Eli Roth verlässt den Riesenhai-Film „Meg“

Aber Warner Bros. ist bereits in Gesprächen mit einem anderen Filmemacher, um ihn zu übernehmen.

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen

Es scheint, als ob Filmemacher Eli Roth wird sein Studiodebüt in einem Monsterfilm für Warner Bros. nicht mehr geben. Das Herberge Filmemacher bestieg den Riesenhai-Film Meg im vergangenen Sommer mit dem Ziel, den Film zu seinem großen Studiodebüt zu machen, aber jetzt hat Roth das Projekt aus Budgetgründen verlassen. Der Film ist seit Jahren in Entwicklung und erzählt die Geschichte von zwei Männern, die sich zusammenschließen, um einen riesigen, prähistorischen Hai zu erlegen, der die kalifornische Küste bedroht. Der Film wäre 1997 bei Disney fast zusammengekommen, aber das Scheitern von Tief blaues Meer veranlasste das Studio, seine Entscheidung zu überdenken.



Roth scheint eine ähnliche Situation zu erleiden, da THR berichtet, dass Warner Bros. nach der enttäuschenden Kassenleistung des Studios im Jahr 2015 beim Preis des Films von 100 Millionen Dollar misstrauisch geworden ist Meg zusammen, indem Sie in frühe Gespräche mit Nationaler Schatz Helmer Jon Turteltaub als Direktor zu übernehmen, während sie nach einer Möglichkeit suchen, das Budget zu kürzen, was eine Neufassung von Dekan Georgaris '( Lara Croft Tomb Raider: Die Wiege des Lebens ) Skript.




Bild über Dimension



Roth kommt gerade aus Back-to-Back-Filmen Das Grüne Inferno und der Home Invasion Thriller Klopf klopf , und er hat uns erst letzten Herbst erzählt, dass er sich entschieden hat, CG zu gehen für die Kreatur im Zentrum von Meg nachdem Warner Bros. ihm einige Aufnahmen von . gezeigt hatte Im Herzen des Meeres . Ich nehme an, die enttäuschenden Kassenaussichten der Ron Howard Film, zusätzlich zu teuren Zeltstangen wie Brot und Der Mann von U.N.C.L.E. hinter den Erwartungen zurückbleibenden Faktoren waren Faktoren, die die Entwicklung von Meg .

Turteltaub steuerte zuletzt den Piloten für die Hauptverkehrszeit TV-Serie und die Ensemble-Komödie Letztes Vegas , aber er hat Erfahrung mit effektgetriebenen Bildern wie 2010 Der Zauberlehrling . Trotzdem ist es schade, dass Roth nicht sein Studiodebüt für einen Kreaturenfilm für Warner Bros. geben wird. Er schien ziemlich perfekt für dieses spezielle Material zu passen.

Bild über Warner Bros.




Jurassic World Battle bei Big Rock