Erster Trailer und 6 neue Bilder für THE THING mit Mary Elizabeth Winstead und Joel Edgerton

Prequel-Trailer zu The Thing. Trailer zu Matthijs van Heijningen Jr.s Remake/Prequel von The Thing mit Mary Elizabeth Winstead und Joel Edgerton.

Der Trailer zum Remake/Prequel von Matthijs van Heijningen Jr Die Sache ist online gegangen. Der Film hat den gleichen Titel wie der klassische John Carpenter-Film von 1982, spielt aber vor den Ereignissen dieses Films. Mary Elizabeth Winstead spielt die Paläontologin Kate Lloyd, die mit einem norwegischen Wissenschaftlerteam zusammenarbeitet, das in der Antarktis auf ein uraltes außerirdisches Schiff stößt. Fans des Originals wissen, dass man davon ausgehen kann, dass es von da an bergab geht. Nachdem ich diesen Trailer gesehen habe, habe ich keine Ahnung, was der neue Film auf den Tisch bringt.

Treffen Sie den Sprung, um den Anhänger zu überprüfen. In dem Film sind auch Joel Edgerton, Eric Christian Olsen und Adewale Akinnuoye-Agbaje zu sehen. Die Sache öffnet am 14. Oktober. Klicke hier um Steves Set-Besuch zu lesen.



Klicken Sie auf MSN um den Trailer in HD zu sehen.

Klicken Sie auf ein Bild, um es in hoher Auflösung anzuzeigen.

7 Bilder Schließen

Hier ist die offizielle Zusammenfassung für Die Sache :

Antarktis: ein außergewöhnlicher Kontinent von beeindruckender Schönheit. Es beherbergt auch einen isolierten Außenposten, wo eine Entdeckung voller wissenschaftlicher Möglichkeiten zu einer Überlebensmission wird, wenn ein Außerirdischer von einer Crew internationaler Wissenschaftler ausgegraben wird. Die formwandelnde Kreatur, die versehentlich auf diese gestrandete Kolonie losgelassen wurde, hat die Fähigkeit, sich in eine perfekte Nachbildung jedes Lebewesens zu verwandeln. Es kann genauso aussehen wie du oder ich, aber innerlich bleibt es unmenschlich. In dem Thriller The Thing breitet sich Paranoia wie eine Epidemie unter einer Gruppe von Forschern aus, die einer nach dem anderen von einem Geheimnis von einem anderen Planeten infiziert werden. Die Paläontologin Kate Lloyd (Mary Elizabeth Winstead) ist für die Expedition in die trostlose Region gereist ihres Lebens. Als sie sich einem norwegischen Wissenschaftlerteam anschließt, das über ein im Eis begrabenes außerirdisches Schiff gestolpert ist, entdeckt sie einen Organismus, der bei dem Absturz vor Äonen gestorben zu sein scheint. Aber es ist kurz davor aufzuwachen. Als ein einfaches Experiment den Außerirdischen aus seinem gefrorenen Gefängnis befreit, muss Kate sich dem Piloten der Crew, Carter (Joel Edgerton), anschließen, um zu verhindern, dass er sie einen nach dem anderen tötet. Und in diesem riesigen, intensiven Land wird ein Parasit, der alles nachahmen kann, was er berührt, Mensch gegen Mensch ausspielen, während er versucht zu überleben und zu gedeihen.