen, ist lächerlich schwierig. Aber sie haben es geschafft. Und ich kann es kaum erwarten, alle zusammen darin zu sehen Die Rächer .