Eiza González konnte 'Baby Driver' fast nicht machen - wie Robert Rodriguez es möglich machte

González diskutiert auch das Vorsprechen für James Cameron für 'Alita: Battle Angel'.

Zur Feier der Veröffentlichung von Godzilla gegen Kong , wir haben Eiza Gonzalez Begleiten Sie uns für eine Episode von Collider Ladies Night ! Ein Teil des Gesprächs konzentriert sich auf ihre Erfahrung bei der Arbeit am Set von Adam Wingard Ladies Night nimmt sich auch die Zeit, um zurückzublicken und die Schritte zu überdenken, die sie in ihrer Karriere unternommen haben, um den Weg zu ihren neuesten Errungenschaften zu ebnen. Für González, der sich der Besetzung von anschließt Babyfahrer war eine große.

Das 2017 Edgar Wright Veröffentlichung mit González als Darling, Buddy's ( Jon Hamm ) Ehefrau und ein rundum intensives und umwerfendes Mitglied der Überfallcrew. Trotz der Begegnung mit einem Blockbuster-Wettbewerb am 4. Juliwochenende Babyfahrer Es wurde zu einem Kassenschlager, der letztendlich 226,9 Millionen US-Dollar weltweit bei einem Produktionsbudget von 34 Millionen US-Dollar ansammelte. Ein Teil eines solchen Hits zu sein, muss die Starpower eines Menschen steigern, und es erwies sich für González in Hollywood als bedeutender Anstoß nach vorne. Die Sache ist jedoch, dass es fast nicht passiert ist. González hätte das vielleicht nicht können Babyfahrer überhaupt nicht für sie gewesen Von der Dämmerung bis zum Morgengrauen: Die Serie Schöpfer Robert Rodriguez .



Bild über Troublemaker Studios

Während seines Besuchs in Los Angeles hat González für vorgesprochen Star Wars: Das Erwachen der Macht . Das hat natürlich nicht geklappt, aber Rodriguez hat ihr Vorsprechen erwischt und sie schließlich reingelegt Von der Abenddämmerung bis zum Morgengrauen , das auf El Rey Network in den USA und Lateinamerika ausgestrahlt wurde und an anderer Stelle als Netflix-Original zur Verfügung gestellt wurde. Das Babyfahrer Die Gelegenheit ergab sich, als sich das Team auf die dritte Staffel der Show vorbereitete. So hat González die Situation beschrieben:

„Eine gute Anmerkung ist, dass ich Baby Driver nicht machen konnte, weil ich in der dritten Serie von Netflix an die Serie gebunden war und Robert wusste, dass es für mich so wichtig war, dass er die dritte Staffel neu schrieb, um sie zu bekommen Ich aus der dritten Staffel mehr, damit ich diesen Film machen kann. Ehrlich gesagt sage ich immer wieder, dass Robert Rodriguez nur eine Legende ist. Er ist der Beste. Wenn er nicht gewesen wäre, wäre es wahrscheinlich nicht passiert. In jeder Form oder Gestalt. Er hat mich hierher gebracht, er hat an mich geglaubt, er hat mir erlaubt und mir ermöglicht, diesen Job zu machen. “

Nach der Priorisierung Babyfahrer González konnte sich mit Rodriguez für wiedervereinigen Alita: Battle Angel um den Cyborg-Attentäter Nyssiana zu spielen. Aber selbst dann schien es nicht so, als würde etwas zu ihren Gunsten wirken. Nachdem ich so viel Zeit mit Rodriguez verbracht hatte Von der Abenddämmerung bis zum Morgengrauen war sie sich sehr bewusst Alita aber ich hätte nie gedacht, dass es eine Rolle für sie geben würde:

„Also dann kam Alita: Battle Angel, aber ich wusste lange über Alita Bescheid, weil ich so lange mit ihm gearbeitet hatte. Er war so aufgeregt, dass er uns immer wieder alles über Alita zeigte. Wir hörten, als James [Cameron] ihn gerade wissen ließ, dass er Alita machen würde. Wir waren dort, weißt du? Wir waren eine Familie. Wir haben drei Jahre zusammen gearbeitet. Ich habe viel über Alita gehört, aber ich hätte nie gedacht, dass etwas für mich ist. Ich war auch eine unbekannte Schauspielerin und die Besetzung war wirklich massiv. Und ich erinnere mich, dass er mich angerufen hat und gesagt hat: „Ich habe diese sehr kleine Rolle in Alita: Battle Angel, aber es ist wirklich cool und ich denke, du würdest so gute Arbeit leisten.“ Und er sagt: „Aber hier ist das Wesentliche, du muss dafür vorsprechen. James lässt niemanden in einem Film mitspielen, es sei denn, er wird vorgesprochen und er sieht sie. '

Bild über 20th Century Fox

Während man sich vorstellen kann, dass es eine Menge Aufregung gibt, eine Rolle zu spielen, nutzte González die Chance, für sie vorzuspielen Alita - und im Allgemeinen zum Vorsprechen.

'Ich bin immer ein Spiel zum Vorsprechen. Ich liebe es vorzuspielen. Ich habe gelernt, es zu lieben, weil ich dadurch auch das Gefühl habe, etwas verdient zu haben. Es ist schön, Angebote zu bekommen, aber es ist ein Spiel, weißt du? Es ist Spielzeit für mich. Und so tat ich es und ich sprach vor und James mochte es schließlich und er gab mir sein Gütesiegel und ich ging zum Set, und dann versuchte James meine Rolle zu vergrößern, weil er wirklich mochte, was wir getan hatten. Also haben wir versucht, es so weit wie möglich zu dehnen. '

der mann im hohen schloss spoiler

Und auf dem ganzen Weg hat González nie aufgehört, die Gelegenheit zu nutzen:

'Ich dachte:' Ich bin bei Christoph Waltz. Was ist los? Ich lecke Christoph Waltz 'Gesicht! Was ist los? “[Lacht] Es war so verrückt! Und es hat so viel Spaß gemacht, diesen Job zu machen, weil es im Moment auch der Aufstieg von Rosa Salazar war und ich so aufgeregt war, sie zu sehen. Sie ist so fleißig und eine so starke Frau mit einer Vision und Klarheit und einer so guten Schauspielerin, und sie hat das so wunderbar angegangen. '

Bild über 20th Century Fox

Wenn Sie mehr über González 'Arbeitserfahrung erfahren möchten Babyfahrer und wofür es war, vorzuspielen James Cameron , du wirst Collider am Mittwoch, dem 31. März, im Auge behalten wollen, denn dann wird ihre vollständige Ladies Night-Unterhaltung pünktlich zur Veröffentlichung von auf der Website erscheinen Godzilla gegen Kong .